oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > Kitesurfen
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Kitesurfen Achtung: Bitte Vorgaben beachten!

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.05.2018, 02:30   #1
DenisB
Neuer Benutzer
 
Dabei seit: 05/2018
Beiträge: 1
Standard Core Sensor Bar 3 ?

Hallo zusammen,

ich hatte bereits bei Core (Hiss-Tec) direkt angefragt aber wenig überraschend keine konkrete Antwort erhalten. Daher Frage hier an die Runde: Geht ihr davon aus dass die neue Bar wenn man einem 2-Jahreszyklus folgt in diesem Jahr erscheint?

Würde gerne zu Core switchen und die 2S ist sicherlich hervorragend, aber da es keinerlei im Sale gibt würde ich ungern Vollpreis zahlen wenn die Sensor Bar 3 quasi Mitte Juni / Juli rauskommt.

Was denkt ihr?
DenisB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2018, 07:20   #2
GreenLiv
Benutzer
 
Dabei seit: 03/2013
Beiträge: 274
Standard

Es gibt bei Core keinen Sale. Auch wenn eine Sensor 3 rauskommen würde, gäbe es keinen. Mit Glück nur beim Händler, der bei Release der Sensor 3 Panik bekommt und seine alten 2er loswerden will.


Verlässliche Aussagen von Core zum Entwicklungsstand wirst du nicht bekommen. Einen Tag verkaufen sie dir einen XR als den besten Waveschirm den du kriegen kannst, den nächsten bringen sie einen Section raus..Die Release-Politik von Core zielt nicht auf Planungssicherheit für den Kunden aus. Wird bei einer Bar nicht anders sein.
GreenLiv ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2018, 09:04   #3
12mpopey
dasbernd
 
Dabei seit: 08/2013
Beiträge: 311
Standard

Ich wüsste auch nicht was man an der aktuellen Bar noch besser machen kann. Die ist nahezu perfekt

Ich hole das Popcorn...
12mpopey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2018, 11:50   #4
Guido.s
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2014
Beiträge: 975
Standard

Ich hol ein Bier
Guido.s ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2018, 12:12   #5
miker
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2005
Ort: Schluchtenscheißercountry
Beiträge: 714
Standard

Zitat:
Zitat von 12mpopey Beitrag anzeigen
Ich wüsste auch nicht was man an der aktuellen Bar noch besser machen kann. Die ist nahezu perfekt

Ich hole das Popcorn...
Mir ist die Click-Klack-Bar lieber
miker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2018, 13:25   #6
omg
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2008
Beiträge: 70
Standard

Bar-ends könnten softer sein, und ein low/high Y-Leinen Adjuster a la North Clickbar und Bandit Bar.
omg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2020, 23:02   #7
Rolli
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2004
Ort: Nürnberg
Beiträge: 214
Standard

Barends könnten softer sein. Erst dachte ich mir warum, letztens habe ich mir mein Waveboard duch ne Welle gegen die Bar gedonnert. Danach war ein Loch in meinem North Wam Pro
Also ja, Barends softer bitte
Meine Leach bedarf auch mehr Aufmerksamkeit, als mir lieb ist, die verrutscht gerne mal und ist dann fast im ausgelösten Zustand, das könnte besser sein.
Sonst würde ich an der Bar nichts ändern, beste Bar, die ich je hatte! Die selbstausdrehfunktion ist genial!
Ach ja, ein Wavehaken für Sliderbars wäre was...
Rolli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2020, 05:50   #8
foilbert
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2019
Beiträge: 74
Standard

Die Bar ist geil. QR ist scheisse.
Mit slider rope ist sie nicht auszulösen.
Hab mir dieses Jahr nach 10 Jahren core Bar eine andere gekauft.
foilbert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2020, 07:37   #9
777hippo777
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2012
Beiträge: 117
Standard

Also ich nutz die Bar (bzw. die Vorgängerin) seit vielen Jahren mit Rope, Probleme beim Auslösen gab es da noch nie!?
777hippo777 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2020, 08:52   #10
Smeagle
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2015
Beiträge: 1.253
Standard

