oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Spezielles > Reisen und Spots
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Reisen und Spots Rund um das Thema Reisen und Spots.

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.07.2019, 13:50   #1
ripper tom
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 8.748
Standard Kapstadt zu gefährlich ?

https://www.rundschau-online.de/ratg...welt--32238844

CT Platz 11
Die ersten 3 Plätze Mexico...

Kronenzeitung:

ripper tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2019, 13:57   #2
kitesven
gitano
 
Dabei seit: 12/2001
Ort: meist im womo :)
Beiträge: 13.207
kitesven eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Kronen ist doch sowas wie die deutsche BILD. oder?
kitesven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2019, 13:59   #3
ripper tom
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 8.748
Standard

Ja es ist so etwas wie die Bild aber mit deutlich weniger Tiefen-Indoktrinierung.

Meine Mutter ist 80 und hat ein Krone-Abo u. manchmal lese ich darin, bin ich jetzt rein gewaschen?
ripper tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2019, 14:15   #4
ripper tom
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 8.748
Standard

Dort sollte mal Rudolph Giuliani zu Besuch vorbei schaun:

https://de.wikipedia.org/wiki/Nulltoleranzstrategie
ripper tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2019, 14:42   #5
kitesven
gitano
 
Dabei seit: 12/2001
Ort: meist im womo :)
Beiträge: 13.207
kitesven eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von ripper tom Beitrag anzeigen
ein Krone-Abo u. manchmal lese ich darin, bin ich jetzt rein gewaschen?

wer BILD liest, sitzt fast immer intellektuell im keller (gaaaanz tief unten).
kitesven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2019, 14:53   #6
bimpara
zefix koa wind
 
Dabei seit: 09/2012
Ort: aus dem süder der republik
Beiträge: 564
Standard

Zitat:
Zitat von kitesven Beitrag anzeigen
wer BILD liest, sitzt fast immer intellektuell im keller (gaaaanz tief unten).
ich glaube die bild ist eine der auflagestärksten zeitungen in deutschland.
sind wir hier wirklich alle so blöd?

gott sei dank steht da nix von fortaleza, sonst könnte man nach brasilien auch nicht mehr
bimpara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2019, 15:06   #7
kitecomedy
auf'm Sonnendeck
 
Dabei seit: 05/2007
Beiträge: 641
Standard

Zitat:
Zitat von bimpara Beitrag anzeigen
ich glaube die bild ist eine der auflagestärksten zeitungen in deutschland.
sind wir hier wirklich alle so blöd?
Fresst Scheiße! Millionen Fliegen können nicht irren!
kitecomedy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2019, 17:20   #8
baummike
Griechenlandfan
 
Dabei seit: 09/2012
Ort: Starnberg
Beiträge: 317
Standard

Zitat:
Zitat von bimpara Beitrag anzeigen
gott sei dank steht da nix von fortaleza, sonst könnte man nach brasilien auch nicht mehr
Sorry, aber Fortaleza ist sogar in den Top Ten auf Rang 9
baummike ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2019, 18:35   #9
ripper tom
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 8.748
Standard

5 Pätze unter den Top 6 Mexico...

NY war auch mal gefährlich so 1970 denke ich, als ich 1990 im Apollo Theater war, war das auch noch eine kleine Mutprobe, jetzt kann man bedenkenlos dort hin. Der Bürgermasta hat dort ordentlich aufgeräumt und weltweit sinds dann schaun gekommen wie das funktioniert^^.

Wollte ja wieder mal nach CT denke nicht das ich ermordet werde speziell Langebaan ist sehr sicher, dort gab es einen Schranken wo nicht "Jeder" einfahren durfte weis nicht ob das heute noch so ist.
Meine privaten Vermieter hatten auch einen privaten Sicherheitsdienst, da kommt nicht die Polizei.
Denke ja nicht an Mord aber Fotoausrüstung, Notebook etc. Käse wenn das weg ist.
Das reicht mir aber der ganze Scheiß den ich da lesen muss, werde wieder zu
den Japanern fahren, die haben Kultur und keine Kriminalität. Dort kann er die Autoschlüssel stecken lassen samt Fotoausrüstung über die Nacht stehen lassen, da kommt nix weg. Wurde ja schon 2 mal im Urlaub bestohlen das stinkt mir ordentlich...
ripper tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2019, 19:22   #10
ripper tom
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 8.748
Standard

Zitat:
Zitat von kitesven Beitrag anzeigen
wer BILD liest, sitzt fast immer intellektuell im keller (gaaaanz tief unten).
Verstehe deshalb hat auch der Bild Chefredakteur zum Spiegel gewechselt.

Die Krone wurde von Benko gekauft ist jetzt politisch in der Mitte denke ich.
ripper tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2019, 08:26   #11
miker
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2005
Ort: Schluchtenscheißercountry
Beiträge: 657
Standard

Die Krone:
Zack zack zack & pushen
miker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2019, 12:10   #12
Matwin22
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2009
Beiträge: 3.095
Standard

In den Townships herrscht gerade Krieg zwischen 2 großen Drogengangs, deshalb ist die Mordrate so hoch. Fährt man da nicht hin ist es eigentlich so undicher oder sicher wie in den letzten Jahren.
Matwin22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2019, 12:19   #13
ripper tom
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 8.748
Standard

Das glaub ich auch, dass sich die Banden gegenseitig umhacken wie auch in den Mexiko. Trotzdem nicht lustig wenn du in eine Pistole schaust und dein Zeug weg ist.

https://diepresse.com/home/ausland/w...rt-in-Kapstadt
https://www.dw.com/de/südafrika-panz...en/av-49658471

Geändert von ripper tom (29.07.2019 um 13:06 Uhr).
ripper tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2019, 23:45   #14
Cumbuco-Guesthouse
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2007
Ort: Cumbuco
Beiträge: 698
Cumbuco-Guesthouse eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard Fortaleza

Ich war schon 200 mal in Fortaleza und mir ist noch nie etwas passiert ...

