oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Produkte: Testberichte - Erfahrungsberichte - Reviews > Kites
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.02.2018, 07:20   #1
The Flow
Theta Welle
 
Dabei seit: 11/2013
Ort: http://wetnsalty.blogspot.de/
Beiträge: 1.654
Standard North Neo 2018

9 er - Leichtwind Maschine
7 er - der absolute Hammer, geht immer und ewig. Ist am Himmel festgenagelt. Bitte nie mehr ändern.
5 er - kleiner Giftzwerg, der böigen Wind nicht mag. Früher war es fast nicht möglich Strömungsabrisse zu bekommen, jetzt muss man viel mehr aufpassen. Da muss der Entwickler wieder ran. Fliege ihn mit schmaller Bar, ist sehr schnell.
The Flow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2018, 10:06   #2
Marwitt
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2011
Beiträge: 907
Standard

Moin, die Veränderungen zu den 2017 Modellen, 8er und 9er sind doch marginaler Art ... richtig....?????
Grüße
Marwitt ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2018, 15:38   #3
The Flow
Theta Welle
 
Dabei seit: 11/2013
Ort: http://wetnsalty.blogspot.de/
Beiträge: 1.654
Standard

Die Tip Veränderungen hatten wird ja schon. Ich kann keinen direkten Vergleich 8 und 9 machen. Kaufe mir immer grade und im nächsten Jahr ungrade Größen.


Geändert von The Flow (01.03.2018 um 08:28 Uhr).
The Flow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2018, 20:57   #4
Marwitt
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2011
Beiträge: 907
Standard

Gut
Marwitt ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2018, 08:26   #5
The Flow
Theta Welle
 
Dabei seit: 11/2013
Ort: http://wetnsalty.blogspot.de/
Beiträge: 1.654
Standard

Bin heute wieder 9er geflogen, ohne direkten Vergleich habe ich das Gefühl der geht fast wie mein 10 er vom letzten Jahr. Haltekräfte sind aber gestiegen.
Muss aber wirklich erstmal in Holland testen, in CPT ist das immer eigenartig mit 9er.
The Flow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2018, 09:39   #6
Marwitt
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2011
Beiträge: 907
Standard

Moin; das mit den Halte- und Lenkkräften wäre schade; denn genau das hatte/ bzw. gefällt mir bei den Modellen aus 2017. Diese waren angenehmer als die Vorjahresmodelle.
Marwitt ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2018, 22:07   #7
damien
mit North unterwegs
 
Dabei seit: 01/2006
Ort: Berlin
Beiträge: 1.063
Standard

Wie ist denn der 8er gegenüber zum Vorjahr geworden.?
Auch gefühlt mehr Haltekräfte ?
damien ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2018, 01:45   #8
jo-surf
Benutzer
 
Dabei seit: 03/2003
Beiträge: 315
Standard North neo 2018

Meiner meinung nach haben die 2018 keine hoeheren barkraefte.
Was Mir stark aufgefallen ist, das sie wieder stabiler oben bleiben. Bei den 2017er ist Mir der kite bei fahrfehlern schon oefters gestallt, was mit den 2016er und 2018er kaum vorkommt. Sind fast nicht runter zu bekommen.

Auch finde ich das die 2018er wieder mehr lowend haben als 2017,.
Und wie auch 2017 finde ich kann man den 10er ganz leicht mit den 9er ersetzten, selbes lowend aber wesentlich agiler und beschleinigt viel besser.
Und der 7er 2018 hat mehr bums als 2017.
Ingesamt haben mir von 2016 - 2018, die 2017er am wenigsten fuers waveriden gefallen. 2016 konnte man 2 groessen kleiner fahren als normal, 2018 eine groesse. 2017 normale groesse.

Bin gefahren: 2016 6er, 7er, 9er
2017 7er, 8er, 9er, 10er, 12er (8er zieht wesentlich weniger wie 9er, 12er geht erstaunlich gut fuer die groesse)
2018 7er -hat kraft ohne ende - , 9er- absolut super , kann man hoch hinaus fahren, 11er (gefaellt Mir nicht so, zuviel power und dreht wesentlich lansamer wie ein 2017 10er

Geändert von jo-surf (04.06.2018 um 01:57 Uhr).
jo-surf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2018, 07:34   #9
Marc66
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Ostschweiz
Beiträge: 606
Standard

Kurze Frage zum Relaunch: gemäss North-Angaben soll ein Neo weniger gut starten als ein Evo (2018er Modelle), was mich mit der grossen Streckung vom Evo erstaunt. Deshalb: gibt es da Unterschiede in den Grössen? (9er/10er) bzw. den Modell-Jahren? (17/18).

