oase.surf - surfers world
      

Zurück   [oase.surf-Forum] > Hauptbereich > Kitesurfen
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Kitesurfen Achtung: Bitte Vorgaben beachten!

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.03.2006, 11:51   #1
Globe
Dutchie !
 
Dabei seit: 03/2006
Beiträge: 19
Standard Spot am Veluwemeer soll geschlossen werden!

Aufgrund der Berufsschifffahrt ist seit 2004 das Kiten auf dem Veluwemeer (Nunspeet und Elburg) offiziell verboten, das Windsurfen wird der Zeit noch stillschweigend geduldet.

Wir haben mit dem zuständigen Beamten gesprochen um eine Sondergenehmigung zu bekommen, denn der Spot ‚ Hoge Bijssel’ nähe dem Campingplatz Polsmaten ist sehr beliebt unter den deutschen Wassersportlern. Es ist in Planung dort ein Vogelschutzgebiet zu errichten und somit das Kiten immer weiter einzuschränken.

Da die Sache noch nicht beschlossen ist würden wir Euch um eure Hilfe bitten, denn wir sollen den zuständigen Behörden einen Überblick über die Situation aus Sicht der Wassersportler geben.
Es wäre sehr hilfreich für uns, wenn Ihr folgende Fragen beantworten könntet:

- Wie oft kommt Ihr zum Veluwemeer um zu Kiten?
- Warum kommt Ihr zu diesem Spot?
- Übt Ihr noch weiter Wassersportarten außer Kiten aus?
- Nennt bitte einige Argument wieso Ihr dieser Spot mögt und wieso er legal sein sollte für’s Kiten!
- Wenn Ihr nicht mehr an dem Spot Kiten dürftet würdet Ihr trotzdem noch zu dem Campingplatze in Nunspeet fahren? ZUm Beispiel 'Bad Hoophuizen' oder 'Polsmaten'.

Wir bitten Euch um eure Mithilfe und danken Euch!

Euer Guido (local) und Richard (Niederlandische kitesurfverein www.kitesurfvereniging.nl)

Bitte reagieren auf: surfstuff@hotmail.com
Globe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2006, 17:24   #2
Leonard Rose
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,
Hab euch ne Email geschrieben, wusste garnicht das auf dem ganzen Veluwemeer kiten ofiziell verboten ist.
Leonard
  Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2006, 17:35   #3
der Greg
(.. ) (. .) ( ..)
 
Dabei seit: 10/2005
Ort: Gruiten
Beiträge: 830
Standard

Wenn es verboten ist, warum gibt es dann dort Schulen, Verleih, etc. ???
der Greg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2006, 19:54   #4
Micha
wasn hier los?
 
Dabei seit: 10/2000
Ort: Goch
Beiträge: 4.027
Micha eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

ohh nee bitte nicht! was kann man dagegen tun? Veluwee ist doch genial für einen tag!!

gruss Micha
Micha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2006, 20:01   #5
Ovi
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2003
Beiträge: 132
Standard So ein Ärger !!!

Hallo Globe und andere Veluvwe-Kiter !

Mir fallen persönlich gleich eine ganze Reihe an Argumenten ein die dafür sprechen den Spot nicht[list]zu schliessen:

Wir haben auf dem von Dir genannten Campingplatz (Polsmaten)ein Mobilheim gekauft, welches wir fast jedes WE nutzen um auf dem Veluvwemeer Spaß zu haben. Wir fahren nicht zum campen nach Nunspeed, sondern sind ausschließlich hier um Wassersport (Surfen und Kiten) zu betreiben.

Natürlich haben wir auch sonst hier eine Menge Spaß, aber letztendlicher Auslöser unserer wöchentlichen Ausflüge ist und bleibt der Sport. Ohne Wassersport würden wir nicht ans Veluvwemeer fahren und demnach auch unsere WE an anderer Stelle verbringen. Wir geben natürlich an den WE auch Geld in der Gegend aus...Einkaufen, Bier besorgen...etc.

Für mich geht bei Schließung des Spots eine kleine Welt unter. Wir sind schon seit vielen, vielen Jahren hier und auf einmal ist alles aus...würde mich sehr traurig machen.

Außerdem müßten wir uns dann nach einem anderen Spot umsehen...und wenn ich richtig aufgepasst habe sind die Spots am Ijsselmeer eh schon ziemlich überfüllt und aufgrund der geografischen Lage auch weniger günstig zu erreichen.

