oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Regionales / Lokales > Nord
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Nord Regionale Themen, Verabredungen, Leute vor Ort kennenlernen usw.

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.09.2012, 09:53   #1
grizzy
Neuer Benutzer
 
Dabei seit: 07/2012
Beiträge: 4
Standard Polizei in Bottsand (5.9.12)

Hallo,

am Sonntag hatte ich Polizei am Strand in Bottsand gesehen.
Zu dem Zeitpunkt war ich gerade auf dem Wasser (hinter der Mole).
Mich würde interessieren, ob es irgendwelche Konsequenzen für Kiter gab, die gerade gestartet sind oder im Wasser waren. Wurden Verwarnungen und ausgesprochen oder sogar Strafen (wenn ja, wie hoch sind die)?

Echt schade um den Spot. Ich verstehe nicht, warum es nicht ein gesundes Nebeneinander gibt mit einem abgetrennten Bade- und einem Kitebereich. Das man nicht ins Naturschutzgebiet fährt, ist natürlich selbsterklärend.

Viele Grüße
Grizzy
grizzy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2012, 07:55   #2
Kieloben
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2010
Beiträge: 27
Standard

Ein Kumpel war dort.
Seiner Aussage nach hat die Polizei nachdrücklich auf das Kiteverbot hingewiesen.
Zukünftig seien Kontrollen geplant mit Bußgeldern bis zu 200€!
Kieloben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2012, 07:59   #3
Bazzat
Lord logger
 
Dabei seit: 03/2007
Beiträge: 9.716
Standard

Zitat:
Zitat von Kieloben Beitrag anzeigen
Ein Kumpel war dort.
Seiner Aussage nach hat die Polizei nachdrücklich auf das Kiteverbot hingewiesen.
Zukünftig seien Kontrollen geplant mit Bußgeldern bis zu 200€!
gut so
Bazzat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2012, 13:12   #4
mrs_tiffy
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2008
Ort: Kiel
Beiträge: 457
Standard

ist der spot denn jetzt für immer gesperrt? oder nur während der touri-saison?
das war voll der schöne spot, sind bis jetzt auch nur außerhalb der badesaison dagewesen.
mrs_tiffy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2012, 10:12   #5
jogi79
Windsüchtiger
 
Dabei seit: 02/2010
Ort: Elmshorn
Beiträge: 1.250
Standard

es ist einfach so sinnbefreit.. wegen 3-4 Monaten Badesaison...
Und ich könnte wetten, wenn da im Oktober jemand kitet wenn niemand mehr baden will, gilt trotzdem das Kiteverbot.. das ist Deutschland ..
jogi79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2012, 10:16   #6
Bazzat
Lord logger
 
Dabei seit: 03/2007
Beiträge: 9.716
Standard

Vielleicht gibt es eine Vorgeschichte?
Kann mir zwar auch überhaupt nicht vorstellen das Kiter jemals Regeln
mißachten würden und in Badezonen oder Naturschutzgebieten fahren, aber wer weiß....?
Vielleicht war ja ein windsurfer nicht brav...?

Klar ist, tut es doch einer muß es richtig weh tun. 200 tun weh.
Bazzat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2012, 10:37   #7
jogi79
Windsüchtiger
 
Dabei seit: 02/2010
Ort: Elmshorn
Beiträge: 1.250
Standard

Zitat:
Zitat von Bazzat Beitrag anzeigen
Vielleicht gibt es eine Vorgeschichte?
Kann mir zwar auch überhaupt nicht vorstellen das Kiter jemals Regeln
mißachten würden und in Badezonen oder Naturschutzgebieten fahren, aber wer weiß....?
Vielleicht war ja ein windsurfer nicht brav...?

Klar ist, tut es doch einer muß es richtig weh tun. 200 tun weh.

