oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > Kitesurfen
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Kitesurfen Achtung: Bitte Vorgaben beachten!

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.04.2010, 18:29   #1
Steffenjoerg
Ich brauch mehr Wind
 
Dabei seit: 06/2003
Beiträge: 1.572
Unglücklich Service bzw. Kundenkontakt: Bei manchen Herstellern scheinbar ein Fremdwort!

Manche Hersteller ziehlen scheinbar nur darauf ab Material zu verkaufen. Was danach mit dem Kunden ist, ist einigen scheinbar scheißegal. Mich interressiert auch gar nicht der Kontakt zum Hersteller über den Händler. Wenn dieser nicht mehr existiert oder man selbst verzogen ist, ist das halt nicht mehr möglich.

Beispiel North. An meinem Anzug lösten sich nach der Garantiezeit an meinem Anzug alle Verklebungen zwischen kaschiertem und Glatthautneopren auf. Ich schrieb darauf North eine Email. Ich stellte lediglich fest, dass ich mir unter Qualität etwas anderes Vorstelle. Ich wollte keine Reparatur, keinen Umtausch. KEINE REAKTION! Anfrage für über einem Jahr.

Neil Pryde: An meinem Trockenanzug ging der Reißverschluss kaputt. Ich schrieb darauf eine Email, ob der Anzug zu reparieren sei. Bis heute KEINE REAKTION! Anfrage wurde vor über 3 Wochen gestellt.

Die Anfrage auf eine Reparatur bei einem Spezialisten für Reparaturen von Neoprenanzügen. Bis heute keine Antwort! Anfrage auch vor über 3 Wochen.

Gott sei Dank gibt es auch andere Beispiele.

Takoon: Rückantwort keinen 2 Tage.
Cabrinha: Ersatzteil wurde mir innerhalb einer Woche zugeschickt.
An meiner Langer Trockenjacke löste sich die innere Beschichtung. Kostenloser Austausch der Jacke auf Kulanz.

Wenn ich mir denke was ich in meiner fast 30igjährigen Windsurfkarriere und 10 Jahre Kitesurfen an Geld überwiegend in Neilpryde gestopft habe kann ich da nur kotzen.

Liebe Hersteller, wenn ihr meint auf Mails nicht antworten zu müssen ist das eure Sache.

Ich habe meine Rückschlüsse daraus gezogen und werde mein Geld bei anderen Herstellern lassen.

Schade eigentlich. Die Pryde Segel waren immer top.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	naht1.jpg
Hits:	105
Größe:	77,8 KB
ID:	21201  Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	naht3.jpg
Hits:	93
Größe:	67,3 KB
ID:	21202  
Steffenjoerg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2010, 18:39   #2
Lars Vegas
Kirmesschlosser
 
Dabei seit: 01/2007
Ort: Winterfell
Beiträge: 1.429
Lars Vegas eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Das ist leider nicht nur im Bereich Kitesurfen so, sicher gibt es Ausnahmen wie überall.....
Ich bin der Meinung das "wirkliche! echte!" Kundenbindung heute nicht mehr viel wert ist. Wegwerfgesellschaft! Es zählt nur der Preis! Kaputt gibt Neu!
Lars Vegas ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2010, 18:41   #3
cabrinha-kieler
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2009
Ort: Kiel Surf City
Beiträge: 253
Standard

Zitat:
Zitat von Lars Vegas Beitrag anzeigen
Das ist leider nicht nur im Bereich Kitesurfen so, sicher gibt es Ausnahmen wie überall.....
Ich bin der Meinung das "wirkliche! echte!" Kundenbindung heute nicht mehr viel wert ist. Wegwerfgesellschaft! Es zählt nur der Preis! Kaputt gibt Neu!
Aber irgendwann muss doch mal die Gesellschaft und die Wirtschaft umdenken so geht das ja nicht weiter.
cabrinha-kieler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2010, 18:53   #4
TimboJ
Mojo
 
Dabei seit: 12/2008
Beiträge: 179
Standard

willkommen in der welt der erwachsenen. ich als großhändler/hersteller habe wirklich andere sorgen, als deinen alten kaputten Neo...

