oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Spezielles > Reisen und Spots
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Reisen und Spots Rund um das Thema Reisen und Spots.

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.03.2008, 22:23   #1
Dark_Listener
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2007
Beiträge: 90
Standard 2 Jahre Australien....

Einen schönen guten Abend an alle!

Ich habe ja schon lange mit dem Gedanken gespielt, mich mit meinem Kitestuff in die Sonne abzusetzen. Nun scheint die ganze Idee so langsam Form anzunehmen. Wenn alles klappen sollte und ich keinen Rückzieher mache, werde ich also nächsten Winter für 2 Jahre auf die andere Seite des Erdballs gehen um meinen Master zu machen.

Vielleicht hat ja der ein oder andere den Schritt schon gemacht und hat Lust ein wenig zu erzählen. Organisatorisch bin ich schon sehr abgeklärt und finanziell steht der Grundriss schon. Vielleicht hat aber jemand Lust dem aufziehenden Fernweh ein wenig entgegenzukommen.
Welche Stadt wäre Kite-Technisch (Na klar, noch bevor ich mir die Kurse bei den Unis angeguckt hab, gleich abgecheckt wies mit Kitebag/Flieger aussieht) vorzuziehen. Wo lebt es sich am besten? Vielleicht auch: Welche Uni ist für einen Humanisten (Musik) mit wirtschaftlicher Ausrichtung die beste? Meine Präferenz wäre vom Kursangebot der Uni momentan Melbourne.

Liebe Grüße,

Nikolai.
Dark_Listener ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2008, 22:49   #2
Agent S
 
Beiträge: n/a
Standard

Wende Dich doch mal an RICK hier ausm Forum der ist da...
  Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2008, 22:50   #3
twilight
Auckland, NZ
 
Dabei seit: 05/2007
Beiträge: 596
Standard

Will selbst dort hin. Allerdings dauerts bei mir noch ein paar Monate bis IELTS bestanden, mein Diplom anerkannt ist und ich einen Job gefunden habe

Trotzdem will ich dir mein Halbwissen nicht vorenthalten.

Melbourne ist sicherlich nicht schlecht zum Kiten und soll eine echt coole Stadt sein. Ist definitiv mein Favorit! Das Klima ist dort eher gemässigt, es ist die Finanzhauptstadt (für mich beruflich wichtig) und Kiten kann man auch regelmässig.

Kitetechnisch ist die Westküste (z.B. Perth) auch sehr interessant weils dort recht zuverlässige Thermik geben soll.
twilight ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2008, 00:32   #4
andi83
Hamburg-Altona
 
Dabei seit: 08/2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 247
Standard Glückwunsch!

Servus!

Zum allerersten mal: Super Entschluss! Australien ist nicht nur zum Kiten ein Wahnsinnsland. Nach zwei Jahren dort wird es Dir sicherlich schwer fallen, wieder nach Deutschland zu gehn, soviel schon mal sicher.

Ich war jetzt gerade 8 Monate unten, habe die ersten 4 Monate in Melbourne studiert (Exchange), danach die Ost-/ und Westküste entlanggefahren und somit einen ganz guten Überblick bekommen.

Also dann fang ich mal mit Melbourne an. Ich bin im Winter (Melbourne ist die einzige Stadt mit echten vier Jahreszeiten) angekommen bei Nachtfrost. Das war schon recht heftig, wenn Du aus dem deutschen Sommer kommst. Es ist das ganze Jahr über recht windig, im Winter meist stark (25-35+kn) und böig, da der Wind in der Bucht ablandig (Nord) kommt. Wassertemperaturen sind dann in der Bucht bei minimal 10°C. Gut wirds dan ab Ende Oktober bis Mitte März, wenn die regelmäßigen Seabreezes (Süd) einsetzen. Normalerweise hast Du in der Woche während dieser Zeit zwischen 4-6 kitebare Tage mit 16-22kn. Die Temperaturen sind im Sommer seltsam, es hat an einem Tag 43°C, am nächsten Tag 22°C und dann wieder 39°C. Das ist recht häufig so, diese Extreme sind in Victoria mehr zu spüren als anderswo.

Es gibt rund um die Stadt (10min bis 1h) mittelmäßige Spots von Flachwasser bis Kabbel (nix Welle, da Bucht). Für Wellen( und -reiten) muss man ans offene Meer fahren, so ab ca. 1,5h. Dann gibts 2h südlich von Melbourne einen Traumspot in einer Flußmündung, die senkrecht zum Wind verläuft. Übers Jahr verteilt ist Melbourne die windigste Stadt und wenn Du mobil bist, wirst Du immer irgendwo kiten können.

