oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > Wellenreiten und SUP
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.01.2020, 22:13   #1
Dirk8037
Fischkopp in Züri
 
Dabei seit: 05/2006
Beiträge: 905
Standard How To Learn How To Surf

Ein völlig spassbefreiter Kollege in DE fragte mich mal, als ein Indo YouTube Clip auf dem PC zu sehen war ernsthaft, wie lange (er hatte Wochen im Sinn) er den brauche um so zu surfen...

Ich meinet niemals - was er wohl als arrogant ansah..
Für alle denen auch solche Leute auf die Nerven gehen ...
die Antwort...

HOW TO LEARN HOW TO SURF

A Film For The Adult Learner, And A Lesson In Not Taking Yourself (Or Surfing) Seriously

Cooles Filmchen

Auch für Leute
-die es für kompletten Scheiss halten, und Bestätigung dafür brauchen
- die sich seit Jahren für ein bisschen Glide Quälen und die Selbstironie darüber nicht verloren haben
- die es immer mal lernen wollten und wissen wollen was sie erwartet (jenseits des ganzen "Ride the Perfect Wave Quatsch")
Dirk8037 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2020, 07:40   #2
AndiHL
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2013
Beiträge: 88
Standard

hier der komplette Film:

https://www.youtube.com/watch?v=wn5KqWwP6uQ
AndiHL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2020, 11:16   #3
wolfiösi
kellerkind
 
Dabei seit: 12/2006
Ort: upper austria
Beiträge: 2.941
Standard

sehr netter film

will wieder mal nach bali

die gute nachricht für leute die:
- skateboarden
oder
- kiten
oder
- windsurfen
oder
- wakeboarden können

die stunden sind übertrieben.....die gelten wohl für leut die 0 board erfahrungen
haben....
aber es sind noch immer viel viel mehr stunden notwendig, wie so mancher glauben würde..

lg wolfgang
wolfiösi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2020, 11:36   #4
Michi M
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2015
Beiträge: 116
Standard

Hab mit 50 mit Stand-Up-Paddling angefangen, mit 52 SUP-Surfen, gleichzeitig Skate-boarden (mit nem Carver) und mit 54 (letztes Jahr) Surfen (mit einem Decathlon 90L Foamboard).

Ich seh mich am Sockel der Lernkurve und damit Herausforderungen ohne Ende. So I´m devinitively stoked.
Michi M ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2020, 10:23   #5
musul
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2003
Beiträge: 239
Standard

Zitat:
Zitat von Michi M Beitrag anzeigen
Hab mit 50 mit Stand-Up-Paddling angefangen, mit 52 SUP-Surfen, gleichzeitig Skate-boarden (mit nem Carver)
Hallo Michi,

bin auch Ü 50, SUP-er und Carver-Skateboarder.
Würde gerne auch ins SUP-Surfen einsteigen. Hättest Du da für mich vielleicht aus Deiner Erfahrung Tips, wie und wo Du da eingestiegen bist?

Danke Dir vorab!
Stefan
musul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2020, 12:35   #6
Michi M
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2015
Beiträge: 116
Standard

Ich bin 1 1/2 Jahre auf Seen und dem Mittelmeer rumgepaddelt, als plötzlich an einem Tag auf Sardinien surfbare Wellen kamen. Da hab ich Feuer gefangen.

Bin eh jedes Jahr im Sommer in der Nähe von Mimizan und hab mich dann auf den Atlantik getraut, alles mit dem 12 6er Inflatable; ging immer besser (geradeaus) und hatte da schon ein aufs Surfen ausgerichtetes Board im Auge.

Das war allerdings das Tripstix, was sich ja immer mehr hinauszögerte, so dass ich mich 2018 getraut hab ein Gong 10er Longboard Sup zu kaufen.

Seitdem versuche ich Pfingsten und Sommer so viel Tage wie möglich am Atlantik zu verbringen. Les Landes, Vendée, Bretagne. Letztes Jahr waren es ca. 28 Tage mit mindestens 3 Sessions am Tag; bei Wind und je nach Laune jetzt auch im Wechsel mit dem Decathlon Surfbrett.

Nie Stunden genommen, viel Youtube geschaut und ansonsten learning by doing.

Werde mir dieses Jahr ziemlich sicher was kürzeres, niedrigvolumigeres von Gong kaufen. Das Board das ich im Auge habe wird dann 7,8 kg wiegen, 3,5 kg leichter als mein jetziges.

Grüße, Michi
Michi M ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2020, 16:16   #7
Alex T
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2013
Beiträge: 196
Standard witzig

also als Wellenreit - Wiedereinsteiger finde ich den clip ganz witzig-

das Problem ist tatsächlich die Zeit- wer wie ich mit Mitte 30 nach langjähriger Kite / Windsurf/ Sup Erfahrung mit Wellenreiten ernsthaft beginnt braucht tatsächlich trotz Wakeboard/ Wakesurf usw. Erfahrung Wochen um dabei Spass zu haben.

Ich hatte am Anfang natürlich wie die meisten Wellenreiter ein deutlich zu kleines Board- 5,4er RRD Mini Simmons 42L, daher ist Paddeln, Wellen Catchen ein graus und frustrierend.

Habe erst richtige Fortschritte mit meinem 7,1 Firewire Activator machen können da ich 105kg habe- und unter Volumen von 0,6*Körpergewicht bei rd 54 L habe ich für mich ein Shortboard in relation zu meinem Gewicht; die tollen 6,3er mit 28 oder 31l bringen mit nicht zum Erfolg...

Resumme- 28 Wochen über mehrere Jahre verteilt an einem guten Spot mit abwechselnd Foilen/Wavekiten/Wellenreiten und vermutlich um die 30 Sessions auf der Citywave, YOWskaten und indoboardbalancieren kann ich sagen ich bin fortgeschrittener Wellenreiter- Citywaves sind super zum üben des Pushens und Positionierens auf der Lippe; die paddelarbeit und Wellenlesen ist aber eine weitere Kunst die nur on site gelernt werden kann- wobei der Fortschritt wenn man mal oben steht schon merkbar ist.

In summe aber eine Lohnenswerte Investition, bin froh das noch gelernt zu haben- gilt auch für Foilen, Foilsupen auf der Welle, Wingfoilen usw; das bringt einfach in allen möglichen Bedingungen Spass

früher war ich wenn kein Swell und 6+bft waren nicht happy; heute fängt ein perfekter Tag mit einer 1,5h power Surfsession an und endet mit Chillout Wavefoilen

lg
LXT
Alex T ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Manera Bags wie NEU, Air Force Surf / Playa Surf 6.0 kimmi Kitesurfen [B] 1 04.02.2015 12:57
November Surf und Kite Camps in Marokko Surf and Kite Maroc Reisen und Spots 0 22.10.2013 22:56
Hamata mit Surf & Action (Mai 2011) racke Afrika/Kanaren/Mittlerer Osten 1 25.08.2011 13:10
Tarifa Dezember - Wind, Temperatur - Efahrungsberichte? *seraphine* Reisen und Spots 3 29.10.2009 09:11
SURF & KITE CLUB AUSTRIA news surfdarkdog Österreich 0 14.03.2007 13:59


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.