oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Spezielles > Reisen und Spots
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Reisen und Spots Rund um das Thema Reisen und Spots.

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.01.2010, 18:50   #1
tm2000
ab aufs Wasser
 
Dabei seit: 09/2009
Ort: Nürnberg
Beiträge: 162
Standard Infos zu Mexiko und/oder Jamaika im Okt.-Nov. ?

Hallo zusammen,

ich bin etwas an der Urlaubsplanung für 2010 und hoffe, dass mir vll. der ein oder andere ein paar aktuellere Infos geben kann.
(über die Suche habe ich nur viele doch recht alte Themen gefunden)

Ich plane für den Zeitraum Mitte Oktober - Mitte November eine Reise (2 Wochen) mit nicht kitender Freundin an eines dieser beiden Ziele.

Hauptaugenmerk ist klar, ein Urlaub bestehend aus einer Woche Rundreise und 1 Woche Badeverlängerung. Vorrangig auch der allgemeine Urlaub.
Allerdings wäre es toll, wenn ich das mit etwas kiten verbinden könnte.

1. Jamaika, Rundreise und Badeverlängerung in Negril

2. Mexiko, Rundreise und Badeverlängerung in Playa del Carmen

Wer von Euch kann mir nun Infos geben, wie es in den Regionen generell mit Kiten bzw. vll. auch Verboten aussieht.
Wie es vll. auch mit Verleihstationen aussieht, oder ob man gleich nur auf eigenes Material bauen sollte.
Wie es in diesen Zeiten und für diese Ziele auch mit Wind im geplanten Reisezeitraum aussieht, was eigene Erfahrungen hier vll sind. Was ich an Material mitnehmen sollte, wie auch immer.

Bin dankbar für jegliche Infos, und Erfahrungen.
Vielen Dank schon mal.

Gruß, Markus
tm2000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2010, 21:14   #2
Hoim
#WiesoWeshalbDarum
 
Dabei seit: 05/2008
Ort: Schlumpfhausen
Beiträge: 1.330
Standard blos keinen Pauschalurlaub

Hi,

ich kann dir mal nen Paar informationen geben im Allgemeinen nicht unbedingt zum Kiten.
Mexiko ist ein hammer schönes Land (ich hab dort selber gelebt leider nur 1/2 jahr anstadt 3). Die Idee mit der Rundreise ist Top aber das mit dem Badeurlaub in Playa del Carmen würde ich mir echt sparen, die Strände dort in der Gegend sind echt nicht so der Hammer!! keine ahnung was dort dann die ganzen touris wollen
Und bis auf die größte Pyramidenalage der Welt gibts auf der Halbinsel Yukatan auch nichts zu erleben
Ich würde die Reise folgendermaßen machen.


1. Flug nach Mexico Citiy und nen Transfer organisieren der einen möglichst schnell da raus bringt!! Nicht mit dem eigenen Mietwagen wenn denn einer gemietet wird.... man findet dort nie raus, selbst mein Vater macht/darf das nicht und der ist docht so alle 2 Monate

2. 2-3 Tage Puebla dort habe ich selber gelebt und in der Stadt ist man im großen und ganzen Sicher unterwegs, ich wüsste nich das ich mich dort auch nur ein mal unwohl gefühlt habe. Und gleich in die Tropen mit Jetlag und allem drum und drann muss auch nicht sein.
Sehenswert dort ist auf jeden fall die gesamte Innenstadt und die komplett zugeschütteten Pyramieden, joa die Spanier hatten ne leichte Meise.
Abends kann man auch noch Super Shoppen gehen in einem Super geilen einkaufscenter dessen Namen mir gerade nicht einfällt
Einen Tag kann man auch mal nach Orizaba fahren weil alleine die fahrt von 100 km 1way lohnt sich..... ich glaube wenn man die "Kante" runter fährt verliert man so kanppe 1500 höhenmeter .... oben ist es total flach und unten auch....total krass


3. Ab nach Acapulco auf dem Weg evtl auch 1-2 Stationen anfahren (man soll ja nicht hetzten) da muss ich mal schaun was man da so machen kann.
In Acapulco selber kann man Natürlich ein bisschen Party machen, falls gewünscht und Kulturmäßig müsste da auch ganz ordentlich was gehen.
Dort sollte man auch eine Kitebase finden die wo Material gestellt wird... Besser aber mal vorher informieren möchte mich da nicht festlegen.
Ach ja die Klippenspringer gibts da noch .

4. So jetzt kommt der Gaaaanz entspannte Strandurlaub an einem Richitgen Strand ..... eigentlich ein geheimtipp aber ich denke mal auf grund der Entfernung kann ich den mal Preisgeben Barra de Potosí Bilder wie Dieses Sprechen für sich..... bei Panoramio kann ich ein sehr schickes Gästehaus entdecken evtl schaust du dir das mal an ..... ansonsten gab es als ich dort war eine sehr nette Deutsche die 1-2 Ferienhütten hatte.
Die waren total geil ...nur vorhänge wände komplett mit Mosaiken gefliest und in der Nacht sind die Ratten duchs Zimmer gerannt
Hatten wir aber kein Problem mit wurde uns gesagt und is halt normal da.

