oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Formelles > Kontakt zum Foren-Team
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Kontakt zum Foren-Team Hier könnt ihr euch zum Betrieb des Forums auslassen, Probleme/Bugs melden, Vorschläge machen, Fragen stellen, Kritisieren, Loben, Beschweren, Diskutieren, ...

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.06.2012, 20:41   #1
spaRTan
LOVE VEGAS
 
Dabei seit: 08/2010
Beiträge: 1.246
Standard Wildwuchs in den Kleinanzeigen

Hi Leute,

seit einigen Wochen stellen gewisse Personen ihre gewerblich angebotenen Boards in den Kleinanzeigen in BIETE ein.
Das wäre mir ja noch egal, wenn es nicht alle 1-2 Tage neu passieren würde.
Diese Marotte haben jetzt schon private Verkäufer kopiert und legen ihren Verkaufswunsch alle paar Tage neu an.

Könnt Ihr da bitte was tun? Namen brauche ich nicht nennen. Beim beobachten der Kleinanzeigen -> Boards -> Biete fällt es eh sofort auf.

Vielen Dank und weiter so!
spaRTan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2012, 21:47   #2
levieuxbleu
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2010
Beiträge: 77
Standard zustimmung

Ich schließe mich an und nennen wir es doch beim Namen: Die gewerblichen Anzeigen des Radical/Kiteelement Boards Vertriebs von Robert aus Passau die fast täglich, zumindest alle 2 Tage in allen Boardgrößen plus Zubehör, auftauchen nerven !!!!!!! Bitte mal drum kümmern.
levieuxbleu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2012, 12:56   #3
Tim B
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2003
Ort: Schweiz (OW)
Beiträge: 297
Standard

Schade, dass es Joe nicht die Bohne interessiert...
Tim B ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2012, 13:54   #4
Monty Kiten
OH Rocker
 
Dabei seit: 09/2008
Ort: wagrische Halbinsel
Beiträge: 862
Standard

Dann könnte diese Richtlinie ja gestrichen werden

Zitat:
Gewerbliche Nutzer haben sich bitte anzumelden (Name, Firmenname, Adresse, URL, e-Mail), die HAENDLER-Überschrift-Art zu benutzen und in der Anzeige ihren Firmen-Namen und ihre Adresse anzugeben!

http://www.oase.com/anzeigen/anzeige...item_button=on
Aber ist wohl alles Privatverkauf

http://www.oase.com/anzeigen/anzeige...l&db_id=235236
http://www.oase.com/anzeigen/anzeige...l&db_id=235361
http://www.oase.com/anzeigen/anzeige...l&db_id=235362
http://www.oase.com/anzeigen/anzeige...l&db_id=235363
http://www.oase.com/anzeigen/anzeige...l&db_id=235432
http://www.oase.com/anzeigen/anzeige...l&db_id=235433
http://www.oase.com/anzeigen/anzeige...l&db_id=235434
http://www.oase.com/anzeigen/anzeige...l&db_id=235435
Monty Kiten ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2012, 19:47   #5
levieuxbleu
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2010
Beiträge: 77
Standard

vielleicht ist robert n kumpel von joe - jedenfalls scheints wurscht zu sein
levieuxbleu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2012, 12:56   #6
mangiari
es geht aufwärts!
 
Dabei seit: 03/2010
Ort: München
Beiträge: 9.365
Frage

Was definiert denn einen Händler? Du weißt ja gar nicht wieviel er verkauft. Nur weil er viel einstellt, heißt das ja nicht dass er auch mehr als ein oder zwei Bretter im Monat verkauft. Deshalb ist er doch noch kein Händler. Klar muss man das dann ab einem bestimmten Freibetrag in der Steuererklärung als private Veräußerungsgeschäfte angeben, aber das hat ja nichts mit der Einordnung in den Kleinanzeigen zu tun. Also mich stören die Boards beim suchen nicht, ich gebe üblicherweise an was ich suche und finde dann auch nur das.
mangiari ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2012, 14:12   #7
Monty Kiten
OH Rocker
 
Dabei seit: 09/2008
Ort: wagrische Halbinsel
Beiträge: 862
Standard

Zitat:
Zitat von mangiari Beitrag anzeigen
Was definiert denn einen Händler?
10 eingestellte neue Boards mit weiteren Kaufoptionen in den Anzeigen "Weitere Größen und Designs auf Anfrage!", dazu noch weitere neue Artikel im Angebot. Gibt etliche Beschlüsse und Urteile -> Google.

Robert H. ist die deutsche Vertretung von Radical-Kiteboards. Warum er sich nicht an die Oase-Regeln halten muß, weiß nur Joe alleine. Bei ebay passt der gewerbliche Auftritt.
btw. Als Käufer wäre für mich ein gewerbliches Angebot viel vertrauenserweckender.
Als Verkäufer müßte ich keine Abmahnung von Mitbewerbern fürchten, nur weil ich meiner Impressumspflicht nicht nachkomme.

Zitat:
Zitat von mangiari Beitrag anzeigen
Du weißt ja gar nicht wieviel er verkauft. Nur weil er viel einstellt, heißt das ja nicht dass er auch mehr als ein oder zwei Bretter im Monat verkauft. Deshalb ist er doch noch kein Händler.
Nach deiner Logik:
Mein Shop an der Ecke hat 10 Boards im Schaufenster.
Er verkauft ein Board im Monat und ist somit kein Händler.
Monty Kiten ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2015, 14:53   #8
kitelutz
ab jetzt mit Scott!
 
Dabei seit: 09/2009
Beiträge: 186
Standard Immernoch



... andere Händler haben es verstanden....
kitelutz ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.