oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Spezielles > Reisen und Spots
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Reisen und Spots Rund um das Thema Reisen und Spots.

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.06.2018, 16:11   #1
ElGrande
Nürnberger
 
Dabei seit: 03/2006
Ort: Wendelstein
Beiträge: 236
ElGrande eine Nachricht über ICQ schicken ElGrande eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard Kiten auf müritzsee generell erlaubt?

Hi, bin ab morgen ne Woche mitm Hausboot auf der mecklenburger Seenplatte ab waren unterwegs.
Ich nehm mal 10 er und 12 er kite mit.
Wollte fragen ob man da generell aufm See kiten darf.
Gestartet und gelandet wird vom Boot aus.

Hat da jemand Ahnung und kann mir weiterhelfen?

Grüße el
ElGrande ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2018, 18:20   #2
sdberlin
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2016
Beiträge: 55
Standard

https://www.mecklenburgische-seenpla...t-boek-mueritz

Klingt nicht gut für dich.

Grüße Stefan
sdberlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2018, 00:45   #3
Horst Sergio
Mattenfundamentalist
 
Dabei seit: 07/2005
Ort: im Schoße des bayerischen Seenlandes
Beiträge: 1.995
Standard

Hallo Stefan,

kennst Du Dich aus und kannst Du das näher beleuchten, was nicht gut klingt?

Ist Kiten auf der Müritz tatsächlich auch auf dem Wasser auf diese Bojen - Kitezone beschränkt, … ggf. weil …
Vögel, Segelbootfahrer, Windsurfer, verängstigt werden wenn andere Segel an ein paar Metern Leine hängen, etc. ?

Wäre ebenfalls interessiert über die aktuelle Regelung mehr zu erfahren. Ich war die letzte Zeit mehrmals an verschiedenen Stellen auf der Müritz und habe auch mit ein paar netten Windsurfern gesprochen um mich zu informieren.
Das einzige was ich bisher heraus gehört habe ist, dass Badestrände & Campingplätze aufgrund des Konfliktpotentialls mit Badegästen nicht fürs Starten und Landen von Kites geeignet bzw. genehm sind, was nachvollziehbar ist.

Wo das Problem liegt wie elGrande oder auch bei meinen Starts einfach x Meter vom Ufer entfernt im Wasser aufzubauen und zu fahren, habe ich aber bisher nicht mitbekommen.


Oder gilt hier auch die "Regel" vom Meer:
Segel an Masten gut und umweltverträglich,
Segel an 1 + x Meter Schnur: Ganz problematisch und potentiell irritierend für Vögel und den ganzen Rest?
Horst Sergio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2018, 02:02   #4
ElGrande
Nürnberger
 
Dabei seit: 03/2006
Ort: Wendelstein
Beiträge: 236
ElGrande eine Nachricht über ICQ schicken ElGrande eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Danke erstmal für die schnelle Antwort.
Das ist natürlich erstmal doof zu hören.
Am Dienstag könnte es ja etwas Wind geben und da könnten wir auch schon am Plauer See sein. Nach deinem Post wird es aber auch da nicht gut aussehen.
Eigentlich schade aber naja was soll man machen.

Falls ich etwas anderes mitbekomme, werde ich berichten.
Grüße
ElGrande ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2018, 09:09   #5
set
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2006
Beiträge: 2.134
Standard

@ Stefan

Bist du dir sicher das das Kitesurfen nur auf den ausgewiesenen Bereich in Boek beschränkt ist?

Richtig ist das durch den Müritz Nationalparkfast das gesamte Ostufer des See unter Schutz steht. Da Boek auch auf der Ostseite liegt gibt es dort das ausgewiesene Gebiet zum Kite/Windsurfen. Es gab ja früher noch einige Spots an der Müritz, ob man da jetzt noch aufs Wasser darf weiß ich allerdings auch nicht.

Geändert von set (03.06.2018 um 10:29 Uhr).
set ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2018, 09:52   #6
satanickiter
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2003
Ort: Berlin
Beiträge: 901
Standard

Meines Wissens darf man nur in Boek.
Definitiv verboten ist es in den Fahrrinnen !

