oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > Kitesurfen
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Kitesurfen Achtung: Bitte Vorgaben beachten!

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.03.2017, 07:41   #361
8nemo0
FlysurferSOUL*ZERO-G
 
Dabei seit: 12/2008
Ort: rectalcity
Beiträge: 1.370
Standard

Zitat:
Zitat von Sombra Beitrag anzeigen
Da wo ich wohne ist Flysurfer-Wüste.
Aus welcher Gegend kommst du denn?
Und wo willst du hauptsächlich fahren?
8nemo0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2017, 08:31   #362
Sombra
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2013
Beiträge: 141
Standard

Castelldefels, südl von Barcelona
Sombra ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2017, 14:57   #363
kensshow
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2014
Beiträge: 77
Standard

Zitat:
Zitat von wallhalla Beitrag anzeigen
Muss es denn überhaupt eine Infinity Bar sein? Vermutlich passen doch auch Bars von anderen Herstellern gut. Bei 500€ kann man ja schon mal rumschauen - gibt es hier Empfehlungen?
Sehr guter Einwurf.
Premium Matten, aber die FS-Bars gehen qualitativ imo garnicht, unhooked auch nicht zu empfehlen. Mir natürlich klar, dass dies auch nicht die Zielgruppe ist.
Letztes Jahr bei meiner Inf2.0 2x Depowertampen durchscheuert (Problembereich Übergang Barholm/ Chickenloop).

Mich würden Alternativen zu den FS-Bars auch interessieren, Sonic/Speed5.

Tiefes V würden doch alle einsetzbar sein, oder?
Erfahrungen?

Gruß
kensshow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2017, 09:22   #364
Armin Harich
MR. FLYSURFER
 
Dabei seit: 11/2000
Ort: Überall auf der Welt
Beiträge: 2.103
Standard

Hallo.

Dadurch, das unsere Frontleinen durch das dicht nehmen der Bar automatisch ausdrehen, sind die Belastungen auf den Depowertampen entsprechend höher. Wir legen deswegen auch ein Ersatztampen serienmäßig bei.

Wer von Hand ausdrehen bevorzugt, kann man auch andere Bars nutzen. Die Flugleinen sollten alle bei offenem Trimmer gleich lang sein. Das ist eigentlich Standard bei den meisten Herstellern.
Bei Auslösen der Safety muss eine Frontleine so weit gezogen werden, das alle anderen Flugleinen komplett frei sind. Sonst geht die Safety nicht richtig und es kann der Schirm beschädigt werden. Das sollte man sauber testen.

Frohe Ostern, Armin
Armin Harich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2017, 11:08   #365
Schonkiternochsurfer
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2009
Beiträge: 1.495
Standard

Zitat:
Zitat von kensshow Beitrag anzeigen
Premium Matten, aber die FS-Bars gehen qualitativ imo garnicht, unhooked auch nicht zu empfehlen. Mir natürlich klar, dass dies auch nicht die Zielgruppe ist.
Letztes Jahr bei meiner Inf2.0 2x Depowertampen durchscheuert (Problembereich Übergang Barholm/ Chickenloop).
Mich würden Alternativen zu den FS-Bars auch interessieren, Sonic/Speed5.
Kannst du doch mit wenig Aufwand selbst verbessern:
1. Meterware Depowertampen 2,23€/m hier: http://www.boardway.org/shop/Leinen-...DPL-56mm-weiss
oder http://www.boardway.org/shop/Leinen-...e-DPL-5mm-grau

2. Barauge mit Dremel polieren und Kanten rund schleifen
3. Auf Clamcleat umbauen: http://forum.oase.com/showthread.php...ight=Flysurfer
Schonkiternochsurfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2019, 18:30   #366
Akita
Benutzer
 
Dabei seit: 03/2012
Beiträge: 322
Standard Langzeiterfahrungen??

Hallo,

mittlerweile ist der Kite ja fast vom Soul überholt worden.