Zur Stadt selber: Das beste Angebot an Kultur, Musik und Gastro in OZ. Für austral. Verhältnisse gutes öffentliches Verkehrssystem. Stadt selber hat touristisch nicht so viel zu bieten, dafür ist sie von der Lebensqualität auf jeden Fall ganz vorne mit dabei. Hier das akademisch Ranking der 6 großen Unis:

1. Melbourne, 2. Monash, 3. Latrobe, 4. RMIT, 5. Swinburn (schreibt man das so?), 6. Victoria

Kommt von einem Kitebuddy, der Prof an der Melbourne ist, also weiß ich nicht 100% ob das auch so stimmt

------------------------------------------------------------------------------------

Dann gehts mit Syndey weiter. Touristisch gesehn die beste Stadt, viele Sehenswürdigkeiten liegen am Wasser, großer CBD, super Wetter das ganz Jahr über, eine handvoll echt schöne Stadtstrände. Sehr gut zum Surfen, sehr gute Breaks sind mit der Fähre erreichbar. Kitetechnisch eher gut bis mittelmäßig. Der Spot, der am meisten Wind hat ist meistens Botany Bay am Flughafen. Palm Beach, einer der landschaftlich schönsten Spots ist 1h nördlich von Sydney mit sehr netten Locals und super Welle. Dann gibts 3h nördlich fürs WE noch einen tollen Flachwasserspot in der Pampas, Hawks Nest. Problem rund um Sydney ist, dass Du wirklich nicht sehr viel Wind hast.

Ich war selber nur eine Woche dort, also kann ich nicht so viel dazu sagen wie zu Melbourne. Aber die Stadt ist etwas weniger relaxt (für austral. Verhältnisse ) und weitläufiger.

------------------------------------------------------------------------------------

Brisbane ist wesentlich kleiner und hat glaub ich auch weit weniger Angebot an Unis. Zum Kiten direkt mittel, dass es nicht direkt am Meer liegt und vorgelagerte Inseln den Swell wegnehmen. Von hier aus hast Du es aber nicht weit an die Sunshine Coast, die das Mekka für Wakestyle ist. An mind. drei Spots kannst Du dort durch auslaufende Tiede, schon ab 8kn mit einem 12er Spaß haben, da Dir die Strömung dann schon ordentlich Druck in die Tüte bläst und das Wasser so glatt ist, dass Du dein Gesicht darin sehn kannst Das beste Wetter an der Ostküste gibts eben in Queensland, aber die restlichen Aussies meinen nicht zu unrecht, dass sie wohl zuviel Sonne abbekommen, denn die sind selbst für Australier langsam


------------------------------------------------------------------------------------

Perth hat in der Saison den meisten Wind. Zwischen November und März hast Du relativ stetig an die 20-30kn sideshore. Aber dennoch ist das nicht Brasilien. Wir hatten rund um Perth im Hochsommer auch ein paar mal ne Woche Flaute oder +35kn ablandig. Richtung Geraldton siehts dann aber immer recht gut aus. Margret River, Augusta und mein Lieblingsspot in Australien Esperance kann man auch mal für ein paar Tage befahren.

Neben Welle an den Stadtstränden hast Du südlich von Freo ein hammer Flachwasserrevier (bekannt aus hunderten Pro Videos) für alle Windrichtungen.

Perth ist halt scheiß weit weg, vielleicht jeder fünfte Ostaustralier war überhaupt schon an der Westküste. Außer Perth gibts eigentlich nur Orte und Dörfer. Hier merkst Du schon eher, wie dünn Australien überhaupt besiedelt ist. Aber der Westen hat von Natur, Wasser und schönen Frauen am meisten zu bieten.

------------------------------------------------------------------------------------

Ich würde sofort wieder nach Australien zurück. Erstmal fertig studieren,
dann mal sehn. Wenn ich mir eine Stadt auswählen könnte, dann würde ich auch wieder nach Melbourne gehn, ist einfach geil da.

Flugline nimmst Du am besten Emirates. Die sind recht günstig, da gibts 20kg + 15kg Golftasche + 10kg Tauchgepäck schon dabei was fürs gröbste Ausreichen soll.

So, ist ja jetzt doch ein bisserl länger geworden - und Fernweh hab ich jetzt schon wieder!

