oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Regionales / Lokales > Foren für spezielle Regionen > Karlsruhe
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Karlsruhe Forum für Karlsruhe und Umgebung. (siehe auch www.epplesee.de)

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.06.2008, 12:44   #1
MST
was weis ich...
 
Dabei seit: 06/2001
Ort: Rastatt
Beiträge: 4.923
Standard Kiteverbot Epplesee

Ich wollt hier nochmal darauf aufmerksam machen das es ein Verbot gibt von Mai bis September den Badebereich vor der großen Wiese mit Wassersportgeräten zu befahren.

MST
MST ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2008, 14:14   #2
erazzer
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2006
Beiträge: 148
Standard

es ist ebenfallsverboten auf der großen liege wiese kites zu starten so wie mit surfbrettern ins wasser zu gehn. die stadt sollte dort jetzt schleunigst schilder und bojen setzen das es am see geregelte verhältnisse gibt
erazzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2008, 20:40   #3
x-tasy
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2008
Beiträge: 6
Standard

Zitat:
Zitat von erazzer Beitrag anzeigen
es ist ebenfallsverboten auf der großen liege wiese kites zu starten so wie mit surfbrettern ins wasser zu gehn. die stadt sollte dort jetzt schleunigst schilder und bojen setzen das es am see geregelte verhältnisse gibt
Schilder setzen eben nicht!!!! Und Bojen gibt es schon!

Wie viele Baggersehen gibt es mit Schildern "Baden verboten", wo trotzdem gebadet wird? Jede Menge. Und es wird geduldet. Die Stadt Rheinstetten hätte "den Sack schon längst zumachen" können, wenn sie wollte. Das offizielle Verbot hat auch haftungsrechtliche Bedeutung. Es laufen hauptsächlich an den Wochenenden abends 2-Mann-Streifen (knallgelbe T-Shirts und Figuren wie Arni), die einem Security-Unternehmen angehören und offiziell von der Stadtverwaltung Rheinstetten beauftragt sind, die neue Verordnung durchzusetzen. So etwas gab es noch nie, und ich bin schon über 30 Jahre am Epplesee!
Bis dato ist mir kein Fall bekannt, daß diese Security-Leute einen Wassersportler belangt haben, der sich zwischen Bojen und Ufer aufgehalten hat, obwohl sie authorisiert sind, dies mit bis zu € 150,- zu ahnden! Es wird bisher nur das Verbot von Alkohol und offenen Feuerstellen am See durchgesetzt.
Sollten da jetzt direkt am Ufer Schilder stehen, so ignoriert jeder, der deutsch lesen kann, vorsätzlich ein Verbot. Im Gegensatz dazu muß man die Stadtverordnung aber nicht unbedingt kennen.
Meiner Meinung nach kann derzeit noch jeder, der sein Sportgerät beherrscht, vom Ufer aus starten und bei ausreichendem Wind zügig Hohe gewinnen. Dann ist er schnell aus der Verbotszone und hinter den Bojen. Allerdings beobachte ich regelmäßig Kiter, die bei zu schwachem Wind unter Ausnutzung einer Böe den Kite hochziehen und dann bei schwächelndem Wind gefährlich nah über den Köpfen von Badegästen durchloopen oder noch besser den Kite einfach runtertrudeln lassen, bis er irgend einem Unbeteiligten auf den Kopf fällt. Und dafür habe ich absolut kein Verständnis, zumal das teilweise auch Leute sind, die eigentlich Kiten können. Es liegt also an uns Locals, mit etwa Zivilcourage zu retten, was noch zu retten ist. Schließlich gab es Jahrzehnte ein friedliches Nebeneinander von (Wind-)surfern und Badegästen.
Übrigens herrschen in anderen Ländern andere Sitten: Da werden einem rücksichtslosen Touri nach der ersten Mahnung kurzerhand die Leinen durchgeschnitten, wenn er sich nicht an die ungeschriebenen Gesetze der Locals hält oder eine Gefahr am Spot darstellt.
x-tasy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2008, 22:26   #4
erazzer
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2006
Beiträge: 148
Standard

geb dir recht ... aber die diskussion muss jetzt hier nicht schon wieder von grund auf neu entfacht werden ...wie teile weise bekannt wurde wegen diesem thema das eppleforum geschlossen ... es ist nunmal am epple so das man auf die badezone zutreibt wenn der wind nachlässt und keine höhe mehr halten kann

aber es sollte trotzdem von den locals so gehandhabt werden, dass sie die leute einweisen die nicht so häufig dort sind oder rücksichtslos aggieren
erazzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2008, 15:11   #5
aMox
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2006
Beiträge: 32
Standard

Die Frage als nicht Local (weiss nicht, wie es genau am Epplesee aussieht) ist nun, kann man legal starten und kiten (auch wenn ich dafür ein bisschen weiter zum Startplatz laufen muss, damit ich nicht in der (Bade-)Wiese starte)?

Danke fürs Antworten und Gruss
Dominik

PS: Kiten, dh. Höhe halten/ziehen etc. stellt kein Problem dar.
aMox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2008, 16:33   #6
Lurchi
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2006
Beiträge: 37
Standard

Aloha,

am Samstag sah es dort so aus:

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	SANY0002a.jpg
Hits:	1241
Größe:	50,9 KB
ID:	10925

Es hat sich kein Mensch an die Problematik gehalten. Wie ist es denn nun aktuell?

Viele Grüße

Michael
Lurchi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2008, 09:11   #7
iRu
Benutzer
 
Dabei seit: 03/2008
Beiträge: 394
Standard

Zitat:
Zitat von Lurchi Beitrag anzeigen
Aloha,

am Samstag sah es dort so aus:

Anhang 10925

Es hat sich kein Mensch an die Problematik gehalten. Wie ist es denn nun aktuell?

Viele Grüße

Michael
Hallo Michael,

rein rechtlich hat sich nichts geändert - die Verordnung ist in Kraft auch wenn noch öffentliche Schilder fehlen. Aber es war am Samstag auch so gut wie kein Badegast im Wasser, und nur wenige an Land. Viele erfahrene Kiter waren damit beschäftigt, Badegäste aber auch Kiter anzusprechen und über die Problematik aufzuklären und zur Vorsicht zu mahnen. So hat es ganz gut funktioniert. Keine Ahnung wie es bei ein paar Grad mehr gewesen wäre.

iRu
iRu ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dienstag; Mittwoch Epplesee Kitemaan Mitte 3 25.06.2007 21:56
Von Stuttgart an den Epplesee Gaga Treffpunkt 3 21.06.2007 16:24
Kiteverbot am Blausteinsee (das Letzte?) Axel-bl Kitesurfen 29 03.06.2006 20:47
Kiteverbot am Achensee Platinium Süd 31 28.06.2005 08:56
Kiteverbot in Spanien, wer weiß genaues? alpenkiter Kitesurfen 3 09.03.2005 21:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.