oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > Kitesurfen
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Kitesurfen Achtung: Bitte Vorgaben beachten!

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.03.2010, 10:24   #1
Hühnerauge
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2008
Ort: ChiemseE
Beiträge: 32
Standard Brauche Euren Rat! Suche Kite - Gutmütig und Sicher! (Einsteiger, Binnenland)

Hi,
ich brauche bitte Hilfe von erfahrenen Kitern. Will mir dieses Jahr einen eigenen Kite zulegen. Kitekurs hab ich hinter mir (mit North Evo als Vierleiner, hat mir nicht so gefallen). Kiterevier: Vorerst Oberbayern bei schwachen Winden (8 - 20 Knoten). Wasserstart ja, Geradeaus fahren ja. Will mich langsam rantasten, suche einen total umkompliziert zu fahrenden und vor allem gutmütigen und sicheren Kite (5 Leiner?), denke mal so um die 13 - 14 qm. Ich brauche keinen Kite mit wahnsinniger Hangtime oder so. Ist ja für eine Neueinsteiger fast unmöglich aus diesen hundertausend Anbietern einen Kite zu finden. Momentan gibt es ja sehr günstig Kites zu kaufen (z:B. Rhino 09 mit Bar 688.- der soll aber nicht gerade ein Anfängerkite sein!) Also wer kann mir eine Kaufempfehlung geben! Mehr als 700 (incl. Bar) wollte ich nicht ausgeben, kann auch gebraucht sein! Danke schon mal im Voraus!
Hühnerauge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2010, 10:42   #2
daMichl
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2005
Beiträge: 2.437
Standard Hmm

Hätte demnächst einen Kitefactory Hybriden in 13m² zu vermitteln wäre vielleicht einer der möglichen Kites für dich

lg daMichl

PS: 5Leiner, großer Windbereich, leichter Wasserstart auch ohne 5te wie bei Bow etc.
daMichl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2010, 11:30   #3
boarderzone
F-one Proshop
 
Dabei seit: 04/2004
Beiträge: 2.528
Standard

Zitat:
Zitat von Hühnerauge Beitrag anzeigen
Hi,
ich brauche bitte Hilfe von erfahrenen Kitern. Will mir dieses Jahr einen eigenen Kite zulegen. Kitekurs hab ich hinter mir (mit North Evo als Vierleiner, hat mir nicht so gefallen). Kiterevier: Vorerst Oberbayern bei schwachen Winden (8 - 20 Knoten). Wassersta
rt ja, Geradeaus fahren ja. Will mich langsam rantasten, suche einen total umkompliziert zu fahrenden und vor allem gutmütigen und sicheren Kite (5 Leiner?), denke mal so um die 13 - 14 qm. Ich brauche keinen Kite mit wahnsinniger Hangtime oder so. Ist ja für eine Neueinsteiger fast unmöglich aus diesen hundertausend Anbietern einen Kite zu finden. Momentan gibt es ja sehr günstig Kites zu kaufen (z:B. Rhino 09 mit Bar 688.- der soll aber nicht gerade ein Anfängerkite sein!) Also wer kann mir eine Kaufempfehlung geben! Mehr als 700 (incl. Bar) wollte ich nicht ausgeben, kann auch gebraucht sein! Danke schon mal im Voraus!


Hallo nach Bayern,
13 14 qm waeren schon ok.

guckst du hier:

http://www.kiteonline.de/20-revolt.html

Gruß )

Werner

www.kiteonline.de

f-one Core Kaiman
boarderzone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2010, 11:41   #4
boba
con calma
 
Dabei seit: 06/2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 529
Standard Core Riot

würde an deiner stelle mal den core riot testen. da es schon das nachfolgemodel gibt, ist dieser hochgelobte kite recht günstig zu bekommen.
boba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2010, 11:48   #5
Christian Epping
am Kite-Skimmen ;-)
 