Du hast auch zu allem einen dummen Spruch, oder? Ist dir eventuell mal aufgefallen das 99% der deutschen Küste Naturschutz und oder Badestrand sind? Vielleicht ist auch das ein Grund ..?!
Und jedes Jahr werden es mehr .. Im Sommer hab ich da absolutes Verständnis.. aber im Herbst und Winter geht mir das ziemlich auf den Sack !!
jogi79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2012, 10:54   #8
Bazzat
Lord logger
 
Dabei seit: 03/2007
Beiträge: 9.716
Standard

Zitat:
Zitat von jogi79 Beitrag anzeigen
Du hast auch zu allem einen dummen Spruch, oder? Ist dir eventuell mal aufgefallen das 99% der deutschen Küste Naturschutz und oder Badestrand sind? Vielleicht ist auch das ein Grund ..?!
Und jedes Jahr werden es mehr ..
Danke für den dummen Spruch
Andere finde ihn vielleicht nicht ganz so dumm.

Gefühlt bist Du für mich eher auf Krawall gebürstet. Siehe auch Böhl.
Aber egal. Jeder hat ja mal einen schlechten tag.

Von der deutschen Küste sind 47% Naturschutzgebiet oder Badezone.
Kannst nachlesen. Bei Google.de eingeben und Return drücken.

Klar die Spots werden weniger.
Muß sich jeder mal an die Nase fassen woran das wohl liegt und nicht im nacherein jammern das ja alles so schlecht ist.
Bazzat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2012, 11:12   #9
jogi79
Windsüchtiger
 
Dabei seit: 02/2010
Ort: Elmshorn
Beiträge: 1.250
Standard

Zitat:
Zitat von Bazzat Beitrag anzeigen
Danke für den dummen Spruch
Andere finde ihn vielleicht nicht ganz so dumm.

Gefühlt bist Du für mich eher auf Krawall gebürstet. Siehe auch Böhl.
Aber egal. Jeder hat ja mal einen schlechten tag.

Von der deutschen Küste sind 47% Naturschutzgebiet oder Badezone.
Kannst nachlesen. Bei Google.de eingeben und Return drücken.

Klar die Spots werden weniger.
Muß sich jeder mal an die Nase fassen woran das wohl liegt und nicht im nacherein jammern das ja alles so schlecht ist.
Ich weiß das es nicht an mir liegt.. das ist sicher .. und eventuell kommt es dir nur so vor das ich auf Kravall gebürstet bin ( geht mir bei dir aber genauso..), ist aber nicht so.. aber es macht mich schon ärgerlich. Auch wenn ich Verständnis für die Kitedurchdiegegendschlepper in Böhl habe, heisst das nicht das ich dazu gehöre.

Die 47% können nicht stimmen.. Die komplette Nordseeküste ist Naturschutzgebiet (Wattenmeer) und nur an einigen wenigen Kilometern Küste ist kiten OFFIZIELL erlaubt.. ich spreche absichtlich nicht von gedulded. Das wären an der Nordsee ~etwa 5-10 km Küstenlinie von Holland bis Dänemark.. kannst dir jetzt selber ausrechnen.

An der Ostsee sieht es zwar noch besser aus.. aber da wird ja grad fleissig dran gearbeitet. Ich achte Badezonen im Sommer immer und habe dafür Verständnis.. im Herbst und Winter ist mir das Scheißegal .. da müssen die schon mit der Küstenwache kommen und mich vom Brett schießen!!
jogi79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2012, 11:24   #10
Bazzat
Lord logger
 
Dabei seit: 03/2007
Beiträge: 9.716
Standard

Zitat:
Zitat von jogi79 Beitrag anzeigen
und nur an einigen wenigen Kilometern Küste ist kiten OFFIZIELL erlaubt..
Ja, das ist leider so.
Wenn dann aber die paar Spots noch mit Füssen getreten werden, wundert es mich nicht das es noch weniger werden werden.

Badezone an Kitezone ist gefährlich. Klappt eher nicht. Siehe Spo und die Pfähle. Typisches Beipiel.