Zitat:
Zitat von 777hippo777 Beitrag anzeigen
Also ich nutz die Bar (bzw. die Vorgängerin) seit vielen Jahren mit Rope, Probleme beim Auslösen gab es da noch nie!?
Das Problem ist, dass man den QR drehen muss beim Auslösen, wie machst Du das mit Rope?
Smeagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2020, 10:45   #11
xiata
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2012
Ort: Fehmarn
Beiträge: 946
Standard

Unhooked lässt sie sich auch nicht auslösen wenn sie suicied in der leash hängt...

die Wahlfreiheit zu einem QR zum schieben wäre wünschenswert naja solange halt keine core Sachen...

und wie du eine mitdrehende Befestigung durch drehen auslöst würde mich auch interessieren
xiata ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2020, 11:01   #12
777hippo777
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2012
Beiträge: 117
Standard

Wenn Zug drauf ist, einfach drehen und wenn kein Zug drauf ist, mit der zweiten Hand dagegen halten. Das Rope möglichst kurz zu haben hilft!
777hippo777 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2020, 14:13   #13
foilbert
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2019
Beiträge: 74
Standard

Auch wenn zug drauf ist lässt sich das QR mit rope bei mir nicht auslösen. Und mit 2 Händen? Meine Meinung ist, sowas sollte intuitiv und so einfach wie möglich sein.
Schade, ich fliege core seit es die kites gibt mit der core Bar. Habe jetzt die Bar gewechselt. Ich musste schon lange nicht mehr auslösen, aber wenn dann sollte das schon funktionieren. Und mit die line Mount für die GoPro ist die Bar auch nicht geeignet.
foilbert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2020, 17:22   #14
ripper tom
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 8.963
Standard

Zitat:
Zitat von 12mpopey Beitrag anzeigen
Ich wüsste auch nicht was man an der aktuellen Bar noch besser machen kann. Die ist nahezu perfekt

Ich hole das Popcorn...
Popcorn bereit?

Core empfiehlt (stand in einem Kitemagazin) aus Sicherheitsgründen die Bar nicht für andere Marken zu verwenden.

Grund ist die Double-Frontline Safety.
ripper tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2020, 20:22   #15
Kitinghenn
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2008
Beiträge: 267
Standard

Ich würde darauf setzen, dass im Sommer eine neue Bar kommt ...
Kitinghenn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2020, 18:53   #16
foilbert
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2019
Beiträge: 74
Standard

Unverbindliche Preisempfehlung: 999,00 €
foilbert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2020, 20:00   #17
Kappe
Benutzer
 
Dabei seit: 04/2009
Beiträge: 269
Standard

999,-
Ich lach mich schlapp....

Gibt so viele bessere Bars am Markt. Alleine double frontline safety geht gar nicht mehr....
Kappe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2020, 09:27   #18
Fayelander
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2004
Beiträge: 258
Standard

Zitat:
Zitat von Kappe Beitrag anzeigen

Gibt so viele bessere Bars am Markt. Alleine double frontline safety geht gar nicht mehr....
Die Core Bar hat doch keine Double Frontline Safety!
Fayelander ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2020, 12:49   #19
Robby89
auf Windsuche
 
Dabei seit: 10/2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 999
Robby89 eine Nachricht über ICQ schicken Robby89 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Supported Frontlinesafety ist aber auch Mist, selbst der Hauseigene Nexus löst äußerst bescheiden aus, von den LW Kites ganz zu schweigen.

Hatten hier ja schon gute Vorschläge erarbeitet für eine Senseohr 3.
Robby89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2020, 15:15   #20
tahoichiwa
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2010
Ort: Kiel
Beiträge: 213
Standard

Nen Rubicube Release.... wie geil! Glaub das noch intuitiver als ein Drehrelease
tahoichiwa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2020, 17:05   #21
TSK
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2013
Beiträge: 24
Standard

die Core Bar ist schon super,
einzig das Zusammensetzen des QR nach auslösen ist eine Katastrophe, im tiefen Wasser mit Welle fast unmöglich..
TSK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2020, 11:04   #22
Smeagle
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2015
Beiträge: 1.253
Standard

Zitat:
Zitat von Fayelander Beitrag anzeigen
Die Core Bar hat doch keine Double Frontline Safety!
So ein Zwischending, er hängt dann schief an an beiden Frontlines. Funktioniert zumindest am XR3 nicht gut. Immer Restdruck drin gehabt, manchmal sogar geloope an der Safety. Da war ich zwar noch Anfänger, aber gerade auch beim Anfänger sollte an der Safety kein Druck mehr sein, da kann man ja auch nix falsch machen? Auslösen, Basta. Ich musste damals mehrmals vom Boot geholt werden, weil ich einfach nicht zum stehen kam.

