oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > Kitesurfen
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Kitesurfen Achtung: Bitte Vorgaben beachten!

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.02.2012, 16:25   #1
mangiari
es geht aufwärts!
 
Dabei seit: 03/2010
Ort: München
Beiträge: 9.362
Frage Suche älteren Bow/Delta, der in kleinen Größen früh fliegt - Tipps?

Suche kleinen Bow oder Delta, der WIRKLICH anfängerfreundlich ist und in sehr kleinen Größen sehr zierlich gebaut ist, also auch bei wenig Wind ordentlich fliegt. Gibt es sowas überhaupt? Ich hab ja nun wirklich fast jede Größe von Tubekites zu Hause rumfliegen, aber bei dem Wind bei dem ich mit dem 12er noch brauchbar snowkiten kann, sind mein 4,5er Cult und auch mein 7er Vertigo fast unfliegbar. Also ich kann sie schon fliegen, aber man muss tierisch aufpassen, dass sie einem am Windfensterrand nicht stallen, wenn die Fronttube einmal nach innen kippt, sind sie nicht mehr zu retten. Ist mir eigentlich total wurscht, ich flieg die Kites ja nur bei viel Wind, aber...

Meine Freundin ist viel zu leicht um einen 12er oder 9er zu fliegen, vor allem weil halt beim Snowkiten nie konstant leichter Wind ist, man hat halt doch ruckzuck mal 'ne auffrischende Böe dabei und dann fliegt die mit dem 12er wie 'ne Pusteblume davon...
Aber mit meinen kleineren Schirmen ist es unglaublich frustrierend Depower-kiten zu lernen. Mit der Zweileiner-Matte kann sie schon perfekt fliegen, meinen 9er Tubekite kann sie bei gleichmäßigem Wind auch gut fliegen und damit rumfahren, aber jedes mal wenn wir einen meiner kleineren Tubes bei etwas mehr oder böigerem Wind versuchen, endet es in der totalen Katastrophe. Super frustrierend. Aber hier hat's halt fast nie Wind, bei dem sie sich den 9er fliegen traut.

Hauptproblem ist, dass wenn man anpowert, neigen die Teile schnell zum Backstall, gibt man ihnen etwas mehr Steuerleine, fliegen sie so weit an den WIndfensterrand, dass die Anströmung nicht reicht die schwere Fronttube zu heben und das Ding kippt runter. Das passiert ihr halt ständig und man kann dann auch nichts mehr machen, weil man anpowern müsste um lenken zu können, aber depowern müsste, dass das Ding noch bissl vorwärst geht. Man darf es halt erst gar nicht so weit kommen lassen, aber das ist nicht leicht als Anfänger...

Ich bräuchte so 'ne Art Race-Kite für Kleinkinder. Zusätzlich soll das Ding halt wie die klassichen Cabrinhas oder auch andere ähnliche Modelle drucklos runterfallen, wenn man die Bar loslässt. Halt so 'nen richtiger Anfängerkite für ängstliche Naturen. Und eben so dass man ihn bei 6-7 Knoten einigermaßen rumfliegen kann (ich sprech jetzt nicht von Höhe halten auf dem Wasser, sondern kontrolliert im Windfenster rumfliegen, ohne große Leichtwinderfahrung).

Gibt's sowas überhaupt? Ich hab schon fast aufgegeben und mich damit abgefunden irgendeine Puls2 oder sowas kaufen zu müssen, aber was Frustrationspotential angeht, sind so Matten ja auch nicht ganz ohne. Ich würde ihr die nervenaufreibenden Momente, wenn so 'ne Matte mal klappt und sich verdrullert, gerne ersparen. Außerdem sind 4 Jahre alte Tubekites meist auch erheblich günstiger als nen gut erhaltener Flysurfer neuerer Generation.
mangiari ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2012, 18:49   #2
PhoenixGT
...
 
Dabei seit: 12/2011
Beiträge: 2.255
Standard Account gelöscht

Xxx

Geändert von PhoenixGT (10.11.2017 um 15:38 Uhr). Grund: Account gelöscht
PhoenixGT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2012, 19:00   #3
Airush-Deutschland
technischer Support
 
Dabei seit: 03/2010
Beiträge: 279
Standard

Hi,

normalerweise mach ich sowas ja nicht, aber da konnte ich meine Klappe nicht halten.
Du solltest Dich mal mit dem Airush One beschäftigen, ca. 30 % leichter als vergleichbare Kites, fliegt daher sehr früh und ist so gutmütig wie nur irgendwas.

