oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Regionales / Lokales > Foren für spezielle Regionen > Österreich
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Österreich Kitesurfen in Österreich

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.01.2011, 15:35   #1
AXXI
¯`•.¸¸.¤´¯`¤.¸¸.•´¯
 
Dabei seit: 05/2010
Ort: Österreich südlich von Wien
Beiträge: 2.135
Frage Ehemalige militärische Sperrzone Großmittel kitebar?

Hallo, eine Frage an die Locals:

Darf bzw. kann man die ehemalige militärische Sperrzone "Großmittel" wieder betreten?

Großmittel ist eine riesen Fläche (6km lang), die NNO von Wr. Neustadt liegt:

Sie liegt zwischen den Ortschaften: Pottendorf, Ebenfurth, Eggendorf, Siegelsdorf, Felixdorf und Blumau.


Laut dieser Seite: "Im Spätherbst 1959 wurde die Umgestaltung in eine Außenstelle der Heeresmunitionsanstalt Groß-Mittel in Angriff genommen und eine militärische Sperrzone eingerichtet. Im Sommer 1993 wurde das Lager aufgelassen; die Tritol dient seitdem als Übungsgelände für den Katastrophenschutz."

Handelt es sich um eine stets gemähte Grasfläche, die man z.B. mit Grasski gut befahren kann?


LG AXXI
AXXI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2011, 23:21   #2
AXXI
¯`•.¸¸.¤´¯`¤.¸¸.•´¯
 
Dabei seit: 05/2010
Ort: Österreich südlich von Wien
Beiträge: 2.135
Cool Area 51

Noch geheimer als die Area 51:
Scheinbar ist dieses (ehemals?) militärische Gebiet bei Großmittel so geheim, daß niemand was drüber weiß.

Weden dort gar außerirdische Lebensformen erforscht, nach dem ein UFO abgestürtzt ist? Oder ist in Großmittel lediglich die Illuminaten Welt-Schattenregierung stationiert?

LG AXXI
AXXI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2011, 21:24   #3
AXXI
¯`•.¸¸.¤´¯`¤.¸¸.•´¯
 
Dabei seit: 05/2010
Ort: Österreich südlich von Wien
Beiträge: 2.135
Pfeil Großmittel Detailansicht

Hier ist eine Detailansicht der Fläche in Großmittel:


Sind das Bombenkrater, die man da sieht?

LG AXXI
AXXI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2011, 14:21   #4
Tarrington
Neuer Benutzer
 
Dabei seit: 08/2010
Beiträge: 2
Standard

Zitat:
Zitat von AXXI Beitrag anzeigen
Scheinbar ist dieses (ehemals?) militärische Gebiet bei Großmittel so geheim, dass niemand was drüber weiß.
Meines Wissens gehört dieses Gebiet (Truppenübungsplatz) noch immer dem Staat, bzw. dem ÖBH.

"Die Heeresmunitionsanstalt Großmittel ist eine der ältesten in Österreich. Neben der Lagerung von Munition wird diese in den Labors der Anstalt auch auf ihre Wirkung untersucht. Eine auch für den zivilen Bereich wichtige Aufgabe stellt die sichere Vernichtung von Altmunition - wie etwa Fliegerbomben aus dem Weltkrieg - dar, die von intensiv geschultem Personal übernommen wird."


... und vor zwei Jahren bin ich im Bereich der Kaserne noch mit dem Leopard gefahren, somit ist dort "No Kite!". Es gibt zwar dort ein paar freie Flächen (Munitionsanstalt - Blindgänger), ob sich die jedoch für Kiten eignen, lass i einmal im Raum stehen, bzw. man müsste sich das mal Vorort anschauen wo Sperrgebiet ist und wo nicht.
Tarrington ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.