oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > Kitesurfen
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Kitesurfen Achtung: Bitte Vorgaben beachten!

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.05.2011, 11:37   #1
Azamoth
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2011
Beiträge: 21
Standard Kitesurf-Neuling bittet um Ratschläge (Kitematerial Leihmöglichkeit nach Kurs in Hvide Sande?)

Hallo werte Kitesurfergemeinde,

ich bin ganz neu in diesem Forum und benötige euren Rat.

Ich werde diesen Sommer (30.07. - 13.08.2011) für 2 Wochen Urlaub in Hvide Sande machen.

Ich habe vor, dort einen dreitägigen Anfängerkurs bei westwind.dk zu machen.

Nun stehe ich vor folgender Misere:
Auf meine Anfrage hin hat mir die Kitesurfschule bestätigt, dass diese kein Kitematerial verleihen.

Das würde für mich bedeuten, dass ich nach dem dreitägigen Kurs und evtl. weiteren Aufbaukursen (evtl. 1-3 weiteren Tagen) keine Möglichkeit mehr hätte, weiter an meinen Kitesurf-Fähigkeiten zu üben und zu verbessern.

Das ist natürlich nicht ok, da ich in diesen zwei Wochen so oft wie möglich mit dem Kite aufs Wasser wollte.

Nun der Punkt, an dem ich Rat von euch benötige:
Wisst ihr andere Möglichkeiten, wie ich Kitematerial in Hvide Sande leihen kann?
Ich bin im Internet auf zwei Verleihmöglichkeiten gestoßen:
Kiteverleih.de und
Two AG.
Kennt ihr diese beiden Anbieter? Kann man da vertrauensvoll und unbesorgt das Material ausleihen? Die Preise sind ja echt nett.
Falls es in Hvide Sande doch eine Möglichkeit gibt, sollte ich lieber dort vor Ort leihen oder doch über das Internet?

Das Material würde ich natürlich erst dann nutzen, wenn ich mich nach den Kurstagen sicher genug fühle, alleine weiter damit zu üben. Da ich bereits ein paar Male einen Kite (Wipika Freeair 14,9) aus dem Jahre 2001 auf Land fliegen durfte, kenne ich die Gefahren, die bei unsachgemäßen Gebrauch lauern und habe höchsten Respekt vor den Winden und der Power der Kites.

Und nun noch zum nächsten meiner Probleme:
Wenn sich die Leihfrage geklärt hat, was soll ich denn alles leihen für den Zeitraum 30.07.2011 - 13.08.2011 für den Spot Hvide Sande.
Ich bin 95kg schwer und 1,82m gross. Fahre seit 15 Jahren Snowboard und habe mal vor ca. 16 Jahren einen Windsurfkurs gemacht, aber seitdem nicht weiter gemacht. Sprich mittlerweile dürfte ich das Windsurfen vergessen haben.
Soll ich zwei Kites leihen und vor allem welche Größen und welche angebotenen Marken am besten - Stichwort: Anfängergeeignet? Außerdem stellt sich mir die Frage, welches Board ich nehmen soll. Auf der Welle werde ich wohl damit nicht fahren, da ich gelesen habe, dass das bereits fortgeschrittenes Kitesurfen ist und ich nicht denke, dass ich da so schnell hinkomme. Sprich: ich brauche Material nur für den Ringköbing Fjord.

So, der Text ist relativ lang geworden, aber ich habe ja auch massiven Beratungsbedarf und bedanke mich jetzt schonmal für das Lesen und eure Ratschläge.

Achja, eine VDWS Kiteversicherung habe ich auch bereits abgeschlossen.

Da fällt mir noch eine frage ein: Kennt ihr eine weitere Schule für Kitesurfen außer westwind.dk am Ringköbing Fjord? Eine wo man z.B. privat Stunden nehmen kann oder gleich einen Kurs von 6-8 Tagen buchen kann? Im Internet bin ich leider nicht weiter fündig geworden.

