oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Spezielles > Reisen und Spots
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Reisen und Spots Rund um das Thema Reisen und Spots.

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.09.2014, 16:32   #1
Kitingsamy
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2013
Ort: hamburg
Beiträge: 12
Standard kiten dez. in brasilien mit flachwasser - tipps?

Moinsen
Plane im dezember nach Brasilien zu fliegen die Frage ist nur noch wo hinn genau Wind nimmt ja im Dez schon etwas ab also etwas nördlicher evtl. Brauche flachwasser Wind und nicht zu überfüllte lagunen.
Hat jmd ein paar tips währe sehr dankbar !!
Gruss sam
Kitingsamy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2014, 17:46   #2
Zerlof
Benutzer
 
Dabei seit: 04/2014
Beiträge: 96
Standard

Tatajuba ist sehr schön, weit nördlich und als ich da war (Anfang Januar) jeden Tag genug Wind für einen 9er (Anfänger, 83kg), kaum Leute in der Lagune, aber ansonsten nichts los. Außerdem muss man mit den Gezeiten aufpassen, bei Ebbe ist die Lagune leer.
Zerlof ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2014, 16:51   #3
pudi
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2012
Beiträge: 8
Standard nicht überfüllte kite lagune

kite Lagune von lagoinha ist nicht nicht überfüllt.

mehr infos auf der seite

http://www.brazil-kitesurf.com

gruss
adi villa lagoinha
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_4503 (Kopie).JPG
Hits:	162
Größe:	67,0 KB
ID:	43215  
pudi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2014, 17:45   #4
Cumbuco-Guesthouse
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2007
Ort: Cumbuco
Beiträge: 688
Cumbuco-Guesthouse eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Hallo Kitingsamy

am besten einen Standort festmachen und dann Touren unternehmen ...

Hier ein Video mit Lagunen ...

http://www.cumbuco-guesthouse.com/videos/

Gruss M.
Cumbuco-Guesthouse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2014, 09:09   #5
DerGärtner
Wind säen
 
Dabei seit: 02/2007
Ort: de gräßte Ståd vo Baian
Beiträge: 1.909
Standard

Mich würden die Gezeitentabellen für Tatajuba im Dezember/ Januar interessieren, wo finde ich diese?
DerGärtner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2014, 10:06   #6
Byknow
Benutzer
 
Dabei seit: 03/2013
Beiträge: 89
Standard

Zitat:
Zitat von Cumbuco-Guesthouse Beitrag anzeigen
Hallo Kitingsamy

am besten einen Standort festmachen und dann Touren unternehmen ...

Hier ein Video mit Lagunen ...

http://www.cumbuco-guesthouse.com/videos/

Gruss M.
Das Video ist sooo gut und macht Laune auf Urlaub!
Byknow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2014, 10:08   #7
Byknow
Benutzer
 
Dabei seit: 03/2013
Beiträge: 89
Standard

Zitat:
Zitat von DerGärtner Beitrag anzeigen
Mich würden die Gezeitentabellen für Tatajuba im Dezember/ Januar interessieren, wo finde ich diese?
Zum Beispiel hier.
http://wisuki.com/tide/4166/nova-tatajuba
Ist ne tolle Seite.
Byknow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2014, 21:29   #8
Bandit14
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2012
Beiträge: 14
Frage Da häng ich mich doch mal dran

Moin allerseits,

bevor ich einen weiteren Thread zu dem Thema starte, häng ich mich doch mal dran. Wir sind im Nov 2 Wochen da (Fortaleza und dann ab gen Norden) und die zweite Woche in Jeri ist gesetzt.

Die Frage ist - wir haben ein paar Leute, die sich gerne erst mal einfahren würden - wohin in der ersten Woche? Gesucht wird ein Spot, an dem es eher Flachwasser und nicht zu heftige Bedingungen allgemein gibt und wo man am besten noch vor Ort fahren kann, damit jeder erst mal langsam machen kann.

Bisheriger Favorit war / ist die Ilha de Guajiru, aber dazu sind die Meinungen hier einerseits recht kontrovers und manche Threads auch schon 4-5 Jahre alt und seitdem wird sich da sicher was verändert haben.

Frage also:
- wer hat noch einen Spot-Tipp für uns?
- wer hat ein paar aktuelle Erfahrungen zur Ilha de Guajiru (und betreibt dort nach Möglichkeit nicht eine eigene Kitestation, die er im schönsten Marketingslang darstellt)?

