oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Produkte: Testberichte - Erfahrungsberichte - Reviews > Sonstiges
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.10.2011, 08:52   #1
hai777
ProBoarding.de
 
Dabei seit: 03/2004
Ort: Insel Rügen / Thiessow
Beiträge: 790
Pfeil ION Vertex SKY signature 2012



Das komplett neu entworfene Kite-Hüft-Trapez Vertex von ION, trägt in zweierlei Hinsicht die Handschrift von Sky Solbach. Einerseits von Sky mitentwickelt und gestaltet, und andererseits ihm und seiner Vorliebe für das Wellenreiten gewidmet, sticht es farblich als “signature model” aus der Vertex Reihe besonders hervor. Wer in den Wellen Kiten geht, muss sich auch mit den Wellen bewegen können und sich Einfügen. Da der Anspruch in solchen Bedingungen an ein Trapez variiert, und eher auf die Bewegungsfreiheit des Fahrers abzielt, kommt ausschließlich weiches Neopren auf der Trapez Innenseite zum Einsatz. Weitere sogenannte Neopren-Support-Kissen, sorgen im hinteren Bereich für Passform und Tragekomfort auch bei extrem aktiver Fahrweise. Eine Qualitativ hochwertige Verarbeitung und praktische Details lassen eine durchdachte Konstruktion erkennen, und garantieren für einen langen und aktiven Einsatz in der Welle

// ION Vertex SKY signature 2012





hai777 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2011, 13:19   #2
Jafaf
Beschmutzer
 
Dabei seit: 02/2007
Beiträge: 738
Standard

Ist das Trapez falsch "geschlauft" oder haben die da nachgebessert?

http://surfforum.oase.com/showthread.php?t=114161
Jafaf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2011, 14:21   #3
hai777
ProBoarding.de
 
Dabei seit: 03/2004
Ort: Insel Rügen / Thiessow
Beiträge: 790
Pfeil Gurtführung

Tach Jafaf,

So wie die Gurtführung beim Vertex abgebildet ist, werden die Trapeze ausgeliefert. Man kann auch die wieder-Einfädelung nach dem Kunststoff ummantelten Steg auslassen, dadurch wird die Hakenplatte zu den Seiten hin beweglicher. Ich persönlich bevorzuge die Hersteller-Variante da das Vertex an sich schon sehr beweglich am Körper sitzt. Die Foto's von dem gebrochenen Steg und dem aufgebogenen Haken finde ich sehr beeindruckend. Dafür hätte ich nur zwei Erklärungen, A: da war extrem viel Dampf am Werk oder B: eine fehlerhafte Cage in der Produktion. In beiden fällen ist eine anstandslose Abwicklung von ION sicher. Ist doch immer wieder erstaunlich was für Kräfte auf unseren Körper wirken. Gruß von der Insel
hai777 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2011, 10:12   #4
hai777
ProBoarding.de
 
Dabei seit: 03/2004
Ort: Insel Rügen / Thiessow
Beiträge: 790
Pfeil Gurtführung ION Trapeze

ACHTUNG ION Trapeznutzer!!!!! Hier ein Bild zur Aufklärung, wie die Gurte richtig eingefädelt sein müssen!!! Leider ist in der Produktion bei vielen Trapezen der Gurt falsch eingefädelt worden; dies kann gefährlich werden, da der Steg nicht für die Belastung ausgelegt ist. Bitte auch andere ION Trapezuser darauf aufmerksam machen! Danke

hai777 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2012, 11:28   #5
Maui.87
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2010
Beiträge: 579
Standard

Hat schon jemand das Vertex testen können, oder fährt es?
Das Vertex soll ja speziell für die Welle sein.
Kann man es aber auch für gemütliches Freeriden und leichte Sprünge verwenden? Oder gibt es da bessere für den Einsatzbereich?
Mir geht es um einen guten Komfort und Rückenschohnung.

Kann jemand sagen wie die größen ausfallen?
Maui.87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2012, 14:12   #6
alex.zulu
Schlickschlacht
 
Dabei seit: 10/2011
Ort: Havixbeck
Beiträge: 601
Standard

och ja kleine Sprünge bis 2-3m an Land gingen supi nochmal so
Und zum Freeriden wirds auch super sein denke ich
Aufm Wasser wirds wie gesagt noch getestet
Ich bin 195 groß und 67kg schwer und hab M fast auf kleinster Stufe
alex.zulu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2012, 08:57   #7
hai777
ProBoarding.de
 
Dabei seit: 03/2004
Ort: Insel Rügen / Thiessow
Beiträge: 790
Pfeil Vertex/Einsatzbereich

Trapeze sind und bleiben Geschmackssache, die sich von Zeit zu Zeit natürlich auch ändert. Im letzten Sommer sind wir überwiegend das Hummer gefahren, und fanden es von seiner Abstützung und Sitz optimal. Seit Ende letzten Jahres sind wir nach und nach auf das Vertex gewechselt, was vielleicht auch damit zusammen hängen kann, das uns das Vertex die Bewegungsfreiheit einräumt die uns im Winter durch den dickeren Neo und die Temperaturen genommen wird. Wir finden es Super
hai777 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2012, 18:43   #8
alex.zulu
Schlickschlacht
 
Dabei seit: 10/2011
Ort: Havixbeck
Beiträge: 601
Standard

Konnte es jetzt 5 Tage je 4Std auf dem Wasser testen Von 7er überpowert bis Leichtwind war alles dabei!
Es sitzt einfach superbequem und ist das bequemste Trapez was ich je anhatte!
Egal ob du Kiteloops, Backrolls machst oder einfach nur Bigairs! Das Trapez sitzt perfekt und ist der Hammer und würde ich auch jedem Freerider/Freestyler weiterempfehlen
alex.zulu ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ION 2012 Vertex & Madtrixx2 hai777 Sonstiges 1 10.11.2011 10:13
ION 2012 Hummer & Revolt hai777 Sonstiges 7 10.11.2011 10:11
ION Apex Gold Edition 2012 hai777 Sonstiges 0 14.10.2011 11:23
Ion Shelter Jacket - 2011 oder 2012? sundancer Kitesurfen 7 14.09.2011 20:54
Die Wunderwaffe der Neoprenschuhe? markus78 Kitesurfen 62 25.09.2010 11:48


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.