oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > Kitesurfen
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Kitesurfen Achtung: Bitte Vorgaben beachten!

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.09.2010, 19:48   #1
Idefixe
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2006
Beiträge: 542
Idefixe eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard Warnung Pkw Diebstahl Nl Nordsee küste

Im vergange 2 wochen sind @ Scheveningen (Nl) 4 Pkw von Surfer gestohlen.
Es scheint das die Dieben am Parkplatzen kite/wind und wellen Surfer beobachten und wen mann aufs Wasser ist zu zu hauen.
versteck nicht deine Schlüssel unter ein rad ( oder sowas) und nimm deine wertvolle sachen mit aufs Strand.
Idefixe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2010, 19:55   #2
Magico
 
Beiträge: n/a
Standard

Danke für die Info.

Zitat:
Zitat von Idefixe Beitrag anzeigen
versteck nicht deine Schlüssel unter ein rad ( oder sowas) und nimm deine wertvolle sachen mit aufs Strand.
Wo sie dann aus der Bag geklaut werden.

Ist eine Gradwanderung. Sierheit gibts bei keiner Option, leider.
  Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2010, 20:06   #3
lanakite
 
Beiträge: n/a
Standard

Also ich hab mein Schlüssel immer in der Boardshort...das geht am besten.

Aber geht auch nur, weil ich keinen elektronischen Schlüssel hab...
  Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2010, 20:09   #4
Magico
 
Beiträge: n/a
Standard

Manche Elektronische können geteilt werden so daß man nur den Schlüssel mit ins Wasser nimmt.
  Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2010, 20:15   #5
pirategirl
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2007
Ort: Lübeck
Beiträge: 193
Standard

Zitat:
Zitat von lanakite Beitrag anzeigen
Also ich hab mein Schlüssel immer in der Boardshort...das geht am besten.

Aber geht auch nur, weil ich keinen elektronischen Schlüssel hab...
auch den kann man mitnehmen, habe auch seit kurzem einen elektronischen schlüssel und habe mir eine kleine wasserdichte tasche zum umhängen gekauft. von ortlieb. ist eigentlich für dokumente, geht aber hervorragend dafür.
http://www.globetrotter.de/de/shop/d...b24da1e2a73a38
ansonsten kann man den schlüssen auch in einen kleinen safe am/umterm auto packen. da gab's schon mal einen thread drüber.
lg
bianca
pirategirl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2010, 20:23   #6
FunkyFranky
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2008
Ort: SPO
Beiträge: 443
Standard

Ich finde sowas so asozial das ich solche Spots einfach nicht mehr anfahren werde!!
Wenn jetzt auch schon Autos von Surfern geklaut werden die gerade auf dem Wasser sind, frage ich mich wirklich, wohin das Ganze noch führen wird!

Das nimmt hier langsam Osteuropäische Verhältnisse an....

Gruß
Franky
FunkyFranky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2010, 20:55   #7
Sunnymic
Heute ist ein Tagtäg
 
Dabei seit: 07/2007
Beiträge: 251
Standard

Die meisten Schlüssel kann man beim Schlüsseldienst nachmachen lassen.KAnn man zwar nicht mit starten,aber auf schließen.Also ohne elektro und geht ohne probs mit aufs Wasser...
Sunnymic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2010, 21:01   #8
dapanda
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Greifswald
Beiträge: 80
dapanda eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

einfach zipbeutel kaufen...schlüssel rein...zur sicherheit noch eine plaste tüte drum...luft rausdrücken...knoten rein...und ab in die boardshort!
für die wohlhabenden unter uns gibt es auch spezielle wasserdichte taschen...und dann sollte das mit dem schlüssel diebstahl kein problem mehr sein.
dapanda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2010, 22:10   #9
Schorni 1104
Prima Donna
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Aachen
Beiträge: 235
Standard nächste stufe

als nächstes werden die auto samt besitzer und equipment geklaut!
Schorni 1104 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2010, 10:14   #10
TommyKrebs
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2002
Beiträge: 4.529
TommyKrebs eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Allein die Vorstellung....


