oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > Kitesurfen
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Kitesurfen Achtung: Bitte Vorgaben beachten!

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.07.2015, 15:20   #1
Willy1234
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2012
Beiträge: 20
Standard Foil - F One vs Slingshot - Wer hat Erfahrungen mit Beiden?

Liebe Foiler,

Wer von Euch hat beide schon gefahren und kann seine Erfahrungen weiter geben? Zum Einen für den Foil Einstieg, zum Anderen für den längerfristigen Spaß! Ich wiege gute 85kg und bin überwiegend auf Binnengewässer unterwegs.

Grüße

Willy
Willy1234 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2015, 22:53   #2
petair
www.boardway.org
 
Dabei seit: 05/2001
Ort: Greifswald
Beiträge: 2.227
petair eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Moinsen

warum ausgerechnet diese beiden? Es gibt ja ein paar andere echt gute... für das was die kosten würde ich mir selbst ein levitaz oder ähnliches gönnen ...


grüße

Peter

www.boardway.org
petair ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2015, 07:59   #3
FunKite
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2008
Beiträge: 2.214
Standard

Stehe auch vor einer Anschaffung. Mir wurde, um noch drei Namen ins Spiel zu bringen, von Liquid Force abgeraten und Manta sowie SU-2 empfohlen.

Manta kostet 1700,- inklusive Board, SU-2 Carbon, lieferbar wohl ab September 1500,- inklusive Board (Auskunft per Email).

Manta

SU-2

Weiss jemand, aus welchem Material das Manta ist?
FunKite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2015, 08:35   #4
muflux
Benutzer
 
Dabei seit: 04/2011
Beiträge: 444
Standard

Das Liquid Force liefert konstanten Auftrieb auch bei böigen Bedingungen und ist für Anfänger immer noch erste Wahl. Manta hat einen Alu Mast und Fuselage mit GFK Flügeln.

Ein sehr durchdachtes und gut funktionierendes Foil ist das SROKA FOIL, das kostet 1350€ inkl. Board: http://www.dailyride.de/de/sroka-fre...-set-2511.html



Zitat:
Zitat von FunKite Beitrag anzeigen
Stehe auch vor einer Anschaffung. Mir wurde, um noch drei Namen ins Spiel zu bringen, von Liquid Force abgeraten und Manta sowie SU-2 empfohlen.

Manta kostet 1700,- inklusive Board, SU-2 Carbon, lieferbar wohl ab September 1500,- inklusive Board (Auskunft per Email).

Manta

SU-2

Weiss jemand, aus welchem Material das Manta ist?

Geändert von muflux (12.08.2015 um 08:53 Uhr).
muflux ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2015, 11:49   #5
FunKite
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2008
Beiträge: 2.214
Standard

Super Tip. Hört sich ja auch super an. Kann man die Boards eigentlich auch gut alleine fahren, z.B. in der Welle, oder macht das generell keinen Sinn?

Kritik am LF war: zuviele Ecken, wo man sich verletzen kann, Board nicht so gut (zu wenig Volumen, vorne ungünstige Geometrie beim Aufschlagen aufs Wasser), zu langsam, Neigung zum nicken, Mast läuft voll. Ich möchte mir halt nicht nach nem Jahr wieder eins kaufen müssen.
FunKite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2015, 12:54   #6
remi
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: DAHEIM ODER SONSTWO
Beiträge: 367
Standard

Zitat:
Zitat von FunKite Beitrag anzeigen
Weiss jemand, aus welchem Material das Manta ist?
Mast+ Fuselage sind aus Silver Anodized Aluminum
Wings aus Fiberglass
remi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2015, 16:28   #7
Horst Sergio
Mattenfundamentalist
 
Dabei seit: 07/2005
Ort: im Schoße des bayerischen Seenlandes
Beiträge: 2.014
Standard

Zitat:
Zitat von muflux Beitrag anzeigen
Das Liquid Force liefert konstanten Auftrieb auch bei böigen Bedingungen und ist für Anfänger immer noch erste Wahl. ...
Nichts für Ungut, aber die einzige Kraft, die vom Liquid Force konstant geliefert wird, ist der Strömungswiderstand, davon aber reichlich . Konstanten Auftrieb kann das Ding eher schwer liefern, da es dafür und für Anfänger zu wenig nickstabil ist.
Wir waren von Preis-Leistung des Foil auch mal überzeugt, als wir noch wenig anderes gefahren hatten und noch weniger lieferbar war.
Ich bin es vor ein paar Wochen mal wieder gefahren und während ich mich auf dem ganzen anderen Dutzend getesteter Foils unterwegs entspannt hinsetzen konnte und zum Teil auch schon geflogene Halsen im Schneidersitz schaffe, bin ich mit dem Liquid Force immer umgekippt. Kann natürlich sein, dass ich dafür noch kein ausreichend guter Anfänger bin...

Zum F-one und Manta: Zwar noch nicht gefahren, aber schwer vorstellbar, dass man hier was falsch machen kann, sind natürlich oberes Ende der Preisskala. Wenn das Budget entsprechend ist, wäre auch von mir der Vorschlag auch noch das Levitaz in die Auswahl aufzunehmen, da sicher eins der Stabilsten und mit dem neuen Freerideflügel, der die Tage lieferbar wird, vielleicht nicht das aller Einfachste aber mit einem sehr guten Verhältnis aus Einfachheit und Performance.
Das Slingshot-Lift schon kurz gefahren und ist auch sehr ausgewogen und ebenfalls gutes Verhältnis aus Einfachheit und Performance.
Das SU-2 noch nicht gefahren, aber trotz ehemals begeisterter SU-2 Kunde, wäre ich hier eher etwas vorsichtig, aber das nur was man aus den Fotos davon interpretieren kann.