Es muss ein Ruck durch die Gesellschaft gehen!
TimboJ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2010, 19:05   #5
FreakShow
Hobbyrüganer
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: nähe Münster
Beiträge: 1.113
FreakShow eine Nachricht über ICQ schicken FreakShow eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Ich warte seit über 2 Monaten auf n reklamierten Bladder von Best =(
Manmanman...
FreakShow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2010, 19:29   #6
Larsx
 
Beiträge: n/a
Standard

Jupp, "Service" stammt aus dem Englischen und Französischen und ist ein Fremdwort.
http://de.wikipedia.org/wiki/Service

  Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2010, 20:11   #7
Rex Guilty
STORMSIDE.DE
 
Dabei seit: 08/2007
Beiträge: 337
Standard

der war gut
Rex Guilty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2010, 20:23   #8
roylie
Glück Auf, im ERZ !!
 
Dabei seit: 02/2008
Ort: Eibenstock
Beiträge: 1.077
roylie eine Nachricht über Skype™ schicken
Daumen runter Brunotti

Ich hab negative Erfahrung mit der Retoureabwicklung von Brunotti gemacht!
Hin und wieder haben wir bei o.genannter Firma Klamotten bestellt, und waren auch immer von Qualität und Preis überzeugt.
Leider hat diesmal was nicht gepasst, Geld wurde per Vorkasse gezahlt.
Retoureschein drauf und zurückgeschickt ( auf eigene Kosten )
Nach zwei Wochen kam der Krempel mit dem Vermerk "Adresse nicht auffindbar "
zurück!
Ne Email an die im Impressum stehende Adr. geschickt.
Als Antwort kam in Englisch, ich solle die Sachen an den Firmensitz nach Holland schicken,natürlich wieder auf eigene Kosten!
Das ist nun wieder 14 tage her und nix ist passiert!!!
Ich jedenfalls kauf bei dem Verein nix mehr, obwohl ich schon mit dem Gedanken gespielt hatte, mir mal ein Board da zu kaufen!!!
roylie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2010, 21:37   #9
pndla
boardsport 4 life
 
Dabei seit: 03/2006
Beiträge: 386
Standard

meiner meinung nach spielt beim service schon der händler eine große rolle!

die hersteller/vertriebe können halt nicht auf jedes mail eines endkunden antworten...
bei einem großen vertrieb für kite&windsurfequipment ist der rekla-beauftagte ein kumpel den ich schon lange vom snowboarden kenne... er kriegt im schnitt an die 800+ mails pro woche von händlern weltweit - wenn er dann noch endkunden mails beantworten und bearbeiten müsste würde ein 24h tag nich reichen glaub ich!

bei uns im shop legen wir großen wert auf service und das können sicher einige kunden bestätigen...

wir sind immer bemüht eine lösung für unsere kundschaft zu finden und wenn der hersteller keinen austausch bietet versuchen wir eine kullanzlösung (zum teil auf unsere kosten) zu finden!
pndla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2010, 23:45   #10
the_moppi
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2009
Beiträge: 12
Standard Zusammenhänge...

Zitat:
Ich habe meine Rückschlüsse daraus gezogen und werde mein Geld bei anderen Herstellern lassen.

Schade eigentlich. Die Pryde Segel waren immer top.[
Mhm, an sich ja absolut verständliche Reaktion.
Aber was machst Du, da in diesem Fall Cabrinha nun irgendwie doch zur Pryde Group gehört? Nach Deiner Bewertung sollte Cabrinha ja auch fürderhin in Frage ausrüstungstechnisch kommen, Deine Kohle käme so aber doch wieder der bösen Konzernmutter zugute...
the_moppi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2010, 23:53   #11
brasil
ordem e progresso
 
Dabei seit: 09/2009
Beiträge: 31
Daumen hoch stimmt!

kann ich nur bestätigen - USD hat sehr gutes service .
auch bei reparaturen immer hilfsbereit . testkites auch
easy zu bekommen.

und gerade das testen ist absolut wichtig.
brasil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2010, 00:06   #12
tmo83
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2009
Ort: Wolfsburg
Beiträge: 1.283
Standard

Aus diesem Grund wende ich mich bei Reklas usw immer an den Shop, von wo die Ware ist. Da habe ich bisher eigentlich ganz gute Erfahrungen gemacht. Zumal die dann das "Problem" haben, sich mit den Herstellern herumzuschlagen und auf einen Shop geht man eher ein als auf eine Einzelperson. Den Shop möchte man ja nicht als Großabnehmer verlieren.

