oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > Kitesurfen
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Kitesurfen Achtung: Bitte Vorgaben beachten!

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.04.2017, 15:39   #1
Fioneatins
Neuer Benutzer
 
Dabei seit: 03/2017
Beiträge: 2
Standard Negative Erfahrung YOU LOVE IT Düsseldorf

Hallo zusammen,

ich wollte mich bei euch erkundigen, ob von euch jemand in letzter Zeit beim Kiteshop YOU LOVE IT in Düsseldorf negative Erfahrungen gemacht hat? Beziehungsweise ob der Geschäftsführer Gerrit Bresges in letzter Zeit gesehen wurde, da ich seit Wochen kein Lebenszeichen von ihm erhalte.

Kurz zur Vorgeschichte: Ich habe am 22.01.2017 einen Kite, Bar und Tasche über YOU LOVE IT online bestellt und sofort per Vorabüberweisung bezahlt. Am 08.02.2017 erhielt ich mein Paket und musste feststellen, dass mir ein falscher Kite geliefert wurde. Also sendete ich den falsch gelieferten Kite (auf meine Kosten) wieder zum Shop zurück. Dieses Paket wurde am 15.02.2017 vom Geschäftsführer angenommen.

Nun warte ich seit diesem Datum auf meine Rückerstattung. Nach unzähligen Versuchen über E-Mail, Anrufen, WhatsApp und (angenommenen) Posteinschreiben habe ich nach 6 Wochen weder ein Lebenzeichen noch mein Geld von YOU LOVE IT erhalten. Leider muss ich jetzt einen Mahnbescheid erstellen lassen, was sowohl für mich als auch für den Shop ärgerlich ist.

Für mich sind solche Geschäftspraktiken leider unverständlich. Ich mein, so ein Kite kostet viel Geld und auch mir fehlt dieses Geld nun schmerzlich in meiner Kasse. Geht es jemand ähnlich?

Viele Grüße
Fione

Update 04.04.2017: Fairerweise möchte ich hinzufügen, dass sich Gerrit nach meinem Post hier im Forum bei mir gemeldet hat und mir meine Rücküberweisung bestätigt hat, welche ich heute erhalten habe.

Geändert von Fioneatins (04.04.2017 um 09:24 Uhr). Grund: Update
Fioneatins ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2017, 15:59   #2
coresince84surf
kitefundbuero.de
 
Dabei seit: 01/2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 904
coresince84surf eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

kurze Ausführung:

- Ja geht vielen so
- Gibt viele Themen und Beiträge dazu hier im Forum
- Ist keine Betrugsabsicht, sondern einfach Überforderung
- Früher oder später bekommst Du dein Geld
- Ja, ist trotzdem ärgerlich
- Dafür halt billig...

Ich kaufe dort nur Sachen mit sehr geringem Umtauschrisiko.
coresince84surf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2017, 16:07   #3
DigitalBlue
-.-
 
Dabei seit: 03/2012
Ort: Ostseeküste
Beiträge: 773
Standard

Nix neues .. gibt viele Beiträge..

http://surfforum.oase.com/showthread.php?t=154912

http://surfforum.oase.com/showthread.php?t=157326

http://surfforum.oase.com/showthread.php?t=141277

uvw..
DigitalBlue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2017, 16:07   #4
kitesven
gitano
 
Dabei seit: 12/2001
Ort: meist im womo :)
Beiträge: 13.207
kitesven eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

- Ist keine Betrugsabsicht, sondern einfach Überforderung

jo iss so (leider)

aber ich glaub er hat jetzt ne stelle ausgeschrieben

ah hier bei FB:

https://www.facebook.com/You.Love.It...64056876952358

Mitarbeiter/in gesucht!

Wir suchen ab baldmöglichst eine/n Mitarbeiter/in in Festanstellung.
Kernarbeitszeit wochentags 10-18 Uhr
Wir erwarten Begeisterung fürs Kitesurfen und/oder SUP als auch EDV und Fremsprachenkenntnisse.
Vorabinfo bitte per whatsapp Nachricht an: 0172-8609064



dann wirds ja wohl besser
kitesven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2017, 16:11   #5
mWhitE1337
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2007
Beiträge: 29
Standard

Hab in den letzten 6 Monaten fünf Mal dort bestellt.

Ein Mal hat es etwas länger gedauert, Gerrit war bezüglich der Gründe aber sehr transparent.

Ich kann dieses ganze Gebashe nicht nachvollziehen und freu mich lieber über die guten Preise...
mWhitE1337 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2017, 16:13   #6
coresince84surf
kitefundbuero.de
 
Dabei seit: 01/2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 904
coresince84surf eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von mWhitE1337 Beitrag anzeigen
Hab in den letzten 6 Monaten fünf Mal dort bestellt.

Ein Mal hat es etwas länger gedauert, Gerrit war bezüglich der Gründe aber sehr transparent.