Dabei seit: 08/2007
Beiträge: 283
Standard

Zitat:
Zitat von boba Beitrag anzeigen
würde an deiner stelle mal den core riot testen. da es schon das nachfolgemodel gibt, ist dieser hochgelobte kite recht günstig zu bekommen.
Jau, kann ich nur beipflichten. Hab auch ein höheres Sicherheitsbedürfnis am Anfang gehabt und hab mich auch für den Core Riot entschieden und habe es nicht bereut, da es damals "der sicherste Bowkite" war / gewesen sein soll.....
Guck mal hier, hier gibts nen Test von dem Riot und noch von vielen weiteren Kites http://www.kiteonlinetest.de/wp/materialtest/core-riot/
Christian Epping ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2010, 12:01   #6
boarderzone
F-one Proshop
 
Dabei seit: 04/2004
Beiträge: 2.528
Standard

Zitat:
Zitat von Christian Epping Beitrag anzeigen
Jau, kann ich nur beipflichten. Hab auch ein höheres Sicherheitsbedürfnis am Anfang gehabt und hab mich auch für den Core Riot entschieden und habe es nicht bereut, da es damals "der sicherste Bowkite" war / gewesen sein soll.....
Guck mal hier, hier gibts nen Test von dem Riot und noch von vielen weiteren Kites http://www.kiteonlinetest.de/wp/materialtest/core-riot/
Hi Christian,
4 Leinen sind 4 Probleme, 5 Leinen sind 5 Probleme was ist denn, wennder Kite invertiert, passiert bei Einsteigern haeufiger , nicht nur da ist die fuenfte Leine "im Weg" !
Wenn Sicherungssysteme mit 4 Leinen in etwa genau so sicher sind und deltakites modernere Designs sind spricht nix gegen 4-leiner-kites. Selbst Core hat sich davon verabschiedet North bietet mittlerweile die Wahl!

Gruß
Werner

www.kiteonline.de

f-one Core Kaiman (5leiner)
boarderzone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2010, 12:15   #7
Christian Epping
am Kite-Skimmen ;-)
 
Dabei seit: 08/2007
Beiträge: 283
Standard

Hey Werner,

da stimmte ich Dir natürlich zu. Hab ja auch geschrieben, dass es damals der Fall war (2007/2008). Könnte auch sein, dass ich das als heutiger Anfänger auch anders machen würde, sprich 4-Leiner Delta oder so. Die 5. geht mir manchmal auch auf den Sack....
Gruß
Christian
Christian Epping ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2010, 12:28   #8
baronbully
Benutzer
 
Dabei seit: 03/2008
Beiträge: 350
Standard

Zitat:
Zitat von Hühnerauge Beitrag anzeigen
Hi,
ich brauche bitte Hilfe von erfahrenen Kitern. Will mir dieses Jahr einen eigenen Kite zulegen. Kitekurs hab ich hinter mir (mit North Evo als Vierleiner, hat mir nicht so gefallen). Kiterevier: Vorerst Oberbayern bei schwachen Winden (8 - 20 Knoten). Wasserstart ja, Geradeaus fahren ja. Will mich langsam rantasten, suche einen total umkompliziert zu fahrenden und vor allem gutmütigen und sicheren Kite (5 Leiner?), denke mal so um die 13 - 14 qm. Ich brauche keinen Kite mit wahnsinniger Hangtime oder so. Ist ja für eine Neueinsteiger fast unmöglich aus diesen hundertausend Anbietern einen Kite zu finden. Momentan gibt es ja sehr günstig Kites zu kaufen (z:B. Rhino 09 mit Bar 688.- der soll aber nicht gerade ein Anfängerkite sein!) Also wer kann mir eine Kaufempfehlung geben! Mehr als 700 (incl. Bar) wollte ich nicht ausgeben, kann auch gebraucht sein! Danke schon mal im Voraus!
Hi,

ich habe es mit Cabrinha gelernt und fliege die Teile auch nach einem Jahr noch. Ganz stabile Schirme (gerade im böigen Binnenrevier), kein Schnickschnack und teilweise sehr günstig. Ich würde an Deiner Stelle nach den Modellen aus 2009 schauen (Vorsicht! wurden schon 2008 vorgestellt), die Typenbezeichung ist z.B. Crossbow 3, Switschblade 3 oder den Convert ohne 3 . Letzte Modelle vor Einführung vom IDS System (IDS ist schön, aber für Deine Belange nicht nötig). Die Schirme bekommst Du momentan noch neu, z.B. auf Ebay für ca. 700,-
In ALLEN Belagen top für uns Anfänger und ich habe mittlerweile sehr viele verschiedene Marken und Typen getestet. Der Bow ist über die Jahre ausgereift und lässt sich sehr einfach kontrollieren. Beim genannten Core Riot ist die Kappe auch super stabil, die Kräfte an der Bar sind allerdings so leicht, das man eher schon mal verreist. Ich mags ein wenig kräftiger.

