oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Spezielles > Reisen und Spots
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Reisen und Spots Rund um das Thema Reisen und Spots.

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.11.2019, 13:39   #1
gsxr1000
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2019
Beiträge: 7
Standard Wind auf Sal im Januar?

Moin.
Ich beabsichtige im Januar nach Sal zu fliegen.

Wenn ich mir nun bei den unterschiedlichsten Portalen die windstatistiken ansehe muss ich wohl alle Kites mitnehmen. Es scheint ja fast immer Wind zu haben, aber wieviel wird daraus irgendwie nicht erkenntlich.

Ist vielleicht jemand schon öfters im Januar da gewesen und kann mir sagen ob ich lieber den 15 er oder den 7 er daheim lassen muss, wenn nicht alle passen, von den Kilos her?!

Ne Knotenzahl wäre natürlich am coolsten.
Wiege fast 90 und mag schon Druck im Kite. Twintip und wenn es noch rein passt auch Directional mit dabei.

Ich danke Euch

Falls noch jemand im Januar 2020 hinwill... vielleicht sogar aus NRW könnte man sich ja mal vorher austauschen und ggf. dort mal auf ne Session oder nen Bier treffen.

Gruss

Ralf
gsxr1000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2019, 14:43   #2
aurum
Windsurfer
 
Dabei seit: 07/2009
Beiträge: 1.972
Standard

ich finde den Gedanken, mit 90kg einen 7er mitzunehmen, irgendwie sehr optimistisch
aber was weiß ich schon (Windsurfer, ca. 7x auf Boavista im Januar/februar)
und außerdem: wie war das mit den Pferden und den Apotheken?

alle Kites müssen mit, ganz klar
der 7er ist doch eh der leichteste
buchst du zusätzliches Sportgepäck?
dann sollte das doch aufgehn mit allen Kites
wenn du mit insgesamt 23kg plus Handgepäck auskomen mußt, ist das natürlich knapp
aurum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2019, 15:49   #3
bonero88
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2014
Beiträge: 116
Standard

Hy ich war im Jan. 2018 auf Sal, eine Woche jeden Tag Wind.

6 Tage 20-25 Kts
1 Tag 15-20 Kts

Daher brauchte ich 6 mal 10qm FX und 1 Tag 14er Switchblade.

Wenn es geht würde ich alles mitnehmen, ansonsten eher den 7er zu Hause lassen.
bonero88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2019, 15:57   #4
lars914
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: Hannover
Beiträge: 2.907
Standard

wir waren vor 2-3 jahren auf boavista im Feb. für 2 Wochen da hatten wir mind. 70% Kitebare Tage. An den Tage wo Wind war, war es auch meistens recht kräftig. An mehreren Tagen braucht man sogar was kleines. für 20+kn. Bei 90 kg würd ich 9+12 mitnehmen für den Rest ein gutes Buch.

Im Frühjahr gibts bei der Flugzeit nicht viel besseres ... wenn man es auch noch etwas warm haben will.


Kannst ja mal posten wann du genau hin willst vieleicht nehme ich mir auch noch mal Urlaub
lars914 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2019, 15:06   #5
gsxr1000
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2019
Beiträge: 7
Standard Thx

Danke schonmal für die Antworten.

Wenn ich genau fliege und ob pauschal, oder Airbnb, oder Booking und Flug weiss ich noch gar nicht genau.

Ich hab gelesen, das man im Prinzip überall in Santa Maria wohnen kann, da man eh täglich Taxi fährt.. war zuletzt in El Gouna und El Medano, da war der Ort des wohnens ja wichtig, weil man im Optimalfall (hatte ich beide male) vom Bett aufs Brett kann.

Daher weiss ich noch nicht genau wann ich fahre, es liegt daran wie ich günstig ne Flug und Unterkunft Kombo bekomme. Hab noch einen Kumpel aus der Gegend, der auch gerne mitmöchte.
Mit mehreren Leuten könnte man natürlich ne grössere Bude mieten..


Ich bin zeitlich sehr flexibel, da ich selbstständig bin und Januar bei mir tote Hose ist (leider viel Arbeit im Sommer)

Und bezüglich Kitegrössen... ich hab nen Splitboard, mit wenigen Kites passt das teilweise ins normale Gepäck... wenn ich aber das Directional mitnehme, ist es sowieso eher egal mit dem Gewicht.
gsxr1000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2019, 15:52   #6
ALL-BLACK
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2014
Ort: NF
Beiträge: 491
Standard

........ kann Dir jetzt keine Statistik liefern, aber in den vergangenen Jahren war es Weihnachten/Neujahr in den Januar rein recht mau: ich rate Dir lieber zu Mitte bis Ende Januar.

Kitegepäck bei TUIfly (130 € return) ist sowieso 30 kg: ich würde beides mitnehmen. Mein kleinster Schirm war bei ca 95 kg immer ein 8-ter. Im Feb, wenn der Wind mit Glück auch mal in Richtung 26/30 kn geht, kann das evtl. etwas zu groß sein.
ALL-BLACK ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Januar Melbourne Wind ? freehug Reisen und Spots 6 11.05.2015 23:33
Kurzbericht Sal, Kapverden, Mai 2012 soarer Afrika/Kanaren/Mittlerer Osten 1 14.10.2013 00:21
New kite report Cumbuco FORTALEZA BRASIL iran Kitesurfen 1 08.11.2005 20:20
Wo hast Wind im Januar??? Albkiter Kitesurfen 5 11.10.2002 20:39
No Wind ? Read on.... freeside Kitesurfen 3 27.08.2002 23:21


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.