oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > Kitesurfen
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Kitesurfen Achtung: Bitte Vorgaben beachten!

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.08.2018, 15:34   #1
warnemünder
onlinesurfer
 
Dabei seit: 09/2009
Beiträge: 1.741
warnemünder eine Nachricht über AIM schicken
Standard Wie eindrindes Wasser am Hals verhindern?

Bisher kannte ich das Problem gar nicht, auch im Winter bei minus war ich seit vielen Jahren nur mit Neo Mütze unterwegs. (Haube möchte ich nie) Da ich aber dieses Jahr ganz auf`s Foil umgestiegen bin sind die Abgänge wieder heftiger. Dieses dann oft auch Kopf über ;-( Bisher alles kein Problem aber im Winter möchte ich das nicht haben. Wer hat ne Idee wie man die Halsmanschette sicher abschließen kann.
warnemünder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2018, 15:56   #2
8nemo0
Pulsion*Soul*Onda633
 
Dabei seit: 12/2008
Ort: rectalcity
Beiträge: 1.322
Standard

Reißverschluss dran nähen wie bei der Motorradkombi!
8nemo0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2018, 16:04   #3
cometa ventura
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2010
Beiträge: 294
Standard

Zitat:
Zitat von 8nemo0 Beitrag anzeigen
Reißverschluss dran nähen wie bei der Motorradkombi!
Das macht's noch schlimmer und wäre vergleichbar mit schulterlanger Haube, die unter dem Neo getragen wird. Da hat das Wasser keinen anderen Weg als in den Neo.

Was hilft ist den Druck auf die Manschette reduzieren.
- Kopf auf die Brust beim Sturz wenn das Wasser vorn eindringt
- Einen Schal tragen. Sieht zwar nach Boardshorts über Neo aus, aber wenn es hilft

Grüße
cometa ventura ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2018, 16:58   #4
sundevit
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2010
Ort: Darß / Bodden
Beiträge: 1.870
Standard

Von workstation-service in Berlin eine Halsmanschette einkleben lassen.
Oder gleich Ion Fuse kaufen.
sundevit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2018, 18:35   #5
jp_surf
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2004
Beiträge: 36
Standard Streifen abschneiden

Versuch mal von einem alten Neo im Beinbereich einen Streifen rauszuschneiden (Wie ein Stirnband nur kleiner ).

Ich hatte mal ne Haube die in den Anzug reinging. Das Wasserdrückts dann literweise in den Kittel...
jp_surf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2018, 18:36   #6
jp_surf
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2004
Beiträge: 36
Standard Streifen abschneiden

Versuch mal von einem alten Neo im Beinbereich einen Streifen rauszuschneiden (Wie ein Stirnband nur kleiner ).

Ich hatte mal ne Haube die in den Anzug reinging. Das Wasser drückts dann literweise in den Kittel...
jp_surf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2018, 18:56   #7
Racoon
Waschgang DLX
 
Dabei seit: 09/2010
Beiträge: 2.469
Standard

Zitat:
Zitat von jp_surf Beitrag anzeigen
Versuch mal von einem alten Neo im Beinbereich einen Streifen rauszuschneiden (Wie ein Stirnband nur kleiner ).

Ich hatte mal ne Haube die in den Anzug reinging. Das Wasserdrückts dann literweise in den Kittel...
Ich verstehe nicht ganz, was das Abschneiden des Beines bringt, damit am Hals kein Wasser mehr eindringt. Vielleicht fließt es dann einfach schneller wieder ab?

Aber vielleicht soll man mit dem Streifen noch was anfangen, nachdem man ihn abgeschnitten hat? In dem Fall: Verrate uns bitte Deinen Trick
Racoon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2018, 20:00   #8
set
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2006
Beiträge: 2.132
Standard

Zitat:
Zitat von Racoon Beitrag anzeigen
Aber vielleicht soll man mit dem Streifen noch was anfangen, nachdem man ihn abgeschnitten hat? In dem Fall: Verrate uns bitte Deinen Trick
Ich würde mir den Streifen zusätzlich um den Hals machen.
set ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2018, 20:15   #9
KLAUS
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2002
Beiträge: 44
Standard Decathlon

Der 5 er Anzug kann alles. Die Halsmanschette sitzt perfekt und kann gegen eine Haube ersetzt werden welche beim Anzug dabei ist. Mein bester Winteranzug seit Jahren, obwohl er nur ein Notkauf war.
KLAUS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2018, 23:56   #10
DBW123
Benutzer
 
Dabei seit: 04/2012
Beiträge: 836
Standard

Ich würde es mit einer Haube versuchen ohne sie aufzusetzen, wenn du partout nicht willst. Sollte das ganze etwas besser abdichten und zumindest vorne dann durch das Kinn besser geschützt sein. Hinten sollte es auch ein bisschen besser schützen. Gleiche Prinzip wie beim abschneiden von Beinen alter Neos - siehe oben.
DBW123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2018, 07:44   #11
warnemünder
onlinesurfer
 
Dabei seit: 09/2009
Beiträge: 1.741
warnemünder eine Nachricht über AIM schicken
Standard