MfG
Aza
Azamoth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2011, 12:28   #2
SvenRae
;-)
 
Dabei seit: 08/2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 186
Standard

Hmmh?
Ich kenne das nur so, das man Kite-Equipment leihen kann wenn man ein bestimmtes VDWS-Level bescheinigen kann. Ich gkaube es war Level 4 oder 5.
Level 4: Downwind fahren, Steuern, Höhe halten, Basiswende
Level 5: Höhe gewinnen

Sonst mußt Du nach deinem Kurs Privatstunden nehmen.
Ich habe meinen Starterkurs bei Surfschule-Cuxhaven gemacht. Dort gab es dann den Deal, nach dem Anfängerkurs für 50,-€/Tag Material leihen und vor Ort weiter üben. Sehr Fair!

Vielleicht bieten die in Hv. Sande ja etws ähnliches an?!
SvenRae ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2011, 13:01   #3
Hot Hörmy
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2007
Beiträge: 872
Standard

Bei uns am Binnensee kann man auch nur Kurse machen - und nichts ausleihen - weil die keinen Shop haben und deshalb auch nicht so wiel Material zur Verfügung steht.
Im Burgenland hingegen kann man nahezu in jeder Schule nach den Kursen Material ausleihen, wenn die der Meinung sind, daß man bereits so weit ist und alleine weiter machen kann. Vorteil dabei ist, daß man dort dann weiterhin unter Beobachtung steht und Notfalls mit Motorboot geholt wird

Ausleihen von Material machte ich immer kurzfristig - je nach Wind
Wenn kein Wind, dann leihe ich mir doch kein Material aus - Wozu?
Kenne aber Dein Revier nicht - Du siehst ja in Deinem geplanten Kurs, was Ihr da für Größen zum Üben bekommt - und wie diese Revier von der Windsicherheit ist?
Hot Hörmy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2011, 13:23   #4
FooFighter188
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2007
Beiträge: 464
Standard

In Hvide Sande waren wir letztes Jahr selbst zum Kiten. Schule hat ganz OK ausgesehen was sie auf dem Wasser mit den Schülern veranstaltet haben. War aber über die ganze Woche so gut wie kein Wind, ist also schwer zu beurteilen.

Dass ne Schule keine Möglichkeit hat dem Schüler nach dem Kurs Material zu leihen is natürlich mies. So kennt man das von den guten Schulen eigentlich nicht. Will hier keinem was vorwerfen, die haben halt anscheinend zu wenig Stuff um noch Verleih zu machen. In Hvide Sande kenne ich selbst jetzt nix anderes außer Westwind. Der Spot ist zwar super geeignet für Anfänger aber wenn du in 2 Wochen nur 1 Woche durch den Kurs auf's Wasser kommst frag ich mich ob das Sinn macht. Dann würde ich vielleicht auf ein anderes Revier ausweichen oder eben vorher schon Stuff kaufen (ich weiß, sollte man eigentlich nicht, ich hab's aber auch gemacht und bin sehr günstig damit gefahren). Mit Kites leihen im Vorfeld is eher schlecht weil du nie genau weißt was in Hvide Sande windtechnisch los ist. Kann alles von 5-35 Knoten kommen in der Ecke...wobei du aber mit 12/13 und 8/9 eigentlich anfängertechnisch gut beraten (13 - 25 Knoten Windbereich) bist bei deinen Maßen. Drunter und drüber solltest du als Anfänger eh nicht wirklich auf's Wasser...

Good Luck!