Ich kann dieses ganze Gebashe nicht nachvollziehen und freu mich lieber über die guten Preise...
Das ist ja genau das Thema, bestellen läuft immer rund (auch bei mir). Sobald man aber etwas zurückschickt fängt der Ärger und die Warterei an, musste auch mal an eine Zahlung erinnern, kam dann aber auch recht schnell mit Entschuldigung.
coresince84surf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2017, 16:30   #7
roxygirl
Soulkiterin
 
Dabei seit: 07/2005
Beiträge: 1.360
Standard

"Keine Betrugsabsicht" ?

Sorry, wer Ware verkauft, die er gar nicht hat, im Onlineshop aber für potenzielle Käufer als verfügbar deklariert, und nach Abschluß einer Bestellung (d.h. es kommt ein Kaufvertrag zustande) und Bezahlung einfach ein Alternativprodukt zusendet, der betrügt in irgendeiner Form selbstverständlich!

Man hat als Shopbetreiber die Pflicht, nur die Ware als verfügbar zu kennzeichnen, die gemäß Warenwirtschaftssystem auch wirklich lagernd ist.
Das ist ganz einfach: Ich kaufe als Händler Ware ein und gebe sie in meiner Warenwirtschaft als lagernd ein. Bei Verkauf reduziert sich die Warenwirtschaft automatisch um genau diesen verkauften Artikel. Das ist kein Hexenwerk und alles andere ist unprofessionell und eben auch nicht erlaubt.

Dieses hier nennt man in Deutschland "unlauterer Wettbewerb" und "Lockvogelangebot". Hier wird mit Ware geworben, die nicht verfügbar ist.
Wenn das kein Betrug ist, was dann sonst???
roxygirl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2017, 16:33   #8
roxygirl
Soulkiterin
 
Dabei seit: 07/2005
Beiträge: 1.360
Standard

.... und wer falsch zugeschickte Ware auf EIGENE Kosten zurückschickt, ist selber Schuld! Das geht mal gar nicht! Da kennt wohl jemand die gesetzlichen AGB's nicht, wenn er sowas von seinen "Kunden" abfordert.

Was kann der Käufer für einen falsch gelieferten Artikel, den er richtig bestellt hat?
roxygirl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2017, 16:37   #9
Thomas1801
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2013
Beiträge: 212
Standard

Zitat:
Zitat von roxygirl Beitrag anzeigen
"Keine Betrugsabsicht" ?

Sorry, wer Ware verkauft, die er gar nicht hat, im Onlineshop aber für potenzielle Käufer als verfügbar deklariert, und nach Abschluß einer Bestellung (d.h. es kommt ein Kaufvertrag zustande) und Bezahlung einfach ein Alternativprodukt zusendet, der betrügt in irgendeiner Form selbstverständlich!
also dieses Problem hatte ich aber auch schon 2 mal bei einem anderen Shop.
Im Shop stand geschrieben "Ware versandfertig in 2 Tagen", nach Überweisung des Betrages kam eine Email das es nun doch 6-8 Wochen dauert.
Thomas1801 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2017, 16:38   #10
roxygirl
Soulkiterin
 
Dabei seit: 07/2005
Beiträge: 1.360
Standard

An Thomas 1801:

Ja, schlimm genug.
Solange sich der Kunde das gefallen lässt, wird sich auch nichts ändern.
Es kann immer mal ein Fehler passieren, davon redet ja auch keiner, aber wenn das die Regel ist, ist das gar nicht mehr fein.
roxygirl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2017, 17:46   #11
set
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2006
Beiträge: 2.628
Standard

Zitat:
Ich kann dieses ganze Gebashe nicht nachvollziehen und freu mich lieber über die guten Preise...
Ich mittlerweile schon. Hab mich doch vor vier Wochen hinreißen lassen und dort ein paar Neoprenschuhe bestellt (waren 2016 und gab es nur noch dort). Da ich noch ein Lycrashirt brauch hab ichs gleich dort mitbestellt. Sofort online überwiesen und dann war erst mal Funkstille. Nach 10 Tagen gab es einen Paketschein von DPD der aber irgenwie in der Warteschleife hing. Whatsapp und Mail funktionierte nicht und auch am Telefon hats erst nach einigen Versuchen geklappt. Da gabs nur irgenwelche Ausreden und die Zusage das das Paket jetzt losgeschickt wird. Ist dann auch wirklich losgeschickt worden, allerdings mit einem anderen Shirt. Wenn sie das Zeug nicht mehr da haben, dann sollen sie ihren Onlineshop pflegen oder wenigsten ein Mail hinterherschicken das es nicht mehr leiferbar ist. Da ich das Theater mit der evt. Rückerstattung ja kenne (kommt ja regelmäßig hier vor) hab ichs dabei belassen. War defenitiv das letzte Mal das ich diese Seite besucht habe.

Zitat:
Das ist wohl keine Betrugsabsicht sondern eher Chaos im Warenbestand, so mein Gefühl. Surfshop halt.
Dann sollen sie halt jemanden einstellen der sich damit auskennt...
set ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2017, 17:46   #12
EmelyHH
Benutzer
 
Dabei seit: 12/2016
Beiträge: 5
Daumen runter Mir ging es auch so!

