oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Spezielles > Bauen - Reparieren - Basteln
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Bauen - Reparieren - Basteln Boardbau, Modifikationen am Material, ...

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.02.2018, 10:23   #1
StarttheKite
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2017
Beiträge: 43
Standard Twintip Bau - Wieviel Lagen Glas?

Hallo zusammen
Habe gerade mein Projekt Twintip Bau gestartet und bin mir nicht sicher, wie viele Lagen Glas ich für einen optimalen Flex/Festigkeit darauf- und darunter legen soll.
Folgende Varianten habe ich mir überlegt:

- eine Lage unidirectionales Glas und dann 2 Schichten à 100g/m2 Glasgewebe drauflege

- eine Lage unidirectionales Glass und dann 2 Schichten à 160g/m2 Glas

- eine Lage unidirectionales Glass, 1 Schicht à 160g/m2 und eine mit 50g/m2

Hat jemand schon Erfahrungen gemacht und kann mir Tipps geben? Als Kern verwende ich Styrodur mit einer dünnen Holzschicht im Bereich des Stehbereichts (unter den Pads).

Gruss
Philip
StarttheKite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2018, 13:35   #2
Juppl
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2012
Beiträge: 205
Standard

Also erstmal muss man zur Flex-Abstimmung wissen: Wie dick ist der Kern und vor allem, wie schwer ist dein ominöses Uni-Glas?

Ich hab auch mal mit Gewebe gebaut, bin davon aber weg, Entweder gleich Triax oder eine Mischung aus Biax +/-45 und Uni hat sich bei mir bewährt. Ich baue meine Boards aber auch Flexig-Hart, also viel Glas, dünner Kern.

Ich hab mal eine XPS Twintip gebaut mit oben und Unten 3 Lagen 160er und jeweils eine 80er, das Ding ist Bock hart!

Du musst einfach überlegen wie deine Fasern verlaufen, bei Gewebe sind die ja meistens in 0/90 wenn du die so drauf packst und Unidirektionals Gelege hast du nix gegen Torsion aber bei z.b. 200 Uni und 2*160 hast du etwa 75% in 0 grad und den Rest in 90 Grad, also Quer, da brauchst du garnichst.
Also entweder ganz einfach mit nur Gewebe oder mit sinnvollem Gelege-Mix

Aber das ist nur meine MEINUNG, zum Glück ist Shapen ja auch eine Kunst

Fahren tut eigentlich alles

Ach ja, was ist eine optimale Flex/Festigkeit? Wenn du gerne Knieschonende Boards fährst und 100kg wiegst hast du definitiv andere Ansprüche als ich mit 68 (kilo, nicht jahren )

Viel Erfolg beim Bau! Das Gefühl auf einem Selbstgebautem zu fahren ist unbeschreiblich

Geändert von Juppl (25.02.2018 um 13:37 Uhr). Grund: Unklarheit
Juppl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2018, 19:45   #3
StarttheKite
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2017
Beiträge: 43
Standard

@Jupple: Danke für deine Tips... ich geh mal davon aus, dass ich mehrere Versuche brauche. Mal schauen, ich werde mich rantasten... ...
StarttheKite ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wieviel Glas ins Board??? Fly_High Bauen - Reparieren - Basteln 4 09.03.2007 09:39
Wieviel Glas für 130er mit Holz-,Styrodurkern?? HopperAndy Bauen - Reparieren - Basteln 3 22.09.2006 18:43
Wieviel Harz und Glas brauche ich? Steffenjoerg Bauen - Reparieren - Basteln 6 07.10.2005 16:47
Wieviel Glas bei HPL Corecell? grossi Bauen - Reparieren - Basteln 12 29.08.2005 00:00
Wieviel g Glas nur mit Corecell grossi Bauen - Reparieren - Basteln 8 10.05.2005 13:16


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:31 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.