Daaaaanke

Geändert von Bandit14 (23.09.2014 um 07:59 Uhr).
Bandit14 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2014, 09:09   #9
DerGärtner
Wind säen
 
Dabei seit: 02/2007
Ort: de gräßte Ståd vo Baian
Beiträge: 1.909
Standard

Cumbuco ist dafür gut geeignet, nahe an Fortaleza und zwei Lagunen in unmittelbarer Nähe. Ihja ist auch in Ordnung, wenn auch kontroverse Meinungen dazu existieren. Ich würde euch die ersten 3 Tage in Cumbuco empfehlen und dann weitere 3 Tage an der Ihja. Könnt ihr nicht viel falsch machen.
DerGärtner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2014, 18:55   #10
bayern franzl
Benutzer
 
Dabei seit: 12/2008
Ort: Holledau, wo der Hopfen wächst
Beiträge: 1.078
Standard

Zitat:
Zitat von DerGärtner Beitrag anzeigen
Cumbuco ist dafür gut geeignet, nahe an Fortaleza und zwei Lagunen in unmittelbarer Nähe. Ihja ist auch in Ordnung, wenn auch kontroverse Meinungen dazu existieren. Ich würde euch die ersten 3 Tage in Cumbuco empfehlen und dann weitere 3 Tage an der Ihja. Könnt ihr nicht viel falsch machen.
Ist auch meine Meinung. Denkt an die kleinen Kite´s für die Ilja. Wenn ihr Mädl´s dabei habt könnt ihr 5+6er mitnehmen.
Für Cumbuco, wenn ihr keinen Tag aussetzen wollt würd ich, 75kg, 12er mitnehmen.
Bin ab 28.11 an der Ilja....evtl. sieht man sich ja.

Franz
bayern franzl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2014, 21:15   #11
Maui.87
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2010
Beiträge: 581
Rotes Gesicht mal eine blöde frage...

...gibt es in Brasilien einen Spot mit "karibikflair" also richtig türkises Wasser, am besten Flachwasser. Ich weis nicht irgentwie kann ich mich mit diesen trüben Lagunen nicht anfreunden. Ein Hotel/Unterkunft in der nähe wär auch nett.

Kann jemand was empfehlen?
Maui.87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2014, 13:36   #12
DerGärtner
Wind säen
 
Dabei seit: 02/2007
Ort: de gräßte Ståd vo Baian
Beiträge: 1.909
Standard

Die Wasserqualität im Norden, also nördlich von Jeri soll nach Hörensagen besser sein, als die im Bereich Cumbuco. Ich werde es im Dezember sehen. Karibikflair, d.h. türkis-blaues und klares Wasser (wie ggf. Sansibar) dazu noch flach habe ich bei meinem letzten Trip zw. Cumbuco und Jeri nicht gefunden. Dakhla in Marokko bietet sowas, allerdings ohne Palmen.
DerGärtner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2014, 00:53   #13
Maui.87
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2010
Beiträge: 581
Standard

Sansibar steht auch auf der Liste ganz oben. Klar Windtechnisch leider eine schlechtere Liga. Und ich denke Preislich sehr sehr teuer. Dakhlar muss ich mir mal genauer anschaun.

Danke schonmal
Maui.87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2014, 10:18   #14
Bandit14
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2012
Beiträge: 14
Standard

Also die Lagoa Paraiso bei Jeri ist absolut klar, aber es ist natürlich nicht mit den Farben in Paje vergleichbar
Bandit14 ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tipps gesucht für Brasilien im Juni für WM + Kiten GW320 Reisen und Spots 9 22.03.2014 00:17
Kiten Peru - Tipps? IloveRhino Reisen und Spots 3 16.02.2014 19:16
Kiten in Brasilien im Juli 2014 – aber wo? Willi Sauer Reisen und Spots 3 10.10.2013 22:37
Weihnachten u. Silvester 2011/12 Brasilien, Südafrika, ... ? Erfahrungen? Empfehlungen? Tipps? tm2000 Reisen und Spots 6 17.09.2011 16:05
Kiten an der Ostsee (verbunden mit Kiten lernen / Kurs) - Tipps? bobbels Reisen und Spots 5 17.06.2011 10:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.