Dennoch würden mich die Materialerfahrungen interessieren. Wie hat sich das DLX+ Tuch im Vergleich zum DLX Tuch in Punkto Luftdichtigkeit und Wasserdichtigkeit, Verschleiss allgemein gehalten? Wie sieht die Trim und Profilstabilität aus? Wie oft musste der Mixer nachgestellt werden? Usw.....

Wie sieht das ganze nach 150 Sessions aus??

Mich interessieren natürlich besonders die Erfahrungen der üblichen Verdächtigen, die die ganze Speedserie schon von "Kindesbeinen" an kennen besonders...

Liebe Grüsse

Akita
Akita ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2019, 19:09   #367
sixty6
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2014
Beiträge: 1.263
Standard

Zitat:
Zitat von Akita Beitrag anzeigen
Hallo,

mittlerweile ist der Kite ja fast vom Soul überholt worden.
...

Akita
Gerücht!



Ich mag den Speed5 lieber.
Schöner!!!, einen Ticken schneller direkter höher weiter.
Der Soul ist dafür deutlich leichter, Mattenumsteiger-freundlicher, unkomplizierter da weniger gestreckt und hat fast die Leistung des Speed - aber eben nur fast

Glücklicherweise sind meine Speeds noch zu neu und zeigen keinerlei Veränderungen /Abnutzungen.

Habe aber auch schon abgenudeltere 5er geflogen. Die flogen nach Mixer-Update wieder wie meine egenen - also super. Langzeit Haltbarkeit, v.a. im Vergleich zum Soul wird schwierig zu beurteilen sein, die gibt's ja alle noch nicht so lange...
sixty6 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2019, 19:21   #368
Fahrtwind
Meggi
 
Dabei seit: 11/2016
Beiträge: 190
Standard Speed5 und soul

Speed5 hat mehr Race Gene als der Soul,... mehr wumms find ich. Braucht nicht jeder aber manche lieben sie dafür. Im Buggy brauche ich das nicht, aber aufm Wasser sind die topp.12er und 9ner sind am meisten bei mir am Haken und fliegen fantastisch. Mixertest mache ich vllt. 1mal im Jahr zur Kontrolle. Werden aber auch sonst umsorgt und gepflegt... gereinigt vom Salzwasser, möglichst trocken einwickeln, auf jeden Fall trocken und sandfrei lagern...
Ich fliege die jetzt glaub ich 3 Jahre bei ca. 80 Sessions und kann kein Nachlassen des Tuches feststellen.
Und ja, die Leistung ist beim Soul leichter abrufbar find ich.
Fahrtwind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2019, 19:29   #369
Marc66
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Ostschweiz
Beiträge: 736
Standard

Selber keine Erfahrung über Langlebigkeit (hab Soul 10 und Speed 5 15), aber wenn man dem hier glaubt dann dürfte der Speed 5 quasi unzerstörbar sein.

Selber mag ich den Soul etwas lieber als den Speed, schlicht weil er ein wenig einfacher zu handeln ist. Ist allerdings auch ein unfairer Vergleich weil man die Schirme, zumindest mit Bidi, schlicht bei unterschiedlichem Wind fliegt. Während da der Speed im untersten Bereich (so um 7-8 Knoten) schon mal Mühe bekundet am Himmel zu bleiben, ist das halt bei 10+ mit de 10er nicht der Fall. Auch hat der Soul mit den 2 Auslassöffnungen Vorteile beim wegräumen (das dauert ewig bis die Luft beim 15er mit einer kleinen Öffnung mal draussen ist), ärgerlich vor allem, wenn man mal auf dem Wasser zusammenräumen muss.

Seitens Leistung hat der 5er etwas mehr, aber halt fraglich ob man das überhaupt braucht wenn man nur bisschen hin- und her fährt.

Wenn ich für einen ähnlichen Preis die Wahl hätte, würde ich klar den Soul nehmen, aber das dürfte kaum der Fall sein. Wenn man allerdings mit dem SP5 gut zurecht kommt, dann könne man sich eben auch einen Sonic 2 überlegen, werden ja teilweise zu echt gutem Kurs abgegeben - und halten (zumindest gemäss Video) eben auch mehr aus als was viele denen zutrauen würden.