Aber wahrscheinlich sind wir nur traurige Einzelschicksale die nur wenig Berücksichtigung finden werden.

Grüsse aus Mittelasien

Jürgen
Ovi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2006, 21:54   #6
Leonard Rose
 
Beiträge: n/a
Standard E-Mail

hi,
ich kopiere hier mal meine E-Mail rein.


Hi,
wusste garnicht, dass dort offiziell Kiten verboten ist.
Ich persönloch bin immer direkt vor Elburg bei Kitesurfing-Veluwemeer, mache aber gelegentlich Downwinder nach Nunspeet oder von Nunspeet aus!
Also jetzt zu den Fragen:

Wie oft kommt Ihr zum Veluwemeer um zu Kiten?
- ca. 10mal im Jahr

Warum kommt Ihr zu diesem Spot?
- nette Leute, stehtief, superflaches Wasser, man kann bei allen Windrichtungen aufs Wasser

Übt Ihr noch weiter Wassersportarten außer Kiten aus?
- Nein, aber ich komme immer mit Freunden, manche von denen sind Windsurfer

Nennt bitte einige Argument wieso Ihr dieser Spot mögt und wieso er legal sein sollte für’s Kiten!
- sehr großer Stehbereich, daher hohe Sicherheit
- kurzer Weg von Köln aus (ca. 2 Stunden)
- schöner Campingplatz
- man kann bei allen Windrichtungen fahren (Sicherheit)
- sehr gut für "Nichtsurfer" geeignet, viele Surfer kommen übers Wochenende mit ihren Familien(die nicht surfen)

Wenn Ihr nicht mehr an dem Spot Kiten dürftet würdet Ihr trotzdem noch zu dem Campingplatze in Nunspeet fahren? ZUm Beispiel 'Bad Hoophuizen' oder 'Polsmaten'.
- Bin mir nicht sicher! Kommt auf die Strafen und die Überwachung an. Wenn jetzt nicht stark kontrolliert wird, bzw. die Strafen nicht so hoch sind, würde ich weiter Veluwemeer fahren. Bin allerdings immer bei Veluwe-Strandbad (glaube das der so heißt), direkt vor Elburg neben der Schleuse zum Drontenmeer.

Finde eure Aktion super, wusste vorher allerdings garnicht, dass das irgendwo am Veluwemeer verboten ist. Klar fährt man nicht quer durch Schwäne, aber da steht auch nirgenwo ein Schild oder so!

Bitte haltet mich diesbezüglich auf dem Laufenden, über E-Mail oder übers Forum.
Leonard Rose

Natürlich geben wir, wenn wir da sind auch Geld aus.

Leonard
  Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2006, 22:20   #7
schwerer kiter
sexiestBratkartoffel
 
Dabei seit: 03/2003
Beiträge: 1.659
Standard Scheiß Naturschutz

Es ist langsam wirklich zum kotzen was man sich unter dem Deckmantel Naturschutz so alles erlaubt und das Europa weit siehe Camping Aquarius. Wer das Veluwemeer kennt der weiß das es seit Ewigkeiten ein gutes Miteinander zwischen der Natur und den Wassersportlern gibt. Zu denen zähle ich auch die zahlreichen Sportboot und Segelbootfahrer. Ich habe selten ein Gewässer gesehen mit so vielen Wasservögeln jeglicher Art.Wenn die was verbieten wollen sollen sie doch wenigstens den Mumm haben den wahren Grund zu nennen, denn ich denke das man den Sport und Segelbootfahrern das Fahren dort nicht verbietet.Ich bin nicht gegen Naturschutz, ganz im Gegenteil aber was nutzt die Natur wenn keiner mehr hingeht. Gruß Michael
schwerer kiter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2006, 23:46   #8
Globe
Dutchie !
 
Dabei seit: 03/2006
Beiträge: 19
Standard

Dear boarders !

(sorry for English, mein Deutsch ist nicht so ganz gut, lesen und reden geht aber schreiben gibt schwierigkeiten...)

It's at this moment not due some birds flying around. In holland we have the BPR. (Inshore Waterpolice rules)

On every water where there's commercial ships, it's forbidden to kiteboard.

Thanks so far! We are urgently looking for more replies.

Please contact all your buddies and keep sending those mails.

Thanks again!

Guido
Globe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2006, 16:18   #9
Ovi
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2003
Beiträge: 132
Standard Vielleicht doch noch eine Chance ?

