oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Spezielles > Kite-/Surfvideos
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Kite-/Surfvideos Kitesurfen, Snow-/Landkiten, Windsurfen, Wellenreiten, SUP

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.01.2020, 19:29   #1
surfred007
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2005
Ort: near "the bridge"
Beiträge: 759
Standard Eiskiten auf Schwarz-Eis

https://www.youtube.com/watch?v=aB-Qkcq2VtY

Respekt, mit den relativ großen Racematten braucht man sicher ordentlich Schmalz in den Schenkeln am blanken Eis!
surfred007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2020, 09:40   #2
lahomau
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2012
Ort: Nähe Ammersee
Beiträge: 63
Standard

Mich wundert es, dass die mit Skiern statt mit (längeren) Schlittschuhen fahren.
lahomau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2020, 10:29   #3
set
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2006
Beiträge: 2.737
Standard

Na ja die Kante des Ski ist einfach länger als die Kufe eines Schlittshuhes. Damit hast du viel mehr Kontrolle auf dem Eis. Mich würde aber mal interessieren wie die Ski hinterher ausgesehen haben.
set ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2020, 15:15   #4
Smeagle
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2015
Beiträge: 1.288
Standard

Zitat:
Zitat von set Beitrag anzeigen
Na ja die Kante des Ski ist einfach länger als die Kufe eines Schlittshuhes. Damit hast du viel mehr Kontrolle auf dem Eis. Mich würde aber mal interessieren wie die Ski hinterher ausgesehen haben.
Das Eis sollte den Skiern doch nicht schaden!? Oder doch? Würde mich wundern.
Smeagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2020, 16:20   #5
aurum
Windsurfer
 
Dabei seit: 07/2009
Beiträge: 2.020
Standard

ich hätte mehr Kontrolle mit Schlittschuhen erwartet, weil mehr Druck/Kantenlänge und dadurch weniger gefahr, wegen zu wenig Druck seitlich wegzurutschen

mehr Laufruhe wirds wohl mit Ski geben wegen der Länge
aurum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2020, 19:34   #6
surfred007
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2005
Ort: near "the bridge"
Beiträge: 759
Standard

Eislaufschuhe sind bei eher unterpowerten Verhältnissen (und bei gutem Eis) eine gute Wahl, weil da durch den Hohlschliff tatsächlich keine Gefahr besteht, dass du wegrutscht, selbst wenn die Kufe nicht schräg zum Eis gestellt ist. Da ist in diesem Fall die Gefahr mit Ski schon höher, weil dich der (fehlende) Druck nicht "zwingt", den Ski schräg zu stellen. Wenn du aber gut angepowert bist - so wie im Video z.B. durch die Größe der Matte - hast du dies Problem natürlich nicht und die deutlich längere Kante.

Zur Kante: 1x schleifen auf 86° und ca. 6-7 x nachschleifen ist nach meiner Erfahrung die Lebensdauer eines "Eis-Kite-Skis". Also ingesamt ca. 30-40 Sessions....
surfred007 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eis auf den Salzhaff? matzCh Nord 2 16.02.2014 19:56
Suche gebrauchte Trampa oder Primo Alpha Reifen mit Felgen in Schwarz TwinPro20 Archiv - Kitesurfen [S] 0 07.07.2013 10:55
Eiskiten Christof Kitesurfen 23 16.02.2012 09:40
Das Eis kommt.... Kufen-Board - Erfahrungen mit Kufenschliff? surfred007 Snowkiten / Landkiten 5 29.09.2011 11:49
MYSTIC Kiteboard Bag Pro 1.35 Wheels Schwarz 135cm wilmakiten Archiv - Kitesurfen (eBay-Auktionen) 1 05.02.2008 14:34


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.