oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > Kitesurfen
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Kitesurfen Achtung: Bitte Vorgaben beachten!

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.09.2019, 08:28   #1
klarheit
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2014
Beiträge: 36
Standard Depower Tampen manteln - Tipps?

Hallo,

Ich habe mir kürzlich eine Core Bar betrachtet. Danach hatte ich den Wunsch den Tampen an meiner Bar auch zu Manteln. Also habe ich mir Schlauch in der Dimension 5x3mm bestellt. Nebenbei gefragt, was für ein Material verwendet Core da eigentlich?
Leider habe ich dann keine vernünftige Möglichkeit gefunden eine 3mm oder 2,5mm Leine in den Schlauch zu ziehen. Wie macht man das? Eine gespleißte Schlaufe oder Dopplung ist zu dick.

Wie löst man das Core Quickrelease einhändig mit Slidertrapez aus?
klarheit ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2019, 09:20   #2
Kuestenjunge456
Windkind
 
Dabei seit: 10/2013
Ort: Kiel
Beiträge: 472
Standard

Zitat:
Zitat von klarheit Beitrag anzeigen
Hallo,



Wie löst man das Core Quickrelease einhändig mit Slidertrapez aus?
Gar nicht
Kuestenjunge456 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2019, 10:37   #3
klarheit
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2014
Beiträge: 36
Standard

Fahren die Core Nurzer dann ohne Slider oder nehmen sie das Risiko in Kauf?
klarheit ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2019, 13:12   #4
BassT
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2014
Beiträge: 168
Standard

Zitat:
Zitat von klarheit Beitrag anzeigen
Fahren die Core Nurzer dann ohne Slider oder nehmen sie das Risiko in Kauf?
So sieht’s aus. Oder sie reden sich ein, dass es schon irgendwie gehen wird
BassT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2019, 13:56   #5
henr1k
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2017
Beiträge: 300
Standard

Zitat:
Zitat von klarheit Beitrag anzeigen
Also habe ich mir Schlauch in der Dimension 5x3mm bestellt. Nebenbei gefragt, was für ein Material verwendet Core da eigentlich?
Leider habe ich dann keine vernünftige Möglichkeit gefunden eine 3mm oder 2,5mm Leine in den Schlauch zu ziehen. Wie macht man das? Eine gespleißte Schlaufe oder Dopplung ist zu dick.
Ich kenne die Core Bar nicht so gut.

Vielleicht haben sie einen Schrumpfschlauch genommen? Oder/und die Schlaufe/Doppelung erst im Anschluss gemacht?

Beim Durchziehen generell hilft es eine dünne Schnur vorzuführen. Z.B. Takelgarn nehmen und daran das Ende durchziehen.
henr1k ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2019, 16:11   #6
xiata
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2012
Ort: Fehmarn
Beiträge: 935
Standard

Zitat:
Zitat von BassT Beitrag anzeigen
So sieht’s aus. Oder sie reden sich ein, dass es schon irgendwie gehen wird
Ich habe am Strand kürzlich aus sicherer Quelle gehört das es wohl bald was zum schieben geben wird . Die Bar lässt sich nämlich tatsächlich nicht auslösen
xiata ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2019, 19:43   #7
Mc7ly
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2008
Beiträge: 52
Blinzeln Probier’s mal so

Zitat:
Zitat von klarheit Beitrag anzeigen
Leider habe ich dann keine vernünftige Möglichkeit gefunden eine 3mm oder 2,5mm Leine in den Schlauch zu ziehen. Wie macht man das? Eine gespleißte Schlaufe oder Dopplung ist zu dick.
Mit Duct Tape und Silikonstray.
Tampen ungespleißt an einem Ende ungefähr 5 cm mit dem Tape in LÄNGSRICHTUNG umwickeln, so dass das Tape die Verlängerung des Tampen darstellt. Die Umwicklung sollte faltenfrei sein, der Rest wird auf Länge des Schlauchs eng verdrillt. Man kann auch, damit das Einziehen von einfacher wird am anderen Ende eine Paketschnur mit eindrillen.
Dann das Ganze gut mit Silikon einsprühen und durchziehen.

Habe so immer bei den Liquid Force Bars die neuen Tampen in die sehr engen Öffnungen des Chicken Loops eingefädelt. Ging wunderbar...
Mc7ly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2019, 13:47   #8
BassT
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2014
Beiträge: 168
Standard

Zitat:
Zitat von xiata Beitrag anzeigen
Ich habe am Strand kürzlich aus sicherer Quelle gehört das es wohl bald was zum schieben geben wird . Die Bar lässt sich nämlich tatsächlich nicht auslösen
Find ich gut, dieses Dreh Release ist für mich auch ein großes Manko bei Core Kites
BassT ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Depower Tampen für 2015 North Quad Bar - wo erhältlich? Marc-FN Kitesurfen 2 07.01.2016 11:41
Liquid Force Depower Tampen Ersetzen - Tipps? Skatemaster Kitesurfen 9 03.12.2011 17:12
North Depower Tampen selbst anfertigen? Kielwasser Kitesurfen 3 10.10.2011 17:12
Probleme Compstick Bar Slingshot - Depower Tampen - Tipps? Jockel Kitesurfen 6 09.08.2011 09:31
North Bar 2007 Depower Tampen ? Just Stoke Kitesurfen 3 22.05.2008 19:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.