Das ist ja echt erschreckend, was hier alles über You-love-it zu lesen ist! Und ich dachte damals ich wäre ein Einzelfall gewesen.
(November, 2016)
Ich habe mir lange Gedanken über ein Kiteboard gemacht und welches es letzendlich sein sollte. Nach vielen Preisvergleichen im Internet fand ich dann You-Love-It. Vorallem stieß ich auch auf you-love-it, weil dieser Shop einer der wenigen war, der genau mein Wunschboard in meiner Wunschgröße noch da hatte. Ich war also überglücklich das Board dort tatsächlich gefunden zu haben und da es so rar nurnoch vorhanden war dachte ich mir ich könnte you-love-it persönlich anschreiben und eventuell noch einen Rabatt bekommen, außerdem wollte ich wissen wie oft das Board noch vorhanden war, da ich wusste, dass ein Freund von mir ebenfalls an diesem Board interessiert war. Nach einigen Stunden kam eine flotte Antwort, das Board wurde mir günstiger Angeboten, als es tatsächlich im Internet stand, meine Freude war natürlich groß und als mir noch zugesichert wurde, dass das Board noch 3-5 mal auf Lager sei, freute ich mich umso mehr. Ich klärte ab, wie es mit der Zahlung gehen soll und wann geliefert wird. Ich Bezahlte per Vorkasse und freute mich schon auf den Tag, als mein Board ankommen sollte. Eine Sendungsverfolgungsnummer gab es leider nur nach mehrfachen Anfragen. An diesem besagten Tag klingelte auch schon der Paketbote an der Tür und ich nahm den Riesenkarton entgegen. Überglücklich riss ich das Klebeband ab und schaute in den Karton, irgendwas schien komisch, ich dachte ich hatte mich verguckt... Ich zog das Board aus dem Karton. DAS ist nicht das Board, welches ich bestellt habe. Es war die selbe Größe, aber aus einem anderen Jahr. Nun saß ich da, voller Enttäuschung und Unwissen, was ich nun machen sollte. Es ist nicht das Board welches ich wollte, schließlich bezahle ich ja für etwas ganz bestimmtes und möchte das dann auch erhalten. Ich entschied mich dazu Kontakt mit Gerrit aufzunehmen, ich konfrontierte ihn mit meiner Situation. Gerrit sagte mir, er habe mein Wunschboard nun nicht mehr da, es sei aufeinmal ausverkauft, auf meinen Hinweis, dass es laut seiner Homepage (you-love-it) aber noch vorhanden ist, sagte er, er würde es heute noch ändern, das sei ein Fehler im System. (Kurz zur Info, das Board ist laut Internetseite IMMERNOCH dort zu haben!- Stand heute...). Dann "bot" Gerrit mir an, das Board auf MEINE kosten zurückzusenden und dann würde ich das Geld zurückbekommen. Ich sagte ihm, ich würde eine Nacht drüber schlafen und mich dann entscheiden. Am Abend dann beschäftigte mich das ganze natürlich und ich googelte mal Shoperfahrungen mit You-Love-It ... ja und was ich da so gelesen habe war grauenvoll, viele Menschen die sich beschwerten die Ware zurückgesendet zu haben (wenn sie überhaupt Ware erhalten haben) und nie ihr Geld wiederbekommen haben, oder wenn nur mit Problemen.
HORROR, schlafen konnte ich diese Nacht jedenfalls nicht mehr. Ich hatte Angst nun das Board zurückzuschicken und das Geld nicht wiederzubekommen. Dann stehe ich ohne Board und ohne Geld da. Parallel kontaktierte ich einen Shop in Berlin, der als einziges auch genau dieses Board noch da hatte. (Von diesem Shop erfuhr ich auch, dass er aktuell und seit einiger Zeit, der einzige Shop in Deutschland ist, der dieses Board noch genau 1 mal in meiner Größe da hat). Ich konfrontierte ihn mit meinem Problem und er wusste sofort um welchen Shop es sich handelt und er kenne viele solcher Probeleme. Das bereitete mir noch mehr Angst. Ich fragte ihn nach einen ungewöhnlichen Deal: Ob er mir mein unerwünschtes Board gegen sein letztes (mein) Wunschboard tauschen würde. 1 zu 1. Nur das Board. Die Pads und Finnen konnte ich ja vom anderen Board behalten, da es die selbe Marke war. Zu meinem Glück war der Händler aus Berlin äußerst freundlich und tauschte es mir tatsächlich. Ich führ nach Berlin und dort fand der Boardtausch statt. Nun war ich glücklich, endlich MEIN Board und ich muss mich nicht weiter mit you-love-it auseinander setzen. Nun stand im März mein Urlaub an und ich konnte mein neues Board endlich so richtig benutzen.
Am Ende des Urlaubs merkte ich, dass mein eines Fußpad angerissen war, das Plastik ist schlicht gebrochen. Mir wurde wieder ganz komisch. Das Board ist zwar aus Berlin, aber die Pads und Finnen ja von You-love-it und die Rechnung dazu ebenfalls (die Rechnung die mir mitgeschickt wurde damals, wurde nachträglich handschriftlich verändert vo Ou-Love-It und es stand kein Preis drauf). An der Kiteschule sagte man mir, ich sollte meinen Shop anschreiben der könnte es mir Problemlos austauschen und parallel sollte ich auch Fone anschreiben, da das Board/Pads/Finnen erst im November gekauft wurde. Ich schrieb sofort eine Email an You-love-it und parallel den F-oneProShop in Hamburg an, um von denen zu erfahren wo genau ich an F-one schreiben sollte. Die fragten mich natürlich wo ich mein Board etc. her habe. Ich erzählte denen meine Geschichte und von denen wurde nur erwidert, dass ich von denen einfach ein neues Pad bekomme, sobald ich Zuhause bin. Ich dachte ich lese nicht richtig: F-One ProShop aus Hamburg hatte rein garnichts mit meinem Kauf zu tun und bot mir an sich um alles zu kümmern, sowie mir einen Ersatz zu geben! Sie bräuchten lediglich meine Rechnung für F-One, klar konnten sie haben. Ich schrieb You-Love-It (Gerrit) bei Whatsapp an, um nach meiner Rechnung zu bitten und erwähnte nochmal, dass ich eine Email geschickt hatte wegen meines kaputten Fußpads. Es kam keine Antwort. Nichts. Zum glück habe ich meine Rechnung dann noch gefunden und konnte diese an den F-One ProShop in Hamburg weitergeben. Diese überreichten mir ganz unkompliziert mein neues Fußpad und nahmen mein altes entgegen. DAS WARS. So einfach und so unkompliziert und das von einem Shop, der eigentlich nichts mit meinem Kauf zu tun hatte! DAS ist wirklich nett!