Gute Nacht!
Servus
Andi

So, hoffe, dass hat mal ein paar Fragen beantwortet.
andi83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2008, 01:08   #5
Dark_Listener
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2007
Beiträge: 90
Standard

Vielen Dank für die Ausführliche Antwort.

Bei mir dauerts auch noch ne ganze Weile. Werde, wenn alles klappen sollte, im kommenden australischen Sommer anfangen. Die Uni in Melbourne sagte mir inhaltlich eh schon am meisten zu. Wenns dann mitm kiten noch halbwegs passt, kann ja nicht viel schief gehen.
Dark_Listener ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2008, 07:39   #6
tom the ripper
 
Beiträge: n/a
Standard

@andi von esperance wurde mir scho mal erzählt sol traumhaft sein.
wasser ist aber kälter und wind ist auch weniger als in geraldton oder ?
wie schauts da aus ?
www.berndschmieding.com lebt in freo
  Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2008, 09:31   #7
eco510
Benutzer
 
Dabei seit: 04/2006
Ort: London
Beiträge: 338
Standard

ich würd nach perth gehen. die windsicherste stadt. superschöne landschaft. das ganze jahr über warm. außerdem ist die UWA super schön und liegt direkt am Swan. Du hast also 50m neben der Uni einen echt guten Flachwasserspot. Lancelin, woodies und Safety Bay sind an StadtFlachwasserspots zwar besser. Aber Swan ist auch recht gut. Außerdem hat man überall Platz ohne Ende.
eco510 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2008, 09:47   #8
tom the ripper
 
Beiträge: n/a
Standard

ich habe einheimische von der ostküste an der westküste getroffen .
die frau meinte cool hier kann ich jeden tag 7er kite fahren zuhause muss ich immer den 14 er auspacken. nach geraldton an der westküste ist es ca 400km von perth und dann hast du warmes wasser und einen traumspot coronation beach fast täglich wind von nov.bis märz.
in perth studieren und kiten perfekter gehts wohl wirklich nicht mehr, die uni liegt ja am swan river
  Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2008, 10:25   #9
andi83
Hamburg-Altona
 
Dabei seit: 08/2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 247
Standard Esperance

@Tom:
Denke schon, dass in Geraldton insg. mehr Wind hat. Also wir wollten zuersten in den Norden fahren, da war aber gerade ein Zyklon im Norden unterwegs. Die Shopbetreiber haben uns alle dazu geraten, in den Süden fahren, da wir eh nach Esperance wollten, hat sich das super angeboten. Ist meistens so, wenn eine Großwetterlage Wind in Perth und Geraldton verhindert, gehts da unten super und andersrum. Wenn Du also flexibel bist, ist es zu 100% die über 700km wert, ist wirklich wunderschön da unten.

Wir hatten Woche lang 20kn mittags, 30kn nachmittags und 100% Sonne, während es in Perth und Geraldton geregnet hat. Neben dem wirklich genialen Wavespot (Four Mile Beach) gibt es für Flachwasserfans die Whylie Bay südlich vom Ort. Wenn der Wind zu stark wird, kann man sich immer noch die Windsurfer anschaun, deren Spot hat top Welle, nur zum kiten zu böig und ablandig. Selbst einige Pro sagen, sie gehen fürs Fotoshootings nach Margret (weils jeder kennt), zum Spaß aber nach Esperance.


Whiley Bay, Esperance im Hintergrund

Du hast Recht, ist schon kalt das Wasser, hat im Sommer so an die 16°C, im Winter 18° wegen einer Strömung) und Luft normalerweise um die 25°-30°, was echt angenehm ist, wenn Du einige Zeit davor in Perth bei Ende 30°C schmilzt. Kannst super Essen da unten, ansonsten ist nicht viel los. Die Hostelbesitzerin ist ehemaliger Windsurfchampion in OZ und auf deren Rechner läuft immer Windguru


Whiley Bay, Esperance

Ich seh schon, ich muss wohl nochmal Euern genialen Spotbericht
updaten, denn das hier führt langsam vom Thema weg, die armen Jungs kommen ja zum Studieren hier runter
andi83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2008, 10:34   #10
Papa
KOS
 
Dabei seit: 08/2004
Ort: Kiel
Beiträge: 2.314
Papa eine Nachricht über ICQ schicken Papa eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard



Solche Farben können doch gar nicht echt sein
Papa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2008, 10:44   #11
eco510
Benutzer
 
Dabei seit: 04/2006
Ort: London
Beiträge: 338
Standard

och ich will auch wieder zurück :/
naja diesen winter wenns geld reicht
eco510 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2008, 10:57   #12
Paddy
going forward!
 
