oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Archive - archives > Kitesurfen Archiv 2000 - 2003 Auszüge
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Kitesurfen Archiv 2000 - 2003 Auszüge Hier steht eine Auswahl von "sinnvollen" Beiträgen aus den Jahren 2000 - 2003 drin (Bereich Kitesurfen). Logischerweise ist "sinnvoll" relativ. Wer einen Beitrag aus dem Gesamtarchiv hier drin sehen möchte, der sage Bescheid.

     « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.06.2002, 20:31   #1
kitesailer
Benutzer
 
Dabei seit: 12/2002
Beiträge: 496
Frage

Hi

Hab' soeben neuestes Gerücht gehört: Die Firma Windtools soll sich aus dem Kitesurfmarkt zurückziehen. Ist da was dran?


Gruss

Oliver
kitesailer ist offline  
Alt 09.06.2002, 20:43   #2
Micha
wasn hier los?
 
Dabei seit: 10/2000
Ort: Goch
Beiträge: 3.999
Micha eine Nachricht über Skype™ schicken
Beitrag

Mon Oliver

Yep da ist was dran.
Evtl. wird es aber von einem anderen übernommen.
Stand in einer der letzen Kite-Mags.

Gruss Michael
Micha ist offline  
Alt 10.06.2002, 14:04   #3
Micha
wasn hier los?
 
Dabei seit: 10/2000
Ort: Goch
Beiträge: 3.999
Micha eine Nachricht über Skype™ schicken
Beitrag

Moin
Nochmal ich! Habs gerade bei funsportnews.de gefunden.

In den letzten zwei Jahren versuchte jeder sich ein Stück von dem lukrativen Kuchen des Kitesports abzuschneiden. Der Markt wurde mit so vielen neuen Produkten überschwemmt, daher war es nur eine Frage der Zeit, dass sich der Markt von selbst bereinigt.
Leider traf es die Firma Windtools als erste, sie hat sich nun verabschiedet.
Windtools gehörte zu den Pionieren des Kitens und die ersten Softkites Mosquito und Stamos hatten einen guten Namen unter den Kitern. Doch sinkenden Absatzzahlen und die Dominanz der Tubekites veranlassten Bernhard Keller von Windtools umzudenken. So wurde alles in die Entwicklung eines neuen Tubekite gesteckt. Mit neuen Innovationen kam der neue Booster 2001 auf dem Markt und sollte neuen Wind im Kitesektor bringen.
Der Booster war ein Kite mit einer Fronttube, aber an der Stelle der anderen Tubes waren, wie bei Windsurfsegeln, zur Verstärkung Latten angebracht. Aber auch nach vielen Verbesserungen und Tests in diversen Magazinen fand der Kite kaum Käufer. Ob es an der Promotion lag oder der Käufer nach dem Motto „Was ich nicht kenne, kauf ich nicht“ handelte, ist nicht auszumachen. Bernhard Keller wollte leider kein öffentliches Statement zu der „Pleite“ des Unternehmens abgeben.
Windtools wird wohl nicht die einzige Firma sein, die auf der Strecke bleibt. Vielleicht kommt so auch wieder mehrTransparenz in den Markt.
*
*
*Gruss Michael
Micha ist offline  
 


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Das Ende der Maasvlakte! Kitermonti Kitesurfen 8 27.06.2004 10:05
Kitesurf-Schulung Ende April auf Mallorca? Nagel Kitesurfen 2 08.04.2004 15:08
Toskana (Grosetto) Ende September ottopromille Kitesurfen 1 07.09.2003 16:51
ATB - Heizen ohne Ende, wer macht mit? Mad_Marc Snowkiten / Landkiten 6 13.06.2003 19:08
Windtools am Ende?? kitesailer Kitesurfen 2 10.06.2002 14:04


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:26 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.