Von You-love-It habe ich BIS HEUTE nichts wegen meines kaputten Pads gehört... (April, 2017)

Ich finde es unfassbar was da abgeht und anscheinend scheint es eine bestimmte Masche zu sein, der da gefolgt wird. Sowas ist aus meiner Sicht auf keinen Fall mit "Überforderung" zu rechtfertigen. Dann muss mehr Personal eingestellt werden, bzw. ernsthafter gearbeitet werden. Denn solche Geschichten wie meine lese ich hier viele! Ich finde es traurig, dass so ein Shop geführt werden kann. ICH werde dort auf jeden Fall nie wieder was kaufen und würde auch jedem davon abraten dort zu kaufen.
EmelyHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2017, 18:22   #13
steven.s
*********
 
Dabei seit: 12/2010
Beiträge: 278
Standard

Nix neues. 6 Wochen hats gedauert bei dem Chaoten-Shop. Nie wieder.
Und den Kaffee kann er sich sonstwo hinstecken
steven.s ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2017, 10:57   #14
Blackvel
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2004
Ort: Nürnberg
Beiträge: 218
Blackvel eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

....(deleted - als PN gedacht)...
Blackvel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2017, 16:38   #15
Bazzat
Lord logger
 
Dabei seit: 03/2007
Beiträge: 10.234
Standard

Zitat:
Zitat von roxygirl Beitrag anzeigen
"Keine Betrugsabsicht" ?

Sorry, wer Ware verkauft, die er gar nicht hat, im Onlineshop aber für potenzielle Käufer als verfügbar deklariert, und nach Abschluß einer Bestellung (d.h. es kommt ein Kaufvertrag zustande) und Bezahlung einfach ein Alternativprodukt zusendet, der betrügt in irgendeiner Form selbstverständlich!

Man hat als Shopbetreiber die Pflicht, nur die Ware als verfügbar zu kennzeichnen, die gemäß Warenwirtschaftssystem auch wirklich lagernd ist.
Das ist ganz einfach: Ich kaufe als Händler Ware ein und gebe sie in meiner Warenwirtschaft als lagernd ein. Bei Verkauf reduziert sich die Warenwirtschaft automatisch um genau diesen verkauften Artikel. Das ist kein Hexenwerk und alles andere ist unprofessionell und eben auch nicht erlaubt.

Dieses hier nennt man in Deutschland "unlauterer Wettbewerb" und "Lockvogelangebot". Hier wird mit Ware geworben, die nicht verfügbar ist.
Wenn das kein Betrug ist, was dann sonst???
Das ist wohl keine Betrugsabsicht sondern eher Chaos im Warenbestand, so mein Gefühl. Surfshop halt. Die sind meistens so. Dafür gibt es einen Kaffee umsonst.
Bazzat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2017, 20:06   #16
ShortSqueeze
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2005
Ort: Regensburg
Beiträge: 4.159
Standard

Zitat:
Zitat von roxygirl Beitrag anzeigen
"Keine Betrugsabsicht" ?

