oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > Kitesurfen
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Kitesurfen Achtung: Bitte Vorgaben beachten!

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.05.2018, 10:16   #321
set
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2006
Beiträge: 2.060
Standard

So, gestern den Tag in Hvide Sande auf dem Wasser verbracht und was soll ich sagen- Spaß gehabt ohne Ende.

Als wir angekommen sind waren so gemessen 12/13KN Wind und ich schon etwas skeptisch ob das was mit dem 12er wird. Was soll ich sagen, es ging hervorragend. Der höhere Grundzug gegenüber dem Speed macht sich hier deutlich bemerkbar. Richtig Höhe fahren und kleiner Sprünge und das mit meinem kleinen Brett und 80 kg. Der Wind wurde dann etwas mehr und springen ging richtig gut. Die höhere Fluggeschwindigkeit ist natürlich für einen Grobmotoriker wie mich von Vorteil.

Am Ende des Tage als der Wind dann fast einschlief hab ich noch auf dem Wasser den Soul mal gegen den Speed5 getauscht und hatte wieder so einen Aha Effekt. Der Speed ist ja im untersten Windbereich doch relativ gefühllos an der Bar, so halben Depowerweg muss man wenigsten ziehen um etwas Gefühl für den Kite an der Bar zu haben. Fahren ging bei dem bischen Wind mit dem Speed für mich nicht. Wieder zurück auf den Soul und ein ganz anderes Gefühl in der Hand. Man spürt sofort wo der Kite ist und hat ein gutes Gefühl an der Bar. Und- ich konnte damit nach Hause fahren. Mit dem Speed hätte ich laufen müssen. Klares Plus für den Soul in Sachen Lowend, mal sehen wie er sich im Highend verhält und bei welcher Windstärke das bei mir ist.

Das starten über ein Steuerleine hat bei mir nicht funktioniert, vielleicht bin ich ja auch Betriebsblind. Bei dem einzigen Wasserkontakt gestern ist er bei einem Sturz normal mit der Front ins Wasser gefallen. Der Zug an einer Frontleine brachte führte nur dazu das sich der Kite anfing zu verdrehen. Hab ihn dann wie immer rückwärts aus dem Wasser gestartet. Vielleicht lag es auch an den kabbligen Bedingungen.

Das der Soul stabiler als der Speed dasteht ist auch anderen Kitern aufgefallen mit denen ich mich unterhalten hab. Ich hatte mir den 12er auch mit dem Gedanken im Hinterkopf gekauft ihn fürs Foil zu benutzen, aber da werd ich wohl noch mal umdenken müssen. Aufgrund des hohen Grundzuges wird wohl der 10er völlig reichen.

@Armin

Danke für deine Ausführungen. Den Hinweis das man die Steuerleinen 5cm am Anfang kürzen sollte hab ich mittlerweile auch gelesen. Bisher war es ja eher immer so das man sie bei einem neunen Kite verlängern sollte ( hab ich jedenfalls in Erinnerung und immer so gemacht), deshalb war icheteas überrascht. Wäre gut wenn man den Hinweis auch findet wenn man den neuen Kite auspackt, nicht jeder schaut auf eueren HP nach.

Mal sehen was heute der Tag bringt...

Geändert von set (31.05.2018 um 11:44 Uhr). Grund: Bezeichnung der Leinen verwechselt
set ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2018, 10:22   #322
zournyque
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2010
Beiträge: 1.640
Blinzeln

Zitat:
Zitat von set Beitrag anzeigen
Das starten über ein Frontleine hat bei mir nicht funktioniert, vielleicht bin ich ja auch Betriebsblind.
Über eine Frontline sollte der Kite in die Safety fallen und nicht starten, ich hoffe du meinst eine Backline?
zournyque ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2018, 11:42   #323
set
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2006
Beiträge: 2.060
Standard

Oh, böser Schreibfehler. Natürlich meinte ich eine Steuerleine (Backline) ich werd’s mal korrigieren, danke für den Hinweis.
set ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2018, 23:10   #324
set
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2006
Beiträge: 2.060
Standard

So nochmal ich.

Nachdem gestern Top, heut wieder Flop.

