oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > Wellenreiten und SUP
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.01.2018, 19:04   #1
Famus
FamusFilms on vimeo
 
Dabei seit: 05/2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 846
Standard Foil Surfen leicht zu erlernen?

Was ist eure Einschätzung? Ist das Foil-Surfen als Surfanfänger leicht zu erlernen oder muss man erst dazu solide Surfen können?
Famus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2018, 19:26   #2
o.kn
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2014
Beiträge: 283
Standard

Ich hab’s noch nie ausprobiert.
Surfen lernen ist schon nicht ganz so einfach.

Und wenn ich mir angucke was für ein Geschoss man unter sich hat... Allein aus Verlertzungtechnischen Gründen halte ich es für nicht anfängertauglich.
o.kn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2018, 19:54   #3
kitesven
gitano
 
Dabei seit: 12/2001
Ort: meist im womo :)
Beiträge: 12.186
kitesven eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

so richtig surfen, mit anpaddeln und so?
fand ich den am schwersten zu erlernenden wassersport nach windsurfen und kiten.
(und kanns immer noch nicht wirklich, habe halt mal paar wellen bekommen).

(kite)foilen "kann" ich.

aus diesen erfahrungen heraus sage ich: du musst erst halbwegs solide surfen können!

ich werds nie ausprobieren.
ein waschgang, weil das anpaddeln nicht geklappt hat...
man fällt auch mal vorneüber vom board, wenn die welle zu steil wird...
und dann kommt das foilsurfbrett hinterher....
nee! für mich ist das nix
kitesven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2018, 20:03   #4
Famus
FamusFilms on vimeo
 
Dabei seit: 05/2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 846
Standard

Ich kann mir schon vorstellen, dass es für mich evtl. leichter ist als beim normalen Surfen ins Fahren zu kommen. Hab Surfen schon probiert (mehr schlecht als recht) und kann Foilen mit Kite.

Hätte mal gern was von jemandem gehört, der´s schon gemacht hat, wird´s aber wohl nicht so viel geben.
Famus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2018, 22:06   #5
bimpara
zefix koa wind
 
Dabei seit: 09/2012
Ort: aus dem süder der republik
Beiträge: 422
Standard

ich habe erst vor kurzen ein video von gunnar gesehen, da meinte er,
das foilsurfen ohne wellenreit erfahrung sehr sehr sehr schwer zu lernen ist.
da nützt auch die erfahrung mit kitefoilen sehr wenig.
kannst ja mal auf foiling basics bei youtube schauen, ich glaube da habe ich es gesehen.
bimpara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2018, 23:15   #6
Famus
FamusFilms on vimeo
 
Dabei seit: 05/2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 846
Standard

habs gefunden. Danke für den Tipp

https://www.youtube.com/watch?v=wjf8GtIASdg
Famus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2018, 09:54   #7
bimpara
zefix koa wind
 
Dabei seit: 09/2012
Ort: aus dem süder der republik
Beiträge: 422
Standard

obwohl, wenn ich das hier sehe, kann es so schwer nicht sein.
(ist nicht ernst gemeint)

https://www.youtube.com/watch?v=M0xj2GIP9t4
bimpara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2018, 10:25   #8
Famus
FamusFilms on vimeo
 
Dabei seit: 05/2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 846
Standard

Kai macht das schon super perfekt. Besser gehts nicht!
Famus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2018, 12:58   #9
Ron
Cuxkite, AXIS Boards
 
Dabei seit: 07/2004
Ort: Otterndorf / Cuxhaven
Beiträge: 224
Ron eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard Foilen

Wir bieten Foilkurse am Wakegarden.de an, da kannst du das Feeling bekommen und lernst auch das Pumpen.

Effizienter und einfacher kann man Surf, SUP, Kite, Pump, Wake, SUP Foilling nicht lernen.

Wir bekommen die neuen riesen Flügel von AXIS in 72, 82, 92, 102cm.
Mit dem Kitefoil hatten wir 2017 schon sehr viel Spaß.
Die neuen AXIS Surf, SUP, Pump Foils bekommen wir zu Eröffnung im April,
mehr Infos: https://www.axisboards.de/sup-surf-foil/

Dazu kannst du dich bei uns auch mit normalen SUPs vertraut machen.