Klar, den Profi interessiert das dann nicht mehr so. Habe auch als "Aufsteiger" schon lange nicht mehr ausgelöst.

- Oliver

Geändert von Smeagle (03.02.2020 um 12:12 Uhr).
Smeagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2020, 14:47   #23
Kappe
Benutzer
 
Dabei seit: 04/2009
Beiträge: 269
Standard

Zitat:
Zitat von Fayelander Beitrag anzeigen
Die Core Bar hat doch keine Double Frontline Safety!
doch.. beide Frontleinen halten Zug. Auch wenn die eine Leine weniger Zug hat als die Andere hat..
Oder sagen wir es mal so. Es ist keine echte SFS. Allerdings frage ich mich aber auch, warum sie es so machen.
Kappe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2020, 22:06   #24
TSK
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2013
Beiträge: 24
Standard

total unverständlich, super Kites und das übelste Safery System überhaupt, auch ein Profi bekommt es sicher, bei tiefem Wasser mit Welle, nicht mehr zusammengesetzt..
TSK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2020, 10:54   #25
kiste
raw recruit
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Bielefeld
Beiträge: 1.074
Standard

Zitat:
Zitat von TSK Beitrag anzeigen
total unverständlich, super Kites und das übelste Safery System überhaupt, auch ein Profi bekommt es sicher, bei tiefem Wasser mit Welle, nicht mehr zusammengesetzt..
Na das geht schon, einmal beherzt 3 Sekunden in die Luft halten und dann passt das, aber Auslösen bei tiefem Wasser mit brechender Welle ist generell eher schlecht. Bis du wieder am QR bist hat der Kite schon 2-3 Wellen mitgenommen, an manchen Spots ist dann die Komplettrennung dann u.U. die besser Wahl.

Trotzdem sollte man bei dem Dreh Release immer auf einen korrekten Sitz achten, sonst kann es zu ungewollten Fehlauslösungen kommen. So passiert in obiger Situation auf Sal, schön mit Board in den Leinen, quasi mit alles... Zusammengesetzt war es schnell, aber trotzdem ist der Kite in der schnellen Welle nicht fix genug an den Windfensterrand gelaufen. Nach 2 Vollwaschgängen ins gespannte Tuch habe ich mich dann lieber komplett getrennt...
kiste ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2020, 12:49   #26
Birkelbox
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2005
Beiträge: 238
Standard

Ich denke mal, durch die neue Norm und Vorgabe für Olympia ( rotes QR ) wird das alte QR ein grünes Kennzeichen bekommen. Wenn sie diese Chance nicht nutzen, ohne zugeben zu müssen, dass das Dreh Teil ein Flop ist, kann denen auch nicht mehr geholfen werden .
Birkelbox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2020, 23:58   #27
haleb
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2018
Beiträge: 16
Standard

.....zusammengefasst hat die Core Bar auch 2020 immer noch harte Enden mit denen man sich ein waveboard mal löchern kann oder ne Beule hauen kann.

Das Dreh Qr ist nicht optimal beim auslösen vor allem nicht am Slider und lässt sich im tiefem bei Welle kaum bis gar nicht wieder zusammen setzen.

Aber auslösen ist eh nicht so toll weil nur Core irgend so ein zwischen Ding zwischen Single und Double frontline safety hat also noch immer ordentlich Restzug....

Aber sonst ist die Bar super.👍....warum?
haleb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2020, 10:17   #28
Smeagle
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2015
Beiträge: 1.253
Standard

Zitat:
Zitat von haleb Beitrag anzeigen
Aber sonst ist die Bar super.👍....warum?