Heute bei recht böigem und wechselnden Wind ist mir der Kite invertiert (kenn ich ja noch von der guten alten Pulse2) und da sich der Kite nicht umdrehen ließ hab ich ihn mal wieder ausgelöst. Mit dem gleichen Ergebnis wie vorgestern. Leinen aus der C- Gallerie legen sich um die Tips und der Kite wird unstartbar. Da ich ehe keinen Bock mehr auf diese Verhältnisse hat habe dann wirklich mal Auslösespiele gemacht. Was soll ich sagen, von 7 Versuchen waren 5 so das der Kite sich nicht wieder starten ließ. Eigentlich ging der Wiederstart nur richtig gut, wenn der Kite ruhig stehend im Zenit ausgelöst wird. Da kann er schön ruhig und gestreckt auswehen. Mit Schwung durch die Powerzone und dann ausgelöst führt fast immer zu besagten Fall, Leinen umd die Tips, Kite invertiert. Superb Relaunch ist nicht, jedenfalls nicht aus meiner sicht. Ist halt doch nur eine Matte

Hab mal ein Standbilder aus dem Video gemacht, damit man sieht was ich meine.





set ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2018, 00:23   #325
Armin Harich
MR. FLYSURFER
 
Dabei seit: 11/2000
Ort: DREIEICH
Beiträge: 2.014
Armin Harich eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Hallo Set.

Relauch durch Zug an einer Backleine muss gut gehen. Wenn er nicht an der einen Leine startet einfach mal die andere nehmen.
In der Bedinungsanleitung habe wir es so beschrieben:
"Sollte sich der Kite auch bei weit gezogener Vorleine nicht drehen, probiere es mit der anderen Vorleine. Wenn sich der Schirm dann auch nicht starten lässt, wende den Rückwärtsstart an."
Manual: https://flysurfer.com/de/download/20110/
Ein paar mehr Details wie die PMA, Langer Mixertest ist da auch zu finden.

Beim letzten Bild 3 ist der SOUL "nur invertiert". Hier den Kite mit der Vorderkante vorraus aufs Wasser legen. Da die Steuerung in so einer Situation anders als sonst ist muss man etwas improvisieren.
Dann Leine geben und er kommt zurück.

Aber klar. Das relaunchen nach dem Auslösen ist viel schwerer als sonst. Mit einiger Übung wird das aber auch immer besser. Auf Land am besten weiches Gras bei schwachem Wind ist das am besten zu üben.
Armin Harich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2018, 00:43   #326
set
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2006
Beiträge: 2.060
Standard

Zitat:
Relauch durch Zug an einer Backleine muss gut gehen.
Ging irgenwie nicht gut. Wenn sich die Tips in den Leinen der C- Gallerie gefangen haben hilft auch kein ziehen an einer Steuerleine. Der Kite hängt dann einfach zusammengeklappt an der Leine. Wenn er dabei noch aufsteigt dreht sich auch noch ein, so vorgestern passiert.

Ich kenne ja einges vom Speed, aber gerade die verdrehten Tips sind doch recht gewöhnungsbedürftig. Aber wann muss man schon mal auslösen...

In diesem Sinne ist es dann auch genug.
set ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2018, 09:41   #327
sixty6
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2014
Beiträge: 533
Standard

Waehrend der letzten 10 Jahre musste ich noch nie die Safety ausloesen.
Ich habe das bei meinen psycho4 und speed 3/4 aber immer mal wiederauf der wiese getestet. Mit der 5. Leine am psycho war es immer ptoblemlos. Fuer mich ein klarer vorteil bei Psycho - die 5. Ist mittig an der Hinterkante angeknuepft.
Das funktioniert perfekt. Der kite geht vergleichsweise kontrolliert zu Boden und laesst sich sehr gut wiederstarten.
Schade dass man das Aystem aufgegeben hat.
Es war definitiv das Beste hinsichtlich Funktion, Zuverlaessigkeit und Sicherheit

ABER: Der Nachteil ist auch klar - eine Leine mehr bedeuten wieder geringe Leiatungsverluste bei allen Fahrleistungen. Daher ist ws natuerlich bei den Hochleistern absolut nachvollziehbar, auf eone zusaetliche Leine zu verzichten.

Auch das uberproportionale Verkueezen der 5. hat bei machem dazu gefuehrt, dass der kite irgendwann bremst, wenn man es nicht bemerkt hatte und sie nicht verlaengert hat.

Ich werde heute mal intensiv testen ob das Weglassen der 5. In der Praxis spuerbar ist.
Da ich wiegesagt noch nie die Safety gezogen habe, werde ich sie wohl nicht vermissen...