Greetz
Foo
FooFighter188 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2011, 13:39   #5
alohasurfer
addicted to surf
 
Dabei seit: 03/2003
Ort: Rosbach / Hessen
Beiträge: 1.065
Standard

hi,

westwind ist auf jeden fall ne ganz gute adresse. hab dort schon öfter schulungen gesehen.. immer kleine gruppen im wasser...

andere idee, falls die nichts leihen: kauf dir bei ebay oder in den kleinanzeigen 2 gebrauchte kites z.b. 13 und 9 und ein grosses brett z.b. 145 x 45 bzw. doorähnliches und nach dem urlaub kannst du das material wieder verkaufen (wahrscheinlich sogar günstiger als die leihgebühr) ... bzw. behalten, falls es dir gefälllt. hat ein freund so gemacht und er hat nach dem verkauf sogar ein plus gehabt

gruss
alohasurfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2011, 14:20   #6
Azamoth
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2011
Beiträge: 21
Standard

Hi und danke euch schonmal für die ersten Antworten.

Ich wollte ja zuerst nach Thorsminde, wo Kitekurs-mäßig alles passte. Von der Intensität und den Afterkurs Möglichkeiten. Allerdings muss man da Gast des Campingplatzes sein, um an dem Kitekurs teilnehmen zu dürfen und leider war das das Problem, da ich und meine Freundin doch eher ein Ferienhaus bevorzugen und keine Campingfreunde sind.

Zumindest habt ihr mir ja schonmal bei den Kitegrößen und Boardgrößen geholfen, denn da hatte ich mal überhaupt keinen Plan. Wenn ich nichts geliehen bekommen sollte, so bleibt mir wohl doch nur die Wahl von Gebrauchtkäufen, um damit erstmal zu üben.

Ich hoff mal, dass der Wind in der Zeit, wo ich da bin, auch mitspielt, ansonsten wirds nen Griff ins Klo für mich mit Kiten.

Grüße
Aza
Azamoth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2011, 15:58   #7
mangiari
es geht aufwärts!
 
Dabei seit: 03/2010
Ort: München
Beiträge: 9.398
Standard

Zitat:
Zitat von Azamoth Beitrag anzeigen
Ich wollte ja zuerst nach Thorsminde, wo Kitekurs-mäßig alles passte. Von der Intensität und den Afterkurs Möglichkeiten. Allerdings muss man da Gast des Campingplatzes sein, um an dem Kitekurs teilnehmen zu dürfen und leider war das das Problem, da ich und meine Freundin doch eher ein Ferienhaus bevorzugen und keine Campingfreunde sind.
Mei, dann holst halt im Supermarkt so ne Dackelgarage, die stellst irgendwo auf den Campingplatz und schon bist Du Gast. Kann Dir doch keiner vorschreiben dann auch da zu pennen

Wird ja im Vergleich zu nem Ferienhaus das Budget jetzt nicht soooo sehr zusätzlich belasten.
mangiari ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2011, 14:40   #8
kitergirl08
IKO instructor
 
Dabei seit: 06/2008
Ort: Wien
Beiträge: 152
Standard

In thorsminde auf dem campingplatz gibt es auch schöne große Ferienhäuser mit Küche Wohnzimmer und allem drum und dran.
Mann muss da nicht unbedingt nen Zelt aufschlagen
kitergirl08 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2011, 08:58   #9
hauke
Benutzer
 
Dabei seit: 04/2005
Beiträge: 235
Standard mmh

also wenn du da nix bekommst dann:

http://www.kiteverleih.de

aber die Variante mit kaufen und verkaufen von gebrauchtem ist da günstuger, aber auch stressiger, wenn man Müll bekommt;

wenn Dänemark noch nicht feststeht, dann kann ich dir nur boardway.org empfehlen; da wird im Sommer bei wenig wind mit großen Flysurfern geschult, das ging letztes Jahr super, nette Ferienhäuser gibt es da auch genug und mit nem XXL Kurs kommst du gut weg.

Gruß Hauke
hauke ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dänemark Hvide Sande / Rinkobing Fjord StefanKR Europa (ohne Kanaren) 17 12.05.2009 18:14
DK: Hvide Sande Nord = Nr. Lyngvig?? moppiiscool Reisen und Spots 7 15.03.2007 22:20


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.