da kommt man völlig fertig, nass, sandig mit dem Kite und dem Board unter dem Arm zurück zum Parkplatz und das Auto ist WEG! Nix zum anziehen, kein Geld, keine Papiere und wenn dann auch noch keine Kumpels da sind....ohje.
TommyKrebs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2010, 10:31   #11
mattoflat
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2004
Beiträge: 882
Standard

Zitat:
Zitat von TommyKrebs Beitrag anzeigen
Allein die Vorstellung....


da kommt man völlig fertig, nass, sandig mit dem Kite und dem Board unter dem Arm zurück zum Parkplatz und das Auto ist WEG! Nix zum anziehen, kein Geld, keine Papiere und wenn dann auch noch keine Kumpels da sind....ohje.
und wenn ich da trocken und mit geild und handy in der hand stehe - ich fang trotzdem an zu heulen, da sind die umstände egal. Aber ist ja nicht so das du in der Pampa stehst, Scheveningen ist Den Haag - was auch gleich klar macht warum es dort gefährlicher ist als z.b. in den helder.

Schlüssel nachmachen und um den hals hängen, den echten IM auto gut "!!" verstecken oder besser noch in nen tresor. Aber die schaffen es sogar neue BMWs mit wegfahrsperre und alarmanlage zu klauen - wie auch immer.
mattoflat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2010, 10:41   #12
ManOnMountain
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 418
Standard

Der klassische Wagen am Spot ist doch nen ältere Bus.

Ich hab nen ganz alten Audi Kombi. Den hab ich in 1 Min ohne Schlüssel auf und nochmal die gleiche Zeit zum Kurzschließen (eigene Erfahrung).
Das Lenkradschloss ist mit einem starken, beherzten reißen am Lenkrad ebenfalls auf.

Neue Autos (alles auf Elektronik) sind mit der richtigen Technik in noch kürzerer Zeit und auch ohne Beschädigung offen und der Motor läuft.

Eine wirkliche Sicherheit gibts nicht wirklich.
Mein Auto ist mir mal in Schweden von einem eingezäunten, abgeschrankten, überwachten, videokontrollierten (leider hatte der Videorekorder über Ostern frei bekommen ;-( ) Parkplatz geklaut worden. Ohne jegliche Beschädigung und ohne gefahren zu sein ist es 3 Monate später wieder aufgetaucht. Wahrscheinlich sind die mit nem Abschlepp-LKW gekommen und den ganzen Wagen aufgeladen!

Sicherheit gibt es dabei meiner Meinung nach nicht.
Man kann höchsten ein paar Dinge machen, um es dem Dieb schwerer zu machen das eigene Auto zu klauen als das vom Nachbarn.

- Lenkradschloss (wenn ich da in letzter Zeit auch wieder etwas nachlässig bin)
- Ich hab noch nen "versteckten" Hauptschalter (Knochenschalter) im Auto, mit dem ich einfach die Batteriespannung kappe. dann geht die Zündung nicht.
- Im Sand festfahren Welcher Dieb schaufelt schon erstmal den Wagen frei!
ManOnMountain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2010, 14:39   #13
bonanza
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2003
Ort: Ö
Beiträge: 695
Standard

noch ein Tipp: "bearlock" --> mal googlen, sind Gangschaltsperren, brutal aber wirkungsvoll, für das Schloß braucht eine Dieb 10 bis 15 min (so im T4 Forum geschrieben - T4 zählt zu den am meisten gestohlenen Autos - leider) und geht dann hoffentlich zum nächsten.
Man muss ja nicht schneller laufen als der Löwe sondern nur schneller als der neben dir
bonanza ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2010, 20:23   #14
Detto
www.futurekiting.com
 
Dabei seit: 09/2002
Ort: Wien
Beiträge: 1.579
Detto eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von FunkyFranky Beitrag anzeigen
Das nimmt hier langsam Osteuropäische Verhältnisse an....

Gruß
Franky
Und ich finde solche Polemik asozial!

Bin seit ich kite, und das sind nun 10 Jahre, zu 98% in Osteuropa, und zwar in jedem! Land an mehr, oder weniger belebten Spots unterwegs, und noch nie! ist auch nur die kleinste Kleinigkeit passiert!

Und das, obwohl ich immer mit dem aktuellsten Modell eines unter Langfingern sehr beliebten Modells unterwegs bin! Und das mein Kitezeugs auch nicht gerade wertlos ist, kann sich auch der dümmste von evtl. vorhandenen Dieben vorstellen.