Und: bis wie viel Knoten bleibt der 18er Neo stabil am Himmel? (bin am überlegen ob ich mir mit 80 Kilo fürs Foilen lernen einen Neo holen soll, weiss aber noch nicht ob 17er oder 18er Modell und ob 9er oder 10er Grösse, tendenziell sollen die neuen Tücher ja etwas schwerer geworden sein als das Technoforce-Tuch). Sollte bei mehr Wind dann auch aufs Waveboard passen, aber das ist im Moment nicht das Thema, wird auf jeden Fall besser sein als mein 2012er 9er Rebel den ich (wenn's mal genug Wind hat) ganz gerne mag, der aber "nachfahren" schnell mal mit Stall quittiert. Müsste für die Range (zwischen 9er Rebel und 15er Speed 5) eigentlich einen 11er haben, da der Neo aber kleiner gewählt werden kann, stellt sich die Frage wie klein es dann sinnvollerweise sein dürfte, wobei der LW-Relaunch und die Stabilität bei wenig Wind oben zu bleiben ausschlaggebend ist (Matte kommt nicht in Frage, hab schon einige Tage verpasst weil sich das Ding bei hohem Pegelstand an unseren Spots schlicht nicht starten lässt, muss auf den See schwimmen können und von dort starten, zudem ist mir Matte in Wellen zu heikel).

Und ganz kurz noch: fliegt sich der 18er genau gleich, egal ob mit normaler Bar oder Klickbar? (und: mal mit 5-Liner Bar versucht? passt das noch immer oder ist das nur noch behelfsmässig damit man die alten Bars noch nutzen kann?)

Marc
Marc66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2018, 01:34   #10
jo-surf
Benutzer
 
Dabei seit: 03/2003
Beiträge: 315
Standard @marc

Ich benutze zum foilen meine neos 2018., geht super.
Bei 10 knoten kann ich mit dem 7er neo schon fahren, weniger wind macht ohne matte keinen sinn, da der kite nicht oben bleibt. Ideal finde ich 12-15 knoten, darrueber gehe ich lieber wavekiten . Ob ich den 7er oder 9er zum foilen benutzte macht eigentlich keinen grossen unterschied.
Der wasserstart mit den neos 2018 geht hervorragend (meiner meinung besser als mit den 2017er). Evo 2018 bin ich noch nicht gefahren.
Gewicht hab ich vom tuch her keinen unterschied bemerkt.
Ich komm mit den 9er neo und wave board ganz locker bei 16knoten auf dem offenen meer ins fahren und kann hoehe halten. (Habe auch 80kg). Ganz gleich ob 2017 oder 2018er.
Neo 11 zieht extrem, foilen moechte ich damit nicht.
Habe neulich einen 11 dice mit 9 neo verglichen und der neo zog sogar mehr! Beide 2018er und waveboard
jo-surf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2018, 17:09   #11
Marc66
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Ostschweiz
Beiträge: 606
Standard

Danke!

Da ich noch einen 7er Rebel habe (und 8er Lotus, ist auch spassig, lässt sich aber eben auch nicht "vom Wasser aus" starten) möchte ich "oben" was zusätzliches haben, zumal der Speed sich an unseren Spots meist schlecht bis gar nicht starten lässt. Läuft somit auf 9er oder maximal 10er Neo aus 2018 raus, muss halt noch warten bis die Preise "familientauglich" werden. Würde ich erst mal mit einer 5-Leiner Bar fliegen (hab 24 und 22 Meter), für Wave-Einsätze dann wohl doch lieber mal eine 4-Liner Bar, aber fraglich ob es schon 2019 wieder für einen Urlaub am Meer reicht.

Bin nur etwas unsicher mit der Grösse, 10er wäre als Ersatz für den verkauften 13er Rebel wohl eher tauglich (war mein Standard-Schirm in der Bretagne bei gut 2 Mete Welle und 10-12 Knoten Onsohre mit dem Waveboard, Matte wollte ich da nicht fliegen). Wenn der aber schnell zu gross wird mit dem Foil, ist das auch wieder blöd. Schwierig abzuschätzen, wenn man weder den Schirm kennt noch mal auf einem Foil gestanden ist

Beste Lösung wäre wohl den 9er Rebel zu verkaufen, aber nach nur einer Handvoll Stunden in DK und der Bretagne (seit 2012, komme einfach selten zum Kiten und wenn, war der 17er Schirm oder maximal 13er gefragt) 90% Verlust einzufahren geht einfach nicht.

