oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > Wellenreiten und SUP
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.02.2018, 12:37   #1
derzilp
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 46
Standard Paddel mit reduziertem Durchmesser (im Winter) sinnvoll?

Tach,
Kurze Frage, weil gerade nach einem Paddel suche. Macht es Sinn eines mit reduziertem Durchmesser zu nehmen, wenn ich damit im Winter mit Handschuhen aufs Wasser möchte? Beim Windsurfen schließen einem ja die Unterarme mit dicken Handschuhen. Ist das ähnlich beim SUPen?

Mit Winter meine wirklich Winter, also wenn offene Fäustlinge zu dünn sind

Geändert von derzilp (08.02.2018 um 12:51 Uhr).
derzilp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2018, 18:28   #2
mr-proper
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2014
Beiträge: 204
Standard

Von welchen Temperaturen redest du?
Eigentlich braucht es schon ziemliche Minustemperaturen, damit sich Handschuhe lohnen. Zumindest, wenn man nicht rumtrödelt.
Bei Minustemperaturen haben sich alte, nicht zu dicke Skihandschuhe bewährt. Vorausgesetzt, man geht nicht ständig baden.
mr-proper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2018, 18:53   #3
derzilp
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 46
Standard

Ich gehe ständig baden, weil ich in die Welle möchte Temperaturen bis null Grad.
derzilp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2018, 19:08   #4
mr-proper
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2014
Beiträge: 204
Standard

Na dann eher keine Skihandschuhe
3mm Neopren hatte ich mal ausprobiert und keine dicken Arme bekommen. Mag aber individuell unterschiedlich sein.
mr-proper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2018, 23:26   #5
samoht
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2007
Ort: NRW
Beiträge: 125
Standard

Ich hab die hier: https://www.prolimit.com/product/mit...n-palm-xtreme/
Wenn man sie nicht braucht, kann man sie einfach nach hinten wegklappen.

Gruß Thomas

www.isup-verleih-nrw.de
samoht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2018, 12:57   #6
o.kn
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2014
Beiträge: 307
Standard

Wenn du dann im Sommer keine Handschuhe trägst ist der Schaft wiederum zu dünn...
Ich denke 3mm Neopren macht bei einem „normalen“ Schaft und „normal“ großen Händen keinen Großen Unterschied.
Ich habe relativ kleine Hände und finde das der „normale“ Schaft schon relativ dünn ist. Ich hatte mal den „skinny“ Schaft von Starboard in der Hand, das war definitiv nix. Selbst meine Frau die noch kleinere Hände hat fand den zu dünn.

Also ich würde einfach n normales Paddel nehmen...
o.kn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2018, 12:37   #7
Wolle's
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2005
Beiträge: 375
Standard

Bei Paddeln in der Welle trag ich auch Neohandschuhe, sonst normale Winterhandschuhe.
Probleme mit den Unterarmen hatte ich noch nie, weil es ja zwischendurch immer wieder Pausen gibt, in denen man auf die nächste Welle wartet.

Ich glaube den Durchmesser kann man vernachlässigen, was ich aber angenehm finde, ist ein ovaler Schaft, dadurch richtet sich das Paddelblatt quasi automatisch richtig aus. Mit Handschuhen hat man ja nicht so viel Gefühl und Grip und dann kann es schon mal vorkommen, das das Paddelblatt nicht perfekt ausgerichtet ist, wenn es schnell gehen soll.

Ist jetzt aber auch nicht sooo wichtig, aber nice to have.
Wolle's ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2018, 13:52   #8
derzilp
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 46
Standard

Hey, danke für Eure Antworten. Das hilft mir schonmal sehr.
derzilp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2018, 09:54   #9
mr-proper
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2014
Beiträge: 204
Standard

Ich habe mir jetzt fürs Wildwasser mal 2mm Neoprenhandschuhe bestellt, auf deren Handfläche Amara genäht ist. Scheint eine Art Kunstleder mit gut Gripp zu sein. Ich hoffe, dass dies dann dem "ohne Handschuhe paddeln" am nächsten kommt.
Die normalen Neopren haben halt doch recht wenig Gripp.
mr-proper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2018, 12:02   #10
NicoH
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2004
Ort: Berlin
Beiträge: 215
Standard

Probier doch mal Surf-Wax auf dem Schaft, mach ich auch im Sommer. Hat mir hier mal wer empfohlen, geht gut!
NicoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2018, 12:22   #11
mr-proper
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2014
Beiträge: 204
Standard

Zitat:
Zitat von NicoH Beitrag anzeigen
Probier doch mal Surf-Wax auf dem Schaft, mach ich auch im Sommer. Hat mir hier mal wer empfohlen, geht gut!
Danke für den Tipp. Hatte ich im Sommer ausprobiert, aber so 100%ig bin ich nicht überzeugt. Ist aber eh ein Luxusproblem
mr-proper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2018, 19:16   #12
Ron
Cuxkite, AXIS Boards
 
Dabei seit: 07/2004
Ort: Otterndorf / Cuxhaven
Beiträge: 241
Ron eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard 26mm Paddel

Ich kann das 26mm AXIS Paddel empfehlen.

Hier der Link, auch zum Test von Gleiten.TV

Ich wiege 80kg und würde es gegen kein anderen Paddel tauschen, mir mich ist es mein Lieblings Paddel in allen Bereichen.
Es ist nicht nur im Winter mit Handschuhen ein Traum.
In Europa haben nur ca. 15 Personen eins davon, ALLE sind sehr zufrieden.
Ron ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Expansion Winter Ruhebereich BROUWERSDAM und Umgebung !! naishdude Kitesurfen 3 08.11.2016 16:00
SUP High Aspect Paddel – Umstieg sinnvoll? JoeMo Wellenreiten und SUP 0 30.07.2016 11:32
Unterschiede der Paddel ? Miamiheat Wellenreiten und SUP 12 29.07.2015 09:14
Wann ist der Winter endlich vorbei ? Nordkiter23 Kitesurfen 35 10.02.2013 23:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.