oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > Kitesurfen
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Kitesurfen Achtung: Bitte Vorgaben beachten!

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.10.2009, 22:19   #1
Kitinghenn
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2008
Beiträge: 267
Frage ION Trockenanzug 2010 (FUSION?) - Erfahrungen?

Moin moin,

nachdem der Herbst schon da ist und der Winter in Sichtweite ist, denke auch ich über einen Trockenanzug nach.

Mein Favorit ist allerdings der neue ION Trockenanzug (ich glaube FUSION heißt er). MAcht für mich einen sehr robusten Eindruck, da vollständig aus Neopren mit strapazierfähigen Verstärkungen etc.

Hat schon jemand Erfahrungen damit? Welche?

Den Preis lassen wir mal ausgeblndet, liegt auf "LUCIFER-Niveau".

Bitte um schnelle Antwort, will bald zuschlagen.



Gruß!

KITINGHENN
Kitinghenn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2009, 22:29   #2
pndla
boardsport 4 life
 
Dabei seit: 03/2006
Beiträge: 410
Standard

wir haben den fusion im shop...
vorteil ist du brauchst keine unterwäsche - da es thermoneopren ist
nachteil ist dass er dadurch etwas schwerer ist...
ansonsten top verarbeitung wie gewohnt bei ION
pndla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2009, 22:34   #3
Magico
 
Beiträge: n/a
Standard

liegt er an der Haut an oder ist Luft dazwischen? Wir da Unterwäsche drunter getragen? Ich stell mir das ekelig vor, wenn der Neopren teilweise an der HAut klebt und mit nass/kaltem schweiss...brrrr
  Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2009, 22:34   #4
taeniura
F-One IONisiert
 
Dabei seit: 05/2003
Ort: München
Beiträge: 2.595
taeniura eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

sauwarm, gute Bewegungsfreiheit, werde ich im Winter auch fahren!
im gegensatz zu den ganzen Mülltüten Trockis firerst du auch nicht wenn du mal schwimmen musst!
Ein deutliches Sicherheitsplus!
konnte ihn im Frühjahr schon ein paar Tage testen.
Gruß Martin
taeniura ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2009, 22:35   #5
taeniura
F-One IONisiert
 
Dabei seit: 05/2003
Ort: München
Beiträge: 2.595
taeniura eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

liegt nicht an.
hatte nur ne boxershort und ein t-shirt drunter und das war sehr angenehm.
das Neopren ist innen natürlich kaschiert, mit so flauschigem Stoff
nass/kalt is da nix!
taeniura ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2009, 22:36   #6
Magico
 
Beiträge: n/a
Standard

also ich friere mit meinem Gul nicht beim schwimmen dank dem Fleece und der Funktionsunterwäsche...
  Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2009, 07:24   #7
Kitinghenn
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2008
Beiträge: 267
Standard Mehr Leute können dazu nichts sagen? Hmmm....

Ein paar weitere Infos würden mir die Entscheidung vielleicht vereinfachen...

KITINGHENN
Kitinghenn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2009, 09:51   #8
tom the ripper
 
Beiträge: n/a
Standard

er hat den nachteil das sich der kaschierte und sehr dicke neo aussen mit wasser ansäuft und dadurch recht schwer wird. für leute die ein bisl dicker sind und probleme mit dem angleiten haben sicher ein nachteil, da hätte ein dünnereres neopren gereicht auch auf die üppigen taschen hätte man verzichten können alles überflüssiges gewicht.

ansonsten hat er eigentlich nur vorteile gegenüber anderen trockenanzügen .

hatte gestern den ION ONYX mal an auch ein top anzug.

lg tom
----------------------
www.boardshop.at
north, slingshot, fone, naish,
flysurfer, cabrinha, spleene
  Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2009, 14:40   #9
schneller66
Mag Peter Lynn
 
Dabei seit: 10/2002
Beiträge: 1.591
Standard

Hallo,

interessant. Könnt Ihr mir erklären wie der ION funktioniert?