Ist vielleicht ein blöder Weg, klappt aber meistens.
tmo83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2010, 00:14   #13
stever
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2007
Ort: Berlin
Beiträge: 1.505
stever eine Nachricht über ICQ schicken stever eine Nachricht über MSN schicken
Standard

meckern ist immer leicht. man kann auch gut und günstig kaufen und hat immer besten support.

flitzer berlin
on top berlin
handmade hamburg
surfpirates flensburg
slingshot kiel

edit: coronations berlin
stever ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2010, 01:55   #14
kitesven
gitano
 
Dabei seit: 12/2001
Ort: meist im womo :)
Beiträge: 12.508
kitesven eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von tmo83 Beitrag anzeigen
Aus diesem Grund wende ich mich bei Reklas usw immer an den Shop, von wo die Ware ist. Da habe ich bisher eigentlich ganz gute Erfahrungen gemacht. Zumal die dann das "Problem" haben, sich mit den Herstellern herumzuschlagen und auf einen Shop geht man eher ein als auf eine Einzelperson. Den Shop möchte man ja nicht als Großabnehmer verlieren.

Ist vielleicht ein blöder Weg, klappt aber meistens.
ist rein rechtlich der einzig richtige weg
kitesven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2010, 09:57   #15
D0rtmunder
Neuer Benutzer
 
Dabei seit: 10/2009
Beiträge: 4
Daumen hoch Mal was positives.

Ich habe eine gebrauchten Core Riot gekauft, an dem die 5te Leine fehlt. Nach einem Anruf bei Core um den Preis für die 5te zu erfahren, erhielt ich die Leine kostenlos zugeschickt. Fand ich toll.
D0rtmunder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2010, 10:07   #16
Flo-Raisdorf
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2006
Beiträge: 109
Standard

Zitat:
Zitat von D0rtmunder Beitrag anzeigen
Ich habe eine gebrauchten Core Riot gekauft, an dem die 5te Leine fehlt. Nach einem Anruf bei Core um den Preis für die 5te zu erfahren, erhielt ich die Leine kostenlos zugeschickt. Fand ich toll.
Da hast du ja nun auch die Firma mit dem besten Service aller Zeiten zu packen! So soll es sein! An Core, bzw. Hiss-Tec sollten sich andere ein Beispiel nehmen!

Gruß Flo
Flo-Raisdorf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2010, 11:10   #17
griffinkites.de
Benutzer
 
Dabei seit: 03/2009
Beiträge: 27
Standard

Zitat:
Zitat von Flo-Raisdorf Beitrag anzeigen
Da hast du ja nun auch die Firma mit dem besten Service aller Zeiten zu packen! So soll es sein! An Core, bzw. Hiss-Tec sollten sich andere ein Beispiel nehmen!

Gruß Flo

OK! Wird gemacht!

Darf man auch eine Schüppe "Mehr" drauflegen?

Team Griffinkites.de - klingelt uns an - wir rufen sofort zurück....
griffinkites.de ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2010, 11:43   #18
HeiterKiterMarcoPE
0851 98837805
 
Dabei seit: 09/2003
Ort: Passau
Beiträge: 10.162
HeiterKiterMarcoPE eine Nachricht über MSN schicken HeiterKiterMarcoPE eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von www.kitesven.de Beitrag anzeigen
ist rein rechtlich der einzig richtige weg
Darum gehts ja auch und immer wieder wird gejammert ,wenns dann nicht nach Wunsch läuft!

ist doch nicht so schwer:

NEO, Kite oder was auch immer beim Händler gekauft.
Und wenns was Gebrauchtes ist dann frag ich beim Kauf um den Beleg wo er es gekauft hat!

Is was kaputt den Händler kontaktieren, der kümmert sich dann um alles.
TELEFON ist als 1. Kontakt immer noch die beste Wahl, weil ich sofort eine Rückmeldung habe und nicht eine dämliche Mehhhl schreiben.
Das lässt viel zu viel Spielraum für Interpretationen:
- ist die Mail angekommen?
- hab ich die richtige Addy genommen?
- ist die Antwort vielleicht in meinem Spam Ordner?
- Bekomme ich keine Garantie oder was auch immer und bekomme deswegen keine Antwort ?
usw.
Beim Anruf ist es immer direkt geklärt.

KUNDE-Händler-Hersteller

Verstehe nicht warum in jeder Branche von Kunden dieser rechtlich richtige Weg gewählt wird, aber nur wir Kiter schaffen das scheinbar nicht und sind dann unzufrieden.