Also lieber mal den Ball flachhalten mit solchen Sprüchen!
Gruß
Detto
Detto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2010, 21:40   #15
AXXI
¯`•.¸¸.¤´¯`¤.¸¸.•´¯
 
Dabei seit: 05/2010
Ort: Österreich südlich von Wien
Beiträge: 2.124
Ausrufezeichen autoklau

Als ich zuletzt in podersdorf am neusiedlersee (österreich) war, hab ich mit der polizei geplaudert, die gerade an einem aufgebrochenem farzeug die spurensicherung machte. Der beamte meinte, es weden dort immer wieder mal teure autos geklaut.

Aufgebrochen um an das kitematerial zu kommen wird nichts. Die diebe interessieren sich nur für die luxusautos. Wenn kiteausrüstung verschwindet, dann vom strand. Die diebe sind dann kiter meinte der polizist.


Bei dem aufgebrochenem farzeug, das zum glück nicht geklaut wurde, handelte es sich um einen fetten geländewagen.
AXXI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2010, 23:14   #16
Cologne1993
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2009
Beiträge: 80
Standard

Zitat:
Zitat von AXXI Beitrag anzeigen
Als ich zuletzt in podersdorf am neusiedlersee (österreich) war, hab ich mit der polizei geplaudert, die gerade an einem aufgebrochenem farzeug die spurensicherung machte. Der beamte meinte, es weden dort immer wieder mal teure autos geklaut.

Aufgebrochen um an das kitematerial zu kommen wird nichts. Die diebe interessieren sich nur für die luxusautos. Wenn kiteausrüstung verschwindet, dann vom strand. Die diebe sind dann kiter meinte der polizist.


Bei dem aufgebrochenem farzeug, das zum glück nicht geklaut wurde, handelte es sich um einen fetten geländewagen.
Jetz wird man auch noch von den eigenen mitkitern beklaut... Das kann man sich doch gar nicht vorstellen. Diese Leute sind ja wohl das allerletzte...
Cologne1993 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2010, 07:59   #17
Argh
GAMECHANGER
 
Dabei seit: 09/2006
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 1.517
Argh eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

mich würd ja mal interessieren was für Autos geklaut wurden ?? Welche Marken und Baujahr ??? Dann kann ich mich mit meinem durchgerosteten Transit vielleicht sicher fühlen ?!
Argh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2010, 13:27   #18
FunkyFranky
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2008
Ort: SPO
Beiträge: 443
Standard

Zitat:
Zitat von Detto Beitrag anzeigen
Und ich finde solche Polemik asozial!

Bin seit ich kite, und das sind nun 10 Jahre, zu 98% in Osteuropa, und zwar in jedem! Land an mehr, oder weniger belebten Spots unterwegs, und noch nie! ist auch nur die kleinste Kleinigkeit passiert!

Und das, obwohl ich immer mit dem aktuellsten Modell eines unter Langfingern sehr beliebten Modells unterwegs bin! Und das mein Kitezeugs auch nicht gerade wertlos ist, kann sich auch der dümmste von evtl. vorhandenen Dieben vorstellen.

Also lieber mal den Ball flachhalten mit solchen Sprüchen!
Gruß
Detto


Lieber Detto,

ich wollte hier weder polemisieren noch wollte ich Osteuropäischen Länder im Allgemeinen im schlechten Licht stehen lassen!

Was man allerdings durchaus sagen kann ist das Autos zum größtenteil in Deutschland und weiteren westlichen Länder vorzugsweise von Osteuropäern geklaut und auch überführt werden und das ist glaube ich kein großes Geheimnis.
Auch mir wurde schon ein VW Bus samt Windsurfzeug von zwei Polen geklaut (wurden im Nachhinein erwischt). Mein Kumpel hat einen Autoklau eines Audi A6 von 3 Ukrainern verhindert indem er sie bei frischer Tat erwischt und die Polizei gerufen hat. Meinem Kollegen wurde ein BMW X5 geklaut, die Einzelteile davon hat man auf einem polnischen Gebrauchtteilemarkt wiedergefunden....