Sorry, wer Ware verkauft, die er gar nicht hat, im Onlineshop aber für potenzielle Käufer als verfügbar deklariert, und nach Abschluß einer Bestellung (d.h. es kommt ein Kaufvertrag zustande) und Bezahlung einfach ein Alternativprodukt zusendet, der betrügt in irgendeiner Form selbstverständlich!
genau so ist es. Wenn man das so liest ist ja eindeutig System dahinter.
Hauptsache Bestellung und dann irgendwas ähnliches verschicken was schon länger den Laden hütet.
Aber OK, das ist die eine Sache.
Die andere, die ich einfach nicht verstehe:
Ihr habt also ein Board im Auge und sucht dann im Internet wer das hat und was es kostet. Bin ich echt der einzige hier, der dann nicht nur den Preis bewertet sondern auch den potenziellen Ärger, den man dann bei der Bestellung erleben kann ?
Kein Mensch kann mir weismachen, daß er vor einer Bestellung bei Youloveit nicht im Internet gegoogelt hat und rausgefunden hat, daß der Shop unzuverlässig ist !
Also wird trotzdem bestellt, weil man gegenüber einem seriösen Shop vielleicht nochmal 20 Euro gespart hat.
Und es kommt wie es eben dann am wahrscheinlichsten ist.
Und dann wird hier gejammert.
Leute, geht halt zu Shops die vielleicht ein paar Euro mehr kosten aber der Service bei Lieferung oder danach OK ist. Da gibts wirklich genug.
ShortSqueeze ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2019, 19:32   #17
ChrisHilton
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2015
Beiträge: 63
Cool

Zitat:
Zitat von ShortSqueeze Beitrag anzeigen
genau so ist es. Wenn man das so liest ist ja eindeutig System dahinter.
Hauptsache Bestellung und dann irgendwas ähnliches verschicken was schon länger den Laden hütet.
Aber OK, das ist die eine Sache.
Die andere, die ich einfach nicht verstehe:
Ihr habt also ein Board im Auge und sucht dann im Internet wer das hat und was es kostet. Bin ich echt der einzige hier, der dann nicht nur den Preis bewertet sondern auch den potenziellen Ärger, den man dann bei der Bestellung erleben kann ?
Kein Mensch kann mir weismachen, daß er vor einer Bestellung bei Youloveit nicht im Internet gegoogelt hat und rausgefunden hat, daß der Shop unzuverlässig ist !
Also wird trotzdem bestellt, weil man gegenüber einem seriösen Shop vielleicht nochmal 20 Euro gespart hat.
Und es kommt wie es eben dann am wahrscheinlichsten ist.
Und dann wird hier gejammert.
Leute, geht halt zu Shops die vielleicht ein paar Euro mehr kosten aber der Service bei Lieferung oder danach OK ist. Da gibts wirklich genug.
100% Zustimmung.
Keine Ahnung, welche abisolierten Drähte im Hirn sich da fälscherweise berühren. Ging mir auch oft so, wegen 20 Euro nen anderen Shop genommen, Scheiß drauf.

Nachdem Betrugsshops wie Pilze aus den Boden schießen, wird da gekauft, wo ich weiß, die arbeiten korrekt, wobei ich dem Shop vom Eingangsthread nichts unterstellen möchte.

Ob das Ding jetzt 50 Euro mehr kostet? So what, ich hab's ja mittlerweile

Und kommt mir jetzt keiner mit den armen Schülern, Studenten oder sonstwas, mit nem X3 vorfahren und sich beim Kite 20 Euro sparen - selbst Zschuld
ChrisHilton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2019, 21:58   #18
muellema
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2018
Beiträge: 859
Standard

Hinfahren, persönlich ansprechen, Meinung vertreten.

Sonst hilft nur Local Dealer... ist einfach echt so. YLI kannst du da echt nicht trauen.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	50280428_10214111390044245_7692396790615638016_n.jpg
Hits:	295
Größe:	99,9 KB
ID:	55250  
muellema ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2019, 22:01   #19
YOU LOVE IT Kiteshop
www.you-love-it.eu
 
Dabei seit: 12/2011
Beiträge: 162
Standard

Hallo Zusammen,

es ist manchmal leider schwer uns telefonisch zu erreichen.

Wenn es besonders wichtig ist hier zwei Alternativen:

1. Schreibe eine Nachricht über unser Kontaktformular

https://www.you-love-it.eu/shop/de/kontaktformular

mit dem Betreff:

AN GERRIT

2. Ausserdem haben wir auf unserer Facebook Seite einen blauen "email senden" Button:

http://www.facebook.com/You.Love.It.eu

Jeder Kunde ist bei uns natürlich herzlich persönlich willkommen!

Und hier noch eine Einladung:



Schönen Gruss

Gerrit

www.you-love-it.eu
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	boot2019small.jpg
Hits:	174
Größe:	210,4 KB
ID:	55251  
YOU LOVE IT Kiteshop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2017, 21:09   #20
ubuntu
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2008
Ort: BRA
Beiträge: 1.601
Daumen hoch

Alter,

krasser Fred

Meine neue Flamme hat schon das Popcorn heiss gemacht.