Dort würde ich auch den Rest des Urlaubs verbringen ich glaube wir hatten da so ca 30-32°C Wassertemperatur also wenn brauchst du wohl ein Lycra zum Runterkühlen und Sonnenschutz.

Autofahren in Mexico ist übrigens auch ne sehr entspannte nummer.
Dadruch das die Autobahnen Maut kosten sind diese sehr gut Ausgebaut und sehr sehr leer. Bei kleineren Straßen sollte man aufpassen vorallem auf fehlende Gullideckel und Negativtopes... das sind quasi die teile die man in spielstraßen in Deutschland zur "Verkehrberuigung" nur in die andere richtung das heitst das sind Quasi 30-40cm tiefe rinen quer zur fahrbahn und die sind auch noch gemein kurz..... son richtiger Ölwannenschreck
Wenn kein Auto gemietet wird kann man super auf den Öffentlich Privaten Busverkehr zurückgreifen Estrella Rojo, Estrella Verde (ich hoffe mal ich hab das richtig geschrieben) das sind Fernverkehrsbusse die in der Regel sehr neu und sehr gut gewartet sind und nach der Geschwindigkeit die die Teile auf der Autobahn haben kann man seinen Tacho stellen , die fahren nie zu schnell.

gruß Eike


P.S. wenn ich viiel geld habe lasse ich mich in Barra de Potsí nieder, glaube ich
Hoim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2010, 19:21   #3
Fuertr 14
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2007
Beiträge: 68
Standard

Hi ich war letztes Jahr in Mexico zum Kiten,ende April.
Was ich dir raten kann ist alles an großen Schirmen mit zunehmen,die leute und das Land sind einfach Hammer.
Ich habe in Playa Del Carmen 2 Wochen für schlappe 1050€ mit Flug,ALLIN bezahlt.
Du kannst die ganze Küste von Blaja Blanca,riesiges Stehrevier,bis runter nach Tulum Kiten,du kannst überall ins Wasser und deinen Spaß haben.
Fuertr 14 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2010, 08:07   #4
tm2000
ab aufs Wasser
 
Dabei seit: 09/2009
Ort: Nürnberg
Beiträge: 162
Standard wird wohl Jamaika

Hi,
vielen Dank schonmal für die Infos!

Nach aktuellsten Stand, soll es aber tendenziell nach Jamaika gehen.
Hat hier vll. noch jmd. ein paar Infos?

Gruß, Markus
tm2000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2010, 02:26   #5
kitefreaky
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2010
Beiträge: 6
Standard

Zitat:
Zitat von Fuertr 14 Beitrag anzeigen
Hi ich war letztes Jahr in Mexico zum Kiten,ende April.
Was ich dir raten kann ist alles an großen Schirmen mit zunehmen,die leute und das Land sind einfach Hammer.
Ich habe in Playa Del Carmen 2 Wochen für schlappe 1050€ mit Flug,ALLIN bezahlt.
Du kannst die ganze Küste von Blaja Blanca,riesiges Stehrevier,bis runter nach Tulum Kiten,du kannst überall ins Wasser und deinen Spaß haben.
hast du noch eventuell ein ppar mehr infos über dieses blaja blanca? danke
kitefreaky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2010, 00:44   #6
faustsusi
reinsn
 
Dabei seit: 01/2006
Ort: nähe Wien/ NÖ
Beiträge: 15
Ausrufezeichen

Jamaica ist die Insel der Träume!

sie ist ca. so groß wie Kärnten und bietet alles was du haben willst!!!
nervige Touristen in Negril
hohe Kriminalität in Kingston
Traumbuchten in Porto Antonio (blue lagoon) Pflicht!!!
mit den Krokodilen Baden im Black River
die Aussicht genießen am Blue Mountain
Wasserfälle in St. Elizabeth
Schnorcheln in Sunny Island
Reggae tunes aus jeder Hütte...

wenn du Surfen willst musst du dich im Osten Aufhalten (Long Bay bis Kingston)

Kitesurfer hab ich ehrlich gesagt nicht wirklich gesehen!
empfehle dir auf jedenfall besorg dir einen guten Reiseführer und bleib dort wos dir am besten gefällt! es gibt überall Unterkünfte.

Lg

http://www.jamaika-info.de/
faustsusi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2010, 08:02   #7
tm2000
ab aufs Wasser
 
Dabei seit: 09/2009
Ort: Nürnberg
Beiträge: 162
Standard

Danke auch für diese Infos, sehr interessant!
Planungen laufen
tm2000 ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
tarifa okt / nov . anfängertauglich? missenisse Reisen und Spots 4 16.10.2009 11:44
Infos für Urlaub gesucht ! (Okt. 09, möglichst günstig) ChRoNiX Reisen und Spots 1 20.06.2009 13:47
Okt. Nov. in Asien Wohin zum kiten? Jensowitsch Reisen und Spots 0 12.06.2009 10:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.