oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Produkte: Testberichte - Erfahrungsberichte - Reviews > Kites
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.06.2007, 22:33   #1
-andre-
Patat Special!
 
Dabei seit: 08/2002
Ort: Münsterland / Andalusien
Beiträge: 1.745
Standard Erste Eindrücke vom GK TRIX 9, 12 und SonicII 14

hi,

kurz zu mir:

ich wiege ca. 80kg
meine Boards sind ein Underground FLX 132 aus 2005
sowie eine custom-door 152*43 von zero-g-customs
beflügelt auf dem Wasser unterwegs seit 2001

meine bisherige Kiterange bestand aus 16, 12 und 9 Primadonna von JN-Kites.

Zu den Kites:

zur Ausstattung und Verarbeitung wurde vom HeiterkiterMarco und Willy (moewe) schon einiges geschrieben und bebildert.
Hier die links:
von moewe: Legale Droge: GK Sonic 2007
von Marco:GK Sonic 07 – Der 5 Sterne Kite am Bow Himmel ?

Ich will hier nicht alles erneut aufführen aber von der Verarbeitung bin ich auch begeistert.

Das One Pump (bei GK Free Flow System genannt) arbeitet hervorragend.
  • Die Struts werden stramm mit Luft gefüllt.
  • Die Clips an den Verbindungsschläuchen trennen das System nach dem
    Aufpumpen und verhindern das bei einem Loch etc. die gesamte Luft entweicht.
  • Alle Struts haben ein zusätzliches Ventil
  • Nach dem Kiten werden die Clips wieder geöffnet und der gesamte Kite Zentral über ein großes Ventil an der Fronttube entlüftet.

Zum Flugverhalten:

TRIX 12, 9:

Die Kites drehen sehr schnell. Sogar etwas schneller als die Primadonnas in gleicher Größe.
Zudem sind sie sehr direkt. Jeder Lenkbefehl wird sofort umgesetzt.
Sie fliegen zwar nicht so weit an den Windfensterrand wie die Sonics laufen aber dennoch sehr entspannt Höhe.

Im Auslieferungszustand liegen die Haltekräfte im mittleren Bereich, können aber über das A-KPO auf den eigenen Style eingestellt werden.

Der Trix hat einen satten Grundzug der Wakestylern gefallen und Anfängern den Einstieg erleichtern wird.

In der Produktbeschreibung auf Globekites.de steht zum Trix: der Plug and Play Kite, der einfach funktioniert....
Das kann ich zu 100% unterschreiben. Ich war dank One-Pump schnell auf dem Wasser und hab mich direkt wohl gefühlt. Keine Ein- oder Umgewöhnungszeit notwendig.
Sicher auch eine BOW-Alternative für eingefleischte C-Kiter die nicht länger auf die Vorteile der SLE-Kites verzichten wollen.

Über weitere Punkte wie Windrange oder Lift und Hangtime will ich noch keine Aussage machen. Den sehr böigen Side-Offshore Wind der Toskana haben die Trix sowie der Sonic zwar perfekt gemeistert, aber meine Experimentierfreudigkeit deutlich gemindert (Safety first)! Zudem reichte die zeit auf dem wasser/Kite nicht aus.

noch ein Paar worte zum Sonic 14:

ergänze ich die tage. hab gerade keine zeit mehr

Die Kites kann man in Zukunft bei mir testen. ich würde mich also als "biased" bezeichnen.
Also am besten selber testen. Auf toby´s seite unter Test it! könnt ihr einen Globeagent in eurer nähe finden und direkt einen Termin klar machen.

gruß andré
-andre- ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Legale Droge: GK Sonic 2007 moewe Kites 26 01.05.2007 11:32
GK Sonic 07 – Der 5 Sterne Kite am Bow Himmel ? HeiterKiterMarcoPE Kites 28 31.03.2007 11:11
GK Sonic und Trix 07 kite-freak Kitesurfen 33 02.02.2007 15:35
Globerider GK Lift rouvstyler Kitesurfen 10 26.11.2003 09:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.