Ansonsten traeum ich weiter vom 12 Soul, den ich mir demnaechst wohl goennen werde...
Nach all meinen Tests mit HL und Conceptair fuer mich IN SUMME! der beste kite im non-race bereich. Und das ist kein gehype des eigenen kites um nicht einzugestehen das es woanders qas besseres gibt, denn ich habe ja keinen Soul... noch nicht...

Alohla,
Le francais
sixty6 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2018, 11:13   #328
8nemo0
Pulsion*Soul
 
Dabei seit: 12/2008
Ort: rectalcity
Beiträge: 1.283
Standard

Zitat:
Zitat von sixty6 Beitrag anzeigen
Waehrend der letzten 10 Jahre musste ich noch nie die Safety ausloesen.
Ich frage mich auch immer warum die Leute immer angeblich so viel auslösen...
Aus meiner Sicht ist da im Vorfeld schon einiges schief gelaufen, wo man mit Wissen und Können eingreifen hätte können oder besser müssen um das Auslösen zu vermeiden.
8nemo0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2018, 12:41   #329
Chainz
(Kite-)Benutzer
 
Dabei seit: 03/2014
Beiträge: 1.075
Standard

Zitat:
Zitat von 8nemo0 Beitrag anzeigen
Ich frage mich auch immer warum die Leute immer angeblich so viel auslösen...(...)
Es muss ja nicht immer gewollt gewesen sein. Zu Beginn des Foilenlernens habe ich 2-3x ungewollt ausgelöst, weil das QR am Board hängen geblieben ist. War kein Soul und Relaunch war easy
(bisschen die Fans ärgern )
Hinzu kommt, dass der Soul ja doch irgendwie auch für Einsteiger gedacht ist und diese Zielgruppe eher mal gewollt oder ungewollt auslöst. Kann den Einwand von set auf jeden Fall verstehen, dass man sich darauf nicht verlassen darf
Chainz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2018, 12:06   #330
hangtime.dl.am
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2007
Ort: Vorarlberg / Österreich
Beiträge: 73
Standard

Hier noch ein Video mit dem 10 Soul und 12m leinen.

Lg

Fly


https://vimeo.com/273518792?ref=em-share
hangtime.dl.am ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2018, 15:59   #331
Chainz
(Kite-)Benutzer
 
Dabei seit: 03/2014
Beiträge: 1.075
Standard

Hat mal einer den Soul ein bisschen unhooked ausprobiert? Kann er da etwas (leichter Slack)? Muss man ihn tief und schnell anfahren dafür ähnlich wie Tubes mit höherem Grundzug?
Wie positioniert er sich? Downtendenz o.ä.?

Psycho 4 konnte das doch damals zumindest ein wenig, was man so an alten Videos finden konnte.
Chainz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2018, 09:04   #332
FS.Christoph.H
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2014
Beiträge: 64
Standard

@ Chainz

Du kannst bei einem Foilkite nicht von Slack ausgehen, dazu sind sie nicht gebaut.

Der SOUL ist allerdings besser für Wakestyle-Tricks als ein SPEED5 bzw. SPEED4 Lotus geeignet.

Tiefer Kurs und starker Pop, um die maximale Leistung aus dem Gerät zu holen. Dazu empfehlen sich Boards wie das RUSH. Generell empfehle ich kurze Leinen 17m für ausgehakte Manöver mit dem SOUL.

Downtendenz hat er keine - geringe, daher sollte man den Kite tief positionieren bevor der Absprung stattfindet.

Nach dem Takeoff wirkt ein stetiger Zug, die Fläche des SOUL steht stabil im Wind, der Slack kann gering ausfallen.

Falls du noch Fragen hast, schieß einfach drauf los

Wenn alles perfekt klappt dann sieht es wie im Bild aus:
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20180314-P1199244.jpg
Hits:	167
Größe:	29,2 KB
ID:	54522  
FS.Christoph.H ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2018, 14:36   #333
Chainz
(Kite-)Benutzer
 
Dabei seit: 03/2014
Beiträge: 1.075
Standard

Zitat:
Zitat von FS.Christoph.H Beitrag anzeigen
Der SOUL ist allerdings besser für Wakestyle-Tricks als ein SPEED5 bzw. SPEED4 Lotus geeignet.
Hi Christoph! Danke für die Antwort. Also im Grunde wie ich es mir gedacht habe mit dem schnellen, tiefen anfahren und radikalem Pop wie bei getreckten Tubes. Gibt es denn irgendwo Video-Aufnahmen vom Soul bei Unhooked-Manövern, um mal zu sehen wie er sich positioniert/verhält?
Mir geht es vorrangig um die großen Größen ab 12qm+, wo dann Leichtwinddangleunhooked () trainiert werden kann ohne dafür zum 17er Tube greifen zu müssen...
Chainz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2018, 16:10   #334
wolfiösi
kellerkind
 
Dabei seit: 12/2006
Ort: upper austria
Beiträge: 2.329
Standard ...

