oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > Wellenreiten und SUP
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.11.2017, 17:50   #41
mr-proper
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2014
Beiträge: 206
Standard

Zitat:
Zitat von Bazzat Beitrag anzeigen
Ich glaube nicht das man mit einem großen Paddel sooo schnell auf Tempo kommt, vielleicht vergelichbar mit dem ersten Gang beim Auto, lasse mich aber gerne belehren
Wenn dir die Kraft dazu fehlt, sicher nicht.
Ich nehme im Wildwasser und am Meer bei Wellen mein 100 + und bei Flachwasser mein 91er und das klappt. Überlege, für lange Distanzen noch etwas kleiner zu gehen.
mr-proper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2017, 17:56   #42
SUPshop24-7.com
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2011
Beiträge: 576
Standard

Hi guys, ich gib euch hier nur meine Erfahrung nieder! Und da ich mich seit fast 7Jahren mit nichts anderes beschäftige und selber sehr viel am Paddeln / Race paddeln und downwinden bin und viele Paddler kenne und sehr viel teste und auch immer schaue was andere meinen ob Einsteiger oder gute Racer oder bei mir im SUP Center... würde ich schon sagen ohne das ich Überheblich bin das ich schon ein Gewisses Maß an Erfahrung mit bringe! Ich will hier aber keinen was einreden ... möchte nur beraten! Wer mich kennt weiß das...

@Michi M ... bin mir sicher das der Name nichts mit damit zu tun hat! Außer sie meinen Short Distance .. Wo auf der Quickblade seite? Das was ich gefunden habe ist eher so eine Allround Tabelle wo aber auch für zb. 85kg das Trifecta 96 wie das Distance96 in der Tabelle steht! http://www.quickbladepaddles.com/SUP-paddle-sizes/
Die Tabelle sehe ich aber als sehr grobe Aussage! Das kann man genauer machen, dann wird's aber zu individuell und somit komplizierter!

@Bazzat... das Video ist von 2011, da sieht man das die Paddel auch noch viel viel länger waren und wenn man das Paddelblatt sehen würde dann haben die 2011 sicher noch mind. ein 100er oder 110er oder sogar 120 blade Schaufel .. so war das noch vor einigen Jahren! Das 100er Blade nehmen jetzt auch noch große/schwere Männer zum WaveSUP teilweise oder eben das Trifecta96!

Zb. das qb Vdrive 91 hat eine kleinere Fläche wie das Kahana AC 90 aber durch das V im Blade ist es wie ein 91er und hat mehr Power wie ein 90er, fast wie ein 100er aber man braucht weniger Kraft = Perfekt .. weil Power aber weniger Kraftaufwand! Willkommen Fortschritt! Das Vdrive oder das Trifecta von Quickblade werden auch mittlerweile von vielen Marken auf ihre Paddel kopiert!

Man ist mit einem großen Blade schneller weil man mehr Druck aufbauen kann und beim weg starten muss man halt kurze schnelle Schläge machen, das muss man aber mit einem kleineren Blade auch das man schnell weg kommt! Wie gesagt Casper Steinfath ist Weltmeister auf 200m mit einem V-Drive 101 und da startet man vom Stand weg und trotzdem am schnellsten! Bei Wellen SUP hat man immer schon etwas vortrieb durch die Welle, da geht's dann noch einfacher

Wer nur ein Paddel haben will nimmt sich halt die goldene Mitte oder man schaut einfach was man hauptsächlich machen will! Bei mir wäre es bei einem Paddel das V-drive 91 .. hab aber das Trifecta86 für lange distancen - das Vdrive für mittel distance und rein Flachwasser und das Trifecta 96 für sprint und Downwind, warum downwind - das ich schnell auf der Welle bin damit sie mich mit nimmt!

Gerade bei hohen Tempo tu ich mir mit dem großen leichter, zumindest auf kurze Distance! Auf längere Distance ein kleineres! Beim trainieren für Race ist ein Intervall Training sehr wichtig! Kurze Distance voll gas und da sieht man die Unterschiede sehr gut von der Blade Größe!

Ein Prosurfer hat mir gerade geschrieben das er bei kleineren Wellen ein großes Paddel 100 nimmt und wenn sie wirklich groß werden ein kleineres und das kleinere ist 90 ...

Die Weltspitze Paddler wie zb. Travis Grant und Tituan Puyo verwenden beide für Races nicht SUP Surf das Trifecta86 ...

Wer Fragen hat ich bin da...
SUPshop24-7.com ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2017, 23:00   #43
Michi M
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2015
Beiträge: 82
Standard

Hi nochmal,

ich bin Surfanfänger, verschlinge aber weil ich absolut heiß drauf bin alle Infos, die ich nur kriegen kann.

Unter anderem schau ich regelmäßig bei supboardermag rein, interessante reviews von boards und auch how to videos, eher surforientiert.

Dort läuft auch eine Serie "Who´s riding what" und da waren zuletzt Fiona Wylde, Bernd Roediger, Zane Schweitzer, und andere, also wirklich die creme de la creme. Die bestätigen deine Ansicht für die Distance races - mittlere bis kleine blades. Aber fürs Surfen eben noch kleiner, Zane Schweitzer z.B. ein Starboard Enduro S, Keahi Aboitiz sagt z.B. "the smaller blade is also great for the acceleration in the surf"

Mit Sicherheit geht das alles, will deine Erfahrung ja auch gar nicht in Abrede stellen, aber so wie du selbst schreibst und wie es bei uns halt "leider" von den Bedingungen her ist, bist du eher im Downwindbereich, Distance zu Gange. Für mich sieht das eigentlich so aus und das finde ich von der Gelenkbelastung auch sinnvoller, das generell kleinere Paddelflächen verwendet werden.

Ich habe seit drei Jahren ein Starboard Enduro M, das mir eigentlich für alles taugt. 81,4 sqinch, würde dem Trident entsprechen.

Greetz,

Michi
Michi M ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2017, 09:33   #44
SUPshop24-7.com
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2011
Beiträge: 576
Standard

Hi Michi M, ok na gut... die sind halt auch halbe Portionen ... und eine Klasse oder 2 besser als wir ... unser einer tut sich mit einem größeren leichter und die die ich kenne nehmen ein größeres zum surfen wie normal ... aber das findet dann eh jeder selber raus...

Ja das Trident wäre das dann mit 83sqin...

Cheers
Mike
SUPshop24-7.com ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
SUP Termine 2017 für SH, HH, MV, NDS, B und südl. DK thegoodguy Wellenreiten und SUP 3 25.06.2017 22:55
SUP Termine 2016 für SH, HH, MV, NDS, B und südl. DK thegoodguy Wellenreiten und SUP 9 11.08.2016 17:49
SUP Termine 2015 für SH, HH, MV, NI und südl. DK thegoodguy Wellenreiten und SUP 7 01.09.2015 11:12
enemii.com - SUP Paddel, SUP Boardbags und Zubehör rayntec.de News - von Herstellern, Shops, ... 0 22.06.2013 11:00
[G] BIETE: SUP Inflatable - Komplettset inkl. Paddel KiteLaden Archiv - Kitesurfen (eBay-Auktionen) 1 23.03.2012 12:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.