oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Produkte: Testberichte - Erfahrungsberichte - Reviews > Kiteboards
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.05.2012, 16:08   #41
Rantanplan1982
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2011
Beiträge: 27
Standard

Hallo,

Ich selbst habe mir voriges Jahr ein WOOD Edition (Holzkern) 135x42 gekauft. Glaube mit Versand ~ 260 oder so. Ich muss sagen ein wahnsinn das Board. Ich war auch kompletter Anfänger. Bin während eines Kurses mehrere Markenboards von North (Gonzales) und Cabrinha (Prodigy) gefahren. Die waren um einiges grösser. Das Gonzales glaub ich 151 und das Prodigy 145 oder so. Obwohl die grösser waren habe ich keinen Unterschied zu dem 135 gemerkt. Also was das umdrehen, höhe laufen etc. angeht. Auch bei leichten Wind ~ 10 Knoten kann ich mit 70 kg noch ohne Probleme mit einem 12er und dem Board fahren! Das von Radical geht meiner Meinung besser als die Markenboards und vorallem bekomme ich für das selbe Geld 2 Boards. (Falls du dir nicht sicher bist mit der Größe - kannst dir 2 kaufen). Weiters ist es sehr robust und kratzfest !

Verstehe eh immer noch nicht warum so grosse Hersteller für neue Boards bis zu 700 Euro verlangen. Bei einer gewissen Stückzahl ist kein Aufwand bzw. Materialkosten bei so einem Board !

Werde mir ziemlich sicher heuer noch ein grösseres 145x45 kaufen.

mfg
Rantanplan1982 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2012, 10:36   #42
Trotter
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2008
Beiträge: 153
Standard

finde auf deren Seite nur Carbon Boards für 350€ ? krass wenn sie innerhalb eines Jahres die Preise um 100€ erhöht...für unter 300 könnte man sich das echt mal überlegen
Trotter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2012, 13:03   #43
rekorder
Benutzer
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 118
Standard

Die Biax Serie kostet 299 komplett. Ich hab meins hier bei den Kleinanzeigen gekauft und bin super am Anfang mit dem 145x45 klargekommen, da ich Anfänger bin. Jetzt kann ich es und werd mir wieder eins holen, nur eine Nummer kleiner.
rekorder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2012, 14:03   #44
Trotter
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2008
Beiträge: 153
Standard

ja gut aber das is ja dann kein Carbon Boar mehr
Trotter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2012, 07:47   #45
tennisstation
Benutzer
 
Dabei seit: 04/2009
Beiträge: 26
Daumen hoch 138x44

seit drei wochen fahre ich das 138er in der carbon version. es ist genial. ich kann das brett nur empfehlen. leicht, steif, mit gutem pop, null spritzwasser, gute pads, hervorragende verarbeitung sogar meine frau liebt es obwohl eigentlich zu gross fue sie ist.

Geändert von tennisstation (17.07.2012 um 11:58 Uhr).
tennisstation ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2012, 15:05   #46
totalhappy
reitet kein team
 
Dabei seit: 11/2008
Beiträge: 1.033
Standard

...und noch niemand hat probleme mit den yeti-straps gehabt?

bei meinen sind nach etwas härterer gangart die plaste"füße" der straps gebrochen....?

hat jemand die boards schonmal so richtig "ausgeglüht"? ich bin wirklich an sonem radical interessiert, aber da scheinbar niemanden das strapfüsschen reißt, hab ich nun angst, dass "wir" verschiedene ansprüche stellen?
totalhappy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2012, 20:34   #47
Wakeboardsweden
Neuer Benutzer
 
Dabei seit: 07/2012
Beiträge: 1
Standard Online Shop ?

Hallo an Alle,

Gibt es in Deutschland ein Online-Shop wo man die Radical-Boards kaufen kann?

Da ich in Schweden wohne ist dies fuer mich die einzigste Möglichkeit so ein Board zu bekommen.

Die fahren und vertreiben hier hauptsächlich Cabrinha oder RRD.


Gruesse

Wakeboarsweden
Wakeboardsweden ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2012, 21:43   #48
netsrak
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2005
Beiträge: 849
Standard

Zitat:
Zitat von totalhappy Beitrag anzeigen
...und noch niemand hat probleme mit den yeti-straps gehabt?

bei meinen sind nach etwas härterer gangart die plaste"füße" der straps gebrochen....?

hat jemand die boards schonmal so richtig "ausgeglüht"? ich bin wirklich an sonem radical interessiert, aber da scheinbar niemanden das strapfüsschen reißt, hab ich nun angst, dass "wir" verschiedene ansprüche stellen?

Bei meinen Nice sind die Straps an den Verschraubungsbohrungen auch gebrochen. Kann aber doch eigentlich nichts passieren.
netsrak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2012, 14:48   #49
Kani
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 14
Standard

Habt ihr mal eine Adresse, gern auch online, wo man die Boards kaufen kann……..
Kani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2012, 15:15   #50
Atlas
Landratte
 
Dabei seit: 12/2009
Ort: Aachen
Beiträge: 209
Standard

Schreib einfach ne Mail an Borry : info@radical-kiteboards.com
Atlas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2012, 11:14   #51
Kani
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 14
Ausrufezeichen

Zitat:
Zitat von Atlas Beitrag anzeigen
Schreib einfach ne Mail an Borry : info@radical-kiteboards.com
hier ist die deutsche Vertretung mail: Robert.Hauser@web.de
Kani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2012, 14:01   #52
Kani
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 14
Standard