...über die gößen 18 und 21 hört man ja überhaupt nix. oder ?

eigentlich sollten kites die schon in 10 so wunderbar fliegen und launchen
in den ganz großen größen bei ultra leichtwind der hammer sein...so in
richtung eier + wollmilch

ich bekomme morgen einen 18er zum testen für ein par tage...ich hoffe
ich kann bald was sagen ! bin jedenfalls sehr gespannt. hoffentlich
macht das wetter mit...

lg wolfgang
wolfiösi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2018, 16:26   #335
Chainz
(Kite-)Benutzer
 
Dabei seit: 03/2014
Beiträge: 1.075
Standard

Zitat:
Zitat von wolfiösi Beitrag anzeigen
...(...)
ich bekomme morgen einen 18er zum testen für ein par tage...ich hoffe
ich kann bald was sagen ! bin jedenfalls sehr gespannt. hoffentlich
macht das wetter mit...(...)
Nur was willst Du mit dem 18er?
Chainz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2018, 16:33   #336
wolfiösi
kellerkind
 
Dabei seit: 12/2006
Ort: upper austria
Beiträge: 2.329
Standard ...

Zitat:
Zitat von Chainz Beitrag anzeigen
Nur was willst Du mit dem 18er?
nun ja:
-wenn so wenig ist daß selbst der 15er nicht geht mit dem 18er foilen
-bei dem wind wo man zwar mit dem 15er foilt aber am limit mehr grunt haben
-eventuell mal TT fahren
-einfach wissen wie er funktioniert...

ich bin ab morgen 10 tage auf familienurlaub am attersee....dort ist manchmal
extrem schwacher aber relativ konstanter wind ... warm ist es auch...
mal sehen

lg wolfgang
wolfiösi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2018, 16:39   #337
plasma180
Benutzer
 
Dabei seit: 12/2004
Beiträge: 260
Standard

Hatte den 21er mit Foil getestet bei extrem wenig Wind am Meer, ging erstaunlich gut, dreht schnell genug das man problemlos starten kann und es auch noch Spaß macht.

Habe allerdings bei unseren Binnenbedingungen keine Verwendung für mehr als 15qm weil dazwischen einfach gar kein Wind ist und da hilft dann auch 18 oder 21 nichts.
plasma180 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2018, 17:14   #338
muellema
Kiten :)
 
Dabei seit: 02/2018
Beiträge: 217
Standard

Ich konnte 15-18-21 auf Mallorca, Es Baraces, alle mal testen.
War selbst mit dem 18er Sonic2 unterwegs.
Kann daher nur sagen: Wo 160er Door + 21er Soul geht, geht auch die 18er Sonic2. Dann sind die Drehradien der Kites sehr ähnlich.
Der 18er dreht etwas schneller und kann mit der Door an verlängerten Leinen gesinust werden, sodass man auf ein ähnliches Lowend kommt.
Der 15er hat mir persönlich tatsächlich ganz gut gefallen, dennoch finde ich den 15er etwas träger als einen 15er Edge, sodass man da leider nicht auf die Sprunghöhe kommt... dafür aber auch nicht auf die Hangtime...

Insgesamt finde ich für mich die großen Größen, bis auf eine gesteigerte Drehfreude gegenüber der Sonic2 nicht besser. Im Lowend haben sie nicht die Nase vorn, Freestyle geht bei beiden genau gleich, da sie beide keinen richtigen Slack haben. Und solange man sie dann im Suicide fliegt, ist alles gut, ausgelöst hat der Soul einige vorteile, durch eine durchgehende Lotusbeschichtung
muellema ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2018, 18:03   #339
wolfiösi
kellerkind
 
Dabei seit: 12/2006
Ort: upper austria
Beiträge: 2.329
Standard ...