Im Herbst/Winter wirds entspannter...bestimmt auch in Bottsand.
Bazzat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2012, 12:16   #11
Der König
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2007
Ort: Probstei
Beiträge: 292
Standard

In Bottsand ist der östliche Teil des NSG für Strandnutzung und Baden freigegeben, aber für den Wassersport verboten. Als vor Jahren nur eine Handvoll Kiter den Spot nutzten gab es noch keine Konflikte. Dann als die Massen kamen wurde Bottsand aber schnell zu klein. Die Kiter starteten zwischen den Strandliegern, fuhren zwischen den Badenden und im NSG. Wurden die Kiter darauf angesprochen gab es oft Verständnis, aber auch viel Stinkefinger und verbale Entgleisungen. Irgendwann wurde es auch mir zu bunt und ich mußte im Sommer die Polizei zum Spot bemühen, weil meine Kinder nicht mehr gefahrlos baden konnten.

Also gleiches Spiel wie in Lindhöft. Es ist mal wieder einigen wenigen Ignoranten zu verdanken, das Bottsand jetzt komplett dicht ist. Ob sich die Lage im Herbst entspannen wird, ist zur Zeit noch unklar. Status quo ist ganzjähriges Wassersportverbot.
Der König ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2012, 12:56   #12
Kani
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 14
Standard

Könnt ihr bitte mal genauer Erläutern, wo ihr jetzt genau seid.
Bottsand, ist für mich vom Schlagbaum Campingplatz bis zur Schleuse, wurde da auf dem gesamten Gebiet gefahren oder mehr zur Schleuse hin?
Weil hinter der Schleuse, Richtung Kalifornien es doch schon ein Spo wieder gibt oder liege ich da falsch?
Kani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2012, 14:36   #13
Booka!
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2006
Beiträge: 236
Standard

Hinter der Schleuse(ich hoffe wir reden von der gleichen) kommt Heidkate. Davor ist Bottsand mit fkk Strand und noch weiter westlich ist das Naturschutzgebiet.
Booka! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2012, 14:56   #14
BBQ
Benutzer
 
Dabei seit: 12/2006
Beiträge: 42
Frage Noch Fragen?!

Hallo Kieler Locals,
ich habe auch noch ein paar fragen weil ich Bottsand als Kitespot top finde.

Wo ist denn nachzulesen dass Bottsand für Wassersport gesperrt ist?
Sind dort mittlerweile Schilder aufgestellt?
Was sagt die Dame am Parkplatz? Die hatte immer den neuesten Tratsch auf Lager...

Ich bin nä. Woche wahrscheinlich in Kiel... fahre da auf jeden Fall mal vorbei!

P.S. und OT: @jogi79 und @Bazzat : Jetzt reicht Euch mal wieder die Hände.... und jetzt umarmt Euch mal..... ja genau, seht ihr, so klappts auch wieder .... und nu ab an Strand, dann dürft ihr auch wieder zusammen spielen ..ähhhh... kiten !!!!

Besten Gruss
BBQ
BBQ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2012, 16:16   #15
SvenRae
;-)
 
Dabei seit: 08/2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 186
Standard

Zitat:
Zitat von BBQ Beitrag anzeigen
Hallo Kieler Locals,
ich habe auch noch ein paar fragen weil ich Bottsand als Kitespot top finde.

Wo ist denn nachzulesen dass Bottsand für Wassersport gesperrt ist?
Sind dort mittlerweile Schilder aufgestellt?
Was sagt die Dame am Parkplatz? Die hatte immer den neuesten Tratsch auf Lager...

Ich bin nä. Woche wahrscheinlich in Kiel... fahre da auf jeden Fall mal vorbei!

P.S. und OT: @jogi79 und @Bazzat : Jetzt reicht Euch mal wieder die Hände.... und jetzt umarmt Euch mal..... ja genau, seht ihr, so klappts auch wieder .... und nu ab an Strand, dann dürft ihr auch wieder zusammen spielen ..ähhhh... kiten !!!!