Also - wenn ich es mir recht überlege, kann ich mir die Schließung des Veluvwemeers nicht vorstellen.
Die Anzahl der Surfer und Kiter alleine an Wochenenden mit mehr als 10 Grad ist beachtlich. So zähle ich aus meinem engeren Freundes- und Bekanntenkreis alleine zwischen 20 - 30 Leute die sehr häufig auf dem Campingplatz Polsmaten sind.

Ok, das sind noch kleine Fische...wenn Ihr aber den benachbarten öffentlichen Parkplatz betrachtet, kommen bekanntlich soviele Wassersportler (mehr Surfer als Kiter) das der Platz oftmals nicht ausreicht.

Die Umsatzeinbußen des Campingplatzes, als auch der umliegenden Geschäfte und Lokale dürften beträchtlich ausfallen. Desweiteren könnte man noch Telstar aufführen...der wohl größte "Surf-shop" in ganz Holland...an windarmen WE trifft man sich gerne dort...

Es gibt sicherlich noch viele weitere Argumente...wo sind denn die anderen ???

Jürgen
Ovi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2006, 16:41   #10
der Greg
(.. ) (. .) ( ..)
 
Dabei seit: 10/2005
Ort: Gruiten
Beiträge: 830
Standard

Zitat:
Zitat von Globe
On every water where there's commercial ships, it's forbidden to kiteboard.
demnach müsste das kiten auch auf dem gesamten Ijsselmeer und auf der Nordsee und eigentlich überall in Holland verboten sein.
Kann doch nicht sein, oder?
der Greg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2006, 18:31   #11
Dirk76
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2005
Beiträge: 48
Standard veluuwemeer

hi

was der spot soll geschlossen werden. will im juni dorthin um nen kurs zu machen .stehe mit ner kiteschule im kontakt.da hat noch keiner was gesagt. gossip oder real?

lg

dirk76
Dirk76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2006, 19:39   #12
Northkiter
jetzt Username FUCHUR
 
Dabei seit: 09/2004
Ort: Aachen
Beiträge: 2.601
Standard

Ich bin zwar dagegen irgendwas für Kiter zu schließen, aber ich muß mich manchmal wundern wie Spots hinterlassen werde: Müll ohne Ende
Da muß man sich nicht wundern!!!!!!

Beispiel Leucate: wer dort mal in die Büsche schaut wird überall entleerte Chemietoiletten finden!!!!!!!!
Das kann es einfach nicht sein!!!!!

Renesse: der Strand sieht manchmal aus wie Sau!!!!!

Ab und an sind wir es wohl selber schuld
Northkiter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2006, 23:08   #13
Leonard Rose
 
Beiträge: n/a
Standard

Also wenn ich am Veluwemeer bin, ist das immer ziemlich sauber.
Nur der Meeresboden ist eben schlickich, aber das liegt eher an der Natur als an den Kitern.
Bei Nunspeet sieht es doch eigentlich auch immer recht ordentlich aus, oder? Den Rest kenne ich nicht.
Leo
  Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2006, 07:39   #14
Hasenfuss
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2006
Beiträge: 202
Standard ole vogelgrippe ole

.... dank der vogelgrippe ham die bald nix mehr in ihren schutzgebieten...
alles hat auch seine guten seiten....

wenn die dat veluwe schliessen, spreng ich den damm.

@ rose: zu deinen argumentationen, es interessiert keinen politiker das
du da stehen kannst. du sollst so argumentieren das der spot offenen bleibt.
hauptbegründung - geld !


Wir sind jedes Wochenende mit Wind dort, fast unsere kompletten
Urlaubstage und lassen pro Tag mind. 30 Euro in Holland.
Hasenfuss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2006, 09:54   #15
TommyKrebs
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2002
Beiträge: 4.529
TommyKrebs eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Seit Jahren nun die selbe Geschichte. Hoffen wir mal das sich das Problem wie jedes mal in Wohlgefallen auflöst.

Gruß vom Tommy, der ganz lieb den Ovi grüßt und zum KAG einlädt.
TommyKrebs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2006, 10:07   #16
Tigga
Spleene-Fahrer
 
Dabei seit: 02/2003
Ort: tiggaz-mail@web.de
Beiträge: 8.568
Standard

seh ich auch so tommy.
vor jahren, als ich mit dem kiten genau dort angefangen habe, hat sich eine aus windsurfern bestehende "antikiterlobby" gebildet, die ihren spot verteidigen wollte. bin mir sicher, das die vögel bei der befragung einstimmig gesagt haben, das die windsurfer, katamarane, motorboote, badegäste und wasserskifahrer sie bei der aufzucht ihre nachkommen nicht behindern würden.