Zitat:
Zitat von muellema Beitrag anzeigen
...15er etwas träger als einen 15er Edge...
ich finde man sollte einen 15er edge mit einem 15er soul nicht vergleichen
IMHO wenn dann einen 15er edge mit 12er soul
da wirds beim drehen schon anders aussehen, und ich wage zu behaupten
daß ein 12er soul beim lowend vom 15er edge mithalten kann....

nix gegen den edge, endgeiler kite. nur zum foilen im leichtwindbereich
schwierig weil im gegensatz zu den souls (und auch zu den direkt vergleichbaren
boosts....) der leichtwind relaunch unter 8-10 knoten schwierig ist,
oder hat sich da in den letzten jahren was geändert ?

lg wolfgang

Geändert von wolfiösi (24.07.2018 um 18:04 Uhr). Grund: ordografie...
wolfiösi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2018, 20:52   #340
Hayabusa
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2005
Beiträge: 190
Standard

zum Thema drehen etc. vom SOUL hab ich das Video grad angeschaut und bin schwer beeindruckt:

https://www.youtube.com/watch?v=u5cn...layer_embedded

btw lässiger Typ!
Hayabusa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2018, 08:20   #341
muellema
Kiten :)
 
Dabei seit: 02/2018
Beiträge: 217
Standard

Zitat:
Zitat von wolfiösi Beitrag anzeigen

nix gegen den edge, endgeiler kite. nur zum foilen im leichtwindbereich
schwierig weil im gegensatz zu den souls (und auch zu den direkt vergleichbaren
boosts....) der leichtwind relaunch unter 8-10 knoten schwierig ist,
oder hat sich da in den letzten jahren was geändert ?

lg wolfgang
Nee der kommt immer noch nicht so gut raus.
Für die untere Grenze auf dem Foil hat eine Matte eigentlich IMMER die Nase vorn.
Ich vergleiche aber auf dem TT
muellema ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2018, 10:26   #342
Chainz
(Kite-)Benutzer
 
Dabei seit: 03/2014
Beiträge: 1.075
Standard

Zitat:
Zitat von wolfiösi Beitrag anzeigen
(...)
-wenn so wenig ist daß selbst der 15er nicht geht mit dem 18er foilen
lg wolfgang
Zitat:
Zitat von plasma180 Beitrag anzeigen
(...)Habe allerdings bei unseren Binnenbedingungen keine Verwendung für mehr als 15qm weil dazwischen einfach gar kein Wind ist und da hilft dann auch 18 oder 21 nichts.
Ja deshalb dachte ich mir wozu der 18er am Foil, aber ist ja alles Geschmackssache. Ich wiege um 80kg und habe es zwar vorher nicht geglaubt, aber man kommt mit dem 12er Soul auf etwa 6 Knoten runter am Foil zum Starten (zum Durchfliegen sogar noch darunter), was im Grunde vergleichbar ist mit einem 17er Tube. In den richtigen Nowind-Löchern muss man den Schirm vernünftig ablegen und kann bei einer kleinen Böe wieder sicher relaunchen.

Bei richtig konstanten Bedingungen macht natürlich jede Größe für sich sehr viel Sinn - speziell am TT. Ich könnte an unseren Binnenseen vermutlich 12, 15 oder 18 nehmen und würde die gleiche Zeit auf oder halt im Wasser sein, weil er hauptsächlich zum Low-Wind-Foilen benutzt wird und da geht es mir wie plasma180 und den Windlöchern.
Ab kommender Woche werde ich auf jeden Fall mal alle Größen durchtesten können bei konstanten Bedingungen und mir nochmal ein eigenes Bild von den Unterschieden machen.

Fazit nach 3x Foilen und 1x TT mit Soul in 12qm bisher bleibt:
Sehr guter Kite! Habe jetzt Lust bekommen auf den 6er
Chainz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2018, 10:47   #343
FoilNik
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2015
Beiträge: 95
Standard

Zitat:
Zitat von wolfiösi Beitrag anzeigen
ich wage zu behaupten
daß ein 12er soul beim lowend vom 15er edge mithalten kann....
Mindestens!

Bzgl. 18er: ein Freund (etwas über 90 kg) nimmt den 18er Soul viel zum Foilen und ist begeistert. Ob ihm ein 12er oder 15er auch reichen würde wissen wir noch nicht. Mir reicht aktuell der 10er als Größter (weitere Lowwind Tests stehen aber noch aus). Auf den 6er hab ich auch Lust bekommen
FoilNik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2018, 11:43   #344
wolfiösi
kellerkind
 
Dabei seit: 12/2006
Ort: upper austria
Beiträge: 2.329
Standard ...

es ist halt so es ist ein unterschied ob man grad mal foilen kann,
hier ist für mich bei meinen knapp 100 kg das limit mit dem 15er soul
etwa 4-5 knoten, ein 18er beim selben wind ist sicher besser.