Mischa wird heute Abend oder morgen ein neues Update unseres Blogs einstellen mit den ersten Schritten für Anfänger und der Vermeidung möglicher Risiken. Die Fahrberichte kommen aber erst später rein:

http://kitejunkie.com/kite_hydrofoil

@FunKite: Ja einige Boards wie das vom Liquidforce kann man als Wellenreiter alleine fahren. Wenn Du aber erst Foilen kannst, wirst Du wahrscheinlich kein Bedürfnis mehr danach haben. Man kann auch mit Foils sehr viel Spass in der Welle haben.

Gruß Bernhard
Horst Sergio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2015, 22:03   #8
FunKite
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2008
Beiträge: 2.214
Standard

Zitat:
Zitat von Horst Sergio Beitrag anzeigen
Zum F-one und Manta: Zwar noch nicht gefahren, aber schwer vorstellbar, dass man hier was falsch machen kann, sind natürlich oberes Ende der Preisskala
Du meinst unteres Ende der Skala oder? Alle anderen, die ich kenne, sind doch teurer, Levitaz z.B. rd. 2000,- ohne Board. Oder hast Du noch nen Tipp für ein günstiges empfehlenswertes (Hier habe ich eine Übersicht von Herstellern gefunden)?

PS: Euren Blog kannte ich bereits, finde ich gut und freu mich schon auf Updates!
FunKite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2015, 22:11   #9
Willy1234
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2012
Beiträge: 20
Standard

Zitat:
Zitat von muflux Beitrag anzeigen
Das Liquid Force liefert konstanten Auftrieb auch bei böigen Bedingungen und ist für Anfänger immer noch erste Wahl. Manta hat einen Alu Mast und Fuselage mit GFK Flügeln.

Ein sehr durchdachtes und gut funktionierendes Foil ist das SROKA FOIL, das kostet 1350€ inkl. Board: http://www.srokashop.com/E-shop-935-0-0-0.html

Bist du beide Foils bereits gefahren?

Grüße
Willy1234 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2015, 18:19   #10
eric.ts
96kg fahrende Masse
 
Dabei seit: 12/2011
Ort: ERDE
Beiträge: 146
Standard

Bin auch am hadern Sroka oder LF.
Jemand schon mal beide gefahren ?
eric.ts ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2015, 10:31   #11
petair
www.boardway.org
 
Dabei seit: 05/2001
Ort: Greifswald
Beiträge: 2.227
petair eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von eric.ts Beitrag anzeigen
Bin auch am hadern Sroka oder LF.
Jemand schon mal beide gefahren ?
Moin


ja, wir. Sroka, LF und Levitaz.

Das Sroka finde ich schon besser als das LF, nur der kurze Mast stört mich etwas und drückt die Fahrfreude. für uns am bodden aber durchaus auch ein vorteil zum üben!

Ich erwische mich aber immer dabei, auch das Sroka nach kurzer Zeit entnervt wegzulegen und mir das Levitaz zu holen. Natürlich ne andere Liga in Sachen Preis, will das aber nicht unerwähnt lassen. das Levitaz bringt mich halt zum leuchten, das sroka nicht. das ist jetzt einfach mal höchst subjektiv, aber mich kickt das eine, das andere eben nicht.

grüße

Peter
petair ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2015, 11:35   #12
ontop-berlin.de
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2007
Beiträge: 908
Standard Levitaz / Slingshot

Da in FRankreich die Nachfrage sehr hoch ist kommen nur sehr wenige bis keine F.one Foil nach Deutschland.
Da schaut man dann schonmal über den Tellerrand was andere so bieten....
Wir fahren selbst das Levitaz und das Slingshot/Lift Foil,
Slingshot ist etwas einfacher zu fahren,
Die Kombination Slingshot Alien Board und Levitaz
können wir sofort liefern,natürlich auch Slingshot komplett.....
Einfach mal in Born auf dem Regenbogen Camp oder in Berlin im Shop vorbei schauen und sich beraten lassen.....
Gruß
Thorsten
www.kitesurfshop24.com
Der F.one und Slingshot Shop in Berlin
ontop-berlin.de ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2015, 11:46   #13
kite-pics
www.kite-pics.de
 
Dabei seit: 09/2008
Beiträge: 449
Standard

Hi Willy,
das sind zwei unterschiedliche Konzepte ... Race und Freeride/Wave ...


VG
Stefan

ps: bei weiteren Fragen bitte per pn ...

Geändert von kite-pics (11.08.2015 um 12:10 Uhr).
kite-pics ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Slingshot Rally mit 2015 North Bar SFS (hohes Y) - Erfahrungen? DBW123 Kitesurfen 6 26.08.2015 10:37
Slingshot Celeritas vs. Cabrinha skillit - Erfahrungen ? Hubi Kitesurfen 0 14.12.2013 00:39
Slingshot Fuel 2007 4-Leiner Relaunch - Erfahrungen? Kosinus Kitesurfen 1 02.12.2013 11:31
Front Pad auf Slingshot Tyrant - Erfahrungen? Corwe Kitesurfen 1 27.08.2013 18:07
Slingshot One Line Kit - 5. Leine Erweiterung eltontom23 Archiv - Kitesurfen [S] 0 15.08.2006 10:54


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.