Also Manschetten oder nicht? Bleibt man da Trocken drunter ohne Manschetten? Wenn es doch wärmer sein soll kann man dann noch Kleidung drunter ziehen?

Also normaler Neo ist mir klar und Tüttentrocki auch. Habe Beides bin aber nicht 100% mit beidem Zufrieden.

Schöne Grüße Jürgen
schneller66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2009, 14:58   #10
taeniura
F-One IONisiert
 
Dabei seit: 05/2003
Ort: München
Beiträge: 2.595
taeniura eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Hi Jürgen!
das Teil ist wie ein normaler Trockenanzug, nur aus 4mm(?) Neopren.
also mit Manschetten und verklebt, also trocken
und klar kannst da noch klamotten drunterziehen.
Gruß aus München
taeniura ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2009, 15:07   #11
berni
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2003
Beiträge: 243
Standard

Welche Händler bieten den Anzug in welcher Preislage an?
Habe bis jetzt nirgends Infos zu dem Anzug gefunden.
berni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2009, 15:16   #12
Lupo84
Benutzer
 
Dabei seit: 03/2009
Ort: Wien
Beiträge: 340
Standard

bei meinem händler (surfinsel in wien) ist er lagernd um 599 ... stolzer preis :-/
Lupo84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2009, 15:28   #13
schneller66
Mag Peter Lynn
 
Dabei seit: 10/2002
Beiträge: 1.591
Standard

Hallo Martin,

Danke für die Info. Hört sich sehr Interessant an. Also dann auch Lattexmanschetten oder sind die aus Neopren?

Brauch genug Argumente um innerlich über den Preis zu springen

Schöne Grüße Jürgen
schneller66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2009, 21:31   #14
Huetue
Nix wie weg !!!
 
Dabei seit: 07/2005
Ort: Bargteheide
Beiträge: 1.985
Standard

Zitat:
Zitat von tom the ripper Beitrag anzeigen
er hat den nachteil das sich der kaschierte und sehr dicke neo aussen mit wasser ansäuft und dadurch recht schwer wird. für leute die ein bisl dicker sind und probleme mit dem angleiten haben sicher ein nachteil, da hätte ein dünnereres neopren gereicht auch auf die üppigen taschen hätte man verzichten können alles überflüssiges gewicht.

ansonsten hat er eigentlich nur vorteile gegenüber anderen trockenanzügen .

hatte gestern den ION ONYX mal an auch ein top anzug.

lg tom
----------------------
www.boardshop.at
north, slingshot, fone, naish,
flysurfer, cabrinha, spleene
woher weist denn das, ich denke dein shop bestellt ihn gar nicht erst, weil er nass wohl gefühlte 10kg schwerer sein soll
Huetue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2009, 21:46   #15
tom the ripper
 
Beiträge: n/a
Standard

dann fällt er für dich ja eh flach weil du an adipositas leidest.
  Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2009, 22:02   #16
Kitinghenn
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2008
Beiträge: 267
Standard Gekauft ...

So, jetzt habe ich mal Nägel mit Köpfen gemacht und das gute Stück gekauft.

Wenn der Wind am Wochenende passt, werde ich ihn auf Fehmarn testen und dann am Montag hier Bericht erstatten. Scheint sauwarm zu sein, allerdings muss man einen "Assistenten" für den Reißverschluß haben, und der sollte schon ein bisschen "Bums" in den Armen haben, zumindest jetzt, wo der Trockenzipper noch frisch ist.

Ich finde die großen Taschen praktisch, kleiner Müsli-Riegel für Zwischendurch oder was auch immer ...

Nein im Ernst, kann bspw. man Handschuh zum Tausch (Fäustlinge ohne Handfläche/Fingerlinge im Wechsel) reinpacken.

Also auf Fehmarn bspw. haben alle Shops mit Rang und Namen den Anzug vor Ort!

ALSO MEHR NACH DEM WOCHENENDE!