Pech oder Glück kann man überall auf der Welt haben.
Cumbuco-Guesthouse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2019, 10:05   #15
Ben96
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2010
Beiträge: 283
Standard

Bisher war die Toursitenblase (Ausnahmen, Regel...) weitestgehend unbetroffen von der Kriminalität, Locals bemerken scheinbar aber schon die letzten 3-4 Jahre eine gegenläufige Entwicklung mit vermehrt Überfällen/Einbrüchen im Bekanntenkreis. Im Unterschied zu Südamerika gab es dort wenig organisierte Kriminalität, wenn beschränkte sich diese auf die Gangs in den Townships.

Wenig überraschend diese Entwicklung wenn man sieht dass in dem Land wenig gescheit vorangeht und es nicht gelingt gemeinsam an einem Strang zu ziehen.

In Summe glaub ich aber auch weiterhin dass es bei angepasstem Verhalten nicht wirklich gefährlich ist.
Ben96 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2019, 10:48   #16
bimpara
zefix koa wind
 
Dabei seit: 09/2012
Ort: aus dem süder der republik
Beiträge: 564
Standard

ich war vor 30 jahren das erste mal auf den kapverden.
damals hast du alles einfach liegen lassen können.
wenn du heute ein shirt hängen lässt ist es am nächsten tag weg.

was ich damit sagen will: man sollte sich einfach an die gegebenheiten anpassen.

wer mit rolex, teurer sonnenbrille, 1000 € laptop und kamera durch rio läuft sollte sich nicht wundern wenn er mehr oder weniger freundlich drum gebeten wird das das zeug den besitzer wechselt.
ich denke wenn du in boardshorts am strand von kapstadt stehst wird die warscheinlichkeit das du das unbeschadet überlebst sehr hoch sein.
aber was heisst das schon in der heutigen zeit. da kann es sein das du in deutschland am bahnhof vor einen zug gestossen wirst.

aber deswegen lass ich mir die lust am kiten nicht nehmen und werde auch weiterhin an den stränden und städten dieser welt meinem hoby fröhnen.
bimpara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2019, 17:43   #17
DieWelle
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2015
Beiträge: 793
Standard

Leute! Kapstadt ist absolut lebensgefährlich, überall!
Fahrt da bitte NIE hin! Denkt an Eure Gesundheit!

Neben den Crack-Gangstern gibt es noch weiße Haie. Ultra-gefährlich!

(ist eh zu voll da aufm Wasser )
DieWelle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2019, 11:11   #18
The Flow
Theta Welle
 
Dabei seit: 11/2013
Ort: http://wetnsalty.blogspot.de/
Beiträge: 1.847
Standard

Kapstadt soll die gefährlichste Stadt in Afrika sein. Wahrscheinlich aber auch die Stadt mit dem größsten Unterschied von Arm/Reich.

Tableview und Strände sind allerdings relativ sicher. Von Ampelüberfällen habe ich auf jeden Fall noch nicht gehört.

Aber trotzdem passiert gelegentlich was. Laut Politik steuert man jedoch gegen und verstärkt den Einsatz.

Welt:

9. Kapstadt, Südafrika

2.451 Tötungsdelikte
3.740.026 Einwohner
Mordrate von 65,53 (pro 100.000 Einwohner)

1. Caracas, Venezuela

3.946 Tötungsdelikte
3.291.830 Einwohner
Mordrate von 119,87 (pro 100.000 Einwohner)

http://www.kapstadt-entdecken.de/ein...dafrika/13753/
The Flow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2019, 11:54   #19
Bazzat
Lord logger
 
Dabei seit: 03/2007
Beiträge: 10.207
Standard

Zitat:
Zitat von The Flow Beitrag anzeigen
Laut Politik steuert man jedoch gegen und verstärkt den Einsatz.

[/url]
Die Politik hat sich aber nach Mandela stark verändert. Einwohner fordern ihr Land zurück. Das ist keine gute Entwicklung.

Also Kapstadt mag sicher sein. Aber Hamburg, München und Berlin sind sicherer.
Alles relativ.
Bazzat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2019, 12:22   #20
cor
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2012
Beiträge: 961
Standard

Japp! Kapstadt ist sack gefährlich! Einmal Kite aufgepumpt und man wird quasi direkt erschossen! Ich bitte daher darum, diesen Ausschnitt aus der Kronenzeitung an jedem Kitespot aufzuhängen.

PS Dann hab ich vielleicht mal wieder mehr Platz wenn es in Big Bay oder am Sunset big ist.
cor ist gerade online   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kapstadt mit Kleinkind - Unterkunft und Tipps gesucht Pollypocket Reisen und Spots 2 19.11.2018 21:20
Kiten in Kapstadt im November? Erfahrungen? Riddler Reisen und Spots 6 17.10.2012 21:00
Ausrüstung für/in Kapstadt kaufen - Tipps? hara-kiri Kitesurfen 11 26.11.2011 18:01
Kitereise mit 30+ kitespots: Kapstadt ab October bis März Kitewolf Reisen und Spots 0 16.09.2009 13:39
Kitesurfing Schule "Kitekahunas" in Kapstadt / Südafrika bietet fortgeschrittene Kiteboarding Kurse Kitewolf Reisen und Spots 0 10.07.2009 08:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.