oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Produkte: Testberichte - Erfahrungsberichte - Reviews > Kiteboards
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.10.2012, 16:59   #1
rupprath
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Bremerhaven
Beiträge: 2.153
rupprath eine Nachricht über MSN schicken
Standard Board zum Waken und zum Kiten: Vampire Duplex 2012 143x45

Moin Leute,

aus gegebenen Anlass möchte ich hier mal meinen Eindruck vom Vampire Duplex 143x45cm kund tun. In letzter Zeit gab es ja viele Threads rund um Board die am Cable als auch am Kite gut funktionieren sollten. Klar geht da fast jedes Kiteboard, allerdings hat man dann am Cable riesen Einschränkungen.

Also habe ich die Sache einfach mal umgedreht und habe mir zur dieser Saison das Vampire Duplex 2012 in 143x45cm geholt. Das Board ist Handmade in Berlin und hat am Ende der Tips zwei Channels.

Bin es jetzt bis vor gut 2 Monaten eig. nur am Cable gefahren da ich beim Kiten eigentlich doch immer mein Anton Bullet bevorzugte. Dann bin ich es aber das erste mal in DK auch hinter dem Kite gefahren. Seit dem immer mal zwischendurch bis ich letzte Woche auch dazu die perfekten Bedingungen hatte und bin mir jetzt sicher: DAS Board rockt auch am Kite.

Aber als erstes mal das Setup. Das Board wird Deck only mit Finnen geliefert, welche ich aber sofort abgeschraubt habe und seitdem nie wieder gebraucht habe. Als Bindungen fahre ich die LF Domain 2011 (Am Anfang noch LF Synergy).

Als erstes fällt am Cable der mega weiche Flex und der relativ niedrige Rocker auf (ca. 6cm). Die ersten presses und Slides waren daher gewöhnungsbedürftig aber mittlerweile will ich nix anderes mehr. Presses gehen wie von alleine. Dann die Inverts, da ist der Flex m.M.n perfekt getroffen, da die Landungen soo butterweich sind, fast wie mit meinem Bullet.

Insgesamt fährt sich das Duplex sehr harmonisch am Cable und begleitet mich dort seit mittlerweile 1 Jahr ohne irgendwelche Schäden (top Grindbase).

Dann im DK Urlaub der erste Einsatz am Kite. Wind war Onshore mit ca. 22knt und 9qm Kite mit Kabbel. Das erste was natürlich auffällt ist das mega loose Verhalten (logisch da keine Finnen), was aber nach 10min richtig Spaß gemacht hat, da Surfacepasses, Blind Landungen etc. wie im Schlaf klappen. Höhelaufen geht überraschend gut auch ohne Finnen. Über den Pop brauchen wir glaube ich nicht reden, da hält kein Kiteboard mit. Aber Kabbelwasser ist natürlich nicht die perfekte Kombi mit dem Board. Also bis letzte Woche abgewartet und bei 23knt Grundwind wieder mit dem 9er raus, dabei Flachwasser und nen gutes Gefühl. Und ich muss sagen das war perfekt. Bei den Slides kommt keiner mit und das schöne: Man muss nicht auf das Brett aufpassen, wenn man über Sand jagt, Arsch lecken, macht dem Brett nix aus.

Jetzt aber die wichtigste Frage: Wann geht das Board los?

Das ist ja das Problem an Wakeboards das sie angeblich sooo viel später losgehen. Bei dem Board würde ich sagen wenn man normal angepowert ist macht das Board Spaß und läuft höhe. Das ist weiten früher als andere Wakeboards.

Allen im allem würde ich jedem der nach einem Board für beides sucht raten einmal das Vampire zu testen, wer will kann dies natürlich auch bei mir tun.

Spaß machen tut das Board eigentlich immer solange man relativ ruhiges Gewässer hat, da man immer wieder etwas neues ausprobiert, seien es nur Slides (Tailpress) oder Bonks.

Ich werde das Board jetzt auf jedenfall öfters fahren, gerade bei flachen Wasser oder wenn Obstacles im Wasser sind.

TIPP: Unbedingt Tailbonks auf dem Sand ausprobieren!

Hoffe das jetzt manche Leute es auch mal sorum probieren, nämlich Wakeboard zum Kiten

LG
Sören
rupprath ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2012, 17:07   #2
rupprath
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Bremerhaven
Beiträge: 2.153
rupprath eine Nachricht über MSN schicken
Standard









rupprath ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2012, 19:43   #3
noam
Beckenrandschwimmer
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Osnabrück
Beiträge: 32
Standard

also bei uns am cable hab ich schon ein vapire brechen und bei 3en die inserts rausfliegen sehen. bei einem sogar zwei mal die inserts (also auch nach reklamation nochmal)

im inet liest man durchaus unterschiedliche erfahrungen über die haltbarkeit, was natürlich nichts über die fahreigenschaften aussagt.

ich denke handmade steht wohl bei vampire leider für sehr schwankende verarbeitungsqualität
noam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2012, 20:53   #4
rupprath
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Bremerhaven
Beiträge: 2.153
rupprath eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Naja wer genau liest sieht genau 2 Leute die meckern. SS sind letztes Jahr mehrere Bretter gebrochen etc. Ich denke das bei jeder Marke mal nen Brett brechen darf. Und ich lege meine Hand dafur ins Feuer das du keinen besseren Service finden wirst. Ausserdem gibt keine andere Marke 3!! JAHRE Bruchgarantie. Hattest du denn schonmal ein Vampire angefasst oder unter den Fussen gehabt? Bei uns am Cable sind jedenfalls 3Ss bretter gebrochen und samtliche whips kaputt gegangen. Klar soll sich jeder seine eigene Meinung bilden aber aufgrund von Einzelfallen auf eine Marke sich zu besziehen sehe ich als ein bisschen uebertrieben an.

LG und Rock on,
Sören
rupprath ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
SKIM BOARD - zum KITEN ede-style Archiv - Kitesurfen (eBay-Auktionen) 6 26.10.2006 12:59
Welches Board zum Kiten und Snowboarden? Apnoekiterin Snowkiten / Landkiten 13 23.06.2006 17:27
ein bisschen OT, waken und kiten alexkiter Kitesurfen 12 19.04.2004 21:53
PKRA Trickliste zet Kitesurfen 7 05.11.2003 00:08
Fange an zu kiten. Welches Board? deepdolphin Kitesurfen 8 21.03.2002 11:01


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:31 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.