Wir werden 2018 auf der Elbe mit den neuen Flügeln die Containerschiffswellen rocken.
Ron ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2018, 10:28   #10
dazarter
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2012
Beiträge: 271
Standard

normalles surfen ist gut zu learnen aber foilsurfen denke ich echt nicht so leicht wenn ein full profi wie Kai Lenny der im wasser geboren waren das kann das heist lange nicht ein normalles typ mit nicht so viel zeit und lust das auch learnen kann...
nicht vergessen ein foil hat auch ein tiefgang - viele spots sind nicht möglich mit ein foil - dazu kann man sehr leicht die kapput machen -

mit kite kann ich das verstehen weil man braucht wenig wind und das gleit - swebe gefüll aber beim surfen ist man immer ins wasser das foil ist ein waffe und wartet bis wenn ist dich schneiden kann....

ich wurde nicht nur hinter den trends hier laufen - für normalle surfer ich denke es ist eh käse und noch mehr zu mit schleppen
dazarter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2018, 17:04   #11
maexchen
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2017
Beiträge: 7
Standard

oder das hier:
http://www.ardmediathek.de/tv/Schles...entId=49943334
maexchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2018, 11:14   #12
surfred007
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2005
Ort: near "the bridge"
Beiträge: 581
Standard

Zitat:
Zitat von maexchen Beitrag anzeigen
Sowas schwebt mir schon die ganze Zeit vor: Uns zwar als "Hilfs-Motor" zum Windfoilen bei Leichtwind, zum Abheben und Durchgleiten von Windlöchern. (am besten mit Fernsteuerung an der Gabel ). Ich wette, dass das in ein paar Jahren Standard ist so wie heute schon die E-Antriebe bei den Moutainbikern, über die mittlerweile auch niemand mehr spottet.
surfred007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2018, 11:59   #13
Ron
Cuxkite, AXIS Boards
 
Dabei seit: 07/2004
Ort: Otterndorf / Cuxhaven
Beiträge: 224
Ron eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

@dazarter
Hast du es schon probiert?
So schwer ist es nicht, grad die SURF & SUP Foils bieten an vielen Spots viel mehr Wellen Ausbeute und ermöglichen eine viel größere Ausnutzung. Ein Freund aus Neuseeland testet aktuell, er mein der unterste Flügel ist der Hammer!
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1 (1).jpg
Hits:	28
Größe:	176,5 KB
ID:	53580  

Geändert von Ron (13.02.2018 um 13:54 Uhr).
Ron ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2018, 19:51   #14
Famus
FamusFilms on vimeo
 
Dabei seit: 05/2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 846
Standard

Hätte voll Lust so nen richtig fetten Flügel mit SUP auszuprobieren. Wie kann ich mir das am Wakegarden vorstellen. Macht ihr das dort nur mit kleinen Foils oder auch mit den richtig fetten?

Ist leider überhaupt nicht in meiner Nähe, war aber schon öfter in CUX und hab euch damals auch am Strand gesehen. Könnte evtl. im Juli hoch fahren.
Famus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2018, 11:39   #15
dazarter
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2012
Beiträge: 271
Standard

Zitat:
Ron @dazarter
Hast du es schon probiert?
So schwer ist es nicht, grad die SURF & SUP Foils bieten an vielen Spots viel mehr Wellen Ausbeute und ermöglichen eine viel größere Ausnutzung. Ein Freund aus Neuseeland testet aktuell, er mein der unterste Flügel ist der Hammer!
nein ich habe es nicht probiert weil ich einfach reichlich hobbies haben ohne alles neue schnickschank zu ausprobieren dazu auch zwei kind haus und frau....bei mir ich weiss was geht und bin bei ein gute level (für mich) ich wohne auch on der ostsee (kiel ecke) und hier wellenritten ist ein witz . Nordsee - Denmark besser aber auch extremme schlecter bedingunen - ich war mal in Austrialia für 1.5 jahre (lang zeit reise) und da wa es Komplett anderes - perfect wellen fast jeden tag mit sonne satt und so viel platz.
Da konnte ich vostellen mit ein foil - aber weil wellenritten nicht mehr meine haupt sport art - kannst hier mindestens in DE vergessen (meine meinung) aber jeder wie sie mag...