Gruß
Timo
satanickiter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2018, 10:28   #7
set
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2006
Beiträge: 2.134
Standard

Zitat:
Definitiv verboten ist es in den Fahrrinnen !
Das ist aber überall so.
set ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2018, 21:04   #8
sdberlin
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2016
Beiträge: 55
Standard

https://www.spotnetz.de/Mueritz_-_Boek

Bundeswasserstraße, leider wie unser Müggelsee vor der Haustür und da ist es verboten außer es wird erlaubt.
https://www.elwis.de/DE/Schifffahrts...8-13-node.html
Grüße
Stefan
sdberlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2018, 17:45   #9
satanickiter
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2003
Ort: Berlin
Beiträge: 901
Standard

Zitat:
Zitat von set Beitrag anzeigen
Das ist aber überall so.
Stimmt
satanickiter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2018, 08:57   #10
ElGrande
Nürnberger
 
Dabei seit: 03/2006
Ort: Wendelstein
Beiträge: 236
ElGrande eine Nachricht über ICQ schicken ElGrande eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

So endlich mal geschafft hier zu antworten.
Also habe verschiedene Aussagen vor Ort bekommen:
- Am Müritzsee darf in Boek und in der Stietower Bucht gekitet werden.
- Am Kölpinsee darf überall gekitet werden
- Am Fleesensee nur in der ausgewiesenen Surfzone (mit blauen Bojen abgesteckt).
- Auf keinen Binnengewässer mit Berufsschifffahrt wie es hier der Fall ist darf gekitet werden (außer der ausgewiesenen Zone)
- Auf eigene Gefahr und Risiko kann überall gekitet werden. Wer erwischt wird ist selbst Schuld und trägt dazu bei das es zu Verboten kommt.

Letztendlich wäre einmal Wind gewesen zum Kiten. Gefahren bin ich trotzdem kein einziges Mal.

Grüße el
ElGrande ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2018, 15:46   #11
Andy.M
Kite-Noob
 
Dabei seit: 08/2008
Ort: Waren(Müritz)
Beiträge: 20
Standard

Hi El,

aus aktuellem Anlass hier noch ein Update:

Kiten ist auf allen Großseen der Mecklenburgeischen Seenplatte grundsätzlich erst einmal verboten. Dies betrifft alle Seen, die dem Wasserstraßenamt in Lauenburg unterstehen. Ausgenommen von diesem Verbot sind die mit entsprechenden Bojen ausgewiesenen Kitestrecken. Davon existieren soviel ich weis nur zwei - eine in Boek und eine am Plauer See. Beides sind Westwindspots, wobei in Boek auch nur im Wasser gestartet werden kann.

Bisher wurden die Kiter zumindestens am Kölpinsee und auch in Sembzin an der Müritz geduldet, auch wenn die Spots nicht mit Tonnen gekennzeichnet sind. Leider gibt es wohl bei der Wasserschutz in Waren ein paar neue (Jung)Beamte, denen die Kiter ein Dorn im Auge sind. Letzten Samstag wurden wir sehr unfreundlich aus dem Wasser gescheucht und sogar mit Ordnungsstrafen belegt.

Wir sind nun dabei, in Lauenburg um die Einrichtung einer (oder mehrer) offizieller Spots an Müritz und Kölpinsee zu bitten. Laut Aussage der Wasserschutzpolizei spricht nichts gegen die Einrichtung der Kitezonen, aber entschieden wird das Ganze in Lauenburg.

Wer uns unterstützen möchte, bitte melden. Je mehr Leute Interesse bekunden, desto besser.

Gruß Andreas
Andy.M ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2018, 18:41   #12
satanickiter
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2003
Ort: Berlin
Beiträge: 901
Daumen hoch

Ich bin dabei
satanickiter ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pepelow kiten erlaubt? Sven Niclas Reisen und Spots 11 11.04.2013 16:26
Westenschouwen kiten erlaubt? Kite Andi Holland - Spots - Infos 10 04.06.2012 10:24
Stavoren: Kiten dort erlaubt? Dr. Kitestein Reisen und Spots 1 24.07.2010 18:11
Belgien/ Nieuwpoort - Kiten auf Wassergewinnungsbecken erlaubt? tobster Reisen und Spots 0 18.07.2010 12:15
Was kann man machen,dass Kiten am Dümmer erlaubt wird????? kitenewbie Kitesurfen 4 17.04.2005 10:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.