Zitat:
Zitat von sundevit Beitrag anzeigen
Oder gleich Ion Fuse kaufen.
hatte ich einige Jahre, aber auch nur für hin und her geeignet, bei fetten Einschlägen wird`s auch innen sehr nass.
warnemünder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2018, 21:22   #12
maluco
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2017
Beiträge: 77
Standard

Kann diese Jacke hier sehr empfehlen:https://www.decathlon.de/p/segeljack...8383868&c=BLAU

Kostet nicht viel, reduziert den Windchill am Oberkörper sehr und schließt für ne durchschnittliche Aufenthaltszeit im Wasser sehr dicht ab, an den Armbünden ebenso wie am Hals/Brust/Rücken. Nur wenn man ewig lang im Wasser steht, z.B. zum Schulen, dann ist sie sinnlos bis hinderlich weil man einfach nicht schnell genug schwimmen kann damit und sie irgendwann einfach vollläuft da man ja nie aus dem Wasser rauskommt...
maluco ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2018, 08:00   #13
psi
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2010
Beiträge: 217
Standard

Zitat:
Zitat von maluco Beitrag anzeigen
Kann diese Jacke hier sehr empfehlen:https://www.decathlon.de/p/segeljack...8383868&c=BLAU
...
Ziehst du dann das Trapez drüber oder hast du dir eine Öffnung für den Haken gemacht? Wenn das Trapez drüber kommt, rutscht das nicht, oder zieht nach und nach die Jacke hoch?

Ich liebäugle auch mit einer solchen Jacke, aber habe diesbezüglich Bedenken... Wie sind da deine Erfahrungen?

Danke und Grüße

psi
psi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2018, 08:56   #14
sKiel
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2014
Ort: Kiel
Beiträge: 80
Standard

Zitat:
Zitat von psi Beitrag anzeigen
Ziehst du dann das Trapez drüber oder hast du dir eine Öffnung für den Haken gemacht? Wenn das Trapez drüber kommt, rutscht das nicht, oder zieht nach und nach die Jacke hoch?

Ich liebäugle auch mit einer solchen Jacke, aber habe diesbezüglich Bedenken... Wie sind da deine Erfahrungen?

Danke und Grüße

psi
Ich trage die Jacke auch, die ist super. Die Klettabschlüsse unten verhindern das hochrutschen. Ein bisschen kann natürlich passieren. Der Halsabschluss ist auch super einstellbar.
sKiel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2018, 09:07   #15
Thisl
Mattenfuzzi
 
Dabei seit: 07/2002
Ort: Muc
Beiträge: 4.036
Thisl eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von KLAUS Beitrag anzeigen
Der 5 er Anzug kann alles. Die Halsmanschette sitzt perfekt und kann gegen eine Haube ersetzt werden welche beim Anzug dabei ist. Mein bester Winteranzug seit Jahren, obwohl er nur ein Notkauf war.
Meinst Du den?
https://www.decathlon.de/p/neoprenan...8123&c=SCHWARZ
Da stört mich etwas, das er anscheinend keine Manschetten an Arm und Beinen hat
Thisl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2018, 15:02   #16
ripatec
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2014
Beiträge: 154
Standard

Zitat:
Zitat von Thisl Beitrag anzeigen
Da stört mich etwas, das er anscheinend keine Manschetten an Arm und Beinen hat
Manschetten brauchst Du aber nicht unbedingt. Wenn er passt dann ist alles o.k. habe hier bei zwei Anzügen von RipCurl, beide ohne Manschetten sehr gute Erfahrungen gemacht.
Da hilft nur anprobieren.
ripatec ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2018, 17:25   #17
Thisl
Mattenfuzzi
 
Dabei seit: 07/2002
Ort: Muc
Beiträge: 4.036
Thisl eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Bei meinem Anzug kommt zwar kein Wasser am Hals, dafür aber an den Beinen und teilweise Armen, deshalb die Frage.
Gut, das deiner auch da so gut dicht hält.

Ein guter Winteranzug sollte halt schon möglichst dicht sein...
Thisl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2018, 20:03   #18
ulx
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 982
Standard

Ich habe im Sommer fast immer ein Lycra T-Shirt drunter, um das einlaufende Wasser besser zu verteilen. Sobald es kühler wird, trage ich irgendeine Form von Neopren Shirt drunter. Dann ist es nicht so schlimm, wenn etwas Wasser rein schießt. Mit Jacke drüber komme ich nicht klar.

Geändert von ulx (17.09.2018 um 22:17 Uhr).
ulx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2018, 22:48   #19
Andre23
Dacronstreifen...
 
Dabei seit: 04/2003
Beiträge: 351
Standard

Den Mystic Windstopper drüber ziehen, der dichtet mit seinem Gummikragen welcher per Klett geschlossen wird den Halsbereich vom Neo sehr gut ab. Bringt enorm viel Wärme bei kleinen Gewicht und Preis (hat auch keine überflüssige Kapuze).
Andre23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2018, 12:42   #20
unoxsch
Benutzer
 
Dabei seit: 04/2018
Beiträge: 12
Standard Decathlon

in anbetracht der temperaturen am wochenende habe ich mir das ding von DECATHLON kommen lassen.