Ich komme gerade aus dem Keller mit einer Kiste Kaltschalen. Mögen die Spiele beginnen.


tks


Kosta
ubuntu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2017, 21:10   #21
Snickers
Benutzer
 
Dabei seit: 04/2008
Ort: im WoMo
Beiträge: 1.362
Standard

Zitat:
Zitat von ubuntu Beitrag anzeigen
Alter,

krasser Fred

Meine neue Flamme hat schon das Popcorn heiss gemacht.



Ich komme gerade aus dem Keller mit einer Kiste Kaltschalen. Mögen die Spiele beginnen.


tks


Kosta
und ich habe kein Bier mehr hier... VERDAMMT
Snickers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2017, 12:08   #22
yooki
Neuer Benutzer
 
Dabei seit: 11/2017
Beiträge: 1
Standard

Na dann beschwerde ich mich auch hier im Forum. Vielleicht wird es hier vom Gerrit gelesen, wenn er schon die E-Mails nicht schafft

Neues kann ich nicht schreiben, wurde eh schon alles,

... und LIEBER GERRIT ich warte auf meinem Geld!!!

Wäre schon Zeit nach einem Monat!
yooki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2017, 12:17   #23
Schinder
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2013
Beiträge: 165
Standard

Die Preise bei YLI sind wirklich Top!

Aber nach längerem Überlegen habe ich mich schlußendlich dagegen entschieden. Man liest einfach zuviel Negatives was Retouren angeht und den damit verbundenen "Geldfluß".

Schade, denn ich hatte schon den Eindruck das er ansich ganz in Ordnung ist, aber es zählt halt nicht nur das Menschliche, sondern in diesem Fall auch das Kaufmänische.

Vielleicht wird es ja irgendwann besser
Schinder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2017, 12:46   #24
Deichheld
BlubbBlubb
 
Dabei seit: 01/2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 622
Standard Paypal

Hallo in die Runde,

es scheint auch tatsächlich zu helfen -Paypal- einzuschalten,
wenn über PP bezahlt wurde ...

Ein Bekannter hatte gerade ähnliche Situation bzgl. der Reaktionszeit / ausbleibender Reaktion von YLI ...

Nach Kontakt zu PP wurde innerhalb von ganz kurzer Zeit abgewickelt!
Deichheld ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2018, 17:45   #25
coresince84surf
kitefundbuero.de
 
Dabei seit: 01/2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 904
coresince84surf eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Ich wäre ja bereit gewesen eine schlechte Erfahrung zu machen, aber keine Reaktion auf Telefon, SMS und E-Mail... Damit war dann auch definitiv klar worauf man sich einlassen würde...
coresince84surf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2018, 20:03   #26
Lars Vegas
Kirmesschlosser
 
Dabei seit: 01/2007
Ort: Winterfell
Beiträge: 1.497
Lars Vegas eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

@ dampfi

same bei mir.
Artikel wahrscheinlich nicht lieferbar, bis der mal seine Stornos bearbeitet vergehen minimum 4 Wochen, wenn überhaupt.
Mein Tip: Nur mit paypal bezahlen und direkt ein Fall aufmachen wenn Thorsten oder Gerrit faxen machen und Dir das Geld nicht zurück geben.
Schätze er arbeitet mit dem Geld.
Lars Vegas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2018, 20:22   #27
Fayelander
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2004
Beiträge: 236
Standard

Warum sollte sich bei yli etwas ändern? Es bestellen ja genug! Geiz ist geil!👎🏿
Fayelander ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2018, 21:00   #28
Kiter-Yak
United-Ocean-Sports
 
Dabei seit: 06/2004
Beiträge: 2.038
Standard

Das ist mehr die Spielsucht, bekomme ich den Artikel vor meinem Urlaub oder nicht Das Adrenalin steigt von Tag zu Tag und gibt mehr Kick als auf dem Wasser
Kiter-Yak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2018, 21:14   #29
Tom84
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2014
Beiträge: 155
Standard

Zitat:
Zitat von Fayelander Beitrag anzeigen
Geiz ist geil!👎🏿
...finde ich nichtmal... hab bisher noch jedes Produkt, das ich bestellen wollte, anderswo günstiger bekommen.
Tom84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2018, 21:54   #30
Fayelander
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2004
Beiträge: 236
Standard

Zitat:
Zitat von Tom84 Beitrag anzeigen
...finde ich nichtmal... hab bisher noch jedes Produkt, das ich bestellen wollte, anderswo günstiger bekommen.
Das habe ich bezüglich yli hier schon oft gesagt das die Preise dort nicht besser sind als wo anders.
Aber manche denken wohl sie machen hier ein Schnäppchen!
Wenn ich an meine Erfahrung mit Gerrit denke kommt mir fast die Galle hoch. Wochenlang habe ich auf meine Kohle gewartet. Letztendlich habe ich mein Produkt bis zum Urlaub nicht gehabt und ich konnte nicht paddeln gehen.
Habe gerade mal bei Google youloveit eingegeben. Die erste Seite ist die Homepage die zweite Facebook und dann kommen die negativen Seiten über den Laden! Sagt alles und trotzdem wird bestellt, bestellt, bestellt...
Kapier ich nicht!

