oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > (Kite-) Hydrofoil - Foilen - Foiling
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.06.2018, 09:41   #1
Uwe Schröder
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2004
Ort: Mückendorf
Beiträge: 2.121
Uwe Schröder eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard Slingshot TEST Alien Air und Space Skate Foil

http://surfforum.oase.com/showthread.php?t=172658
Agilität und Stabilität beim Foilen in einer neuen Dimension. Viel R&D zahlt sich hier aus!
Uwe Schröder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2018, 13:15   #2
ontop-berlin.de
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2007
Beiträge: 877
Standard Slingshot Hover Glide Space Skate

Die erste kleine Lieferung ist eingetroffen:

Slingshot Hover Glide Space Skate

Der Preis hat sich etwas erhöht auf VK 999,-

Ab Morgen bin ich auf dem Regenbogencamp Born.

Wer es mal testen möchte ist Willkommen auf dem Wasser,

zum Tausch der Foils......

Oder nur zum Fachsimpeln am Strand.....

Gruß
Thorsten
www.kitesurfshop24.com
Der F.one,Zeeko und Xcel Pro Shop in Berlin
ontop-berlin.de ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2018, 00:52   #3
tomdude
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2009
Ort: HH
Beiträge: 165
Standard

Wie kommt es eigentlich, dass man nirgends - außer bei Oase/Gleiten.tv - vom Space Skate Foil ließt? Heißt das Ding nur bei uns so ? Oder ist dies in der Tat weltweit der erste Test und das Teil ist schon jetzt bei Händlern in Berlin, aber noch nicht mal auf der Slingshot Website oder sonstwo im Web
tomdude ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2018, 08:57   #4
ontop-berlin.de
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2007
Beiträge: 877
Standard

Es haben auch andere Shops,

das 2019 Slingshot Space Skate erhalten.

Da es schneller ging als gedacht wurden wir alle überrascht...

Die HP von uns wird erst noch angepasst... deshalb auch kein Link

Gruß
Thorsten
www.kitesurfshop24.com
Der F.one,Zeeko und Xcel Pro Shop in Berlin
ontop-berlin.de ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2018, 23:03   #5
tomdude
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2009
Ort: HH
Beiträge: 165
Standard

Ich meinte damit nicht nur eure HP oder die von anderen Händlern, sondern auch die HP, der Youtube Channel etc. von Slingshot selbst.
tomdude ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2018, 07:46   #6
ulx
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 966
Standard

Zitat:
Zitat von tomdude Beitrag anzeigen
Ich meinte damit nicht nur eure HP oder die von anderen Händlern, sondern auch die HP, der Youtube Channel etc. von Slingshot selbst.
Ich meine, offizieller Start ist Ende Juni. Müsste jetzt also die Tage auf der Slingshot Seite erscheinen.
ulx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2018, 08:40   #7
Ganesha
Benutzer
 
Dabei seit: 12/2006
Beiträge: 973
Standard

H4 ist exakt gleicher Flügel wie Space Skate nur anderer Look
Ganesha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2018, 10:16   #8
Foxi
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2002
Ort: Garmisch-Partenkirchen
Beiträge: 1.358
Standard

Zitat:
Zitat von Ganesha Beitrag anzeigen
H4 ist exakt gleicher Flügel wie Space Skate nur anderer Look
In dem video sieht man die Form ganz gut, wirkt rein flächig gesehen durch den camo look komplett anders .. wär ich ohne Deinen Hinweis nicht drauf gekommen ��
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	5D4A3DB6-0372-415F-9A47-3496BEEBE62A.jpg
Hits:	85
Größe:	49,6 KB
ID:	54397  
Foxi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2018, 20:07   #9
ulx
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 966
Standard Meine Erfahrung mit dem Space Skate

Cooles Teil! Bin es letztens mal bei 10-15 Knoten in Weissenhaus mit nem 8er SST und dem großen Dwarf Craft gefahren. Braucht fast keinen Kitezug. Ich glaube, dass ist eine glatte Eins für die vielen Foiler, die anfangen oder sich mit ihrem Foil schwer tun mit Manövern. Uwe hat völlig recht im Video, sobald der Kite oben bleibt, kann man damit foilen.