tigga, der dort sein halbes leben mit windsurfen verbracht hat
Tigga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2006, 10:36   #17
Leonard Rose
 
Beiträge: n/a
Standard

@hasenfuss
meinte es auch nur im zusammenhang mit der sicherheit, falls die Politiker als Ausrede die Gefahr des Kitens nehmen.
  Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2006, 10:38   #18
Hasenfuss
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2006
Beiträge: 202
Standard

okay, is´n argument !
Hasenfuss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2006, 23:34   #19
Trumpi
Schwergewicht
 
Dabei seit: 02/2005
Ort: Elsdorf
Beiträge: 121
Standard Spot muß offen bleiben

Hallo Guido, hallo Richard,

habe mit grossem Interesse euren Artikel gelesen und war etwas ratlos.
Was heisst eigentlich, aufgrund der Berufsschifffahrt und Naturschutz. Das ist ja alles gut und schön, aber wie passen Berufsschifffahrt und Naturschutz zusammen? Das widerspricht sich doch auch! Natürlich gibt es dort oben sehr viele Schwäne und andere Wasservögel wie Pelikane usw., wir erfreuen uns natürlich auch daran und weder Schwäne noch andere Tiere lassen sich von der Schifffahrt, aber auch nicht durch Surfer oder Kiter davon abhalten dort Rast zu machen.

Wir fahren mittlerweile auch schon seit 1991 dort nach oben, auf den Campingplatz "Aquacentrum", das ist auf der anderen Seite von Nunspeet. Wir fahren natürlich wegen dem Wassersport sprich surfen und kiten dort nach oben und sind dadurch überhaupt erst dort nach oben gekommen. Wenn der Spot geschlossen werden sollte, wäre das für uns sehr schade, aber einen Anreiz um dort die Surf - und Kitesaison zu verbringen wäre dann gleich null. Die Gemeinden sollten sich da doch auch mal überlegen, was ihnen an Touristensteuer, Einkäufen, Standmiete der Campingwagen (immerhin werden dadurch auch etliche Arbeitsplätze geschaffen und erhalten) usw. entgeht. Immerhin ist das Veluwemeer eines der größten Stehreviere Europa`s, da könnte man auch eine Chance für die Gemeinde der Wassersportler sehen.

Nun noch zu den gestellten Fragen:
- Wir sind ab Ende März bis Ende Oktober fast jedes Wochenende im "Aquacentrum" und wenn es der Wind zu lässt natürlich auf dem Wasser
- Wir kommen dort hoch, 1. ist er schnell aus dem Ruhrgebiet zu erreichen
2. Stehrevier, super gut für Anfänger und alle anderen auch
3. Freundschaften bestehen schon jahrelang
4. Es ist halt einfach schön
- Ich habe seit 1991 gesurft, bin dann 2004 auf`s kiten umgestiegen
- Agument? Es liegt mit Sicherheit nicht an den Kitern, wenn es um Naturschutz geht. Da sollte man vielleicht erstmal an der Speedstrecke für die Motorboote anfangen, aber die haben mit Sicherheit eine andere Lobby als Kiter!
- Wir würden uns mit Sicherheit ein anderes Revier suchen, denn wir fahren wegen dem Sport dort hoch und nicht um in der Sonne zu liegen.

So hoffen, ihr könnt was erreichen. Wenn ihr weitere Unterstützung braucht meldet euch, es liegt uns wirklich am Herzen, das der Spot für alle Wassersportler offen bleibt.

Viele Grüsse aus Bergheim

Michael Trump
Trumpi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2006, 10:57   #20
Globe
Dutchie !
 
Dabei seit: 03/2006
Beiträge: 19
Standard

Latest News about Nunspeet and Elburg...

We don't get a permit this season to kiteboard on the Veluwemeer.
The 'Nederlandse Kitesurf Vereninging' is working on a spot on Horst (Harderwijk, in cooperation with Telstar Surfshop).

All their attention is focussed on this spot right now. Better do one spot good than 4 spots half is the argument. I can imagine that this sounds very strange but is takes a lot of work en discussion with the different parties.

Elburg is no option at all, so if we want to have a spot on the Veluwemeer is will for sure be Nunspeet.

I will keep you guys informed of coz,

grtz

Guido
Globe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2006, 12:41   #21
bluesurfing71
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2003
Beiträge: 206
Standard

War schon jemand kürzlich beim Strand Horst?
Ich war Anfang März dort und war ganz normal auf dem Wasser. Die Polizei ist sogar einmal vorbeigefahren. Die Schranke war sogar offen.