Geändert von Fayelander (31.08.2018 um 22:00 Uhr). Grund: Korrektur
Fayelander ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2018, 00:37   #31
BigSurferXXL
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2014
Beiträge: 6
Standard

Ich hab auch den Fehler gemacht und vor einiger Zeit in dem Shop bestellt. Seitdem nichts mehr von dem Shop gehört - mittlerweile hab ich x mails geschrieben und bestimmt 50 mal versucht anzurufen, egal welche Nummer ohne Erfolg.

Warum habe ich da bestellt? Nicht um den letzten Cent zu sparen, sondern weil ich dem Shop eine faire Chance geben wollte. Ja es gibt viele negative Meinungen zu dem Shop. Aber viele haben sich auch so gelesen als ob es an reiner Überforderung liegt und daran kann man ja arbeiten. Deshalb tue ich mir schwer etwas zu verurteilen dass ich selbst nicht so erlebt habe.

Jetzt bin ich aber schlauer - die Sachen wurden storniert und ich werde nun wohl noch eine Weile hinter meinem Geld her rennen. Eigentlich schade - aber eine faire Chance hatte der Shop.
BigSurferXXL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2018, 02:44   #32
Naishinger
CO2 Schleuder
 
Dabei seit: 04/2014
Beiträge: 399
Standard

Zitat:
Zitat von BigSurferXXL Beitrag anzeigen
......Warum habe ich da bestellt? Nicht um den letzten Cent zu sparen, sondern weil ich dem Shop eine faire Chance geben wollte......
So schön. Wie im realen Leben. Gutmenschentum nun auch in der Kitebranche....
Naishinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2018, 10:41   #33
COOLMOVE
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2005
Beiträge: 1.059
Standard

Zitat:
Zitat von BigSurferXXL Beitrag anzeigen
Ich hab auch den Fehler gemacht und vor einiger Zeit in dem Shop bestellt. Seitdem nichts mehr von dem Shop gehört - mittlerweile hab ich x mails geschrieben und bestimmt 50 mal versucht anzurufen, egal welche Nummer ohne Erfolg.

Warum habe ich da bestellt? Nicht um den letzten Cent zu sparen, sondern weil ich dem Shop eine faire Chance geben wollte. Ja es gibt viele negative Meinungen zu dem Shop. Aber viele haben sich auch so gelesen als ob es an reiner Überforderung liegt und daran kann man ja arbeiten. Deshalb tue ich mir schwer etwas zu verurteilen dass ich selbst nicht so erlebt habe.

Jetzt bin ich aber schlauer - die Sachen wurden storniert und ich werde nun wohl noch eine Weile hinter meinem Geld her rennen. Eigentlich schade - aber eine faire Chance hatte der Shop.
Herrlich! Das ist so schön dass ich es nochmal komplett zitieren muss.
Bitte bestell nochmal was. Du solltest dem Shop noch eine faire Chance geben.


An was erinnert mich das nur....
COOLMOVE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2017, 12:48   #34
waiting4wind
tidenunabhängig
 
Dabei seit: 05/2006
Ort: Howabu
Beiträge: 1.547
Standard

Zitat:
Zitat von yooki Beitrag anzeigen
Neuer Benutzer
Dabei seit: 11/2017
Beiträge: 1


Na dann beschwerde ich mich auch hier im Forum. Vielleicht wird es hier vom Gerrit gelesen, wenn er schon die E-Mails nicht schafft

Neues kann ich nicht schreiben, wurde eh schon alles,

... und LIEBER GERRIT ich warte auf meinem Geld!!!

Wäre schon Zeit nach einem Monat!
Neuer Account, nur um einen Shop zu dissen Wie arm ist das denn.
Ich habe ein Recht darauf intelligenter verarscht zu werden!
waiting4wind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2017, 13:32   #35
Chainz
(Kite-)Benutzer
 
Dabei seit: 03/2014
Beiträge: 1.196
Standard

Um auch mal etwas Positives zu berichten:
Habe insgesamt 4x in den letzten 2 Jahren etwas bestellt und immer alles ohne Mängel in der üblichen Zeit erhalten (ca. 4 Tage)

Beim letzten Kauf einen Anruf im Shop getätigt, dass ich etwas am Montag Bestelltes idealerweise schnell bis Donnerstag benötige. Sofort am Telefon die Bestellung rausgesucht, zu UPS in den Express-Saver gepackt und Dienstag 12 Uhr lag die Ware bei mir ohne Aufpreis - empfand ich als sehr kundenorientiert.