Also zumindest kenne ich keinen Menschen der mit seinem kaputten BMW nach Dingolfing oder München vors BMW Werk gefahren ist um es zu reklamieren

Ciao Marco
HeiterKiterMarcoPE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2010, 12:14   #19
Bazzat
Lord logger
 
Dabei seit: 03/2007
Beiträge: 9.707
Standard

Zitat:
Zitat von HeiterKiterMarcoPE Beitrag anzeigen

Verstehe nicht warum in jeder Branche von Kunden dieser rechtlich richtige Weg gewählt wird, aber nur wir Kiter schaffen das scheinbar nicht und sind dann unzufrieden.

Also zumindest kenne ich keinen Menschen der mit seinem kaputten BMW nach Dingolfing oder München vors BMW Werk gefahren ist um es zu reklamieren

Ciao Marco
Stimmt, aber leider verhalten sich viele Shops auch nicht gerade vorbildlich, was dann Endkunden veranlasst sich gleich an den Inporteur zu wenden.

Dazu und immerhin. Wenn ich Bmw anrufe nimmt dort jemand das Telefon entgegen oder liest meine Mail und verweist mich warscheinlich nett und freundlich an an für mich passenden Servicebetrieb.

Tagelang nicht zu antworten ist immer unprofessionell. Und viele haben z.B. Ebay als Shop oder man kauft gebraucht. Auch denen muss geholfen werden.
Bazzat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2010, 12:19   #20
FG-Kiter-2
Bad Boys Never Die
 
Dabei seit: 10/2006
Beiträge: 558
FG-Kiter-2 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard sorry OT

@ steffenjoerg

scheinst viele Probleme mit Neos zu haben...

mit der Größe ist es wie mit der Temperatur, es gibt die Gefühlte und die Echte !!



sorry, mir war gerade so
FG-Kiter-2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2010, 16:29   #21
wm999
www.kitetools.at
 
Dabei seit: 05/2006
Ort: Enzersdorf(AUT)
Beiträge: 789
wm999 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

sicher hat auch das billig schnäppchendenken dazu begetragen.
der der nichts-wenig verdient wird auch ungern service bieten.
wm999 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2010, 21:39   #22
Martino
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2009
Beiträge: 274
Standard

Zitat:
Zitat von www.kitesven.de Beitrag anzeigen
ist rein rechtlich der einzig richtige weg
Kaufe lieber im Shop. als die Katze im Sack. Genauso wende ich mich natürlich als erstes an den Shop, wenn etwas schief läuft.
Aber, warum ist das rechtlich der einzig richtige Weg?

Kannst Du mich aufklären, oder ist das zu doll OT?
Martino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2010, 22:27   #23
Django
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2006
Ort: Erkelenz
Beiträge: 360
Standard

Zitat:
Zitat von roylie Beitrag anzeigen
Ich hab negative Erfahrung mit der Retoureabwicklung von Brunotti gemacht!
Hin und wieder haben wir bei o.genannter Firma Klamotten bestellt, und waren auch immer von Qualität und Preis überzeugt.
Leider hat diesmal was nicht gepasst, Geld wurde per Vorkasse gezahlt.
Retoureschein drauf und zurückgeschickt ( auf eigene Kosten )
Nach zwei Wochen kam der Krempel mit dem Vermerk "Adresse nicht auffindbar "
zurück!
Ne Email an die im Impressum stehende Adr. geschickt.
Als Antwort kam in Englisch, ich solle die Sachen an den Firmensitz nach Holland schicken,natürlich wieder auf eigene Kosten!
Das ist nun wieder 14 tage her und nix ist passiert!!!
Ich jedenfalls kauf bei dem Verein nix mehr, obwohl ich schon mit dem Gedanken gespielt hatte, mir mal ein Board da zu kaufen!!!
Hab bis jetzt 4mal bei Brunotti Klamotten bestellt und bin damit eigentlich zufrieden. Das letzte mal wieder per Vorkasse bezahlt..... kam nix.
Angeschrieben..... nix. Nochmal angeschrieben..... nix. Nochmal angeschrieben....immer noch freundlich ..nix... und dann doch.... ne Entschuldigung, Kohle zurück und nen Gutschein als Trost.
Ich denk mal,trotz allem noch gut gelaufen. Kann bei Klamottenversand schon mal passieren. Gib dem Laden noch ne Chance.
Mein Pro X hab ich mir bei nem Kitedealer bestellt und abgeholt...........
Django ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2010, 22:37   #24
crystalkind
Neuer Benutzer
 