Steht halt Core drauf. Statussymbol!
Smeagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2020, 10:51   #29
777hippo777
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2012
Beiträge: 117
Standard

Kann man auch anders sehen, die Bar ist aufgeräumt und leicht, nach Rotationen dreht sie problemlos aus und die Leinen halten recht lang durch.
777hippo777 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2020, 11:07   #30
Windcutter
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2016
Beiträge: 67
Standard

Ich finde die Bar super, und ne Bar bzw core als statussymbol zu bezeichnen also ich weiß ja nicht. Ob ich drehen drücken oder schieben muss ist mir völlig mumpe .Auslösen in der Welle nicht gut ,eher aushaken.Tiefes V könnte ich ja gut verstehen falls der kite mal invertiert ist,das ist es dann auf dem Wasser einfacher die Bar zu sortieren . Aber ansonsten ist es die schnörkelloseste Bar die ich kenne.Man kann sie lieben oder hassen, aber wenn ich am Strand stehe tüftelnd viele noch rum da bin ich schon fertig und gehe Kiten
Windcutter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2020, 11:58   #31
niko12
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2004
Beiträge: 17
Standard

Der Barbelag loest sich zu schnell in Wohlgefallen auf. An den Barenden reicht der Platz nicht zum sauberen Aufwickeln auf. Bei Verschleiss des Depowertampen muss Safety mitgetauscht werden. Man kann also immer etwas verbessern
niko12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2020, 12:10   #32
Vossy
Clasher
 
Dabei seit: 08/2014
Ort: 5m zum Strand
Beiträge: 170
Standard

Zitat:
Zitat von niko12 Beitrag anzeigen
Bei Verschleiss des Depowertampen muss Safety mitgetauscht werden. Man kann also immer etwas verbessern
Musstest du bei der 2S mit dem ummantelten Depowertampen schonmal jemals den Tampen wechseln? Habe jetzt 100 Wassertage mit meiner drauf und kein Anzeichen von verschleiß am Tampen. Er ist gerade einer der Pluspunkte an der Bar.
Vossy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2020, 09:07   #33
Birkelbox
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2005
Beiträge: 238
Standard

Zitat:
Zitat von Windcutter Beitrag anzeigen
Ich finde die Bar super, und ne Bar bzw core als statussymbol zu bezeichnen also ich weiß ja nicht. Ob ich drehen drücken oder schieben muss ist mir völlig mumpe .Auslösen in der Welle nicht gut ,eher aushaken.Tiefes V könnte ich ja gut verstehen falls der kite mal invertiert ist,das ist es dann auf dem Wasser einfacher die Bar zu sortieren . Aber ansonsten ist es die schnörkelloseste Bar die ich kenne.Man kann sie lieben oder hassen, aber wenn ich am Strand stehe tüftelnd viele noch rum da bin ich schon fertig und gehe Kiten
Die schnörkelloseste- und beste Bar ist für mich die Clickbar. Was ist denn an dem gebaumel des Depowertampens bei der Core Bar schnörkellos?
Ganz abgesehen mal von dem - gelinde gesagt - katastrophalen Auslöseverhalten
bei absolutem Leichtwind. Da habe ich mit den Core LW Kites und der Sensor Bar bei unter 10 Knoten schon richtig Spaß gehabt 😩👎.
Birkelbox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2020, 09:34   #34
Hansvik
Benutzer
 
Dabei seit: 04/2014
Beiträge: 183
Standard

Warum denn bei unter 10kn auslösen?
Wasn da los gewesen?
Ich mach sowas nicht, da kriegt man doch alle Probleme gelöst?
Hansvik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2020, 09:41   #35
Rednose
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2009
Beiträge: 55
Standard

Ich persönlich finde, dass die alte Core ESP Bar umgebaut auf SFS preis-leistungstechnisch für fortgeschrittene Fahrer top ist. Das QR von der Sensorbar finde ich dagegen kein Fortschritt. Grds., ein QR, was nicht wie das von LF Mission Controll, Ozone oder Eleveight funktioniert, ist meiner Meinung nach auch längst überholt. Ferner, dass ich nicht mit wenigen Handgriffen von DFS auf SFS und das V auf Y umstellen kann. Das Entdrehen der Leinen ist meiner Meinung nach bei Core und Clickbar schon sehr gut gelöst, wobei bei der Clickbar schon Probleme auftauchen, von denen man nicht genau weiß, ob es sich um Anwenderfehler oder es sich um ein konzeptionelles Problem handelt.