Switch 900 5/4mm Herren schwarz

größenberatung auf der seite von denen hat nicht funktioniert.
anruf in der filale hätte ich mir auch sparen können.
mir wurde zu "L" oder "M" geraten...

keine wunder, wenn ich 183 cm körperlänge und 73 kg sage...

also "M" bestellt.

anziehen ist anstrengend, dafür sitzt er ordentlich. mal gucken was er nach einem jahr benutzung noch sagt. aber für 200€ kann man erstmal nicht meckern.
zwar kein stylisches markenlogo, aber ansonsten ganz kleidsam.

@ Thisl

keine richtiggehenden manschetten, aber so eingearbeitete gummizüge, an arm und bein.

siehe foto
https://share-your-photo.com/80de8886b5/album

Geändert von unoxsch (20.09.2018 um 12:43 Uhr). Grund: schlechtschreibung
unoxsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2018, 21:44   #21
warnemünder
onlinesurfer
 
Dabei seit: 09/2009
Beiträge: 1.741
warnemünder eine Nachricht über AIM schicken
Standard

Zitat:
Zitat von ulx Beitrag anzeigen
Sobald es kühler wird, trage ich irgendeine Form von Neopren Shirt drunter. Dann ist es nicht so schlimm
dann bist du ein Schönwetterkiter? im Winter geht das garnicht
warnemünder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2018, 00:12   #22
ulx
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 982
Standard

Zitat:
Zitat von warnemünder Beitrag anzeigen
dann bist du ein Schönwetterkiter? im Winter geht das garnicht
Wie kommst du denn da darauf? Solange es über Null bleibt, gehe ich auch kiten. Aber da habe ich dann natürlich einen 5 oder 6 mm Neo mit Haube und wenn es richtig kalt ist, noch das eine oder andere drunter.
ulx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2018, 13:50   #23
Dechan Fraser
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2003
Beiträge: 222
Standard

Ich habe eine Haube mit Weste dran. Die Ziehe ich über den Neo. Somit ist das Risiko, das Wassser an der Halsmanschette eindringt deutlich niedrider.
Darüber trage ich noch einen Windbreaker. Der ist 15 Jahre alt von Pro Limit. Gibts nmicht mehr zu kaufen. Das Produkt was am nächsten da ran kommt, sind die Windbreaker von Mystic.

von Innen nach Außen:

Neo < Haube mit Weste < Windbreaker

Entscheidend für Wassereindringen ist wie gut die Manschette an der Haube am Gesicht anliegt. Wenn Du reinklatscht, entsteht ein Druck mit dem das Wasser in die Haube will. Liegt die Manchette gut genug an, das sie diesem Druck komplett wiederstehen kann, bleibst Du trocken.
Wiedersteht die Manschette diesem Druck nur teilweise kommt Wasser rein. Dieses Wasser kann dann in die Halsmanschette vom Neo eindringen. Muss aber nicht.

Ich habe dadurch extrem selten kaltes Wasser im Neo.
Dechan Fraser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2018, 10:45   #24
maluco
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2017
Beiträge: 77
Standard

Zum Thema hochrutschen beim Hüfttrapez mit der Paddeljacke kann ich nix beitragen da ich mit Sitztrapez fahre und dieses einfach drüberziehe... Würds einfach ausprobieren... Loch für den Trapezhaken kann man ja alternativ schnell machen, muss man sich nur eine Verstärkung innen überlegen damit der Schnitt nicht weiterreißt... Also irgendein Reparaturmaterial innen rund um den Ausschntt kleben, bügeln oder nähen, zur Not Ductape... Aber für mich ist diese Jacke so ein bisschen der Trockenanzug für Arme... Beim Hals kommt nix mehr rein und ich muss mich nicht mit Neo mitFronteinstieg verbiegen u quälen...
maluco ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2018, 22:14   #25
warnemünder
onlinesurfer
 
Dabei seit: 09/2009
Beiträge: 1.741
warnemünder eine Nachricht über AIM schicken
Standard

Zitat:
Zitat von ulx Beitrag anzeigen
Wie kommst du denn da darauf? Solange es über Null bleibt, gehe ich auch kiten. Aber da habe ich dann natürlich einen 5 oder 6 mm Neo mit Haube und wenn es richtig kalt ist, noch das eine oder andere drunter.
es ging aber darum keine Haube zu tragen
warnemünder ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie kommuniziert ihr auf dem Wasser mit Freunden? henr1k Kitesurfen 30 28.05.2018 12:18
Kite für Wasser und Schnee? Tipps? Sinthoras1 Snowkiten / Landkiten 10 05.09.2015 18:55
Kann ich so alleine auf's Wasser? RaZ Kitesurfen 28 08.03.2010 11:27
Kitesurftagebuch Hurgada (Lokation: Aladdin-Beach) Tobi... Kitesurfen Archiv 2000 - 2003 Auszüge 33 19.09.2002 14:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.