Dabei seit: 12/2007
Beiträge: 1
Standard kann ich nicht bestätigen

also ich hab gute erfahrungen gem8. hatte 2 vegas aus 2007, neu, aber mit defekten blattern...was ich erst vor kurzem bemerkt hab...dieses jahr im märz. bin vorher nicht dazu gekommen, die zu fliegen . es war ein bekannter defekt.

hab an north geschrieben, ruckzuck hat einer geantwortet und für meinen 10er hatte ich spätestens nach 2 wochen ersatz. Und das über 2 jahre nachdem ich ihn gekauft hatte! Für den 14er werden die fehlenden Blatter noch nachgeliefert. Hatte den 10er schon in der luft und es m8 nen riesenspass. ich freu mich auf das nächste windreiche we, und denn führe ich den kleinen aufs wasser aus
crystalkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2010, 23:12   #25
kitesven
gitano
 
Dabei seit: 12/2001
Ort: meist im womo :)
Beiträge: 12.508
kitesven eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Martino Beitrag anzeigen
Kaufe lieber im Shop. als die Katze im Sack. Genauso wende ich mich natürlich als erstes an den Shop, wenn etwas schief läuft.
Aber, warum ist das rechtlich der einzig richtige Weg?

Kannst Du mich aufklären, oder ist das zu doll OT?
Beanstandet der Käufer an dem betreffenden Gegenstand einen Mangel, stellt sich für die Vertragspartner die Frage nach möglichen Gewährleistungsansprüchen.
(...)
Neben Gewährleistungsansprüche gegen den eigentlichen Vertragspartner (= Verkäufer) können in bestimmten Fällen noch Ansprüche gegen den Hersteller nach einem besonderen Gesetz, dem Produkthaftungsgesetz, treten.

http://www.frankfurt-main.ihk.de/rec...waehrleistung/
kitesven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2010, 02:29   #26
Martino
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2009
Beiträge: 274
Standard

@Kitesven:
Mh, scheinst Du wohl Recht zu haben. Ist eigentlich auch nachvollziehbar. Also, ein Hoch auf den local Dealer!
Klinke mich jetzt wieder aus, weil ja doch OT.
Martino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2010, 03:31   #27
kitesven
gitano
 
Dabei seit: 12/2001
Ort: meist im womo :)
Beiträge: 12.508
kitesven eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

bitte
kitesven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2010, 11:36   #28
power girl
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2004
Ort: München
Beiträge: 241
Standard

Also ich hab inzwischen auch schon recht schlechte Erfahrungen machen dürfen:
Prolimit Trapez – verschnitten und somit eindeutig – 7 Monate bis der Händler mir ein neues rausgerückt hat
Pryde – bereits der 2 Anzug – Nähte verfärben sich erst und dann verschwindet der Kleber , übern Händler dauert es 4 Monat bis man dann einen neuen hat
North – Adjuster fehlerhaft, Rekla ging schnell und sogar ohne Beleg da der Fehler bekannt war
power girl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2010, 12:11   #29
varikites
 
Beiträge: n/a
Standard

HeiterKiter hat natürlich Recht.

Der Vertragspartner ist immer der Händler nie der Hersteller. Es sei denn, der Hersteller ist gleichzeitig der Händler.

Wenn ich bei MediaMarkt ein Notebook kaufe und es ist defekt, geh ich zum MediaMarkt und schicke es nicht zu Toshiba. Ich schreibe auch keine Mail an Toshiba. Mein Vertragspartner ist der MediaMarkt. Der Händler hat daran verdient und soll sich dann auch um Reklas kümmern.

Leider und das ist eigentlich das Problem, sind viele Kitehändler (nicht alle) im Punkt "Service" unprofessionell, wie man hier so lesen kann.

In diesem Fall rate ich, den Händler zu wechseln.

Gibt es hier vielleicht eine "white List" also eine Liste der Händler mit gutem Service?

Würde ich auch mal gerne lesen...

Chris
  Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2010, 12:41   #30
Kimmey
O Z O N E
 
Dabei seit: 03/2006
Ort: Hamburg (Schanze)
Beiträge: 189
Standard

Zitat:
Zitat von varikites Beitrag anzeigen

Wenn ich bei MediaMarkt ein Notebook kaufe und es ist defekt, geh ich zum MediaMarkt und schicke es nicht zu Toshiba.
...