Für mich wäre das eine super Ergänzung zu meinem normalen Foil. In den Weissenhäuser Wellen hat das Space Skate super viel Spaß gemacht. Es ist schon der Hammer, wie es den Wellenschub mitnimmt. In Wellen reinhalsen und dann direkt abreiten ist ein Traum. Und die Wellen waren einen halben bis einen Meter groß. Funktioniert bestimmt auch auf Elbwellen super. Spätestens wenn mal wieder ein großer Tanker nette Wellen anschiebt
ulx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2018, 11:26   #10
FoilNik
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2015
Beiträge: 65
Standard

Kann so ein Foil eine Alternative zur Anschaffung eines größeren Leichtwind-Kites sein? Sprich: anstatt ein 15er Foilkite für Ultraleichtwind, nehm ich einen 10er Foilkite und einen großen Flügel a la Space Skate?
FoilNik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2018, 11:32   #11
ulx
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 966
Standard

Zitat:
Zitat von FoilNik Beitrag anzeigen
Kann so ein Foil eine Alternative zur Anschaffung eines größeren Leichtwind-Kites sein? Sprich: anstatt ein 15er Foilkite für Ultraleichtwind, nehm ich einen 10er Foilkite und einen großen Flügel a la Space Skate?
Wenn es dir um fahren geht, sollte das auf jeden Fall auf gehen. Springen mit dem Zehner bei sehr wenig Wind stelle ich mir nicht so ergiebig vor. Ich fahre aber nur schlaufenlos, habe da also keine eigenen Erfahrungen. Bei dem Foil kommt aber ja dazu dass es nicht so wahnsinnig schnell ist und eben auch mit Aluminium, sprich, nicht so richtig leicht. Er kurz also: fahren ja, springen eher geht so.
ulx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2018, 16:00   #12
Foxi
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2002
Ort: Garmisch-Partenkirchen
Beiträge: 1.358
Standard

Zitat:
Zitat von FoilNik Beitrag anzeigen
Kann so ein Foil eine Alternative zur Anschaffung eines größeren Leichtwind-Kites sein? Sprich: anstatt ein 15er Foilkite für Ultraleichtwind, nehm ich einen 10er Foilkite und einen großen Flügel a la Space Skate?
das Leben ist hart und deswegen wird Dein Nachbar, der denselben Leichtwindflügel am Start hat, dann mit 15er Foilkite nochmal deutlich früher unterwegs sein. Für grosse Matten geht's bei +/- 4kts los, das war früher ne Flaute im Rahmen der Messgenauigkeit
Foxi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2018, 16:11   #13
ulx
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 966
Standard

Zitat:
Zitat von Foxi Beitrag anzeigen
das Leben ist hart und deswegen wird Dein Nachbar, der denselben Leichtwindflügel am Start hat, dann mit 15er Foilkite nochmal deutlich früher unterwegs sein. Für grosse Matten geht's bei +/- 4kts los, das war früher ne Flaute im Rahmen der Messgenauigkeit
Bei solchen Windgeschwindigkeiten bin ich raus. Da kenne ich mich nicht aus. Für mich startet foilen bei um und bei 10 Knoten.
ulx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2018, 17:15   #14
FoilNik
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2015
Beiträge: 65
Standard

Zitat:
Zitat von Foxi Beitrag anzeigen
das Leben ist hart und deswegen wird Dein Nachbar, der denselben Leichtwindflügel am Start hat, dann mit 15er Foilkite nochmal deutlich früher unterwegs sein
Das ist die Frage... die große Matte braucht bei sehr wenig Wind einfach unglaublich lange für den Start-Loop, was es nicht unbedingt einfacher macht, ins Rutschen zu kommen.
FoilNik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2018, 18:32   #15
wolfiösi
kellerkind
 
Dabei seit: 12/2006
Ort: upper austria
Beiträge: 2.300
Standard ...

Zitat:
Zitat von ulx Beitrag anzeigen
Bei solchen Windgeschwindigkeiten bin ich raus. Da kenne ich mich nicht aus. Für mich startet foilen bei um und bei 10 Knoten.
ich finds gut wenn man es nicht übertreiben kann oder will...

ich bin leider darauf angewiesen, in der spärlichen freizeit jeden wind
zu nutzen der irgendwie geht...

tatsache ist sogar mit den richtigen tubekites ist der bereich 6/7 bis 10 knoten
schon super gut foilbar.
10 knoten reicht mir bei fast 100 kg mit großem flügel (levitaz cruizer)
sogar der wavekite 9er RRD religion MKIII, ok sehr viel zug für einen 9er...
relaunch fraglich.
aber mit gut launchenden tubes wie zb slingshot rally-JN mr. F-flysurfer boost-
gut 0 und 1 strutter usw. solltest du den bereich 6/7 bis 10 nicht auslassen
müssen....

lg wolfgang
wolfiösi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Slingshot RALLY 2018 > Freeride / Wave / Big Air > 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 14 qm ripper tom Kites 6 13.05.2018 06:40
Slingshot Dwarfcraft 42" Foil Board Oerben Kitesurfen [B] 0 12.04.2018 08:05
Fragen zum Slingshot Foil - wo Mast beim Lernen plazieren? kitefritz (Kite-) Hydrofoil - Foilen - Foiling 11 17.09.2017 23:41
Slingshot RPM 2011 - Bilder und Test hai777 Kites 7 30.03.2011 23:59
1 2 Test nik-name Testforum 0 11.09.2005 22:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.