Ja ja, die Jungs von Core schweigen sich aus..(ab 17:00)
https://gleiten.tv/index.php/video/a...3339/page/292/
Rednose ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2020, 09:53   #36
Smeagle
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2015
Beiträge: 1.253
Standard

Zitat:
Zitat von Hansvik Beitrag anzeigen
Warum denn bei unter 10kn auslösen?
Wasn da los gewesen?
Ich mach sowas nicht, da kriegt man doch alle Probleme gelöst?
Warst Du mal Anfänger? Ich bin auch bei 10..14 Knoten als Anfänger regelmässig in Schwierigkeiten geraten. Kite wurde einfach nicht drucklos sondern zog mich immer schön über das rote Meer, bis mich das Boot geholt hat. Teilweise sogar schön am loopen. Meine Vermutung ist die Länge der supported safety line passt nicht für große Kites... Hatte das Problem sowohl mit 17 als auch 13,5qm. Jedenfalls geht das gar nicht.

- Oliver
Smeagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2020, 20:56   #37
Hansvik
Benutzer
 
Dabei seit: 04/2014
Beiträge: 183
Cool

Zitat:
Zitat von Smeagle Beitrag anzeigen
Warst Du mal Anfänger? Ich bin auch bei 10..14 Knoten als Anfänger regelmässig in Schwierigkeiten geraten. Kite wurde einfach nicht drucklos sondern zog mich immer schön über das rote Meer, bis mich das Boot geholt hat. Teilweise sogar schön am loopen. Meine Vermutung ist die Länge der supported safety line passt nicht für große Kites... Hatte das Problem sowohl mit 17 als auch 13,5qm. Jedenfalls geht das gar nicht.

- Oliver
Ok, sorry, daran hatte ich nicht gedacht
Hansvik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2020, 17:08   #38
Robby89
auf Windsuche
 
Dabei seit: 10/2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 999
Robby89 eine Nachricht über ICQ schicken Robby89 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Hansvik Beitrag anzeigen
Ok, sorry, daran hatte ich nicht gedacht
Kann ich als Kitelehrer aus Schulungen so bestätigen. LW Kites hat man 50:50 Chance (je nachdem auf welcher Seite er runter geht). Nexus macht auch ab 10qm gleiche Probleme.
Robby89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2020, 22:26   #39
ripper tom
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 8.963
Standard

Ich hab das vor 3-4 Jahren schon mal gefragt, dazu gab es nur von Sven eine Antwort.

Zitat:
Zitat von ripper tom Beitrag anzeigen
Ob der der Weg auch für große Kites 15-19 XR4 z.B. ausreicht um ihn drucklos zu machen konnte mir im Forum noch keiner beantworten, diverse Testmedien testen das auch nicht.
Zitat:
Zitat von kitesven Beitrag anzeigen
also in dem (leichtwind)bereich wo ich den 15ner fahre, ist er ausreichend drucklos wenn man auslöst. ich könnte ihn mir z.b. hand über hand ran holen. habe ich getestet
ripper tom ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Core Sensor Bar 3 - Gibt es demnächst eine neue Bar von Core? rapaz Kitesurfen 83 08.06.2018 14:37
North Rebel vs. Core XR4 / GTS 3 ? toddy1978 Kitesurfen 6 17.03.2016 15:18
Core GTS2 oder GTS 3 in 12qm flashmob Kitesurfen [S] 1 02.06.2015 16:28
Core Riotxr 3 10m LoverBoy Kitesurfen [B] 2 26.05.2015 10:55
JN Wild Thing 3 10m2 Neu / Core XR 9qm u. Blunt 130 Stoked Archiv - Kitesurfen [B] 0 19.11.2010 15:30


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.