Chris
Logisch wende ich mich an Toshiba, wozu gibt's denn Herstellergarantie?
Gut in meinem Fall war's nicht Toshiba sondern Acer. Aber da funtionierts perfect (neues Mainboard in unter 24 Stunden inkl. Einbau).

Wieso können Kite-Hersteller das nicht? Ich meine die Rekla landet doch früher oder später eh beim Hersteller/Importeuer.


Kim
Kimmey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2010, 12:56   #31
jokerman
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 1.511
Standard

Zitat:
Zitat von D0rtmunder Beitrag anzeigen
Ich habe eine gebrauchten Core Riot gekauft, an dem die 5te Leine fehlt. Nach einem Anruf bei Core um den Preis für die 5te zu erfahren, erhielt ich die Leine kostenlos zugeschickt. Fand ich toll.
mir haben SIE auch schon !! zwei ventile, vorleinen und chickdick GESCHENKT
jokerman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2010, 14:41   #32
Steffenjoerg
Ich brauch mehr Wind
 
Dabei seit: 06/2003
Beiträge: 1.572
Standard

Klar ist der erste Weg über den Händler. Beide Anzüge waren nicht bei Ebay, sondern ganz regulär vom Händler. Der Service vom Händler war immer super.

Leider gibt es den aber halt nun nicht mehr. Zudem bin ich umgezogen.

Wie gesagt, andere Firmen reagieren ja auch auf Fragen oder anregungen. Ob Cabrinha bei Neilpryde ist, ist mir ehrlich gesagt wurscht. Entscheidend ist für mich, dass ein Hersteller auf Kundenmails in einem angemessenen Zeitraum auch antwortet. Cabrinha macht das, Neil Pryde nicht. Die Produkte von Pryde fand ich meist herausragend. Nicht das der Eindruck entsteht, dass ich die Produkte schlecht reden möchte. Unter bestimmt 20 Segeln, 10 Masten und Gabeln, mehreren Trapetzen, Anzügen und Schuhen gab es nur zweimal Ärger. Einmal der Reißverschluss an den Schuhen. Einmal der Reißverschluss am Trocki. Wahrscheinlich bin ich einfach ein hoffnugsloser Grobmotoriker.

Auch bei North hatte ich nur Probleme mit diesem Anzug. Alles andere war weitgehenst gut. Abgesehen von den Nahtproblemen an meinem 2002 Rhino. Aber das war 2002. Da muss man keine alten Geschichten herauskramen.

Mir geht es einzig um allein um den Umgang mit dem Kunden am Strand oder per Mail. Da gibt es halt leider meilenweite Unterschiede.
Steffenjoerg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2010, 15:36   #33
thunder1986
Nobile 50Fifty
 
Dabei seit: 08/2005
Ort: München/Chiemsee
Beiträge: 1.627
Standard

@ Kimmey: in dem Computerbeispiel geben aber die Hersteller meistens eine verlängerte Garantie und wickeln diese dann auch ab.
Vertragspartner ist trotzdem erstmal der Händler.
Wenn der Hersteller anbietet die Abwicklung zu machen, ist dass natürlich angenehm, weil der zwischenstop beim Händler wegfällt.
thunder1986 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2010, 17:01   #34
Kimmey
O Z O N E
 
Dabei seit: 03/2006
Ort: Hamburg (Schanze)
Beiträge: 189
Standard

Zitat:
Zitat von thunder1986 Beitrag anzeigen
@ Kimmey: in dem Computerbeispiel geben aber die Hersteller meistens eine verlängerte Garantie und wickeln diese dann auch ab.
Vertragspartner ist trotzdem erstmal der Händler.
Wenn der Hersteller anbietet die Abwicklung zu machen, ist dass natürlich angenehm, weil der zwischenstop beim Händler wegfällt.

Ich habe mit dem Notebook-Vergleich nicht angefangen.
…Schon klar, das der Vergleich ein wenig hinkt, ein Tubekite ist im Vergleich zu einem Notebook ein absolutes Nischenprodukt, aber bedeutet das automatisch, dass der Service schlechter sein muss?
Aber von der Wertigkeit der Endprodukte passt der Vergleich ganz gut: Ähnliches Preissegment und schneller Wertverlust – wieso sollte ich da nicht auch ähnliche Serviceleistungen verlangen können?