P.S.: Jetzt gibt es kein zurück mehr vorm Winterkiten...

BRRRRRRRRR!
Kitinghenn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2009, 15:20   #17
Magico
 
Beiträge: n/a
Standard

Jetz ma Budder bei die Fische. Wer hatte ihn schon im Einsatz?

Was mich interessiert:

1:
Neopren ist ja in keinster weise atmungsaktiv. Wenn ich einen Neomantel über ein T-Shirt ziehe, schwitz ich das ganze T-Shirt voll. Fazit: wenns klebt, isses kalt. Da der Fusion ja nicht anliegt, wird das Neopren teilweise kleben, teilweise nicht. Ich stelle mir das unangenehm vor. Denn im Rascheltrocki hab ich ja noch ein Fleece an, welches das Schwitzwasser aufnimmt.
Wer kann aus Erfahrung da vom Fusion berichten? Wird da ein Fleece drunter getragen? Aber trägt ja zum 4mm neo ja auch fett auf....

2:
Durch das Kaschierte Neopren wird ja Wasser aufgenommen. Wie viel wiegt der Fusion trocken und wie viel kg nimmt er auf, wenn er nass ist?

3:
Hat er Latex oder Neomanschetten?
  Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2009, 15:22   #18
FrankHH
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2008
Beiträge: 768
Standard

Interessant! Ist der Anzug wirklich trocken?
FrankHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2009, 16:58   #19
taeniura
F-One IONisiert
 
Dabei seit: 05/2003
Ort: München
Beiträge: 2.595
taeniura eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Ich hatte ihn 2 Tage getestet.
wenn du nicht Arme mit Gorillapelz hast ist er trocken!

@Magico, hab ich doch alles schon geschrieben

klebt nicht weil Plüschneopren!
mit langer Skiunterwäsche wirds wohl am bequemsten sein, Fleece vielleicht für unter 0°

gewogen hab ich ihn nicht, kam mir aber nicht unangenehm schwer vor, unhooked kram ging gut.

Latex

Gruß Martin
taeniura ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2009, 17:03   #20
ontop-berlin.de
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2007
Beiträge: 1.021
Standard ion fusion

hat latex manchetten und ist trocken.....

mit funktionsunterwäsche optimal vom skifahren oder ähnlich.....

anzug wiegt schon einiges aber mann spürt es nicht beim tragen

super bewegungsfreiheit und wesentlich robuster als normale

trockenanzüge

trägt sich sehr angenehm....

gruß
thorsten
ontop-berlin.de ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2009, 17:26   #21
naishdude
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2008
Ort: Benelux
Beiträge: 850
Standard

http://www.brackleshamboardriders.co.uk/?p=180

http://www.brackleshamboardriders.co...index&cPath=15

Ich weiss nicht was die vorteilen gegen einen guten dikken neopren mit trockenreissverschluss ist...oder einen normalen up to date trockenanzug, nur das diese reissverschlus von ION nicht so gut ist.
die meisten kunststoff reisverschlusse fangen an wasser durch zu lassen nach 2 jahr( verschiedene gesehen und gehort)

Nichts ist stabiler dan einen vernuftige richtigen metal trocken reissverschluss.

Einen up to date trocken anzug, ist sehr bequem, die meisten sind auch nicht mehr so weit geschnitten, sind sehr leicht zu tragen, geben sehr viel bewegungsfreiheit, halten den windchill einfach drausen, und sind sehr bequem zum an und ausziehen, einfacher wie manche trocken neopren anzuge?Dazun sind die noch ne meneg billiger auch.
und...wenn mann aus den normal trockenanzug aus steigt, hat man immer noch seinen warme unterwasche und seinen polar overall an, womit mann schnell ins auto kan...heizung and und wegfahren ...
Frank

Geändert von naishdude (14.10.2009 um 20:25 Uhr).
naishdude ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2009, 19:32   #22
Magico
 
Beiträge: n/a
Standard

ich hör immer wieder das Gewicht....Mehr als nen 6-5-3er Neo?