War natürlich noch ziemlich leer dort.
Gruß Jens
bluesurfing71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2006, 12:53   #22
haubentaucher
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2006
Beiträge: 45
Standard

ich war letzten sommer in elburg auf dem campingplatz. dort war auch eine surf/kiteschule auf dem gelände. wenn nun alle, bis auf einen spot geschlossen werden, was wird dann aus den schulen? die müssen doch dann zwangsläufig schliessen, oder? wirklich schade um die szene am veluwemeer!
mfg Malte
haubentaucher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2006, 16:34   #23
chri
teebag
 
Dabei seit: 04/2005
Ort: Österreich
Beiträge: 1.083
chri eine Nachricht über Skype™ schicken
Idee

Also das ganze dürfte wohl auch im Zusammenhang mit einer neuen EU Richtlinie stehn die die Mitgliedsstaaten nun dazu verpflichtet bis 2007 (glaube ich) einen Flächennutzungsplan für die Strandgebiete zu erstellen.

Zumindest habe ich das vor 2 wochen bei der IKSA (Irish Kitesurfing Ass.) jahreshauptversammlung mitbekommen. Hier in Irland sind die City Councils die für die umsätzung zuständig sind allerdings sehr sehr kitesurfer-freundlich.

Es wurde auch angemerkt, dass wenn man nicht dafür sorgt, dass man in diesen plänen berücksichtigt wird spots verlieren wird und desswegen aktiv zu den entsprechenden Behörden gehen sollte - BEVOR von verboten gesprochen wird.

Hier ist wohl der Deutsche Verband (sollte es den geben? lange nichts davon gehört) gefragt!!!

lg von der insel
Chris
chri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2006, 16:59   #24
TommyKrebs
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2002
Beiträge: 4.529
TommyKrebs eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

@ Chris

du hast eine PN. (gleich)
TommyKrebs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2006, 00:28   #25
Ovi
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2003
Beiträge: 132
Standard Werden ab Freitag mal die Lage checken...

Hallo an alle...

werden Freitag mal die Lage am Wasser abchecken...mal sehen was es da so gibt...ich wette, wenn wir nicht irgendwelche Verbote haben, liegen die Vögel tot am Strand...höhö...ok...schlechter Witz

vielleicht sieht man euch...

Jürgen
Ovi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2006, 16:12   #26
-andre-
Patat Special!
 
Dabei seit: 08/2002
Ort: Münsterland
Beiträge: 1.772
Standard

@globe
du schreibst das ihr an einem spot in harderwijk/ (strand)horst arbeitet!

ist somit momentan das kiten auf dem gesamten veluwemeer verboten oder darf man bei strand horst oder harderwijk noch aufs wasser?

gruß und danke für eure mühe
andré
-andre- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2006, 12:06   #27
Micha
wasn hier los?
 
Dabei seit: 10/2000
Ort: Goch
Beiträge: 4.027
Micha eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

also meine Infos von Kitemagic ( Schule in Bad Hoophuisen) sind, das man weiterhin kiten darf.

gruss Micha
Micha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2006, 20:33   #28
j-blindi
www.evrent.de
 
Dabei seit: 02/2005
Ort: Aachen
Beiträge: 716
j-blindi eine Nachricht über ICQ schicken j-blindi eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

hi,

weiß jemand was jetzt da wirklich los ist? Überlege gerade, nach nunspeet zu fahrn.

Gruß
Jason
j-blindi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2006, 20:43   #29
Robby89
auf Windsuche
 
Dabei seit: 10/2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 1.007
Robby89 eine Nachricht über ICQ schicken Robby89 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Also ich bin da fast jedes Wochenende.
Ich kann nur sagen gerade bei Nunspeed in dem stehftiefen, da sind auch einige Kiter und ich habe noch nie etwas vom Kiteverbot mitbekommen.
Nur die andere Seitem, da wo die Fahrrinne entlang läuft, da ist Kiteverbot und da soll angeblich die Wasserschutz aschonmal eingegriffen haben.

Aber naja, Nunspeed ist gar kein Problem, sobald Wind ist, bin ich da auch am Kiten.

