oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Spezielles > Reisen und Spots
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Reisen und Spots Rund um das Thema Reisen und Spots.

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.04.2013, 09:45   #1
Sven Niclas
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2000
Beiträge: 638
Standard Pepelow kiten erlaubt?

Moin,

ist aktuell da kiten in Pepelow oder dem Wohlenberger Wiek erlaubt, bzw. geduldet?
Sven Niclas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2013, 11:42   #2
froggy-hro
hw-shapes shopfahrer
 
Dabei seit: 03/2010
Beiträge: 391
Standard

dazu gibts ja genügend beiträge, einfach mal suchen...

aber die infos, die du suchst, findest du auch hier:
http://www.naturschutz-wismarbucht.de/seekarten/


lg, flo
froggy-hro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2013, 11:59   #3
Racoon
Waschgang DLX
 
Dabei seit: 09/2010
Beiträge: 2.455
Standard

Sind diese Karten eigentlich vom Wasser- und Schifffahrtsamt herausgegeben worden, oder darf jeder solche Karten herausgeben? Ich hätte da auch noch das ein oder andere Anliegen zum Thema Befahrensregeln
Racoon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2013, 13:43   #4
oldieteilenord
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2011
Beiträge: 264
Standard

Nur ganz kurz dazu!

Die Karten sind nicht vom WSA aber mit deren Kenntnis erstellt.
Die Befahrensregelungen daruaf verhindern im Moment noch, dass die gesamte Wismarbucht von Rerik bis Boltenhagen komplett als NSG ausgewiesen wird. Das war schon in Planung und konnte durch eine freiwillige Selbstverpflichtung der Nutzergruppen die Befahrensregelungen der o. g. Karten einzuhalten, verhindert werden.
Verstöße werden dokumentiert und machen die weitere Abwendung einer NSG-ausweisung nur schwerer.

Wer sich nun nicht dran hält schießt damit sich selbst und allen anderen Kitern ins Bein.

Also dran halten und hoffen und beten, dass wir was bewegt bekommen, das es keine NSG-Ausweisung gibt.
Und ganz wichtig mit HELFEN!!!

Mehr dazu später im anderen Thread
oldieteilenord ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2013, 18:16   #5
hoppel aus vehlefanz
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2006
Beiträge: 551
Standard

Um es kurz zu machen. Ja, es ist zur Zeit verboten.
hoppel aus vehlefanz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2013, 18:29   #6
froggy-hro
hw-shapes shopfahrer
 
Dabei seit: 03/2010
Beiträge: 391
Standard

Zitat:
Zitat von hoppel aus vehlefanz Beitrag anzeigen
Um es kurz zu machen. Ja, es ist zur Zeit verboten.

da hatter recht....
...und alles weitere findet man(n) ja auch in den dazugehörigen 100.000 threads hier im forum
froggy-hro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2013, 22:29   #7
Sven Niclas
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2000
Beiträge: 638
Standard

ich fand es halt nicht völlig logisch, dass es bis 1.5 zu sein soll...


Pressemitteilung 26/2011



HANNOVER. Im Auftrag von Umweltminister Hans-Heinrich Sander hat der Niedersächsische Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) die Dümmer und Steinhuder Meer-Verordnung geändert. „Künftig kann das Steinhuder Meer bereits ab dem 20. März befahren werden", erklärte der Minister am heutigen Mittwoch. „Darüber hinaus besteht auch die Möglichkeit, Fahrzeuge schon ab dem 15. März zu ‚rüsten', also sie zu Wasser zu lassen und zu ihrer Anlegestelle zu bringen", erläuterte Sander weiter. „Die alten Beschränkungen waren überzogen, das haben mir die Gespräche mit den Menschen vor Ort deutlich gemacht. Am Steinhuder Meer kann die Saison jetzt am 20. März starten. Das ist gut für die Touristen und Wassersportler, ohne dass dies zu Lasten des Naturschutzes geht."

Nach den bisherigen Regelungen durfte das Steinhuder Meer in der Zeit vom 1. November bis zum 31. März nicht befahren werden. Der Beginn des Winterfahrverbots bleibt generell der 01. November. „Aber die Segel- und Kitesurfer dürfen ihren Sport auf der dafür abgegrenzten Wasserfläche noch bis zum 15. November ausüben", kündigte Sander an. Außerdem haben alle Nutzer noch bis einschließlich des 5. November Zeit, ihre Fahrzeuge „abzurüsten", das heißt aus dem Wasser zu holen, um sie winterfertig zu machen.