Das ganze was mir nicht wirklich einleuchtet ist dies, warum der Fusion wärmer sein soll, als ein NP Elite mit Tockenzip? Weil von wegen Trocken gilt nicht ganz weil man ja drunter auch schwitzt und er leicht feucht wird...
  Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2009, 23:32   #23
taeniura
F-One IONisiert
 
Dabei seit: 05/2003
Ort: München
Beiträge: 2.595
taeniura eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

wird nicht viel mehr wiegen als ein dicker Winternassneo.

warum er wärmer ist...Luft isoliert
taeniura ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2009, 17:31   #24
Magico
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von taeniura Beitrag anzeigen
wird nicht viel mehr wiegen als ein dicker Winternassneo.
Ok, so denk ich mir das auch...


Zitat:
Zitat von taeniura Beitrag anzeigen
warum er wärmer ist...Luft isoliert
Ohne Fleeceanzug darunter wirds nicht so viel Luft zwischen Anzug und Unterwäsche haben ausser an ein paar blasen wo der Anzug blust. Von daher finde ich, zählt dieses Argument nicht ganz. Wenn man da auch ein Fleexe drunter ziehen muss, kann ich gleich nen Rascheltütentrocki nehmen..

Ich bin mal gespannt auf die ersten Erfahrungsberichte..
  Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2009, 19:32   #25
tom the ripper
 
Beiträge: n/a
Standard

eine echte marktlücke wäre ein pinkelverschluss auch für normale neos.
ion hat eine extreme auswahl an neos :
http://www.ion-essentials.com/public/content/home/

jeweils ein modell für frauen ( bis zum arsch zurück )
und ein modell für männer wäre sicher der renner !
oder gleich 2 modelle für männer:
ein modell mit normalen pinkelverschluss
und ein modell bis zum arsch zurück ( da kann man gleich kacken gehen )

geil man könnte während des kitens "ihn "raushängen lassen und urinieren.
nebenbei spart man sich teure desinfektionsmittel:
http://www.amazon.de/Surf-Accessorie.../dp/B0010E6VZI

ich bin ein visionär der seiner zeit weit voraus ist, leider....
  Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2009, 19:38   #26
taeniura
F-One IONisiert
 
Dabei seit: 05/2003
Ort: München
Beiträge: 2.595
taeniura eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

alter du trägst bestimmt auch beim arbeiten arschfreie Hosen
...komische Fantasien du hast!
taeniura ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2009, 08:57   #27
schneller66
Mag Peter Lynn
 
Dabei seit: 10/2002
Beiträge: 1.591
Standard

Hallo,

nur mal so.

Mein Gedanke ist das eben 4mm Neo besser isoliert wie die Tüte. Sprich wenn ich etwas Wasser aufnehme was ich nach meiner Trockierfahrungen für normal halte dann wird es dank Neo nicht so leicht kalt wie in der Tüte.

Korrigiert mich wenn ich da Falsch liege.

Schöne Grüße Jürgen
schneller66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2009, 00:50   #28
Kitinghenn
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2008
Beiträge: 267
Standard Erster Test vom Wochenende ...

Soderla, konnte den Anzug am Samstag erstmals bei etwa 7-8 Grad Lufttemparertur am Brink probefahren.

Da ich erst seit diesem Jahr kite, hatte ich auch Gelegenheit die Dichtigkeit bei längeren Schwimmeinlagen zu testen...

Also:

- der Anzug trägt sich sehr gut, schön gemütlich und in der klassischen Kiterhaltung merkt man nichts vom Trockenzipper.