was nicht bedeutet daß ich mir einen 18er für die par tage leisten werde,
aber ein testkite ist immer fein !

lg wolfgang
wolfiösi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2018, 12:15   #345
FS.Christoph.H
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2014
Beiträge: 64
Standard

Zitat:
Mir geht es vorrangig um die großen Größen ab 12qm+, wo dann Leichtwinddangleunhooked () trainiert werden kann ohne dafür zum 17er Tube greifen zu müssen...
Gewicht 80 kg
TT - RUSH 140
Wind von 8 - 12 Knoten SOUL 18
Wind von 10 - 14 Knoten SOUL 15

Aus meiner Erfahrung mit dem TT
SOUL 21 -> +85kg
SOUL 18 -> 70 - 85kg
SOUL 15 -> 60 - 70kg

Mein Favorit für dein Vorhaben ist der SOUL 18.

Cheers
FS.Christoph.H ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2018, 12:43   #346
sdberlin
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2016
Beiträge: 51
Standard

Und für einen 95kg Kiter mit Nugget wäre vermutlich der 18 Soul die Wahl als Leichtwindschirm?
Grüße Stefan
sdberlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2018, 18:46   #347
Orax1
Spanienfahrer
 
Dabei seit: 07/2003
Beiträge: 500
Standard

Ich habe einen Sonic 2 in 18 und bin damit perfekt zufrieden. Lowend vielleicht etwas geringer als beim 18er Soul, geht aber früher als ein Speed 5 in 21 . Highend deutlich besser.

Der Sonic2 erscheint mir sportlicher und agiler. Freue mich schon auf den Sonic3

Ach so: 100 kg und TT. Mit Monsterdoor ab 7 kn, mit dem Imoerator ab 11 kn. Eib Bekannter ist dieses Jahr bei gemessenen 4 Knoten mit meinem 18er gefoilt!!
Orax1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2018, 10:01   #348
Chainz
(Kite-)Benutzer
 
Dabei seit: 03/2014
Beiträge: 1.075
Standard

Gestern wieder eine nette Foil-Session im Untergrenzen-Kotzwind-Bereich (5-10 Knoten) mit dem 12er Soul gehabt und ich bleibe weiterhin hellauf begeistert von der Performance des Kites in diesem Windbereich

Was mir aber auffällt bei meinem Soul und auch bei so ziemlich allen, die ich auf Videos von Youtube beobachten konnte:
Es scheint normal zu sein, dass der Soul neben den letzten Lusteinlässen zu den Tips hin seine Anströmkante eindellt, oder? Im Anhang habe ich mal auf einem Bild markiert, was ich meine. Der Kite selbst scheint seine volle Performance zu haben und an den Lufteinlässen helfen ja dann die Stäbchen das Profil zu halten. Mir fiel das gestern nur irgendwie verstärkt auf, da ich vor kurzem einen Speed 4 Lotus 21qm beim Fliegen beobachtete und der hatte diese Dellen extrem ausgeprägt über die komplette Anströmkante und das machte mich neugierig. Wie schaut das aus bei den Soulfahrern hier?
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	soul beulen.jpg
Hits:	173
Größe:	101,9 KB
ID:	54530  
Chainz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2018, 11:34   #349
Armin Harich
MR. FLYSURFER
 
Dabei seit: 11/2000
Ort: DREIEICH
Beiträge: 2.014
Armin Harich eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Ja. Das ein oder nicht einbeulen der Vorderkante an verschiedenen Stellen ist etwas, womit wir Entwickler viel spielen.
Ganz kurz zusammengefasst. Beim Einbeulen der Vorderkante reduziert man den Auftrieb. So kann der Kite dann enger drehen ohne zu tellern oder stärker und direkter depowern.

Liebe Grüße, Armin
Armin Harich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2018, 13:35   #350
FS.Christoph.H
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2014
Beiträge: 64
Standard

Zitat:
Und für einen 95kg Kiter mit Nugget wäre vermutlich der 18 Soul die Wahl als Leichtwindschirm?
Grüße Stefan
Ich kann dir hier schwer weiterhelfen, weil mir die nötige Masse fehlt. 15kg Unterschied sind schon sehr viel im Leichtwind.

Trotzdem:
Wenn du stabile Windverhältnisse hast, kannst du den 21er nehmen, der hat einen noch satteren Grundzug.

~12 Knoten Grundwind wird dir der 18er vermutlich mit der höheren Agilität mehr Spaß beim Springen bereiten.

