oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > Kitesurfen
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Kitesurfen Achtung: Bitte Vorgaben beachten!

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.02.2020, 22:31   #1
BerndV
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2005
Beiträge: 28
Standard 2:1 Bar mit Backline-Bremse für Matten ?

Hi,

hat schon mal jemand eine 2:1 Bar mit einer Backline-Bremse für Matten realisiert?

Das Problem: wenn ich ich Reichweite der Arme bei einer 2:1 Bar eine Verbindung der Backlines/Steuerleinen einhänge (=Bremse), über den Umlenk-Rollen des 2:1, dann bekommt diese Verbindung spätestens bei 3/4 der maximalen Lenkausschlag Spannung und bewirkt, dass die entsprechend "lange" Backline/Steuerleine nicht mehr ganz durchlaufen kann, weil sie quasi an der gegenüberliegenden Steuerleine hängt, verbunden durch das Bremsband.

Man kann natürlich das Querband der Bremse entsprechend verlängern, aber das muss dann schon ziemlich lang sein (mehr als doppelt so lang wie die Bar breit ist) und dann baumelt das ziemlich durch die Gegend. Ist also keine gute Lösung.

Hat also schon jemand ein 2:1 Umlenk-System (für größeren Lenkimpuls) mit einer Backstall-Bremse an den Steuerleinen erfolgreich kombiniert? Wenn ja, wo wurde die Querverbindung/Bremse angebracht, so dass man sie auch erreichen kann?

Ich hoffe, ich hab mich verständlich erklärt...
Vielen Dank für die Tipps!

Übrigends: ich habe das 2:1 Bar-Prinzip sehr erfolgreich an einer Pansh Genesis in 12 m2 getestet. Damit dreht diese Matte wesentlich schneller und mach viel mehr Spaß im Flugbetrieb!
BerndV ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2020, 11:04   #2
holden
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2003
Beiträge: 880
Standard

servus berndv,

ich hab keine idee bzw. erfahrung zu deinem problem, weiß aber was du meinst.

eine weitere möglichkeit, den drehspeed zu beschleunigen bzw. die knackigkeit des kites zu erhöhen ist hier beschrieben, vielleicht ist das was für deinen pansh:
http://surfforum.oase.com/showthread.php?t=162477
habe gerade meinen chrono V1 18 damit ausgerüstet.

h.
holden ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2020, 11:15   #3
Smeagle
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2015
Beiträge: 1.248
Standard

Zitat:
Zitat von BerndV Beitrag anzeigen
hat schon mal jemand eine 2:1 Bar mit einer Backline-Bremse für Matten realisiert?
Ich habe statt der Brems-Verbindung Griffkugeln auf die Leinen gesetzt.

Sehe nicht, wie das sinnvoll gehen könnte? Habe aber die 2:1 Bar nur mal ausprobiert und dann wieder verworfen. In den seltenen Fällen wo ich die Matte "abwürgen" will greife ich in die Leine. Also ich "brauche" die 2:1 Übersetzung eher selten in Ausnahmesituationen, und da reicht mir auch Leine greifen.

- Oliver
Smeagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2020, 16:33   #4
Urm
freerider
 
Dabei seit: 09/2007
Ort: Bremen
Beiträge: 293
Standard

Du könntest auf jeder Seite eine Stopperkugel anbringen, und die Bremse darüber frei an der Leine anbringen. Dann kann die Bremse an der Seite an der du ziehst nach oben laufen und steht dann nicht unter Spannung.

Eventuell darüber auch noch eine zweite Kugel anbringen, damit sie nicht unendlich weit hoch laufen kann.
Urm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2020, 20:02   #5
BerndV
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2005
Beiträge: 28
Standard Bremse frei anbringen bei 2:1 bar funktioniert!

Zitat:
Zitat von Urm Beitrag anzeigen
Du könntest auf jeder Seite eine Stopperkugel anbringen, und die Bremse darüber frei an der Leine anbringen. Dann kann die Bremse an der Seite an der du ziehst nach oben laufen und steht dann nicht unter Spannung.

Eventuell darüber auch noch eine zweite Kugel anbringen, damit sie nicht unendlich weit hoch laufen kann.

Der Vorschlag von Urm (siehe oben) funktioniert, ich hab es unlängst testen können. Die Bremse rutsch zwar bei niedrig stehendem kite schon nach oben/vorne, aber sie ist meist noch in Griffweite. Sonst halt kite höher fliegen und sie kommt schon angeruscht! Hätt ich auch selber drauf kommen können... Super! Vielen Dank!
BerndV ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Slingshot SST 2019 Kiter-Yak Kites 36 08.05.2019 21:39
Slingshot RALLY 2019 ripper tom Kites 7 18.01.2019 11:53
Slingshot Fuel 2017 ripper tom Kites 1 09.11.2016 17:06
Bandit 8 mit SFS - Umbau oder North Bar? kiste Kitesurfen 17 27.06.2015 21:19
Vergleich Billig-Bar vs. Waroo-Bar 2007 guidog Kites 15 25.11.2006 22:52


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.