Nicht fortgeführt wird das Pilotverfahren der vergangenen Jahre, wonach das Befahren des Gewässers durch die zuständige Region Hannover erst dann freigegeben wurde, wenn Vogelzählungen ergaben, dass bei sogenannten wertbestimmenden Vogelarten bestimmte Schwellenwerte unterschritten wurden. „Dieses Vorgehen hat sich aus Sicht des Ministeriums nicht bewährt", unterstrich Sander: „Jetzt wissen alle Nutzer, woran sie sind und können entsprechend planen. Negative Auswirkungen auf die Rastvögel am Steinhuder Meer schließen wir aus."



Quelle: link (Stand: 06.03.2011)

http://www.seglerservice-linnekuhl.de
Sven Niclas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2013, 00:48   #8
oldieteilenord
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2011
Beiträge: 264
Standard

Zitat:
Zitat von Sven Niclas Beitrag anzeigen
ich fand es halt nicht völlig logisch, dass es bis 1.5 zu sein soll...
Pressemitteilung 26/2011
Da gebe ich Dir recht, das muß auch nicht logisch sein! Es ist halt im Moment noch einfach so.
Wie in Deinem Artikel wird es auch bei uns Gespräche geben und da wird auch über die Zeit diskutiert werden. Nur wenn wir zeigen, dass wir uns eh nicht an jetzt vorhandene Vereinbarungen halten, wird man unsere Verhandlungsposition dann auch nicht ernst nehmen wenn es um konkrete Änderungen geht und das ist dann wieder logisch.

Also wie hoppel und Froggy schon schrieben
Zitat:
Ja, es ist zur Zeit verboten.
Laß es besser.

PS: ich hatte bis gestern Abend, auch noch den Plan heute in Wohlenberg mal anzutesten was so geht.
War auch da, hatte eh in der Nähe zutun und hab "NUR" mal den Wind gemessen.
Obwohl um die 20KN aus NO versprochen waren, kamen am Strand (inkl.LUVstau) nur knapp 12kn im Mittel an in Böen waren es 14kn.
oldieteilenord ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2013, 07:53   #9
Sven Niclas
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2000
Beiträge: 638
Standard

Aus Rücksicht sind wir ohnehin nach Fehmarn gefahren, aufgrund der Beschreibung bis 1.5. die wir ja auch gefunden hatten.
Sven Niclas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2013, 11:15   #10
Christof
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2004
Ort: Bremen
Beiträge: 125
Standard

Wie ist das mit Timmendorf auf Poel vor dem 1.05 - erlaubt?
Nach Karte ist ein Surfgebiet ausgewiesen, was aber nicht in Timmendorf an Land angrenzt sondern etwas weiter südlich. Für ortskundige Aufklärung wäre ich dankbar.
Christof ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2013, 10:09   #11
Sven Niclas
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2000
Beiträge: 638
Standard

Ich glaub Wismarer Bucht ist alles vor dem 1.5. tabu...
Sven Niclas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2013, 16:26   #12
Christof
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2004
Ort: Bremen
Beiträge: 125
Standard

Komisch laut

http://www.naturschutz-wismarbucht.de/seekarten/

gibts vor Poel auf der Winterkarte eine grüne Surfzone.
Nur komischerweise setzt die nicht in Timmendorf an.
Wer weiß Bescheid?
Christof ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stavoren: Kiten dort erlaubt? Dr. Kitestein Reisen und Spots 1 24.07.2010 18:11
Belgien/ Nieuwpoort - Kiten auf Wassergewinnungsbecken erlaubt? tobster Reisen und Spots 0 18.07.2010 12:15
Westerhever - Kiten erlaubt? Alex_Hamburg Nord 5 27.08.2009 11:48
Kiten. nur wo? Wo ist es allgemein erlaubt? Wo nicht? Lyras Reisen und Spots 4 23.04.2009 12:53
Was kann man machen,dass Kiten am Dümmer erlaubt wird????? kitenewbie Kitesurfen 4 17.04.2005 10:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.