Gruß
baronbully ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2010, 13:57   #9
Hühnerauge
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2008
Ort: ChiemseE
Beiträge: 32
Standard DANKE für die Tipps!

Danke schonmal für Eure Tipps!

War schon einiges vielversprechendes dabei!

Den Core Riot find ich nicht für 700,- bei Ebay!
Hühnerauge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2010, 15:09   #10
kleve
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2008
Ort: Delitzsch
Beiträge: 107
Standard

Nimm nen cabrinha convert 2009er oder 2010er , ist für binnen und normalo fahrer sehr geeignet da machst du nix falsch, bei www.all-on-sea.de werden auch gebrauchte kites in sehr guten zustand zu fairen preisen verkauft
kleve ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2010, 20:40   #11
cossikiter
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 88
Standard oder

Aloha

Wie wäre es der PulseII von Flysurfer in 12qm.
Is super anfängertauglich und perfekt im Binnenland.
Gebraucht auch im Preisrahmen..



P.S. Liebe Grüße an Kleve--> hoffentlich sind bald unsere seen wieder eisfrei
cossikiter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2010, 08:06   #12
m.e.
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von cossikiter Beitrag anzeigen
Aloha

Wie wäre es der PulseII von Flysurfer in 12qm.
Is super anfängertauglich und perfekt im Binnenland.
Gebraucht auch im Preisrahmen..



P.S. Liebe Grüße an Kleve--> hoffentlich sind bald unsere seen wieder eisfrei

sehe ich genauso,
Für das binnenland würde ich mich nach einer Matte umsehn. Pulse II ist ein universeller Kite, sehr gutmütig, und robuster als ein Tube. Matten halten viel länger. Der Pulse funktioniert auch gut in der Welle (</=10qm). Man hat damit den unschätzbaren Vorteil, zu jeder Zeit auf einer Wiese üben zu können, auch wenn mal nicht genug Zeit ist, um ans Wasser zu fahren, oder der Wind dafür zu schwach ist. Wiese geht immer. Dadurch lernt man das Kiten und den Kite sehr schnell sehr gut kennen. Weiterer Vorteil ist, dass man unabhängiger ist weil man den Kite besser alleine starten und landen kann. Resistenter gegen spitze Gegenstände ist er natürlich systembedingt auch, was auf Land schon wichtig ist. Snowkiten ist eine weitere Domäne des Pulse/Matte.
Naish Cult wäre auch noch eine einsteigerfreundliche Empfehlung, da aber eher das 2010er Modell.
Wie Du an der Variation der Ratschläge siehst, gibt es viele anfängertaugliche, gutmütige Kites. Wirklich schlechtes / gefährliches Material gibt es heute nicht mehr, was aber nicht heißt dass alle Systeme idiotensicher sind! Bei einem Tube würde ich mir eher einen neuen Kite zulegen (am besten ab 2009). Bei Matte tut's auch ein gebrauchter. Empfehlen würd ich wiegesagt den Pulse II in 10qm oder wenn Du einen etwas schnelleren Kite haben willst, den Psycho 4 in 10qm. Dann kannst du irgendwann noch nen 6er und nen 15er dazunehmen und bist bestens ausgestattet.
Viel Spass,
M.
  Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2010, 08:56   #13
phen
Onlinesurfer
 
