oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Spezielles > Bauen - Reparieren - Basteln
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Bauen - Reparieren - Basteln Boardbau, Modifikationen am Material, ...

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.06.2017, 23:01   #1
Kiteaddict
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2005
Beiträge: 316
Standard Mein erstes Board / Foilboard Pocket

Moin,

da ich mir schon vor über 10 Jahren mal ein Kiteboard bauen wollte, konnte ich mich schlussendlich dazu entscheiden ein Pocket Foilboard zu bauen.
Nochmals danke an die Leute die in anderen Threads geantwortet haben.

Generell hat alles geklappt auch wenn einiges an Arbeit unnötig war. Deswegen poste ich hier um anderen diese Fehler zu ersparen.

Nehmt kein PE Kleber sondern Bauschaum, da der sich später besser schleifen lässt. Ich hatte arge Probleme die Outline und den Scoop eben zu bekommen. Somit habe ich teilweise den Kleber wieder entfernt und wieder mit Spachtelmasse aufgefüllt welche sich etwas besser schleifen lässt.

Schneidet die Lagen schon vorher so, dass diese passend überlappen. Sind diese zu lang sind diese schwer anzudrücken. Bei der anderen Seite ist dies noch wichtiger da man sonst auf die andere Fläche kommt. Getränk schneiden macht kein Spaß.

Da ich viel über die Topfzeit gelesen hatte und das man diese nicht zu kurz wählen sollte. Kann ich nur sagen 30-40 min reichen auch als Anfänger.

Die Farbe habe ich mit einer Rolle aufgetragen. Hier nicht an der Rolle sparen. Da ich beim ersten Anstrich einige Blasen hatte habe ich beim 2ten die Farbe etwas verdünnt was geholfen hat. Wichtig ist langsam rollen.

Das Tempern 6h bei 70 Grad hat gefühlt auch noch etwas Härte gegeben ...sollte eh noch, dass Thermometer bei meinen Großeltern in der Sauna einstellen




Hier ein paar Fakten zum Board:

Abmessung: 118cm x 41cm-->46cm vorne x 4cm

Scoop: 13cm

Material: 2x 20mm Styrodur mit PE Kleber verklebt

Glasfaser 160g: 3 Lagen unten/ 3 Lagen oben +1 im Stehbereich und 1
x200g Carbon

KF Box: von Ketos

Epoxi: von http://www.bootsservice-behnke.de/contents/de/d1.html

Farbe: 2k Farbe auch von Behnke




















Kiteaddict ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2017, 15:31   #2
Der Tuempelritter
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2013
Beiträge: 259
Standard

Sieht klasse aus!! Sauna zum Tempern ist ja wohl der Gipfel der Zweckentfremdung

Woher hast du denn das Deckpad? Selber geschnitten aus unterschiedlichen Farben oder gibts das so als Ganzes?

Greetz
Micha
Der Tuempelritter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2017, 21:47   #3
Kiteaddict
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2005
Beiträge: 316
Reden

Hatte das Board beim Tempern ja noch im dicken PE Sack sonst wäre das glaub ich echt zu krass

Das Pad war ein ganzes für SUP welches ich mir passend geschnitten habe. Dies hab ich in Taiwan auf einer Sportmesse für lau bekommen
Kiteaddict ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erstes Board (Paipo) und dazu einige Fragen Born2Fly Bauen - Reparieren - Basteln 12 02.09.2013 12:34
Fahrbericht: Liquid Force Recoil Comp 137 Konza Kiteboards 14 30.11.2008 23:42
Fertig, mein erstes Board Kevi1001 Bauen - Reparieren - Basteln 9 21.01.2007 20:50
Erstes HPL Board - bitte Fehleranalyse........ Blocky Bauen - Reparieren - Basteln 17 06.07.2006 11:27
Und noch ne Neue hier! Such mein erstes Board! Tina Windsurfen 2 08.10.2002 18:23


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.