Also pack deine Klamotten ein, soll schönes Wetter mit Wind werden
Robby89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2006, 20:43   #30
Philip
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2004
Ort: Eschweiler
Beiträge: 253
Standard

Zitat:
Zitat von Micha
also meine Infos von Kitemagic ( Schule in Bad Hoophuisen) sind, das man weiterhin kiten darf.

gruss Micha
War vor 2 Wochen dort, war weiterhin erlaubt und wurde nichts gesagt irgendwie Spotschließung o.ä.
Greetz Phil
Philip ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2006, 21:20   #31
Stanley Kite-Aware M
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2006
Ort: Lelystad, Holland
Beiträge: 38
Ausrufezeichen hilf uns Nunspeet offnen zuhalten

Zitat:
Zitat von der Greg
demnach müsste das kiten auch auf dem gesamten Ijsselmeer und auf der Nordsee und eigentlich überall in Holland verboten sein.
Kann doch nicht sein, oder?
Es ist blod aber war. Durch das BPR BinnenschiffahrtPolizeiRegelement ist es verboten zu kiten auf jedes Binnenwasser das heit jedes see oder fluss.
Nur wenn die gemeinde ein enthebung gibt is wider zu zulassig.

Ich sehe viele antworten mit wir haben noch nichts gehort davon ,Polizei ist da gewesen und nicht passiert.
Glaube mir es ist officel verboten in Nunspeet zu kiten nur die lokalepolizei ist uns freundlich. Die wasserpolizei ist ein andere geschichte. Sie werden ein strafmandat ausschreiben und vielliecht sogar der kiteausrustung in beschlagnemhen .

Um die gemeinde zur enthebung uber zu hohlen brauchen wir ihre hilfe.
Bitte reagier soviel moglich auf diese aufruf.
Stanley Kite-Aware M ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2006, 21:44   #32
j-blindi
www.evrent.de
 
Dabei seit: 02/2005
Ort: Aachen
Beiträge: 716
j-blindi eine Nachricht über ICQ schicken j-blindi eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
War vor 2 Wochen dort, war weiterhin erlaubt und wurde nichts gesagt irgendwie Spotschließung o.ä.

Zitat:
Ich sehe viele antworten mit wir haben noch nichts gehort davon ,Polizei ist da gewesen und nicht passiert.
Glaube mir es ist officel verboten in Nunspeet zu kiten nur die lokalepolizei ist uns freundlich. Die wasserpolizei ist ein andere geschichte. Sie werden ein strafmandat ausschreiben und vielliecht sogar der kiteausrustung in beschlagnemhen .
oje, also doch nicht kiten? bin verwirrt. Kann jemand mal wirklich genau sagen, wo das kiten auf dem veluwemeer erlaubt ist?
j-blindi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2006, 22:07   #33
Robby89
auf Windsuche
 
Dabei seit: 10/2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 1.007
Robby89 eine Nachricht über ICQ schicken Robby89 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Also die Seite bei uns (Auquacamping) also Bidinghiuzen ist deffinitiv das Kiten untersagt.
Allerdings habe ich noch nichts von der anderen Siete gehört und außerdem dem....
Insidertip: Die Boote von der Wasserschutz können da nicht hinfahren, die haben zu viel Tiefgang.

Und alle Leute die ich kenne, die bei nunspeed auf der Seite kiten, bei denen war acuh noch nichts von wegen Polizei.

Aber habt schon Recht ist ein schöneres Gefühl zu wissen, das es auch offiziell erlaubt ist.
Robby89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2006, 08:38   #34
Stanley Kite-Aware M
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2006
Ort: Lelystad, Holland
Beiträge: 38
Standard

Zitat:
Zitat von j-blindi
oje, also doch nicht kiten? bin verwirrt. Kann jemand mal wirklich genau sagen, wo das kiten auf dem veluwemeer erlaubt ist?
Du kannst ruhig bleiben kiten aber wen der Polizei ihr versucht von wasser zu kommen dann keine discusion starten. Auf velumemeer das heist Nunspeet, Elburg, biddinghuizen ist es nicht erlaubt. Aber Strand Horst bei Harderwijk ist es am ersten parkplatz erlaubt. Ist kein velumemeer heist dort Wolderwijd.
Stanley Kite-Aware M ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Spot am Veluwemeer soll geschlossen werden! Globe Reisen und Spots 1 10.03.2006 10:14
Süd'ler will an Nord'ler an den Spot ! Alex1 Nord 3 01.07.2005 19:16
Veluwemeer CaNi Mitte 5 22.08.2003 14:00
Bald ist es wieder soweit! Micha Mitte 14 28.12.2002 21:41
Bei Südwind an`s Veluwemeer. Welcher Spot? Henning Mitte 2 27.12.2002 00:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.