PS: Hatte aber niemals Reklas/Rücksendungen und fast immer in der Nebensaision gekauft, wo es vielleicht weniger chaotisch zugeht.
Ich vermute der Shop ist so groß, dass es dementsprechend deutlich mehrere Negativschlagzeilen an die Öffentlichkeit schaffen, ich wäre aber ebenfalls sauer, wenn ich 4 Wochen auf mein Cash warten müsste
Chainz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2017, 14:06   #36
kitesven
gitano
 
Dabei seit: 12/2001
Ort: meist im womo :)
Beiträge: 13.207
kitesven eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Chainz Beitrag anzeigen
Um auch mal etwas Positives zu berichten:
Habe insgesamt 4x in den letzten 2 Jahren etwas bestellt und immer alles ohne Mängel in der üblichen Zeit erhalten (ca. 4 Tage)

Beim letzten Kauf einen Anruf im Shop getätigt, dass ich etwas am Montag Bestelltes idealerweise schnell bis Donnerstag benötige. Sofort am Telefon die Bestellung rausgesucht, zu UPS in den Express-Saver gepackt und Dienstag 12 Uhr lag die Ware bei mir ohne Aufpreis - empfand ich als sehr kundenorientiert.

PS: Hatte aber niemals Reklas/Rücksendungen und fast immer in der Nebensaision gekauft, wo es vielleicht weniger chaotisch zugeht.
Ich vermute der Shop ist so groß, dass es dementsprechend deutlich mehrere Negativschlagzeilen an die Öffentlichkeit schaffen, ich wäre aber ebenfalls sauer, wenn ich 4 Wochen auf mein Cash warten müsste

jo, so gings uns auch immer.
nur jetzt bei der letzten rücksendung hats bischen länger gedauert mit der kohle.
grund: er war wohl 2 wochen krank.

kann man verstehen, wer schon mal ne echte männergrippe hatte, weiß wovon ich rede
kitesven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2017, 14:13   #37
Fayelander
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2004
Beiträge: 236
Standard

Zitat:
Zitat von waiting4wind Beitrag anzeigen
Neuer Account, nur um einen Shop zu dissen Wie arm ist das denn.
Ich habe ein Recht darauf intelligenter verarscht zu werden!
Ich finde es arm wenn ein Shop über Wochen die Kunden auf die Kohle warten läst! Das es kein Einzelfall ist liegt ja auf der Hand!
Fayelander ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2017, 16:03   #38
Schinder
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2013
Beiträge: 165
Standard

Wenn man am Monatsende, weil man sämtliche Retouren noch nicht ausbezahlt hat, Summe X mehr hat, kann man damit auf jedenfall besser seine Rechnungen zahlen.

Die paar Kunden die sich tatsächlich aufregen sind wahrscheinlich 2% von den Massen die bei ihm bestellen, also nicht der Rede wert.

*ÖlinsFeuerkipp*

Geändert von Schinder (08.11.2017 um 16:04 Uhr). Grund: Rechtschreibfehler
Schinder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2017, 19:08   #39
fröhlichkite
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2007
Beiträge: 473
Standard

Ich habe im Sommer ein Ride Engine aus 2016 mit Platte bestellt zu nem super Preis!
Leider war die Platte nicht lieferbar und es zog sich fast 2 Wochen!
Von der hektischen Welt getrieben wurde ich wütend und habe Druck gemacht per Mail und per Anruf...
Dann vom Kauf zurück getreten etc.
2 Tage später kam das trapez Model 2017 mit platte 2017 zum Preis des 2016 abverkauft Materials!
Hatte dann natürlich ein schlechtes Gewissen weil ich so ein dreckiger von der Hektik des Alltags getriebener Spießer bin der vergessen hat worauf es im surferleben ankommt...

Glaub dir Jungs von yli machen die Preise zu niedrig und sind dann überfordert durch die vielen Anfragen!
fröhlichkite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2017, 07:06   #40
Fayelander
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2004
Beiträge: 236
Standard

Mich würden wirklich mal die „ach so guten“ Preise interessieren!
Ich habe in der Vergangenheit (bevor ich dann das erste, und aufgrund massiver Probleme auch das letzte mal bestellt habe), ein paar mal eine Preis Anfrage gestellt. Die Preise waren nicht besser oder schlechter als woanders!
Abervielleicht bekommen ja die Kunden auch unterschiedliche Preise!?
Fayelander ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unterschied Pat Love 2 Go und Duke ? buttermilk Kitesurfen 11 28.07.2014 13:17
Pat Love Reklamation kos Kitesurfen 19 16.09.2008 17:16
Naish 'Boxer 2006 8 square meter Erfahrung ride hard Kitesurfen 3 26.11.2007 00:23
Geschlossene (Wake)Bindungen - Jemand Erfahrung kitecgn Kitesurfen 7 17.09.2007 21:00
Eure Erfahrung mit dem Trapez Pat Love Two Go Maze Kitesurfen 7 24.08.2006 14:47


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.