Schönes Wochenende
FS.Christoph.H ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2018, 19:17   #351
cm84
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2016
Beiträge: 94
Standard 21er Soul

Also ich kann bei 130 kg Kampfgewicht über die ersten Erfahrungen mit dem 21er berichten. 8 Knoten und Spleene Monsterdoor. Funktioniert super. Einmal ins Gleiten gekommen, wirst du mit gutem Grundzug übers Wasser gezogen. Ganz wichtig ist, ihn nicht abzuwürgen. Dann ist es schnell vorbei mit dem Zug.
Ich bin sehr zufrieden. Wichtig fand ich noch ihn immer schnell zu fliegen, dann ist er auch recht agil.
cm84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2018, 19:57   #352
tetyb
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2004
Ort: AT/PT
Beiträge: 33
Standard Windbereiche

Hallo,
bin am überlegen mir einen Soul als Single Kite zuzulegen und meinen Crossbow 13.5 und Wainman Smoke zu ersetzen.
Kann mir wer was über die Windbereiche vom Soul 12 sagen??
Bin ein einfacher Cruiser, fahre in Portugal (deswegen kann ich jetzt nicht einfach testen) TT, 75kg. gewünschte Windrange 12-28knt?

Soul 12 oder 10? oder doch Speed5??

Danke im Voraus...
tetyb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2018, 21:32   #353
Hoschi_Blume
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2002
Ort: Bad Oldesloe
Beiträge: 426
Standard

Zitat:
Zitat von tetyb Beitrag anzeigen
Hallo,
bin am überlegen mir einen Soul als Single Kite zuzulegen und meinen Crossbow 13.5 und Wainman Smoke zu ersetzen.
Kann mir wer was über die Windbereiche vom Soul 12 sagen??
Bin ein einfacher Cruiser, fahre in Portugal (deswegen kann ich jetzt nicht einfach testen) TT, 75kg. gewünschte Windrange 12-28knt?

Soul 12 oder 10? oder doch Speed5??

Danke im Voraus...
Fahre 10er Soul jetzt Rund 2 Monate. Bei 12/13 Knt mit dem TT (135er) bei 78 Kg kann ich ohne Probleme Höhe laufen.
Bin ihn letzten Freitag bei Rund 21-23 Knt Grundwind gefahren, war aber schon grenzwertig in den Böen die wohl um die 27 Knt waren. Springen war der Hammer bei dem Wind
Bin den 12er zwar nicht gefahren, aber ich glaube nicht das der über 25 Knt noch geht. Dafür würdest Du aber wohl um/unter 10 Knt fahren können.

Grüße Hoschi
Hoschi_Blume ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2018, 22:08   #354
muellema
Kiten :)
 
Dabei seit: 02/2018
Beiträge: 217
Standard

Zitat:
Zitat von Hoschi_Blume Beitrag anzeigen
Fahre 10er Soul jetzt Rund 2 Monate. Bei 12/13 Knt mit dem TT (135er) bei 78 Kg kann ich ohne Probleme Höhe laufen.
Bin ihn letzten Freitag bei Rund 21-23 Knt Grundwind gefahren, war aber schon grenzwertig in den Böen die wohl um die 27 Knt waren. Springen war der Hammer bei dem Wind
Bin den 12er zwar nicht gefahren, aber ich glaube nicht das der über 25 Knt noch geht. Dafür würdest Du aber wohl um/unter 10 Knt fahren können.

Grüße Hoschi
Also diese Knotenangaben wage ich sehr stark zu bezweifeln, besonders mit einem 135(!!!!!) TT
muellema ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2018, 22:20   #355
set
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2006
Beiträge: 2.060
Standard

Zitat:
gewünschte Windrange 12-28knt?
Kauf dir für den Preis des Souls einen 9er und12er Speed5 und du hast den Windbereich abgedeckt. Mit einem Kite (auch Soul) wirst du das nicht hinbekommen. Wenn man nicht gerade im untersten Lowend unterwegs ist, geht ein Speed5 auch sehr gut.
set ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2018, 23:00   #356
Hoschi_Blume
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2002
Ort: Bad Oldesloe
Beiträge: 426
Standard

Zitat:
Zitat von muellema Beitrag anzeigen
Also diese Knotenangaben wage ich sehr stark zu bezweifeln, besonders mit einem 135(!!!!!) TT
https://www.windfinder.com/report/ro...and/2018-07-27

War so gegen 16 Uhr bis 18 Uhr auf dem Wasser.
Oder meinst das eine 10er Matte nicht bei 12/13 Knoten Höhe fährt ?