Besten Gruss
BBQ
Moinsen.
Habe am Wochenende extra mal geguckt ob inzwischen Verbotsschilder angebracht wurden, denn das war vor ca. 6 Wochen noch nicht der Fall.
Inzwischen stehen dort zwei schöne offizielle Schilder (vom Orstamt) mit dem Hinweis "Kiten am Badestrand (oder Badezone?) verboten".
That's it
SvenRae ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2012, 16:20   #16
SvenRae
;-)
 
Dabei seit: 08/2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 186
Standard

Lustig ist auch der Hinweis auf Splocs:

Rules:
Restricted Zones, Time Restrictions
Officially kitesurfing is forbidden here. But offiails don't enforce the ban, therefore ride here with utmost respect to the rules!

"Respekt vor den Regeln" heißt in diesem Fall eigentlich gar nicht kiten!

http://locations.splocs.com/kitesurf/loc/bottsand.html
SvenRae ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2012, 16:38   #17
stooky
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2011
Ort: Kiel, Schleswig-Holstein
Beiträge: 47
Standard

hi

ich wohne in kiel, und immer wenn der wind passt, war ich in bottsand (gewesen...)

ich sag dir jetzt nur was ich selber WEIß, keine gerüchte oder tratsch:
- nachzulesen ist es bis jetzt niergendswo schriftlich in den gemeindesatzung oder ähnliches
- ABER am spot selbst befinden sich neben dem parkgebührenhäuschen ein schild auf dem steht "das kiten ist am badestrand verboten! -Der Bürgermeister". selbiges schild findet sich nochmal am spot, wo der ERLAUBTE übergang wiese und sandstrand ist, nicht die stellen über die man normal nicht rüber soll.
diese wurden im juli, übergang august vom bürgermeister persönlich aufgestellt.
GERÜCHT: angeblich soll er gesagt haben, das: wenn niemand badet, sehen wir auch nichts und kriegen nichts mit....
- die dame beim parkplatz sagte mir wörtlich (vor ca. 2 wochen: "ist schade, ist verboten jetzt, aber wenn keine bädegäste, dann ok").
doch in frage zu stellen ist ob das wirklich ok ist, da sie in dem sinne nichts entscheiden darf und so nett sie auch ist, natürlich würde sie sich freuen wenn weiter die kasse klingelt.
- das mit der polizei habe ich nicht mitbekommen, ich war nicht da. ABER (und jetzt kommt das wichtigste unter dem ganzen gelaber von mir):
es ist verboten! (siehe schilder mit gemeindebezug) komplett und ohne valenzen; weder saisional noch zeitlich begrenzt.
und demnach wäre das amt berechtigt jene leute die gegen dieses verbot handeln, auch zur rechenschaft zu ziehen!
VERMUTUNG: und mich würde es nicht wundern wenn es wirklich hohe summen sind um das verbot zu unterstreichen und die buschtrommel zu rühren...


ich meide diesen spot, sehr schweren herzens, nun...
wenn auch eine art "gesetzliche grauzone" ausgesprochen wurde, möchte ich nicht das glück erwischen eine horente strafe zahlen zu müssen und für weiteres unbehagen gegenüber strandgästen und kitesurfern zu sorgen...

doch aufgeben will ich ihn nicht und ich denke das man zumindest versuchen kann mit kitesurfschulen, interessenten und der gemeinde wendtdorf eine lösung zu finden. wie z.b. die die nutzung zu bestimmten zeiten und monaten erlaubt. z.b. ähnliches model wie in wulfener hals, fehmarn. was die kiter betrifft.

ich werde mich auf jeden fall in zukunft dafür einsetzen.
stooky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2012, 10:38   #18
BBQ
Benutzer
 
Dabei seit: 12/2006
Beiträge: 42
Standard

Superb, danke Euch!

Ich werde es dann so wie stooky halten, ebenfalls schweren Herzens.
Es bleibt zu hoffen, dass der Hintergrund für die Gemeinde wirklich nur die Abwägung "Badegäste oder Kiter" war und dass nicht die Vogel-Lobby mitgemischt hat!!!
BBQ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2012, 13:19   #19
allessurfer
Wasser-Wasser-Wasser
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Bochum oder am Wasser
Beiträge: 2.026
allessurfer eine Nachricht über Skype™ schicken
Beitrag Petition

Moin Jungs,
ich kenne den Spot zwar nicht, aber einige andere mit Problemen.
Versucht doch mal eine Petition oder Ähnliches zu organisieren http://www.openpetition.de
In NL gibt es auch viele Spots mit Einschränkungen. Ein kleines Zusatzschild mit der saisonalen Einschränkung,unter dem Verbotsschild, wie auch häufig im Straßenverkehr üblich, muss doch wenigstens machbar sein.

