oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Produkte: Testberichte - Erfahrungsberichte - Reviews > Kiteboards
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.03.2017, 13:51   #1
Jan:)!
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2002
Beiträge: 3.321
Standard Firewire EVO 5'1"

Habe in meinem Kapstadt-Urlaub ein Firewire EVO 5'1 als Alternative zum Vader mit und wollte ein paar Worte dazu schreiben.
Hab das Board eigentlich nur für wenig Wind und kleine Wellen mit.
Aber da mein Vader zwischendurch repariert werden musste, habe ich es in so ziemlich allen Bedingungen gefahren.



Mein Board wiegt ohne alles 3150g, ist damit wieder etwas schwerer als mein Vader, aber immer noch relativ leicht.

Das Board kommt wie alle aktuellen Firewire Boards mit 5 Finnenkästen.
Bin es meistens als Quad gefahren.
Ist das erste Board überhaupt, dass mir als Quad gut gefallen hat.

In 5'1" hat das Board 24,5 Liter Volumen und entspricht damit in etwa dem Vader in 5'3" und dem Vanguard in 5'4".
Von den Fahrleistungen entspricht das Board dabei ziemlich dem Vanguard in 5'4".
Es gleitet sehr einfach an und läuft völlig unproblematisch sehr gut Höhe.
Im Vergleich zum Vanguard geht es vermutlich einen kleinen Tick früher los.
Wobei man mit dem Vanguard einen Tick mehr Höhe laufen kann, insbesondere mit grösseren Kites (z.B. 9m²).

Das Board ist dabei wirklich sehr einfach zu fahren, geeignet für absolut jede Könnensstufe.



In der Welle ist das Board sehr einfach zu kontrollieren und wird auch schon bei schwächeren Wellen sehr schnell.
Kleinere/rundere Wellen sind dabei auch sicher die Stärke des Boards.
Bei grösseren/kraftvolleren Wellen und/oder viel Wind, muss man schon etwas mehr Druck auf dem hinteren Fuss haben, um das Board noch enge Turns zu bekommen.
Bei den optimalen Bedingungen lässt es sich aber komplett spielerisch in alle Radien bringen und nimmt dabei den Wellenschub perfekt mit.



Springen ist mit dem Board relativ unproblematisch.
Besonders die Kontrolle in der Luft ist durch die kurze Outline sehr einfach.
Den Absprung selber finde ich mit dem Vader/Vanguard etwas einfacher.
Die beiden lieger tiefer im Wasser und sind daher in der Situation einfacher zu kontrollieren.



Insgesamt wieder ein sehr schönes Board.
Der optimale Einsatzbereich liegt dabei einmal bei Waveboard-Einsteigern, die damit ein wirklich super einfach zu fahrendes Board haben, dass aber auch später kaum an Grenzen stossen wird.
Andererseits ist das Board optimal für Leichtwind und schwächere Wellen geeignet.
Einmal als Alternativboard für diese Bedingungen oder als One-Fits-All Lösung, wenn man auch den Leichtwindbereich abdecken will.



Bei der Grössenwahl ist mein 5'1" für mich schon eine Leichtwindlösung.
D.h. bis 90kg würde ich in keinem Falle grösser nehmen.
Und wahrscheinlich schon ab 80kg das 4'10er, wobei ich das selber leider nicht gefahren bin.
Jan:)! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2017, 18:45   #2
Hein Mück
On the wave
 
Dabei seit: 12/2008
Beiträge: 879
Standard

Schöner Bericht, das deckt sich auch mit unseren Erfahrungen!

Grüße Daniel

www.united-ocean-sports.de
Hein Mück ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
FireWire EVO 5.1 und 5.3 review by www.united-ocean-sports.de Hein Mück Kiteboards 74 14.05.2018 07:40
FIREWIRE EVO ab sofort vorbestellbar! SurfShopKiel News - von Herstellern, Shops, ... 8 07.04.2017 13:50
Firewire Evo 5.1 KITEsurfboard Hein Mück Kitesurfen [B] 3 07.03.2017 17:01
FIREWIRE Kiteboards wieder frisch eingetroffen - BIG STOCK SurfShopKiel News - von Herstellern, Shops, ... 1 20.02.2017 11:16
Tausche: Firewire Vader 5'3" gegen 5'1" DieWelle Kitesurfen [S] 0 08.02.2016 21:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.