- Gewicht finde ich OK, das kaschierte Material nimmt allerdings Wasser auf und damit an Gewicht zu (Ach was ... )

- Zipperbedienung sollten von einer anderen Person erfolgen

- Der Anzug war sehr warm, ich trug nur ne Badehose und nen altes Fahrradtrikot drunter (Funktionsunterwäsche wird noch gekauft)

- Bei einem unfreiwilligen Bodydrag ist mir etwas Wasser durch die Armmanschetten reingelaufen, allerdings hatte ich dabei keine Handschuhe über die Manschetten gezogen, zudem noch Kondenswasser vom Schwitzen (besser schwitzen als frieren)

- Die integrierte Kopfhaube (Kapuze) muss mich erst noch überzeugen, vielleicht hatte ich sie nicht genug festgezurrt, auf jeden Fall folgte sie nicht jeder Kopfbewegung

Alles in allem war ich aber zufrieden, An- und Ausziehen geht auch easy, Taschen fand ich praktisch, da waren bspw. meine Handschuhe drin, da ich seltsamer Weise warme Hände hatte.

GRUß!

KITINGHENN
Kitinghenn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2009, 20:22   #29
Kitinghenn
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2008
Beiträge: 267
Standard Habe vergessen ...

... den Anzug im Wasser zu "entlüften".

Vielleicht daher der leichte Wassereinbruch.

Werde es beim nächsten Mal testen...

Gruß!

KITINGHENN
Kitinghenn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2009, 20:40   #30
Local
Benutzer
 
Dabei seit: 04/2005
Beiträge: 240
Standard

Hatte Ihn heute an...viel zu schwer das Teil!
und dabei war er noch nicht einmal nass!
Also da würde ich wieder den Luci wählen.

Grüße
Local ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2009, 12:36   #31
kiteloopfreaks.de
 
Beiträge: n/a
Standard

Also meiner ist nu da, mal Respekt, mal keine Tüte.
Super angenehm auf der Haut, mal sehen nächstes WE was er kann.

Und optisch auch mal gut gelungen.

================
www.kiteloopfreaks.de
--------Kitestuff--------
CORE / Carved / F-One
  Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2009, 12:41   #32
kiteloopfreaks.de
 
Beiträge: n/a
Standard

ich glaub da muss die Neojacke auch noch her

=================
www.kiteloopfreaks.de
--------Kitestuff--------
CORE / Carved / F-One
  Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2009, 15:12   #33
roxygirl
Soulkiterin
 
Dabei seit: 07/2005
Beiträge: 1.360
Standard

Zitat:
Zitat von kiteloopfreaks.de Beitrag anzeigen
ich glaub da muss die Neojacke auch noch her

=================
www.kiteloopfreaks.de
--------Kitestuff--------
CORE / Carved / F-One
aber hallooooooo

und ein Foto büdde
roxygirl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2009, 15:19   #34
tom the ripper
 
Beiträge: n/a
Standard

die neojacke ist spitze bringt wirklich sehr viel wärme wenn man am strand steht.
oder zum sturmkiten im winter für zustzliche wärme+gewicht.
hat auch einen schlitz für den trapezhaken.
http://www.ion-essentials.com/public...helter_jacket/
http://farm4.static.flickr.com/3207/...c5ef11f5_o.jpg
  Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2009, 15:28   #35
kiteloopfreaks.de
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von roxygirl Beitrag anzeigen
aber hallooooooo

und ein Foto büdde

wovon
Neo??? ne ne is klar, mal sehen nächstes WE sieht ja wirklich kalt aus. nette 8 bis 11 Grad da kann man mal austesten wie er ist. Bin gespannt.
Optisch echt gelungen.

@Swenja: die Manschette paßt wie ne 1 am Hals

====================
www.kiteloopfreaks.de
------Kitestuff-------
CORE / F-one / Carved
  Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2010, 22:16   #36
warnemünder
onlinesurfer
 
Dabei seit: 09/2009
Beiträge: 1.795
warnemünder eine Nachricht über AIM schicken
Standard

Zitat:
Zitat von FrankHH Beitrag anzeigen
Interessant! Ist der Anzug wirklich trocken?
nö, die Unterwäsche ist immer(!) nass, ob das nun Wasser oder Schweiss ist, konnte ich noch nicht feststellen. Ist bei euch wirklich alles trocken? kann ich kaum glauben.
warnemünder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2010, 09:05   #37
2003peterpan1974
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2009
Ort: Düsseldorf & Brouwersdam
Beiträge: 134
Standard