Viel Glück!
allessurfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2012, 09:42   #20
redflag
Fachdilettant
 
Dabei seit: 11/2009
Ort: Vulkan
Beiträge: 164
Standard

Hallo Zusammen,

ich habe die Schilder am Sonntag gesehen und dann hier im Forum gesucht....

Auf dem Schild steht :

Badestelle
Kiten verboten !
Gemeinde Wendtorf
Der Bürgermeister

(Übrigens waren drei Kiter in Bottsand auf dem Wasser.)

Geändert von redflag (14.02.2013 um 16:40 Uhr). Grund: zumba
redflag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2012, 16:51   #21
JoH
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2009
Ort: Kiel kiting City
Beiträge: 378
Standard

Zitat:
Zitat von Der König Beitrag anzeigen
In Bottsand ist der östliche Teil des NSG für Strandnutzung und Baden freigegeben, aber für den Wassersport verboten. Als vor Jahren nur eine Handvoll Kiter den Spot nutzten gab es noch keine Konflikte. Dann als die Massen kamen wurde Bottsand aber schnell zu klein. Die Kiter starteten zwischen den Strandliegern, fuhren zwischen den Badenden und im NSG. Wurden die Kiter darauf angesprochen gab es oft Verständnis, aber auch viel Stinkefinger und verbale Entgleisungen. Irgendwann wurde es auch mir zu bunt und ich mußte im Sommer die Polizei zum Spot bemühen, weil meine Kinder nicht mehr gefahrlos baden konnten.

Also gleiches Spiel wie in Lindhöft. Es ist mal wieder einigen wenigen Ignoranten zu verdanken, das Bottsand jetzt komplett dicht ist. Ob sich die Lage im Herbst entspannen wird, ist zur Zeit noch unklar. Status quo ist ganzjähriges Wassersportverbot.

omg ey leute wie dich finde ich so schlimm
JoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2012, 17:07   #22
Marion86
Benutzer
 
Dabei seit: 03/2009
Ort: Berlin <-> Kiel
Beiträge: 19
Standard

Zitat:
Zitat von JoH Beitrag anzeigen
omg ey leute wie dich finde ich so schlimm
Was genau ist so schlimm? Das sich da jemand um seine Kinder sorgt
Marion86 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2012, 08:30   #23
redflag
Fachdilettant
 
Dabei seit: 11/2009
Ort: Vulkan
Beiträge: 164
Standard

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Geändert von redflag (14.02.2013 um 16:40 Uhr). Grund: zumba 2
redflag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2012, 11:10   #24
JoH
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2009
Ort: Kiel kiting City
Beiträge: 378
Standard

Zitat:
Zitat von Marion86 Beitrag anzeigen
Was genau ist so schlimm? Das sich da jemand um seine Kinder sorgt

wenn man mit seinen kindern baden möchte, dann geht man an einen badestrand zb Laboe oder quasi alles ab bottsand richtung osten..

dann legt man sich nicht an einen strand wo gekitet wird wo sehr wenig platz ist und ruft dann zu sportkolegen noch die polizei...



es ist so lächerlich
JoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2012, 11:36   #25
Freerider
no riding anymore :(
 
Dabei seit: 11/2004
Ort: NRW
Beiträge: 967
Freerider eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von JoH Beitrag anzeigen
wenn man mit seinen kindern baden möchte, dann geht man an einen badestrand zb Laboe oder quasi alles ab bottsand richtung osten..

dann legt man sich nicht an einen strand wo gekitet wird wo sehr wenig platz ist und ruft dann zu sportkolegen noch die polizei...