Jetzt krieg ich bestimmt wieder auf den Deckel, aber das passte so gut zu Deiner Frage.
Airush-Deutschland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2012, 19:17   #4
shambala
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2006
Beiträge: 102
Standard

Zitat:
Zitat von Airush-Deutschland Beitrag anzeigen

Jetzt krieg ich bestimmt wieder auf den Deckel, aber das passte so gut zu Deiner Frage.
das zwar nicht, dafür aber eine Frage:
Was ist mit dem 0 Struter oder Nurfrontubler den ich mal irgendwo im Netz gesehen habe, wird es den auch einmal geben?

lg,
Martin
shambala ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2012, 21:22   #5
lars914
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: Hannover
Beiträge: 2.629
Standard

na ja wenns nen älterer blade ist .... die stehen teilweise echt nicht gut und stabil am himmel und die cult sind glaub ich auch eher starkwind kites. Hab im sommer auch ein paar anfänger gesehen die sich bei schlechten wind damit rumgequält haben.

ich würd evgl. nen kahoona empfehlen, gehen früh los und stehen auch unter 10 knoten recht stabil am himmel mit 7,5 und 9,5 m². Die alten V1 z.B. gehen extrem früh los... die neueren sind dafür etwas böhenstabiler aber evtl. nicht ganz so früh. Ansonsten sehr angenehm zu fliegen, der q von spleene ist auch änlich aber etwas bissiger.

Wir haben nen 2009er passion in 5 m² für meine Freundin der ist eigentich auch ähnlich .. fast so früh wie der best aber mit seinen 5struts sehr stabil in der luft und solage man ihn nicht schnell fliegt reisst der niemanden weg

die ober erwähnten deltas stürtzen eigentlich alle ab bei wenig bis mittleren wind wenn man ne bar mit viel depowerweg ... langen armen hat ... zur not nen neues seil kaufen und verlängern.

hier schon erwähnten Airrush one hab ich mal im Urlaub gesehen als er auf den Markt gekommen ist. War in 12 m² der Lichtwindliebling bei den Mädels und dazu im moment sehr billig bei den Pirates
lars914 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2012, 21:31   #6
mangiari
es geht aufwärts!
 
Dabei seit: 03/2010
Ort: München
Beiträge: 9.362
Standard

Vielen Dank schon mal für die ganzen konstruktiven Tipps, ich schau mich schon kräftig durch. Hab auch noch ein Angebot für North Buzz bekommen, kennt die jemand aus Erfahrung? Die Herstellerangaben klingen so bissl widersprüchlich, so à la "tausendmal verstärk wie ein Panzer und dabei leicht wie eine Feder"

Ich hab auch keine Ahnung ob die Freundin überhaupt länger dabei bleibt, also jetzt irgendwas aktuelles kaufen oder gar was neues ist nicht drin, für das bissl Snowkiten ab und an. Hab eh schon viel zu viel Krempel dafür besorgt.

@lars914: Cult Starkwindkite? Ich hab das eher so verstanden dass der als Anfänger und super unkomplizierter Kite beworben wird. Das kann ich zumindest bei böigem Mittelwind (so 12 - 18 Knoten) für den 4,5er nicht gerade bestätigen. Wenn man den nicht immer schick in Bewegung hält, ist der ständig am Ärger machen. Aber zumindest ging er bei Starkwind wirklich gut, ich bin den nämlich auch schon mal auf Wasser gefahren, da hätte ich nix größeres haben wollen.
mangiari ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2012, 08:30   #7
herzi2001
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2007
Beiträge: 548
Standard

blade trigger 2011 in 7 qm, unpackbar wie früh das ding geht und open end!!!
herzi2001 ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche Tube-Sturmkite mit 3-5qm, der auch ein gutes Lowend hat, also früh flugfähig ist - Tipps? mangiari Kitesurfen 19 11.08.2011 14:04
Suche Schneckenhaus! (kleinen Bus als Zweitwagen (keinen T3-T5, da zu gross)) - Tipps? bigdan Kitesurfen 3 31.05.2011 06:12
Waveboard Suche? (für Wellenanfänger, früh losgehend) - Tipps? Huetue Kitesurfen 4 25.05.2009 14:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.