Du siehst also, wenn man schon vorbelastet ist und auch bereits mehrere Situationen miterlebt hat, kann man sich nicht so leicht von dem Gedanken lösen.
Wer und aus welchem Grund Autos an der Niederländischen Nordsee klaut kann man jetzt wahrscheinlich noch nicht sagen, aber ob die nur an dem Kitestuff interessiert sind würde ich jetzt mal bezweifeln.

Es ist ein heikles Thema und schlechte Menschen gibt es in jedem Land aber leider zeigen die Statistiken der Versicherungen im Bereich Autodiebstahl eine eindeutige Tendenz und das ist sehr traurig!!

Nichts für Ungut

Gruß
Franky
FunkyFranky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2010, 14:59   #19
Philis
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2008
Beiträge: 637
Standard

In podersdorf am Campingplatz wurden alle paar Wochen die teuerste Fahrräder gestohlen (gleichgültig wie gut diese gesichert waren) jetzt haben sie einen Osteuropäer erwischt, der sagt allerdings nichts......

Die Diebstähle haben jetzt vorerst aufgehört.

Die Diskussion ist eine Sarrazin Diskussion ....
Die einen schimpfen haben keine Ahnung
Die einen haben zumindest Statistiken, das sind dann die, die von "Gegnern"
als Polemiker..... beschimpft werden zu einem Ziel führt es nicht.

Und um etwas mehr Niveau hinein zu bringen ein schöner polemisierender Artikel aus der Bildzeitung
http://www.bild.de/BILD/auto/2010/09...autodiebe.html


Mich wundert nur, warum nicht die teuersten und beten Autos gestohlen werden? warum nehmen sich die Einbrecher etwas ältere Modelle?
Philis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2010, 18:11   #20
Bazzat
Lord logger
 
Dabei seit: 03/2007
Beiträge: 9.749
Standard

hier kann man sich durchklicken, welches Aito wie oft geklaut wird.
T5/4 ist auf Platz 4 glaube ich,,
http://www.handelsblatt.com/finanzen...werden;2657110
Bazzat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2010, 18:32   #21
mattenzuchtig
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2008
Ort: outer space
Beiträge: 117
Standard

Zitat:
Zitat von Detto Beitrag anzeigen
Und ich finde solche Polemik asozial!

Bin seit ich kite, und das sind nun 10 Jahre, zu 98% in Osteuropa, und zwar in jedem! Land an mehr, oder weniger belebten Spots unterwegs, und noch nie! ist auch nur die kleinste Kleinigkeit passiert!

Und das, obwohl ich immer mit dem aktuellsten Modell eines unter Langfingern sehr beliebten Modells unterwegs bin! Und das mein Kitezeugs auch nicht gerade wertlos ist, kann sich auch der dümmste von evtl. vorhandenen Dieben vorstellen.

Also lieber mal den Ball flachhalten mit solchen Sprüchen!
Gruß
Detto
Right on Bro!!! Poland ist einen tollen kitearea...und die leuten und jugend sehr freundlich !!!
Die kiter dort machen downwinder und machen einfach mit den daum hoch ihren weg zurück ohne probleme soll man hier mall versuchen....

Aber schon bleibt allen dort weg...dan bleibt es schon für uns schön gemütlich und wartscheinlich ohne diebstallen...

matti
mattenzuchtig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2010, 23:49   #22
AXXI
¯`•.¸¸.¤´¯`¤.¸¸.•´¯
 
Dabei seit: 05/2010
Ort: Österreich südlich von Wien
Beiträge: 2.124
Reden Auto-Diebstahlsicherung

Sichert eure autos halt richtig, dann werden sie auch nicht geklaut:

AXXI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2010, 00:47   #23
Philis
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2008
Beiträge: 637
Standard

gut die Daten kommen aus einer Statistik für Kaskoversicherungen.....natürlich sind das grundsätzlich Autos aus dem oberen Preissegment.
Philis ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
hat die nordsee in zeeland nl ihre tage? eg0 Reisen und Spots 3 13.05.2008 22:10
MFG von FFM i.d. NL oder Küste am WE 27./28. gesucht Mehr Meer Archiv Mit(fahr/reise)gelegenheiten 0 22.08.2005 08:46
Suche Camp am Wasser in Nl ( nordsee).... Micha Reisen und Spots 4 19.04.2005 14:41


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.