Der BMW-Vergleich von Marco hinkt ebenso:
Wenn ich mir in Hamburg einen BMW kaufe und habe nach einem halben Jahr in Berlin, Dortmund Stuttgart, Barcelona oder Rom einen Defekt, dann wird der Wagen zur nächsten BMW-Werkstatt gebracht und schnellstmöglich repariert, für die Zwischenzeit bekomme ich einen Ersatzwagen.
Kann mir bitte einer auch nur einen Kite-Hersteller mit einem ähnlich organisierten Händler- bzw. Servicenetz nennen? Gibt's nicht, denn sonst würde sich hier sicher keinen über mangelhaften Herstellerservice beschweren.

Wenn ich z.B. mehrere hundert Euro für einen Kite ausgebe, dann erwarte ich dafür (neben einem guten Produkt) auch einen vernünftigen Service, sowohl vom Händler als auch vom Hersteller, schließlich verdienen auch beide an mir. Das muss ja nicht die sofortige Zusendung von Ersatzteilen seitens des Herstellers sein (obwohl das natürlich optimal wäre), aber wenn ich eine Anfrage stelle, egal ob an den Händler, oder direkt an den Hersteller, erwarte ich, dass man mir zeitnah eine Antwort zukommen lässt, die mir in irgendeiner Form weiter hilft.
Ich möchte mal einen Hersteller sehen, der öffentlich verkündet, dass ihm der einzelne Endkunde egal ist, dass kann sich in der heutigen zeit wohl kaum jemand leisten (in keiner Branche).
Klar ist's nervig, jeden Endkunden mit einem popeligen Nerv-Anliegen zu bedienen, aber es geht ja letztlich nicht um diesen einen Kunden (auf einen einzigen könnte man sicher schon verzichten), als darum, den guten Ruf zu wahren.
Wenn ich immer mal wieder irgendwo höre, dass bei Meyer-Kites dauernd die Bladder kaputt gehen und es durchschnittlich 6 Monate dauert bis Ersatz geliefert wird, dann kaufe ich mir wahrscheinlich eher einen Müller- oder Schulze-Kite. In unserer Szene sprechen sich solche Sachen doch recht zügig rum (Foren sei dank) und es gibt mittlerweile genug Hersteller auf die man ausweichen kann, wenn einer Mist baut.


Ich selbst bin für ein Versicherungsunternehmen tätig, wenn bei uns z.B eine Beschwerde eingeht, die an den Vorstand gerichtet ist, wird diese auch vom Vorstand gelesen, beantwortet und persönlich unterschrieben und das im Normalfall innerhalb von 2-4 Tagen, ganz egal, ob der Kunde 40,- Euro oder 4.000,- Euro Beitrag an uns zahlt.
Ob das u.a. auch ein Grund ist, dass wir bei unseren Kunden und Maklern (= Händler) einen ziemlich guten Ruf genießen?... – kann ich mir kaum vorstellen

(hahaha- ich überlege gerade, wie mein Chef reagieren würde, wenn ich einem Kunden, der sich beschwert, nur antworte: "Bitte wenden Sie sich an den zuständigen Makler... MfG...")



Kimmey
Kimmey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2010, 17:19   #35
agio
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2003
Beiträge: 62
Standard

Zitat:
Zitat von pndla Beitrag anzeigen

bei uns im shop legen wir großen wert auf service und das können sicher einige kunden bestätigen...

wir sind immer bemüht eine lösung für unsere kundschaft zu finden und wenn der hersteller keinen austausch bietet versuchen wir eine kullanzlösung (zum teil auf unsere kosten) zu finden!
jep, kann ich auch bestätigen... haben mir 2003 sogar nen bladder geflickt und dann konnte es auch ich
agio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2010, 17:32   #36
jojo-1896
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2009
Beiträge: 367
jojo-1896 eine Nachricht über ICQ schicken
Daumen hoch Gaastra Service 1A

Zitat:
Zitat von D0rtmunder Beitrag anzeigen
Ich habe eine gebrauchten Core Riot gekauft, an dem die 5te Leine fehlt. Nach einem Anruf bei Core um den Preis für die 5te zu erfahren, erhielt ich die Leine kostenlos zugeschickt. Fand ich toll.
War bei mir ähnlich...
Gebrauchten Kite übern shop gekauft, flog überhauptnicht, weil die Pigtails fehlten.
Service von Gaastra 1A! Dank Robby hatte ich 2 Tage später welche im Briefkasten.
Danke nochmal
jojo-1896 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.