oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > Kitesurfen
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Kitesurfen Achtung: Bitte Vorgaben beachten!

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.11.2013, 09:44   #1
stoneman44
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2012
Beiträge: 97
Frage Eure Meinung zum North Neo 2013 ?

Hallo Zusammen!

Ich bin am überlegen mir einen North Neo aus 2013 zu kaufen!

Was haltet ihr vom Neo? Hat er gute depower?

Wär der Kite für mich etwas als reiner Freerider?

Bitte um eure Meinung!
stoneman44 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2013, 11:09   #2
calvin_1
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2009
Beiträge: 639
Standard

Kenne nur den 2012er Neo, soll aber fast gleich zum 2013er sein. Ist sehr gut geeignet für alles.

Je nachdem worauf Du Deinen Focus lenkst solltest Du aber auch Alternativen wie North Evo, Slingshot Rally etc berücksichtigen. Die beiden genannten haben z.B. bessere Sprungleistung.

Generell bin ich aber mit meinen 2012er Neos sehr zufrieden, auch für Wave sehr gut geeignet und sehr gute Depower (10er macht bei <60kg bis min 25kn Spaß, 7er bis gut 35kn).

Kannst auch mal die Tests bei GleitenTV schauen, stimmen mit meinen Erfahrungen überein.
calvin_1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2013, 11:24   #3
damien
mit North unterwegs
 
Dabei seit: 01/2006
Ort: Berlin
Beiträge: 1.056
Standard

Absolut Top !
Gestern den 9er auf Binnensee an der Leine gehabt.
Machste nix falsch..
Für mich der beste Kite in der North Range.
Hoch und Hangtime ist das einzige Manko.
damien ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2013, 11:24   #4
Johannes.Nobile
Benutzer
 
Dabei seit: 04/2012
Ort: Kassel
Beiträge: 103
Standard

Ist auf jeden Fall ein guter Allrounder! Wobei, je nach Fokus, der Evo mehr Leistung zeigt und vor allem für schwere Fahrer stabiler ist. Nur zum Freeriden und um in die Welle zu gehen macht man mit dem Neo keine falsche Entscheidung.
Johannes.Nobile ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2013, 16:44   #5
stoneman44
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2012
Beiträge: 97
Frage

Vielen Dank für eure Meinung!

Trotzdem bleibt noch eine Frage:

Ich will den Neo gerne mit meiner North Trust Bar aus 2012 fliegen!

Da ich letztes Jahr ein ziehmlich großes Problem hatte:
"ICH WAR WEIT DRAUSSEN UND PLÖTZLICH KNALL ICH VORNE ÜBERS BRETT UND MEIN DAMALIGER KITE (North Vegas aus 2010 7qm) KNALLT INS WASSER!
DA ICH NOCH SEHR UNERFAHREN WAR, WUSSTE ICH NICHT GENAU WIE ICH EINEN RELAUNCH HINBEKOMME... ICH HABE ES 30min LANG PROBERT DOCH DER KITE BLIEB NUR AUF DER FRONTTUBE LIEGEN...

NACH 45min HABE ICH MICH DANN VOM KITE BIS ANS UFER ZIEHEN LASSEN DA EINGLÜCK NICHT ABLANDIG WAR..."

Seitdem war ich nicht mehr Kiten da die Angst/Risiko blieb, das das wieder passiert... An dem alten Vegas haben schon mehrere Erfahrende Kiter probert ihn am Land hoch zubekommen aber auch ohne Erfolg..

Kann mir jemand garantieren das der Relaunch mit dem Neo klappt und wenn möglich erklärt mir bitte jemand noch einmal die genauen Schritte wie der Relaunch bei der Trust Bar funktioniert!

Vielen Dank im
vorraus!
stoneman44 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2013, 16:48   #6
xiata
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2012
Ort: Fehmarn
Beiträge: 849
Standard

wie bei jedem anderen kite auch steuerleine ziehen und los gehts (bei dem einen kite mehr bei dem anderen weniger simpel je mehr wind desto leichter )
xiata ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2013, 16:48   #7
FabiKite
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2013
Beiträge: 355
Standard

Moin,

kenne nur den 6er und 8er NEO aus 2013!

