oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > (Kite-) Hydrofoil - Foilen - Foiling
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.08.2019, 14:21   #41
maxlui
Benutzer
 
Dabei seit: 04/2006
Beiträge: 369
Standard Windfoil

@wolfiösi: Ich hab das JP hydrofil in epoxy und hab mir so einen Nasenschutz nachgebaut:

https://www.youtube.com/watch?v=itSUrIK-Mm8

Einfach Nase mit Frischhaltefolie abgedeckt und 6-7 Lagen Gewebe auflaminiert, gespachtelt, geschliffen und lackiert

und mit Silikon angeklebt. (Leider auch erst , als die Nose von den ersten Schleuderstürzen lädiert war..)

Um´s zu übertreiben hab ich mir noch so nen "Hundenapf" draufgeschraubt:

https://www.youtube.com/watch?v=N1FhLrULIBs

Wie´s funktioniert kann ich noch nicht sagen, hatte seitdem komischerweise keinen Schleudersturz mehr!)))


Im Übrigen waren meine ersten Erfarungen ähnlich wie die von Horst Sergio. Erst mal große Enttäuschung vom Lowend. Wenn man vom Kitefoilen kommt ist man vom Lowend zu sehr verwöhnt. Mittlerweile geht´s am Windfoil (Slingshot) mit 8,5er Segel und viel Pumpen (sehr wichtig) bei ca. 8-9 knt los und macht mit jeder Fahrt mehr Spaß. Vor allem können jetzt auch Bedingungen ausgereizt werden , die mit kite nur schwierig oder gar nicht gefahren werden können:
z.B. extrem böiger Wind mit Flautenlöchern
- Spots ohne Platz für den kite
- Spots mit kiteverbot
- ablandiger Wind
usw.

wen´s interessiert, also nicht beim ersten Mal aufgeben.
maxlui ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2019, 15:38   #42
wolfiösi
kellerkind
 
Dabei seit: 12/2006
Ort: upper austria
Beiträge: 2.773
Standard ...

ja so einen protektor hab ich auch gebaut 4 lagen 400er

surfbent verweigere ich...muß auch so halten

ich bin mittlerweile meine ich ganz gut drauf - unser local hero am windfoil
meinte "du lernst schnell " - manöver noch nicht so - hin und wieder vor kurz durchfliegen,
der fußwechsel ist halt immer der auslöser zum doch runter kommen... aber ich meine beim rauskommen bin ich schon halbwegs,
- ok riesen flügel 2000 cm2 aber auch 96 kg im moment - bin ich dzt geschätzt bei 8-10 knoten mit dem 7.8er.
kraft / kondition mittlerweile kein thema mehr, das ging echt schnell.
naja nach ein bis zwei stunden merks ich schon deutlich, das viele pumpen, aber ich denke das ist ok.
nachdem ich grad mal maximal 10 sessions hinter mir hab denk ich das is ok.

ganz wenig wind wird bei mir immer kite foil zeit bleiben, größer wie 7.8 geh ich sicher nicht mehr.
ausserdem hab ich ein anderes foil bestellt - moses alu - 1500er flügel - ich will schneller sein...

ja das mit den spots die nicht bekitebar sind gefällt mir auch extrem gut.
und daß man sich mal einfach ins wasser fallen lassen kann und chillen...das ist sehr sehr cool.

ich bleib bei beidem ! kiten und windsurfen...
wegen dem guten konditions trainingseffekt hab ich mitterlweile auch wieder gut spass am normalen windsurfen...yeah !

lg wolfgang
wolfiösi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2019, 12:13   #43
AlexF
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2010
Beiträge: 108
Standard

Bei mir hat sich jetzt ein Einsatzbereich aufgetan, an den ich am Beginn meiner Foilkarriere auch nie gedacht hätte.
Dümpel and Fly in Revieren mit etwas Welle.
Rausdümpeln mit bauchigem und gleitstarkem 6.3er Wavesegel und großem SUP-Flügel (SS Infinity 84), auf eine Welle warten, draufpumpen mit Segel + Foilpumpen, Welle abreiten.
Die kombinierte Energie aus Wind und Welle hat dann zum Foilen gereicht, während nur Wind beim Rausfahren zu wenig Energie lieferte.

Geht teilweise auch mit Kite, aber in Portugal haben sich's die Kiter oft nicht getraut, weil im Uferbereich oft grenzgängiger Wind + Wellenreiter im Wasser. Abgestürzte Kites sind da weniger lustig.
Mit dem Windfoil purer Spaß.

Alex
AlexF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2019, 08:25   #44
wolfiösi
kellerkind
 
Dabei seit: 12/2006
Ort: upper austria
Beiträge: 2.773
Standard Kombi Board Windfoil / Foil SUP / Wingfoil

hallo,

ein kombiboard für alle 3 sachen könnte mal was sein, was fürs erste
in allen 3 bereichen super funktionieren kann !
(ok nicht für kai lenny oder baltz müller...aber für viele die rumprobieren wollen).

sowas gibts eigentlich schon, das RRD pocket rocket:
https://equipment.robertoriccidesign...rocket-ws-y25/
im surf magazin wurde das board euphorisch beschrieben im test,
gar nicht mal schwer zu fahren...

ich würds für mich so angehen:
189 x 78 120 liter volumen
windsurf schlaufen optionen
windsurf mastspur
2 foil positionen für windfoil und supfoil bzw. wingfoil
würde im flieger unter die 2 m grenze fallen, was bei so einigen linien
deutlich billiger ist als über 2 m.

ich denke das ist was was auch super interessant ist für den eigenbau:
- sehr "square" dh es braucht nicht wahnsinnig viel shape, es geht nur darum
um maximales volumen in minimale maße zu packen
- sehr dick, daher keine gefahr des abbrechens

aspekt windfoilen:
aus eigener erfahrung kann ich sagen daß 210 x 78 windfoil
board für mich total easy zu fahren ist mit windsurf segel, wenn ausreichend wind ist.
ok früh rauskommen wird sicher schwieriger je kleiner das board,
aber im wesentlichen ists wie beim kiten: je größer das foil, desto weniger groß muss
das board sein.
ein bekannter hat ein windfoil sinker board aus einem kite raceboard, geht gut sagt er....

aspekt wingfoilen:
gunnar auf fuerte fährt mit alten kitesurf raceboards und sagt es geht gut !
warum sollte daher so ein kombi board nicht funktionieren ?

aspekt sup foilen:
auch hier- vieles, fast alles fährt !

je mehr ich über die sache nachdenke, desto besser gefällt es mir.
ich denke die windsurf fußschlaufen sind an positionen, wo sie nicht
mal beim wave foilen oder wing foilen stören würden, man steht
da mittig am board, beim windfoilen ganz aussen.

lg wolfi
wolfiösi ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Slingshot Foilboards 2017 ripper tom Kiteboards 45 20.08.2017 03:15
ZEEKO Alloy Foil Gen2 2016 black & white edition Borste News - von Herstellern, Shops, ... 1 28.12.2016 17:32
Twintip Foil? Florens Mommert Bauen - Reparieren - Basteln 3 12.07.2016 11:29
Motorisiertes Foil ?! Florens Mommert Bauen - Reparieren - Basteln 17 31.05.2016 22:49
Die ultimative Windsurf Bibel Tricktionary 2 + DVD Klassiker Plug&Play TonixShop Windsurfen 4 27.05.2010 15:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.