es ist so lächerlich
wäre es ein ausgewiesener und offizieller Kitespot hättest Du sicherlich recht, aber so .... ich hätte es als Vater dann genau so gemacht !
Freerider ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2012, 12:07   #26
JoH
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2009
Ort: Kiel kiting City
Beiträge: 378
Standard

ja wenn ihr als kiter schon so scheisse drauf seid, muss man sich ja nicht wundern das immer mehr spots geschlossen werden

seid stolz auf euch
JoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2012, 12:25   #27
redflag
Fachdilettant
 
Dabei seit: 11/2009
Ort: Vulkan
Beiträge: 164
Standard

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Geändert von redflag (14.02.2013 um 16:41 Uhr). Grund: zumba3
redflag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2012, 12:26   #28
Monty Kiten
OH Rocker
 
Dabei seit: 09/2008
Ort: wagrische Halbinsel
Beiträge: 861
Standard

Welche Einstellung du zu Regeln und Verboten hast kann ich mir gut vorstellen

Zitat:
Zitat von JoH Beitrag anzeigen


soviel halt ich von der nabu ....
Monty Kiten ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2012, 13:31   #29
JoH
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2009
Ort: Kiel kiting City
Beiträge: 378
Standard

ich halte mich für meinen teil immer an die regeln ...
fahre nicht durch naturschutzgebiet und auch nicht in der nähe von schwimmern etc. also kannst du dir ja gerne vorstellen was du möchtest, mich bitte aber nicht in ein falsches licht rücken



aber ich fahre mit meinen kindern auch nicht zum nürburgring und beschwere mich dann das die da so schnell auto fahren....
JoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2012, 13:45   #30
Monty Kiten
OH Rocker
 
Dabei seit: 09/2008
Ort: wagrische Halbinsel
Beiträge: 861
Standard

Zitat:
Zitat von JoH Beitrag anzeigen
...
mich bitte aber nicht in ein falsches licht rücken
Keine Bange, das kannst du selbst am besten
Monty Kiten ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2012, 13:47   #31
JoH
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2009
Ort: Kiel kiting City
Beiträge: 378
Standard

das mag sein gg

verstehe nur nicht was meine abneigung gegen die nabu mit meinem persönlichen einhalten von regeln zutun hat aber naja ist eh OT
JoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2012, 13:48   #32
Der König
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2007
Ort: Probstei
Beiträge: 292
Standard

Zitat:
Zitat von redflag Beitrag anzeigen
Hallo König,
ich bin mit der ganzen Sache im Moment etwas intensiver beschäftigt und kann Dich ein wenig berichtigen. Der östliche Teil des NSG ist nicht zu Baden etc. freigegeben. Das NSG beginnt bei den aufgestellten Schildern. (Zu den Schildern: diese stehen sogar etwa 20 - 30 Meter zuweit auf dem Nicht NSG Gebiet.)

Mit anderen Worten: Das Naturschutzgebiet ist nicht zu betreten, egal was auch immer Du dort machen willst!!!
Sorry, aber da bist du falsch informiert:


Zitat:
Bitte beachten Sie: Das NSG Bottsand selbst darf ganzjährig nicht betreten werden.
Dort brütende und rastende Vogelarten sind höchst störungsempfindlich.Gelege und geschützte Pflanzen könnten leicht zertreten werden.

Nur an einem 280 m langen Strandabschnitt im Norden des NSG (FKK-Strand) sind Lagern und Baden erlaubt.
Bitte befahren Sie die Wasserflächen des NSG nicht mit Wasserfahrzeugen und landen Sie auch nicht am Strand an.
Angeln ist nicht erlaubt. Bitte leinen Sie ihre Hunde unbedingt an. Bitte lassen Sie direkt am NSG keine Lenkdrachen steigen.

http://www.nabu-bottsand.de/pdf/NABU-Bottsand_Flyer.pdf

siehe auch §5 Abs. 1 Nr. 7:
http://www.gesetze-rechtsprechung.sh....psml&max=true



