oase.surf - surfers world
      

Zurück   [oase.surf-Forum] > Spezielles > Bauen - Reparieren - Basteln
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Bauen - Reparieren - Basteln Boardbau, Modifikationen am Material, ...

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.10.2015, 11:08   #1
cny
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2012
Beiträge: 344
Standard Neo nähen, Tipps gesucht..

Moin zusammen,

wer hat schon einmal einen Neo genäht und kann mir ein paar Tipps geben.

Ich will einen älteren Neo nähen, an dem viele Klebungen nicht mehr halten.
Mein erster Gedanke ist, ihn mit einem großem Zick-Zack-Stich zu nähen, geht/hält das? Oder reißt der Neo dann ein? Muss ich zusätzlich mit Kleber arbeiten? Das wüdre ich nur ungerne machen.
Und welchen Faden sollte ich nehmen?

Danke!

cny
cny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2015, 13:03   #2
Bastelwikinger
Genuss-Rutscher
 
Dabei seit: 10/2012
Beiträge: 2.166
Standard

Der Anzug hält zu 90% an der Verklebung. Nähen bringt wenig. Nur die Nylon-Gewebe-Kaschierung kann man Nähen, im Neoprenschaum selbst hält der Faden nicht und macht undicht. Bei einseitig kaschiertem Neopren: Blindnaht geht durch das Nylon, aber NICHT durch den Neopren-Schaum, das gibt gute und dichte Nähte.

Nach dem Nähen muss du hinterher die Naht wieder mit Kleber versiegeln.
Ums Kleben kommst du also eigentlich so oder so nicht rum.

PUR-Kleber kaufen, der ist teuer, hält aber. Aquasure (klar) für max 60cm Nähte insgesamt oder wenn man grosse Mengen braucht eine 300ml Sikaflex Katusche (schwarz).
Auf Stoss kleben und innen nochmal den Kleber als Nahtband ausführen. An hoch belasteten Stellen auf beiden Seiten die Naht verstärken (RV, Knie, Fussabschluss, Hals).

Der Kleber hält in der Regel sehr gut an Neopren (wenn der Anzug nicht mit Silikonhaltigen Pflegemitteln versaut wurde).

Auch Risse am Ende vom Reissverschluss lassen sich erfolgreich kleben, dito im Manschetten-, Fuss- oder Halsbereich, das sind die Standardstellen.

Wenn der Anzug sich bereits an mehr als 3 Stellen selbst zerlegt, würde ich es lassen, es sei denn es ist ein wirklich teuerer Trockenanzug.

Bastelwikinger
Bastelwikinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2015, 13:24   #3
12mpopey
dasbernd
 
Dabei seit: 08/2013
Beiträge: 312
Standard

Ich nähe ständig irgendwo an meinen beiden Neos rum. Längste Naht bisher: ein langer 10cm Riss am Hinterteil im weichen Neopren. Dazu verwende ich geflochtene Angelschnur, diese ist dicker und reißfest. Damit nähe ich überall und meistens hält es, aber nur wenn die Naht von beiden Seiten mit Aquasure versiegelt und fixiert wird. Dabei ziehe ich die Nahtstelle auseinander und presse den Kleber großzügig rein.

Gruß, Bernd
12mpopey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2015, 13:46   #4
cny
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2012
Beiträge: 344
Standard

Zitat:
Zitat von Bastelwikinger Beitrag anzeigen
im Neoprenschaum selbst hält der Faden nicht und macht undicht.
(...)
Nach dem Nähen muss du hinterher die Naht wieder mit Kleber versiegeln.
Ums Kleben kommst du also eigentlich so oder so nicht rum.
Bastelwikinger
Danke für die ausführlichen Infos. das hatte ich so bereits befürchtet, dann werde ich es lieber lassen, es sind zu viele Klebestellen nicht mehr OK und der Anzug ist auch eher nur als Reserve gedacht gewesen.
Werde ihn nun so noch nutzen bis er untragbar ist und zerfällt
cny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2015, 12:51   #5
wellness
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2008
Beiträge: 179
Standard

ich nähte auch schon mit echt gutem Zwirn und Zange zum Nadelziehen, kaschiert, hält prima, keine zusätzl Verklebung

wellness ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tipps für Neo Reparatur in HH ? Kiteholic Kitesurfen 5 04.07.2013 22:15
Tipps für Portugal-Algarve gesucht twen Reisen und Spots 6 01.09.2009 15:50
Leichtwindschirm gesucht (85 kg, Binnenseetauglich) - Tipps? cama Kitesurfen 6 17.02.2009 17:14
Schnauze VOLL - Brauche "richtige" Neo schuhe - Tipps? woonder Kitesurfen 31 08.09.2008 09:20
Tipps für günstige Anfängerspots im Süden gesucht oe3vsfm4 Reisen und Spots 1 08.03.2006 10:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.