Selber komme ich schlicht zu wenig aufs Wasser für einen Sonic, selbst SP5 ist da Limit. Das wohl der Grund, weshalb mir der Soul so gut gefällt (auch, weil ich den doch schon öfter ins Wasser geschmissen habe und noch nie schwimmend nach Hause musste - das war leider bei Speed 5 dann doch schon öfters der Fall weil der sich dermassen vertüdelte, dass da einfach nichts mehr zu machen war).
Marc66 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2019, 10:01   #370
Mr.Mo
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2015
Beiträge: 22
Standard

Kann mir einer sagen, wie weit die Bar nach dem Auslösen hochrutschen muss, damit der 21er sicher ausweht?
Mr.Mo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2019, 11:12   #371
sixty6
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2014
Beiträge: 1.263
Standard

Zitat:
Zitat von Mr.Mo Beitrag anzeigen
Kann mir einer sagen, wie weit die Bar nach dem Auslösen hochrutschen muss, damit der 21er sicher ausweht?
Kommt drauf an welche Safety man verwendet.
Bei der SDF (5.) ist es genau die Hälfte der Spannweite des Kites. Bei der SFS die gesamte Spannweite.
sixty6 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2019, 11:26   #372
Pr3d4tor
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2013
Beiträge: 33
Standard

Meiner Erfahrung nach passt für die normale FLS die alte Flysurfer Faustformel auch für neue Kites ganz gut:
Halbe Spannweite + 1m.
Pr3d4tor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2019, 12:19   #373
set
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2006
Beiträge: 2.577
Standard

Zitat:
Zitat von Pr3d4tor Beitrag anzeigen
Meiner Erfahrung nach passt für die normale FLS die alte Flysurfer Faustformel auch für neue Kites ganz gut:
Halbe Spannweite + 1m.
Vorsicht! Halbe Spannweite reicht für die übliche SFS man Speed nicht aus. Es muss gesamte Länge das Kites auswehen können. Als Spannweite des Kites plus ein Meter ist bei der SFS richtig.
set ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2019, 13:20   #374
Pr3d4tor
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2013
Beiträge: 33
Pfeil

Hier ist Armins Antwort dazu aus dem Soul Threat. Klick
Pr3d4tor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2019, 14:42   #375
Mr.Mo
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2015
Beiträge: 22
Standard

Ok, dann würde ich den Stopper der Bar einfach entfernen, bis ich eine Flysurfer Bar habe. Arnim schreibt in diesem Post ja auch, dass die neuen Bars keinen Stopper mehr haben.
Besteht dann eine realistische Gefahr, dass die Bar komplett zum Kite hoch rutscht und dort eine "engere Beziehung" mit der Waage eingeht?
Mr.Mo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2019, 15:00   #376
Thisl
Mattenfuzzi
 
Dabei seit: 07/2002
Ort: Muc
Beiträge: 4.491
Thisl eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Nein. die Bar kann ja theoretisch nicht höher rutschen als die Flugleinen. Über die Befestigungsringe niemals.
So weit rutscht die Bar aber in der Praxis nicht mal annähernd.
Es ist ja kein Zug mehr drauf, sobald der Kite ausgeweht ist und das ist eben bei weniger als halbe Spannweite + 1m.
Thisl ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Flysurfer Sicherheitsmitteilung - bitte beachten! oase-news Kitesurfen 31 10.08.2013 12:20
Flysurfer Sicherheitsmitteilung - Austauschprozedere für das QR2.0 oase-news Kitesurfen 1 10.08.2013 10:39
Verkaufe Flysurfer Speed 10qm mit Bar TOP Zustand ! Gallardo Archiv - Kitesurfen [B] 2 21.03.2011 21:21
Flysurfer Speed 10qm mit Bar TOP Zustand ! Gallardo Archiv - Kitesurfen (eBay-Auktionen) 1 20.03.2011 14:53
5 Fakten zu Flysurfer Kites Rainer Kitesurfen 20 28.03.2001 12:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.