Zitat:
Zitat von redflag Beitrag anzeigen
Da ich selber Kinder habe, hier ein gut gemeinter Rat, welcher sich mit Deinem Sicherheitsbedürfnis decken sollte. Besuche mit Deinen Kinder doch einfach ausgewiesenen Badestrände. Solche Strände haben Badebojen und sind überwiegend bewacht und Erste Hilfe ist auch vor Ort.
Ich bin mit meiner Familie ausschließlich in Bereichen, wo Baden erlaubt ist! Die Polizei mußte ich rufen, weil in diesem Bereich 2 Kiter meine am Ufer spielenden Kinder durch wiederholtes dichtes Vorbeifahren (< 1m) gefährdet haben.
Wir liegen und baden nicht in der geduldeten Kitezone! Umgekehrt machen viele Kiter vor den Grenzen des NSG nicht halt und sind somit maßgeblich für die Schließung des Spots verantwortlich zu machen.


Zitat:
Zitat von JoH Beitrag anzeigen
ja wenn ihr als kiter schon so scheisse drauf seid, muss man sich ja nicht wundern das immer mehr spots geschlossen werden

seid stolz auf euch
Wer sich im RL genauso aufführt, muss sich nicht wundern das immer mehr Spots geschlossen werden.


Gruß
Michael König
Der König ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2012, 14:03   #33
JoH
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2009
Ort: Kiel kiting City
Beiträge: 378
Standard

na wenn du meinst

ich glaube ich habe dem spo(r)t noch nie geschadet....

wenn man allerdings gleich die polizei ruft wenn man ein problem hat, welchem man eigentlich im vorfeld selber aus dem weg hätte gehen können.... dann schadet man spot und sport. der Kiter der sich falsch verhalten hat aber selbstverständlich auch.
JoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2012, 14:04   #34
ShortSqueeze
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2005
Ort: Regensburg
Beiträge: 3.832
Standard

Zitat:
Zitat von Der König Beitrag anzeigen
Ich bin mit meiner Familie ausschließlich in Bereichen, wo Baden erlaubt ist! Die Polizei mußte ich rufen, weil in diesem Bereich 2 Kiter meine am Ufer spielenden Kinder durch wiederholtes dichtes Vorbeifahren (< 1m) gefährdet haben.
und wenn du 100x im Recht bist, wegen sowas holt man nicht die Polizei, das ist einfach armselig. Früher in der Schule warst auch immer der, der bei den Lehrern gepetzt hat stimmts ?
ShortSqueeze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2012, 14:22   #35
pop marley
Beiträge: 0
 
Dabei seit: 07/2009
Beiträge: 230
Standard

Zitat:
Zitat von Der König Beitrag anzeigen
Irgendwann wurde es auch mir zu bunt und ich mußte im Sommer die Polizei zum Spot bemühen, weil meine Kinder nicht mehr gefahrlos baden konnten.
Ich kann das nicht glauben!
Kein übereifriger Naturschützer - kein gelangweilter Rentnerspießer, kein minderwertigkeitskomplexter Bademeister - nein: der werte Kitekollege holt die Polizei!
Ich fasse es nicht!!

pop marley ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2012, 14:29   #36
Freerider
no riding anymore :(
 
Dabei seit: 11/2004
Ort: NRW
Beiträge: 967
Freerider eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von ShortSqueeze Beitrag anzeigen
und wenn du 100x im Recht bist, wegen sowas holt man nicht die Polizei, das ist einfach armselig. Früher in der Schule warst auch immer der, der bei den Lehrern gepetzt hat stimmts ?
Nö.. früher hat man auch darüber gesprochen.... heute sagt man was (von kiter zu kiter) und bekommt zu hören: hat die klappe, verpiss Dich, etc. Die Androhungen von körperlicher Gewalt lass ich jetzt mal weg.
Da sag ich genau einmal was, danach ruf ich die grünen.