Dabei seit: 04/2003
Beiträge: 1.455
Standard

aber immer schön auf die Füsse achten, so ein Stachelrochen im Fuss ist nich lustich.... auch sonst krebst da im Wasser ne Menge mehr fussfeindliches rum als hier... (passiert ist das Jan- Marionettensurfer z.Zt. Sydney)
Paddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2008, 11:05   #13
tom the ripper
 
Beiträge: n/a
Standard

@andi83 du sau

die fotos schmerzen sehr

würde gut zu unseren spotbericht von meisterkoch + mir passen
wenn du da was von esperance mit bilder dazufügen könntest wäre prima,den in diesen bericht ist zwar esperance angeführt aber halt mit einen fragezeichen.ein sehr netter local aus perth hatte mir gesagt ich muss da unbedingt hin nach esperance,ging sich zeitlich aber nicht mehr aus.....
  Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2008, 15:21   #14
singing_girl
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2007
Ort: Kopenhagen
Beiträge: 10
Standard Melbourne

@andi83:

Ich wollte mal fragen, ob du vielleicht Lust hast kurz zu erzählen, wie es in Melbourne preislich ist in Bezug aufs Wohnen, Essen, Transport?

Und ob man es sich dort leisten kann einen Bus oder ähnliches zu kaufen, damit man die Küste abfahren kann

Lg Anne
singing_girl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2008, 15:32   #15
niss
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2007
Ort: Berlin
Beiträge: 12
Standard

Vllt weißt du auch etwas über die Jobmöglichkeiten an der Ostküste? Kurzzeitjobs oder ähnliches???
irgendwoher muss man ja das geld für das benzin herbekommen
danke
niss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2008, 15:55   #16
Carlooo
Adics Kiteboarding
 
Dabei seit: 09/2006
Ort: Brombachsee
Beiträge: 615
Standard

im august gehts für mich für ein halbes jahr auch dort runter!
Von Brisbane ab in den Süden
Carlooo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2008, 16:15   #17
niss
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2007
Ort: Berlin
Beiträge: 12
Standard

genau diesen plan verfolge ich auch
aber wahrscheinlich erst einen monat später...vllt hast du ja zeit und lust auch so ein australien "tagebuch" zu schreiben, wie viele hier.
dann weiß ich immer einen monat im voraus, was ich besser tun oder nicht tun sollte
niss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2008, 17:05   #18
omor
Southstyle
 
Dabei seit: 03/2004
Ort: München
Beiträge: 438
Standard

diesen Traum werd ich mir auch erfüllen. Hab gestern meinen Flug gebucht (Emirates = +160 euro für 35kg surfboard (neue Regelung)) Bei mir wirds am 10.10. nach Sydney fliegen, von dort dann mit dem Auto hoch bis Cairns. Werd auf meiner HP ein Tagebuch führen. Is jemand auch zu der Zeit DU?

gruß

jo
omor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2008, 09:44   #19
gordonshumway
Bodybuilder
 
Dabei seit: 04/2008
Beiträge: 117
Standard

Hi zusammen,

wo studiert ihr denn in Melbourne? Ich fange wahrscheinlich im September diesen Jahres einen Master in Information Technology bei der Swinburne University an. Wäre lässig wenn man sich mal zum kiten trifft
gordonshumway ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2008, 10:27   #20
Dark_Listener
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2007
Beiträge: 90
Standard

Wenn alles klappt, gehts im Februar los. Frag mich bloß noch nicht nach den genauen Geographischen Gegebenheiten, aber mein Favorit ist momentan Arts Management an der Melbourne University. Muss dafür aber noch ein par Sachen nachholen. Also ranklotzen und hoffen das alles klappt.

Oase fährt ja mit, also sollte ein Treffen kein Prob. sein
Dark_Listener ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
12er crossbow 2 schwerer kiter Kites 0 18.10.2006 21:17
oh, ich freue mich ja so Projected 5.2 Kitesurfen 6 15.09.2006 08:24
liquid force spektrum 2 fahrbericht christian flensburg Kitesurfen 0 18.04.2005 22:01
4 Boards: 2 JN-Protos/X-Shooter/Cocoon lui Archiv - Kitesurfen [B] 2 09.04.2005 21:54
sherlock ebay, WELTNEUHEIT! nur 2 jahre alt... cufly Kitesurfen 6 04.09.2004 09:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.