Der Relaunch ist sehr gut, einfach an einer Steuerleine ziehen und der Vogel schält sich wie eine 1 aus dem Wasser
FabiKite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2013, 16:52   #8
stoneman44
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2012
Beiträge: 97
Standard

Danke schonmal'

Da ich aber nur 55kg wiege gehe ich normal nur bei 15-20 knoten aufs wasser!

Ich dachte das man bei der 5-Leiner Bar auch die 5. Leine ziehen muss!

Liebe Grüße
stoneman44 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2013, 16:59   #9
pankite
Sioux
 
Dabei seit: 11/2012
Ort: Konstanz
Beiträge: 111
Standard guter Relaunch

Der Neo hat im Vergleich zu anderen Kites einen guten Relaunch, das ist für Anfänger oder auch im tiefen Wasser sehr angenehm. Er lässt sich zudem auch mit einer 4-Leiner-Bar lenken. Bei sehr wenig Wind kann die 5te Leine den Relaunch noch unterstützen.
pankite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2013, 17:53   #10
stoneman44
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2012
Beiträge: 97
Standard

d.h. Einfach nur an einer Steuerleine ziehen bis der Kite sich dreht und dann einfach leine loslassen und er geht hoch..

Stimmt das so?

Liebe Grüße
stoneman44 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2013, 18:21   #11
xiata
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2012
Ort: Fehmarn
Beiträge: 849
Standard

so sieht das aus
xiata ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2013, 18:22   #12
stoneman44
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2012
Beiträge: 97
Standard

Dankeeeeee!!!
stoneman44 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2013, 18:23   #13
benx519
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2011
Beiträge: 304
Standard

Also beim Vegas kann man die 5te schon häufiger mal gebrauchen.

Da klappt Steuerleine alleine ziehen nicht immer
benx519 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2013, 18:44   #14
Schonkiternochsurfer
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2009
Beiträge: 1.377
Standard

Zitat:
Zitat von stoneman44 Beitrag anzeigen

Da ich letztes Jahr ein ziehmlich großes Problem hatte:
"ICH WAR WEIT DRAUSSEN UND PLÖTZLICH KNALL ICH VORNE ÜBERS BRETT UND MEIN DAMALIGER KITE (North Vegas aus 2010 7qm) KNALLT INS WASSER!
DA ICH NOCH SEHR UNERFAHREN WAR, WUSSTE ICH NICHT GENAU WIE ICH EINEN RELAUNCH HINBEKOMME... ICH HABE ES 30min LANG PROBERT DOCH DER KITE BLIEB NUR AUF DER FRONTTUBE LIEGEN...

NACH 45min HABE ICH MICH DANN VOM KITE BIS ANS UFER ZIEHEN LASSEN DA EINGLÜCK NICHT ABLANDIG WAR..."

Seitdem war ich nicht mehr Kiten da die Angst/Risiko blieb, das das wieder passiert... !
Was ein Wunder, wenn man so absolut beratungsresistent ist:

http://forum.oase.com/showthread.php?t=131289
Schonkiternochsurfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2013, 18:52   #15
FCUK
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2012
Beiträge: 816
Standard

@ stoneman44
Welchen Kite auch immer Du Dir kaufen solltest: Übe den Relaunch im stehtiefen Wasser (aber trotzdem schimmend!!!), bevor Du "richtig" kiten gehst.
Wenn Du den Kite zum ersten Mal überhaupt irgendwo im tiefen Wasser wiederstarten musst, und es vorher nie trainiert hast, dann GUTE NACHT! Das kann nur schiefgehen.

Geändert von FCUK (11.11.2013 um 08:54 Uhr). Grund: Ruhig, Brauner!
FCUK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2013, 07:16   #16
stoneman44
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2012
Beiträge: 97
Standard

Moin!
Ja sorry ich habe mich ein bisschen undeutlich ausgedrückt!

Mit meinem "weit rausgefahren" melnte ich, nicht mehr Stehen zu können!


LG
stoneman44 ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
North Neo als 4- oder 5-Leiner? Nun doch Kiten Kitesurfen 10 05.03.2017 20:25
North NEO 2013 in 6qm NEUWERTIG FabiKite Kitesurfen [B] 11 07.01.2014 21:09
Tausche meinen 10qm Rally gegen North Neo 9/12qm denis16579 Kitesurfen [S] 1 29.10.2013 16:04
North Rebel 11 2013 und 8 2012 mit Bars Markus109 Kitesurfen [B] 0 28.09.2013 20:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.