oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > Kitesurfen
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Kitesurfen Achtung: Bitte Vorgaben beachten!

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.07.2018, 07:17   #1
The Flow
Theta Welle
 
Dabei seit: 11/2013
Ort: http://wetnsalty.blogspot.de/
Beiträge: 1.684
Standard FONE Signature - wer kann was zum Board sagen?

Wer kann was zum Board sagen.
Angleitverhalten, Durchgleiten Welle, Laufruhe, etc.

DANKE
The Flow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2018, 23:03   #2
charly-achensee
F-One Pro Shop
 
Dabei seit: 11/2002
Ort: Schwaz in Tirol
Beiträge: 509
Standard Signature

Das sind die wesentlichen Facts zum Signature: https://www.f-onekites.at/produkt/f-...-carving-2018/

Aloha
charly
charly-achensee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2018, 03:32   #3
The Flow
Theta Welle
 
Dabei seit: 11/2013
Ort: http://wetnsalty.blogspot.de/
Beiträge: 1.684
Standard

Zitat:
Zitat von charly-achensee Beitrag anzeigen
Das sind die wesentlichen Facts zum Signature: https://www.f-onekites.at/produkt/f-...-carving-2018/

Aloha
charly
Persönlicher Eindruck. FONE Test Möglichkeiten sind wirklich sehr begrenzt.
The Flow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2018, 07:31   #4
Argh
GAMECHANGER
 
Dabei seit: 09/2006
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 1.516
Argh eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

kannst mein Board testen..ist aber ein Mitu Pro
Argh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2018, 12:02   #5
claudekiter
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2010
Ort: Luxemburg und Ouddorp
Beiträge: 12
Standard fone signature

villeicht hilft dieser Artikel dir weiter.https://www.iksurfmag.com/reviews/bo...ries-510-2017/
gibts auch als 5.08 test von 2016. 2016/2017/2018 haben selben Shape ( ausser 2018 der Truster Finnen Option zusatzlich zum Quad hat). Habe selber Signature 5.10 aus 2015 .
Leicht anderer Shape , etwas andere Bodenkurve und schamle Nase/ Ende.
Wiege 70 Kg. Brett bruacht halt ein bischen mehr Wind wie Mitu ( ahnlich North Wam 5.10)...lauft sehr gut Höhe mit Quad. Sehr laufruhig... habe das Mitu 5.8 and 5.6 von 2o18 auf Sal gefahren....in hohen Wellen und bis 7 m2 war mir Signature ( hatten bloss 5.10 aus 2015) mir sehr viel lieber wie Mitu....Mitu braucht in hohen Wellen viel Druck weit hinten um nicht ein zu spitzeln..wird dan aber unruhig ...vorallem wenn kleine Windwellen sich mit Swell mischen...dann ist Signature viel enstpannter. Fusswechsel Mitu 5.10 ist etwa gleich ( oder leichter) wie Mitu 5.6 . Mitu 5.8 wirkt viel grosser with Signature 5.10 ...Signature ist auch richtig schnell zu fahren ( wenn man das in der Welkle mag)...hoffe das hilft ein bischen... ich habe noch ein Test aus einem französichen Magazin ..ist auch ähnlich....Brett nicht nicht ganz so snappy with Wam 5.10 ( 2012)....ist allerdings durch das weiche Deck und Bauweise sehr angenehm ...2016/17/18 sollen ja noch besser sein .
claudekiter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2018, 08:22   #6
The Flow
Theta Welle
 