Hab da mal eine Frage, warum gibt es Glas-Laminat und Carbon Laminat
Glas hört sich bei mir wieder schwer und zerbrechlich an.
Kani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2012, 16:36   #53
netsrak
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2005
Beiträge: 849
Standard

Zitat:
Zitat von Kani Beitrag anzeigen
Hab da mal eine Frage, warum gibt es Glas-Laminat und Carbon Laminat
Glas hört sich bei mir wieder schwer und zerbrechlich an.
Steht auch drauf: "Glas, Vorsicht zerbrechlich!"
netsrak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2012, 19:41   #54
Kani
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 14
Standard

Zitat:
Zitat von netsrak Beitrag anzeigen
Steht auch drauf: "Glas, Vorsicht zerbrechlich!"
sehr witzig
sollte man also nicht nehmen???
Kani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2012, 20:58   #55
netsrak
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2005
Beiträge: 849
Standard

Ich habe ein Radical 145 mit Glasfaser. Auch mein KF (Anton) ist mit Glasfasern.
Da ich die Holzoptik mag, fällt Carbon raus.
Die meisten aktuellen Boards werden mit Glasfasern und nicht mit Carbonfasern gebaut.
netsrak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2012, 17:48   #56
Kani
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 14
Daumen hoch

Zitat:
Zitat von netsrak Beitrag anzeigen
Ich habe ein Radical 145 mit Glasfaser. Auch mein KF (Anton) ist mit Glasfasern.
Da ich die Holzoptik mag, fällt Carbon raus.
Die meisten aktuellen Boards werden mit Glasfasern und nicht mit Carbonfasern gebaut.
Das ist doch mal eine Antwort, danke dir
Kani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2012, 17:44   #57
WE-Kiter
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2009
Beiträge: 67
Standard

Hat schonmal jemand ein RL 135x42 gegen ein Radical in 135x42 gefahren ?
Wenn ja, wie sind die Erfahrungen bzgl Höhe laufen und angleiten ?

Gruß
Chris
WE-Kiter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2012, 18:10   #58
Paetsch
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2012
Beiträge: 71
Standard Welche größe

Hey Leute ich bin auf der Suche nach meine ersten Board, nur bin ich mit der größe noch am zweifeln.

Kurz zu mir, ich bin 24jahre alte, 1,88m groß und wiege mit Neo nicht ganz 100kg. Ich komme vom KLB und bin jetzt auf Sprung aufs Wasser, die ersten Meter habe ich hinter mir. Dadurch das ich seit längeren KLB fahre, habe ich auch schon eine gute Kiterange in meinen Augen, ich habe eine Flysurfer Pulse in 7qm in 10qm und eine Speed 2 in 15qm.

Ich werde hauptsächlich an der Nordsee aktiv sein, St.Peter Ording, Büsum, Meldorfer Bucht, Römö und gelegentlich werde ich auch mal an der Ostsee aktiv sein.

Könnt ihr mir ein Radical Board für den Einstieg empfehlen und wenn ja zu welcher größe würdet ihr mir raten?
Oder sollte ich lieber für das gleiche Geld, ein anderes Board kaufen? Es muss nicht unbedingt neu sein, aber auf jedenfall dann noch in einen guten Zustand sein.

Ich hoffe ihr könnt mir Helfen.

MFG
Stephan
Paetsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2012, 08:31   #59
berni
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2003
Beiträge: 240
Standard

Hallo Stephan,
auch wenn es Dir vielleicht als Empfehlung zu groß erscheinen sollte, würde ich Dir als erstes Board das 152 x 47 empfehlen.
Es gleitet sehr früh an und gut durch Windlöcher, geht super durch Kabbel und eignet sich auch hervorragend zum Springen. Man merkt ihm also seine Grösse beim Fahren nicht an, hat aber sehr gute Anfänger- und Leichtwindbretteigenschaften.
Später kannst Du Dir immer noch etwas kleineres nach Deinem Geschmack dazu kaufen und kannst das 152 x 47 als Leichtwindbrett nutzen.
berni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2012, 09:14   #60
Paetsch
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2012
Beiträge: 71
Standard Wo kaufen

Hey Berni,

danke für deine Antwort, ja das ist sicher eine gute Option mit der Größe. Ich war immer am überlegen ob ich Richtung 160 gehen soll oder eben 145. Gibt es denn eine Homepage oder einen guten Shop bei denn man die Boards bestellen kann?

MFG
Stephan
Paetsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2012, 10:24   #61
berni
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2003
Beiträge: 240
Standard

Radical 152 X 47 steht öfter in den Oase Kleinanzeigen.

Ansonsten ist das RL 151X 47 fast baugleich, steht alles ein Thread tiefer.

Geändert von berni (12.10.2012 um 09:24 Uhr).
berni ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Flysurfer Flyboards 2011 RADICAL M - Bilder und erster Eindruck hai777 Kiteboards 5 04.05.2012 13:42
Radical Carbon Kiteboards 2010 Borry Franc Kitesurfen 97 16.07.2011 16:42
Hilfe bei Boardauswahl (bei 75kg) gesucht (zw. Recoil, Caliber, Radical Carbon und RL um die 133) Magicjules Kitesurfen 6 24.06.2010 09:26
Radical Carbon Kiteboards ubuntu Kiteboards 1 11.05.2010 23:54
EILT!!!reichen 2 lagen carbon Hinkel Bauen - Reparieren - Basteln 16 04.05.2006 22:26


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.