Dabei seit: 06/2006
Ort: Potsdam
Beiträge: 1.858
Standard

Zitat:
Zitat von baronbully Beitrag anzeigen
die Typenbezeichung ist z.B. Crossbow 3, Switschblade 3 oder den Convert ohne 3 . Letzte Modelle vor Einführung vom IDS System (IDS ist schön, aber für Deine Belange nicht nötig). Die Schirme bekommst Du momentan noch neu, z.B. auf Ebay für ca. 700,-
also wenn jemand nach nem sicheren Kite fragt, würde ich schon sagen dass IDS für seine Belange interessant ist! Davor war die Safety bei Cabrinha eher so Bow-mäßig nicht vorhanden bzw. auf Depower begrenzt.
phen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2010, 10:12   #14
Drop
Prasonisi rocks
 
Dabei seit: 10/2007
Ort: MUC west
Beiträge: 262
Standard

Zitat:
Zitat von m.e. Beitrag anzeigen
Man hat damit den unschätzbaren Vorteil, zu jeder Zeit auf einer Wiese üben zu können, auch wenn mal nicht genug Zeit ist, um ans Wasser zu fahren, oder der Wind dafür zu schwach ist.
Äh, ja. Jetzt würd mich aber doch interessieren, warum man mit einem Tube nicht zu jeder Zeit auf einer Wiese üben kann, auch wenn mal nicht genug Zeit ist, um ans Wasser zu fahren, oder der Wind dafür zu schwach ist.

Zitat:
Zitat von Hühnerauge. Beitrag anzeigen
Also wer kann mir eine Kaufempfehlung geben! Mehr als 700 (incl. Bar) wollte ich nicht ausgeben,
Zitat:
Zitat von m.e. Beitrag anzeigen
den Psycho 4 in 10qm.
Für unter 700 Euro? Da hätt ich auch Interesse. Wo gibt's den so günstig? Hinweise gerne auch per pm.

Drop, der aus dem Stirnrunzeln gar nimmer rauskommt.
Drop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2010, 08:38   #15
m.e.
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Drop Beitrag anzeigen
Äh, ja. Jetzt würd mich aber doch interessieren, warum man mit einem Tube nicht zu jeder Zeit auf einer Wiese üben kann, auch wenn mal nicht genug Zeit ist, um ans Wasser zu fahren, oder der Wind dafür zu schwach ist.
Nun, ganz einfach:
1. Selbst starten und landen ohne Helfer ist bei Pulse/Psycho/Matte kein Problem. Bei Tube (+Anfänger) schon.
2. Auf einer Wiese gibt's immer irgendwlche harten Stoppeln, Dornen, Brombeerästchen etc. - einer Matte macht das garnichts aus, aber bei nem Tube ist das ein höheres Risiko, da man sehr leicht in die Bladder ein Löchlein bekommt. V.a. bei nem neuen Kite sehr ärgerlich und dann kann man als Anfänger erstmal wieder schön fummeln - Also, kann man schon machen, aber ist wohl nicht wirklich ratsam!

Zitat:
Zitat von Drop Beitrag anzeigen
Für unter 700 Euro? Da hätt ich auch Interesse. Wo gibt's den so günstig? Hinweise gerne auch per pm.
Drop, der aus dem Stirnrunzeln gar nimmer rauskommt.
Ähm - wo hab ich das behauptet???

So, hoffe, dass das chinesisches Faltenhündchen seine Stirn wieder entrunzelt...
  Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2010, 12:22   #16
baronbully
Benutzer
 
Dabei seit: 03/2008
Beiträge: 350
Standard

Zitat:
Zitat von Hühnerauge Beitrag anzeigen
Danke schonmal für Eure Tipps!

War schon einiges vielversprechendes dabei!

Den Core Riot find ich nicht für 700,- bei Ebay!

Die Cabrinhas für 700,-, vom Riot habe ich nicht gesprochen.
baronbully ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Peter Lynn Arc Kite Tipps und Tricks Videos herc Snowkiten / Landkiten 16 19.04.2010 08:31
Suche ca 7er Kite zum Snowkiten Isomar Archiv - Kitesurfen [S] 2 07.10.2006 23:58
Gaastra Kite Vision 14 m2 auch was für einsteiger? Per83 Kitesurfen 3 10.08.2006 05:05
Suche Kite 14 bis 16 m² !!! Julian! Archiv - Kitesurfen [S] 5 19.05.2006 22:38
Suche anfänger Kite und Zubehör smibasti Archiv - Kitesurfen [S] 4 25.04.2006 17:53


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.