Mit ein e-motor - start motor konnte das sport enden - konnte auch richt geil sein viel man kann diesen schlechten choppy nord deuchland wellen vergession kann und einfach den foilen geneissen
Zitat:
Ich wette, dass das in ein paar Jahren Standard ist so wie heute schon die E-Antriebe bei den Moutainbikern, über die mittlerweile auch niemand mehr spottet.
ich weiss nicht aber welche planet man ist so was zu schreiben klar e-biles sind viel im ümlauf aber meistens vom ehr dicker unsportlicker leute die sonst nie radfahren wurde (auch ein tolle sachen) aber ich fahre ich lieber meine normalle fully und wurde ohne motor fahren bis es geht ich hoffe bis 70....denn steige ich erst um....
da gibt paar probleme mit den e generation - playstation generation die wissen meistens nicht wie man richtig fahrt . war neulich mountain biken mit eine mit e-bike.....ich musste nur lachen - so ein talent frei mountain biker habe ich noch nie gesehen - aber er konnte schnell die berge hoch fahren trotz sein 100 plus kg

Ich kenne die meisten mtb fahre nür mit normalle rader weil die wollen fit wurden- dewegen kommt den reiz zu den sport - ein treking e bike für die arbeit ist aber was anderes....

Zeit wurde zeigen - alle surfer ich kennen finden schon normal SUP echt schwere besonderes hier in DE - aber ok die habe kinder etc aber sind auch schon sehr gute surfer geweisen....

veillecht was für 20 jariger mit viel zei un commitments
dazarter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2018, 12:22   #16
Ron
Cuxkite, AXIS Boards
 
Dabei seit: 07/2004
Ort: Otterndorf / Cuxhaven
Beiträge: 224
Ron eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Famus Beitrag anzeigen
Hätte voll Lust so nen richtig fetten Flügel mit SUP auszuprobieren. Wie kann ich mir das am Wakegarden vorstellen. Macht ihr das dort nur mit kleinen Foils oder auch mit den richtig fetten?

Ist leider überhaupt nicht in meiner Nähe, war aber schon öfter in CUX und hab euch damals auch am Strand gesehen. Könnte evtl. im Juli hoch fahren.
Am Wakegarden kannst mit der gewünschten Geschwindigkeit fahren. Wir starten erstmal sehr langsam, mit ca. 3-4 km/h und gehen dann hoch. Wenn man bei ca. 5 km/h zur Seite fährt, kommt man mit z.B. dem AXIS Kite Foil aus dem Wasser raus. Man lernt sehr schnell. Wir freuen uns auf die großen Flügel. Am Wakegarden kann man eigentlich fast jeden Untersatz, dank der Individuellen Steuerung nehmen.
Ron ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2018, 14:39   #17
Beachcomber
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2016
Beiträge: 29
Standard

Hier ein Link zum Thema Sicherheit und Foil

https://www.theinertia.com/surf/here...u-in-the-face/
Beachcomber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2018, 16:29   #18
Ron
Cuxkite, AXIS Boards
 
Dabei seit: 07/2004
Ort: Otterndorf / Cuxhaven
Beiträge: 224
Ron eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard am besten verbieten

Am besten man verbietet es Kiten soll auch sehr gefährlich sein. Surfen auch, Basejuming sowieso. Das ganze neue zeug ist einfach unkalkulierbar. Dazu dieses Windsurfen, und bitte verbietet Snowboarden, da haben sich Leute auch schon schwer verletzt. Kiter an Surfspots und Windsurfspots sind die Pest...

blöden Spaß bei Seite, eine gute Vorbereitung mach Sinn, am einer Zweimastanlage oder am Boot am Foil Trainer. Einen Helm und einen langen Neopreananzug sollte man auch erst mal tragen, eine geeignete Leash macht auch Sinn, damit das Board nicht abhanden kommt und andere gefährdet. In der Anfangszeit, Finger weg von Messerscharfen Foils!
Aber, es muss auch nicht scharf sein, um sich weh zu tun.

Viele wollen gleich mit einem langen Mast anfangen, erst mal kurz starten. Hab selbst aus Neugierde bei einer der ersten Sessions einen langen Mast benutzt und hatte zwei etwas dumme Abgänge. Wenn man es richtig an geht, reduziert man das Verletzungsrisiko deutlich, schief laufen kann immer was. Mit der Zeit erlernt man den Umgang, die Technik und das Stürzen. Und wenn alles läuft, wird man vom Hai gefressen. Watersports are dangerous!
Ron ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Surfen, Sup, Kiten vom Katamaran aus auf den Kanaren Februar 2017 Sailwatch Wellenreiten und SUP 1 24.01.2017 12:46
Tauchanzug zum surfen ? Charley Wellenreiten und SUP 13 05.09.2016 19:46
Multisport: Windsurfen, Kitesurfen und Surfen Drduckjibe Treffpunkt 6 11.05.2015 14:56
[G] North Boards - for Sale NEU oder leicht gebr. Versand sofort! Fabian Bertschat Kitesurfen [B] 0 03.08.2014 17:07


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.