Immerhin scheint das 18er Modell doch noch mal etwas zugelegt zu haben, insofern ist ein Teil meiner Frage zur vollen Zufriedenheit beantwortet

Na dann - hoffentlich gibt's bald mal etwas Wind, damit man aufs Wasser kommt (bin diese Saison noch keine Sekunde auf dem Board gestanden, nur mal Foil am Spot zusammengebaut und geschaut ob das tatsächlich schwimmt ) und gemäss Wetterbericht geht das auch nächstes Wochenende völlig windlos (2 Knoten Südwest gem. Windfinder - und die zeigen in der Regel mehr an als was tatsächlich vorhanden ist) weiter
Marc66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2018, 10:11   #12
Marwitt
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2011
Beiträge: 907
Standard

Moin, ich bin mit meinem 9er aus 2017 noch ganz zufrieden. Würde mir aber jetzt noch einen 7er dazu nehmen wollen. Wo sind die Unterschiede zwischen 16er und 18er Modell und könnt ihr das mit den Großen bestätigen: 16er kann zwei Größen kleiner geflogen werden und 18er eine Größe?
Danke
Marwitt ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2018, 17:01   #13
The Flow
Theta Welle
 
Dabei seit: 11/2013
Ort: http://wetnsalty.blogspot.de/
Beiträge: 1.654
Standard

Zitat:
Zitat von Marwitt Beitrag anzeigen
Moin, ich bin mit meinem 9er aus 2017 noch ganz zufrieden. Würde mir aber jetzt noch einen 7er dazu nehmen wollen. Wo sind die Unterschiede zwischen 16er und 18er Modell und könnt ihr das mit den Großen bestätigen: 16er kann zwei Größen kleiner geflogen werden und 18er eine Größe?
Danke
Der 7er 2018 ist der absolute Hammer. Der 2018 soll etwas schneller drehen und mehr Highend haben. Die Range ist sehr gut.
The Flow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2018, 19:56   #14
Marwitt
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2011
Beiträge: 907
Standard

Gut The Flow, dann werde ich mal nach einem 7er Ausschau halten.
Grüße
Marwitt ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2018, 11:36   #15
xiata
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2012
Ort: Fehmarn
Beiträge: 878
Standard

Hm 5er giftig

Finde ich nicht der steht super und dreht flink super teil kann ich nur empfehlen
war absolut begeistert
xiata ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2018, 20:30   #16
The Flow
Theta Welle
 
Dabei seit: 11/2013
Ort: http://wetnsalty.blogspot.de/
Beiträge: 1.654
Standard

Zitat:
Zitat von xiata Beitrag anzeigen
Hm 5er giftig

Finde ich nicht der steht super und dreht flink super teil kann ich nur empfehlen
war absolut begeistert
Dann magst du es so. Ist doch auch nicht verkehrt.
The Flow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2018, 20:57   #17
damien
mit North unterwegs
 
Dabei seit: 01/2006
Ort: Berlin
Beiträge: 1.063
Standard

So jetzt hab ich mir auch mal nen 9er Neo 2018 zu meinem FireWire gegönnt. Hatte erst überlegt mit Dice, aber der ist ganz schön Freestyle lastig geworden, 2017er Dice fand ich da etwas besser zum strapless fahren.
Der Neo macht durch den höheren Grundzug mir mehr Spaß.
Auf dem Duotone Zug springe ich sowieso erstmal nicht so schnell auf.
Den werde ich aber nächste Woche auf Fehmarn mal testen.
8er Neo 2018 fand ich total super, hoffe der 9er ist auch so geil. Will evtl so komplett den 12er ersetzen bin gespannt wie gut das klappt.
Waiting for Wind..dann werde ich mal berichten. Besonders den Vergleich zum 8er Neo 2018.
damien ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2018, 08:23   #18
Marwitt
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2011
Beiträge: 907
Standard

Moin, also ich habe den 9er aus 2017 und es hat sich zum 2018 Modell ja kaum was verändert. Ich denke deinen 12er solltest du mal schön weiter nutzen. Ich war dieses Jahr häufig froh, dass ich noch meinen 12er Section dabei hatte. Das mit dem Dice ist interessant, da ich damit geliebäugelt hatte, den 9er Neo vielleicht mal gegen einen 9er Dice zu tauschen.
Marwitt ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
North NEO 2014 - Erfahrungen ? TheFabulous Kitesurfen 12 29.05.2014 14:19
Tausche 2013 North Evo 9qm gegen Neo denis16579 Kitesurfen [S] 0 07.03.2014 18:54
North Neo 9 + 12 2012, North Quad Bar 24m 2013 kiteliese Kitesurfen [B] 0 22.12.2013 13:34
Eure Meinung zum North Neo 2013 ? stoneman44 Kitesurfen 15 11.11.2013 07:16
14 qm North Neo aus 2011 Mr.Bridgie Archiv - Kitesurfen [B] 1 26.09.2012 17:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.