Dabei seit: 11/2013
Ort: http://wetnsalty.blogspot.de/
Beiträge: 1.684
Standard

Zitat:
Zitat von claudekiter Beitrag anzeigen
villeicht hilft dieser Artikel dir weiter.https://www.iksurfmag.com/reviews/bo...ries-510-2017/
gibts auch als 5.08 test von 2016. 2016/2017/2018 haben selben Shape ( ausser 2018 der Truster Finnen Option zusatzlich zum Quad hat). Habe selber Signature 5.10 aus 2015 .
Leicht anderer Shape , etwas andere Bodenkurve und schamle Nase/ Ende.
Wiege 70 Kg. Brett bruacht halt ein bischen mehr Wind wie Mitu ( ahnlich North Wam 5.10)...lauft sehr gut Höhe mit Quad. Sehr laufruhig... habe das Mitu 5.8 and 5.6 von 2o18 auf Sal gefahren....in hohen Wellen und bis 7 m2 war mir Signature ( hatten bloss 5.10 aus 2015) mir sehr viel lieber wie Mitu....Mitu braucht in hohen Wellen viel Druck weit hinten um nicht ein zu spitzeln..wird dan aber unruhig ...vorallem wenn kleine Windwellen sich mit Swell mischen...dann ist Signature viel enstpannter. Fusswechsel Mitu 5.10 ist etwa gleich ( oder leichter) wie Mitu 5.6 . Mitu 5.8 wirkt viel grosser with Signature 5.10 ...Signature ist auch richtig schnell zu fahren ( wenn man das in der Welkle mag)...hoffe das hilft ein bischen... ich habe noch ein Test aus einem französichen Magazin ..ist auch ähnlich....Brett nicht nicht ganz so snappy with Wam 5.10 ( 2012)....ist allerdings durch das weiche Deck und Bauweise sehr angenehm ...2016/17/18 sollen ja noch besser sein .
Danke

Kannst du noch was zu floating Verhalten sagen. Laut Angabe haben die wenig Liter. Kann das hinkommen.
The Flow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2018, 21:36   #7
claudekiter
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2010
Ort: Luxemburg und Ouddorp
Beiträge: 12
Standard

Floating ist gut fur die Grosse ( Form, tiefer gelegenes Deck) .. wurde auch im franzosischen Test hervorgehoben ...wurde dort als Anfangertauglich eingestuft...das Brett wurde in dem Test als sehr komfortabel aber weniger radikal eingestuft ( war der einzige Kritikpunkt) wie cab s quad 5.7 , north session 5.11 und naish global 5.8 ..Board hat beste Freeride Eigenschaften...mit meinen 70 kg hab ich keine Probleme mit Floating und Angleiten..das Volumen ist 22 liter ...die neuen Wams ( etwas breite Nase/tail ) haben 24 liter...
claudekiter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2018, 11:33   #8
The Flow
Theta Welle
 
Dabei seit: 11/2013
Ort: http://wetnsalty.blogspot.de/
Beiträge: 1.684
Standard

Zitat:
Zitat von claudekiter Beitrag anzeigen
Floating ist gut fur die Grosse ( Form, tiefer gelegenes Deck) .. wurde auch im franzosischen Test hervorgehoben ...wurde dort als Anfangertauglich eingestuft...das Brett wurde in dem Test als sehr komfortabel aber weniger radikal eingestuft ( war der einzige Kritikpunkt) wie cab s quad 5.7 , north session 5.11 und naish global 5.8 ..Board hat beste Freeride Eigenschaften...mit meinen 70 kg hab ich keine Probleme mit Floating und Angleiten..das Volumen ist 22 liter ...die neuen Wams ( etwas breite Nase/tail ) haben 24 liter...
Super Danke... bin halt 20 kg schwerer.
Soll auch mein Brett für große Wellen und mehr Wind sein.
Muss halt nur zum nach Hause kommen reichen.

Für wenig Wind nehme ich eine Alternative.
The Flow ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Flysurfer Razor Directional wolfiösi Kiteboards 12 10.11.2016 18:54
Freestyle Board mit Grind Base, keine Bindungen, sondern Strapes - Tipps? Johannes 1993 Kitesurfen 14 24.11.2014 12:14
Cabrinha XCaliber Signature Model 132cm Board Only Flying Postman Kitesurfen [B] 6 18.05.2014 11:51
Board verloren/abhanden gekommen - Laboe 6.1.2014 - NORTH X-RIDE 2010 136x40 Peter1994 Kitesurfen 4 10.01.2014 09:10
Hurrah mein Board ist wieder da aber... Uwe120567 Kitesurfen 45 08.09.2009 14:42


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.