Zitat:
Zitat von warnemünder Beitrag anzeigen
nö, die Unterwäsche ist immer(!) nass, ob das nun Wasser oder Schweiss ist, konnte ich noch nicht feststellen. Ist bei euch wirklich alles trocken? kann ich kaum glauben.
Geht mir auch so, es ist eindeutig Wasser und bei mir ziemlich viel . Meine Manschetten unten an den Knöcheln rutschen immer etwas hoch, vielleicht liegt es daran? Natürlich schwitzt man auch in diesem extrem warmen Anzug, aber ich finde ihn trotzdem sehr gut...

Für mich mit dem Wasser nicht wirklich störend...
2003peterpan1974 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2010, 13:04   #38
warnemünder
onlinesurfer
 
Dabei seit: 09/2009
Beiträge: 1.795
warnemünder eine Nachricht über AIM schicken
Standard

ich werde wohl die nächsten Tage einen Selbstversuch machen, damit ich sicher wo denn nun wirklich die Feuchtigkeit her kommt, also baden gehen ohne Kite
warnemünder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2010, 13:47   #39
NetBanger
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2007
Ort: Auf'm Sonnendeck.
Beiträge: 775
Standard

Bei über 10 Grad Lufttemperatur ist das wahrscheinlich Schweiss.

Hatte nur einmal Wassereintritt an der Halskrause - die ist bei mir etwas zuviel abgeschnitten.
Manschetten dran machen/ wechseln kostet aber nicht viel bin am überlegen am Hals auf Neopren zu wechseln.

Zum Gewicht: klar gibts einen Unterschied zu einem 5/3er Neo aber als schwer empfinde ich den Fusion nicht.
NetBanger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2010, 13:34   #40
warnemünder
onlinesurfer
 
Dabei seit: 09/2009
Beiträge: 1.795
warnemünder eine Nachricht über AIM schicken
Standard

Also heute war es soweit, der Selbsttest.

ION an und ab in den Pool, kurz und knapp es ist Schweiß, denn der ION ist auch nach 45min innen absolut trocken.
Es war aber auch sehr aufschlussreich zu sehen wie und wo das Wasser eintreten kann. Ich habe durch "kleinmachen" versucht all Luft vorher aus dem Trocki zu bekommen, dieses ist einfach unmöglich. Da der ION extremen Auftrieb hat, liegt man einfach ohne Bewegung an der Wasseroberfläche. Die ganz Luft sammelt sich dann in einer riesen Blase am Bauch. Hebt man nur leicht einen Fuß, entweicht ein teil der Luft am Bein, hebt man den Kopf geht hier das geblubber los. Ich denke, dass ist die Ursache wo Wasser eintreten kann. Um ganz sicher zu gehen, müsste man den ION vor dem Kiten richtig entlüften, diese geht aber nur wenn man zuerst ins tiefe Wasser geht, und die Luft am Hals entweichen lässt.

Egal wie, eines ist sicher, der ION Trockenanzug 2010 FUSION ist mit Sicherheit absolut Wasserdicht, sollte es zu Feucht werden ist das "nur" Schweiß.
warnemünder ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die Wunderwaffe der Neoprenschuhe? markus78 Kitesurfen 62 25.09.2010 11:48
Ion 2010 - wann auf dem Markt? deluxe Kitesurfen 11 24.09.2009 21:56
Flexifoil Ion 3 Erfahrungen ? lanakite Kitesurfen 0 23.06.2009 18:05
Stealth ION Kite Boardshort-Sitztrapez - Erfahrungen? Lenni(HL) Kitesurfen 7 25.02.2009 16:36
Erfahrungen Mystic Dry Glove vs. ION Claw Glove ? Sven Niclas Kitesurfen 8 18.02.2009 20:05


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.