Ach brauchst nicht antworten. Ich bin hier raus.

@tetyb
ich hoffe ich konnte Dir helfen

Grüße Hoschi
Hoschi_Blume ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2018, 23:06   #357
set
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2006
Beiträge: 2.060
Standard

Zitat:
War so gegen 16 Uhr bis 18 Uhr auf dem Wasser.
In deinem Link sind aber zu der Zeit 20-23 KN, dann passt es auch.
set ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2018, 23:43   #358
muellema
Kiten :)
 
Dabei seit: 02/2018
Beiträge: 217
Standard

Zitat:
Zitat von Hoschi_Blume Beitrag anzeigen
https://www.windfinder.com/report/ro...and/2018-07-27

War so gegen 16 Uhr bis 18 Uhr auf dem Wasser.
Oder meinst das eine 10er Matte nicht bei 12/13 Knoten Höhe fährt ?

Ach brauchst nicht antworten. Ich bin hier raus.

@tetyb
ich hoffe ich konnte Dir helfen

Grüße Hoschi
Glaube ich auch nicht. Ich fahre seit 10 Jahren Matten, darunter Hochleister. Auf dem 135er TT habe ich noch keine Matte unter 13qm gesehen die bei max 13kn Höhe läuft, außer man hat starke, günstige Strömung.

Und in deinem Link passt das ja, sind 20+ kn und daher sehr realistisch.

PS: Ich fahre mit dem 18er Sonic2 und 135er Ace ab 10kn sicher höhe, darunter halte ich sie bzw brauche lange Schläge. Ich war heute draußen und konnte höhe laufen, mit etwas kurbel: https://www.windfinder.com/report/norddeich
muellema ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2018, 09:40   #359
FoilNik
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2015
Beiträge: 95
Standard

Zitat:
Zitat von muellema Beitrag anzeigen
Auf dem 135er TT habe ich noch keine Matte unter 13qm gesehen die bei max 13kn Höhe läuft
Was habt Ihr nur alle mit der Länge eines Twintip? Die Breite ist doch viel relevanter. Ich hab ein F-One Trax 137x42, das ist natürlich ganz was anderes als z.B. ein 137x39.

Ich messe nur selten Knoten weil das oft total irrelevant ist (an vielen Spots ist in Bodennähe viel weniger Wind als oben). Ich konnte aber mit Twintip und 10er Soul wunderbar Höhe ziehen, als ein 17er Ozone Edge und ein 15er Contra keine Höhe mehr halten konnten. Weiß aber nicht, was die für Boards hatten und wie viel/wenig Leichtwinderfahrung.

Zitat:
Zitat von tetyb Beitrag anzeigen
Bin ein einfacher Cruiser, fahre in Portugal (deswegen kann ich jetzt nicht einfach testen) TT, 75kg. gewünschte Windrange 12-28knt?

Soul 12 oder 10?
Soul 10. Und hör nicht auf die Skeptiker, die Gegenteiliges behaupten

Geändert von FoilNik (03.08.2018 um 10:36 Uhr).
FoilNik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2018, 10:57   #360
tetyb
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2004
Ort: AT/PT
Beiträge: 33
Standard

Zitat:
Zitat von set Beitrag anzeigen
Kauf dir für den Preis des Souls einen 9er und12er Speed5 und du hast den Windbereich abgedeckt. Mit einem Kite (auch Soul) wirst du das nicht hinbekommen. Wenn man nicht gerade im untersten Lowend unterwegs ist, geht ein Speed5 auch sehr gut.

Hi
Danke für den Tipp aber wie gesagt das Ziel ist es nur mehr eine Tüte zu haben... Und ob 12 oder 13 Knoten ist eh akademisch weil wer weiß schon genau wieviel es hat...
tetyb ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
!!! Achtung Flysurfer Fans !!! Der neue Proto Virus Kitesurfen 5 24.09.2011 21:20
neue Flysurfer im Vergleich zu alten Traildigger02 Kitesurfen 9 17.08.2004 21:36
neue Matte / Tube-Kite Diskussion NasaRene Kitesurfen 41 18.02.2004 21:50
neue matte? <kitecruiser> Snowkiten / Landkiten 1 09.10.2003 16:55
Wann kommt der neue FLYSURFER ? Sash ... Kitesurfen 2 03.02.2003 18:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:53 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.