Ja, ist blöd wenn man sich selber in die Pfanne hauen muss, aber die Gesundheit der Familie geht vor.
Wirst Du irgendwann (wenn Du groß bist) auch so sehen
Freerider ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2012, 14:36   #37
Der König
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2007
Ort: Probstei
Beiträge: 292
Standard

Ich finde es auch schade das andere Stellen bemüht werden müssen, weil freundliche Hinweise von mir und anderen Strandliegern mit Ignoranz und Beleidigungen quittiert werden. Und das ist kein Einzelfall. Es mußte dringend was geschehen.

Manchmal muß man sich als Kiter für andere Kiter einfach nur schämen. Umsomehr, da ich vor 2 Jahren noch intensiv für einen Erhalt von Bottsand geworben habe. Aber wie in Lindhöft auch, hat sich die Lage in Bottsand nur noch verschlimmert. Die Kiter haben es in der Hand gehabt und sie haben es versaut.
Der König ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2012, 14:52   #38
Bazzat
Lord logger
 
Dabei seit: 03/2007
Beiträge: 9.716
Standard

Zitat:
Zitat von Der König Beitrag anzeigen
Die Kiter haben es in der Hand gehabt und sie haben es versaut.
Ja, genauso wie an anderen Stränden auch überall. Es gibt immer eine Vorgeschichte und die ist nie positiv! Die Kiter haben alles selbst in der Hand, aber werden erst aktiv wenn es zu spät ist und dann oft auch nur im Forum,-)) Das reicht nicht!
Warum man sich selbst seinen eigenen Sport kaputtmacht oder zusieht wie andere ihn kaputtmachen, werde ich nie verstehen.

Vielleicht ist es auch ein Prozess der sich entwickeln muß, der darin mündet das es so wird wie bei den Wellenreitern an vielen Orten der Welt.
Wer es nicht begreift bekommt eine aufs Maul, oder die Reifen werden zerstochen oder sonstwas. Ist nicht schön, aber vielelicht gibt es dort die gleiche Vorgeschichte wie bei uns...Vermute ich fast mal.

Geändert von Bazzat (20.09.2012 um 15:07 Uhr).
Bazzat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2012, 15:03   #39
jan jansen
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2009
Beiträge: 503
Standard

finds ganz und gar nicht schlimm, wenn man als kiter mal die polizei holt, dann zeigt man den behörden doch, dass es schwarze schafe gibt, die selbst von den "eigenen" leuten nicht akzeptiert werden. hier redet ja auch keiner von abgetriebenen etc. sondern von Leuten, die es Wissen und es bewusst ignorieren. Mich macht das immer richtig sauer.
jan jansen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2012, 15:42   #40
ShortSqueeze
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2005
Ort: Regensburg
Beiträge: 3.832
Standard

Zitat:
Zitat von Freerider Beitrag anzeigen
Nö.. früher hat man auch darüber gesprochen.... heute sagt man was (von kiter zu kiter) und bekommt zu hören: hat die klappe, verpiss Dich, etc. Die Androhungen von körperlicher Gewalt lass ich jetzt mal weg.
Da sag ich genau einmal was, danach ruf ich die grünen.

Ja, ist blöd wenn man sich selber in die Pfanne hauen muss, aber die Gesundheit der Familie geht vor.
Wirst Du irgendwann (wenn Du groß bist) auch so sehen
Hi Freerider,

du ich hab schon 2 Kids und ich hab noch nie im Leben die Polizei rufen müssen.
Ich muss mich aber auch nicht immer durchsetzen. Wenn mir sowas passiert wie dem König und ich meine Kids wirklich gefährdet sehe pflanz ich mich halt mit denen einfach woanders hin. Das ist für den eigenen Blutdruck in jedem Fall auch die gesündere Lösung.
ShortSqueeze ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Polizei am Hauptstrand von Spo Tilman Nord 4 05.08.2010 07:36
Polizei in Tarifa (Bericht aus der Kb.de) kitefritz Kitesurfen 127 22.08.2008 14:59
1, 2, Polizei Fritze Hamburg Kitesurfen 24 24.06.2007 17:24
Achtung Polizei auf Rügen(Rosengarten)!!! jensen Kitesurfen 65 05.07.2006 11:52
ja ja, die Polizei Hardtimer Treffpunkt 1 12.04.2006 21:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.