oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Spezielles > Reisen und Spots
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Reisen und Spots Rund um das Thema Reisen und Spots.

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.07.2013, 12:04   #1
yam
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2013
Beiträge: 32
Daumen hoch Kiten auf Rhodos - Fanes Meltemi Kite Club (Ende Juni 2013)

Wir waren vom 20.06. - 04.07. im Nautica Blue in Fanes. Die Windbedingungen (zwischen 4-5 bft) waren "leider" nicht passend für mein mittransferiertes Windsurfmaterial (Waveboard und max. 5.3m2). Da ich mit dem Kiten schon geliebäugelt hatte, machte ich diesmal einen Knopf dran und buchte einen 3-Tage Einsteiger Kitekurs - im Meltemi Kite Club am Hotel Delfini (ca. 10min vom Nautica), ca. 200m hinter Michael's Kite Vacancies.

1. Tag: Mein Instructor war Lukas aus Tschechien, die Kommunikation lief problemfrei in Englisch. Nach kurzer Theorie-Einweisung (Windfenster, Powerzone usw.) gings dann kurz mit der Übungsmatte an den Strand um die Grundtechnik der Kitesteuerung zu üben (die Positionen im Windfenster anfliegen, Powerzone, Achten fliegen) - das ging recht gut, kannte ich prinzipiell vom Lenkdrachenfliegen. Dann wurde ein 9er Best Cabo Kite aufgebaut und im Wasser das Gleiche mit dem Kite gemacht. Zum Abschluß gab's viel Salzwasser im Bauch beim body draggen. Lukas war immer in Reichweite. Dann war die Zeit rum und der Kite wurde abgespült und eingepackt.

Der Kite wurde von mir selber gestartet und gelandet, das fand ich gut, ist wohl bei vielen Schulen nicht üblich.

2. Tag: Kite aufbauen und body draggen und Powerdive und Powerdive und Relaunch.

3. Tag: hier war ich leider nicht mehr allein und musste mir an diesem Tag "meinen" Instructor Lukas und den Kite mit einem weiteren Schüler teilen. Es wurde nochmal der body gedragged und der Powerdive mit Wasserstarthaltung geübt, bevor in der letzten Stunde endlich das Brett an die Füße kam. Am Ende des Tages bin ich 20m gefahren - juhu ich konnte Kiten (zumindest in Anfängen).

Die restliche Zeit des Urlaubs habe ich von Marc 4x tageweise eine Kitausrüstung geliehen und bin gefahren, gefahren und gefahren, Höhe gewonnen, am letzten Tag sogar mit einer Straßenbahnwende ...

Fazit:
Revier:
+ während unserem Aufenthalt kam gegen 13:00 relativ zuverlässig Wind mit 4 bft, 2 Tage war mal "kein" Wind, zwei Tage mal 5-6 bft.
+ breiter Strand
- Boardverlust sollte man vermeiden, denn das macht sich dann auf die Reise um die Stein-Hafenmole Richtung Kraftwerk (wenn man Glück hat, findet man das Board nach 2km Strandwanderung wieder - oder lässt finden, wie mein Bruder) oder auch nicht wie dem Kiter mit dem neuen Board.

Schule/ Club:
++ coole, freundliche, nette Crew - mit der man auch abends gern quatscht und noch was trinkt
++ Kitelehrer, die selber was drauf haben und immer bereit sind was zu erklären, auch wenn man keinen Kurs mehr hat
++ Rescue mit Motorboot
++ faire Schulungs-, Vermiet- und Storage-Preise
++ Topmaterial (Best, North, Brunotti)
++ schöne Wiese zum Aufbauen, Süßwasser (aus Schlauch) zum Spülen
++ nette Bar

Zum Glück habe ich mich für den Meltemi Kite Club von Marc entschieden (nicht nur wegen des super Angebots) - die Schüler der anderen Schule kamen mit ihrem vermummten französischen Lehrer (ziemlich alberner Aufzug) am Strand vorbei - das sah, mal ganz sachte formuliert - nicht sehr professionell, eigentlich zum Teil gefährlich aus ...

yam
yam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2013, 12:26   #2
markus200679
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2007
Beiträge: 72
Standard Meltemi Kitebording Club

Waren auch die ersten zwei Juli Wochen in Rhodos.
Kann aucn von den Leuten dorf vor Ort (Max und Lukas) nur gutes Berichten.
Nette freudliche Atmosphäre.
markus200679 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2013, 13:51   #3
DerGärtner
Wind säen
 
Dabei seit: 02/2007
Ort: de gräßte Ståd vo Baian
Beiträge: 1.949
Standard

Yam, dann haben wir uns doch gesehen
Freut mich das es bei euch geklappt hat und ihr eine gute Zeit hattet. Ich war übrigens der Kiter mit dem "fast" neuen board

Greetz
DerGärtner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2013, 14:14   #4
yam
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2013
Beiträge: 32
Standard

.. ja, ich glaube mein Bruder (mit Bandit 3) hat sich länger mit Dir unterhalten.
Wir glauben ja, dass es am Kraftwerk irgendwo einen 2nd Handshop gibt, wo man günstige Boards bekommt ;->

yam
yam ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sex oder Kiten? Crusi Treffpunkt 81 23.01.2011 11:06
Rhodos/ Fanes kiten, schlafen tiliga Reisen und Spots 12 04.02.2008 20:34
Erfahrungsbericht Rhodos Ende Oktober! alpenkiter Reisen und Spots 7 01.11.2007 17:56
Kiten lernen - kite reviere? - "Trainer" ba_face Snowkiten / Landkiten 9 09.05.2006 12:17
Rhodos Fanes Beach Ende August MoJoe Reisen und Spots 11 14.08.2005 08:39


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.