oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > Kitesurfen
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Kitesurfen Achtung: Bitte Vorgaben beachten!

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.03.2017, 16:03   #161
Kiten@Duesseldorf
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2014
Beiträge: 38
Standard

Zitat:
Zitat von ubuntu Beitrag anzeigen
Moin,

gerade eine Mail vom Support bekommen.

Meine Gebete sind erhört worden. Das blaue Ultralight Tuch ist im Moment aus, danke, danke danke.

Ich hasse blaue Schirme.

Jetzt darf ich mir sogar noch aus den verbleibenden Farben was zusammenstellen.

Alles wird rot!

tks

Kosta
das gibts doch nicht - ein Mail von pansh - sagge mal, gibts "Rose" noch?
rose_at_panshkite.com?
Kiten@Duesseldorf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2017, 17:37   #162
sakara
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2005
Beiträge: 109
Standard

Ja Rose gibts noch.
auf sales(AT)chinakite.com habe ich übrigens letztens auf eine spezifische Anfrage innerhalb 24h eine Antwort erhalten - auch von Rose. Ob deine Adresse funktioniert weiss ich nicht.
sakara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2017, 17:44   #163
sakara
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2005
Beiträge: 109
Standard

Zitat:
Zitat von hausnummer13 Beitrag anzeigen
Hallo,

Ich wollte nur wissen ob das wirklich so ist, dass Sendungen aus China in die Schweiz ohne Abgaben sind.

Grüße
Nunja, eigentlich schon, jedefalls interpretier ich das so. Für den letzten Kite von Pandshmusste ich nichts nachbezahlen - allerdings haben sie den Wert auch mit 0 deklariert. In einigen Tagen weiss ich mehr.
sakara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2017, 12:52   #164
Dirk8037
Fischkopp in Züri
 
Dabei seit: 05/2006
Beiträge: 787
Standard Schweiz

Abgaben an wen? Die Chinesen oder die Schweizer.

Es gibt eine Einfuhrzoll auf den Gesamtwert. Der Transporteur muss sie Wahre durch den Zoll schleusen und entweder musst Du die Abgaben (Zoll und MwSt) an ihn entrichten. Wenn DU Pech hast mit diversen gepfefferten Aufschlägen für Bearbeitung und das Vorstrecken des Geldes - ist ja schließlich die Schweiz, oder du bekommst direkt post vom Zoll.

Da ist kein Spielraum um irgendetwas zu umgehen.

Gruss Dirk
Dirk8037 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2017, 21:05   #165
hausnummer13
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2006
Beiträge: 35
Standard

Zitat:
BTW: Wenn man jemanden in der Schweiz kennt, kann man dorthin bestellen und umgeht den Zoll wegen dem Abkommen mit China - müsste man sich dann halt mitbringen lassen oder seine Kumpels besuchen fahren. Da Pansh über DHL Express liefert, wirst Du leider um eine Verzollung + 11,90€ Gebühr an DHL nicht herumkommen.
Dann die Frage direkt @Chainz: Was ist das für ein Abkommen?
hausnummer13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2017, 13:10   #166
sakara
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2005
Beiträge: 109
Standard

Freihandelsabkommen zwischen der Schweiz und China.
sakara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2017, 14:26   #167
KiteFreek
Benutzer
 
Dabei seit: 03/2016
Beiträge: 60
Standard

Zitat:
Zitat von hausnummer13 Beitrag anzeigen
Hallo,

Ich wollte nur wissen ob das wirklich so ist, dass Sendungen aus China in die Schweiz ohne Abgaben sind.

Grüße
Bestimmt nicht!
KiteFreek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2017, 14:32   #168
ubuntu
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2008
Ort: BRA
Beiträge: 1.397
Standard

Ruf doch einfach mal beim Zoll in der Schweiz an, statt dich auf Halbwissen aus dem Forum zu stützen.

tks

Kosta
ubuntu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2017, 22:03   #169
hausnummer13
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2006
Beiträge: 35
Standard

Ich glaube, die sinnvollste Idee. Ich werde nächste Woche hoffentlich genaueres wissen.
hausnummer13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2017, 11:05   #170
Chainz
(Kite-)Benutzer
 
Dabei seit: 03/2014
Beiträge: 1.014
Standard

KLICK MICH FÜR INFOS
Chainz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2017, 14:57   #171
sakara
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2005
Beiträge: 109
Standard

So,meinPaket ist soeben in der Schweiz eingetroffen inkl. gratis Aerolus.

Bezüglich Zoll: zu bezahlen ist die Mehrwertsteuer (8%). Leider versendet Pansh per ems (chinesischer expressdienst) und nicht mehr per dhl. ems hat als Partner hier die schweizer Post die für die Abwicklung zusätzlich 16CHF + 3% des Warenwerts kassiert. Pansh hat leider das Paket nicht richtig beschriftet, sodass die Post von mir die Rechnung eingefordert hat: zusätzlich 13CHF. Insgesamt 166.9CHF bei1036 US $. immer noch ok, aber mit korrekter Beschriftung + anderer Spedition (z.B. DHL) waeren es 89.50 gewesen. Werde mich diesbezüglich noch bei Pansh beklagen. Mal schauen.
sakara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2017, 15:22   #172
hausnummer13
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2006
Beiträge: 35
Standard

Das deckt sich mit dem was ich rausgefunden habe. Ggf. kommt noch je nach Warendeklaration ein Zoll drauf, welcher sich nach dem Gewicht berechnet. Um vielleicht noch das Verständnisproblem der Vorposter aufzuklären: Das erwähnte Freihandelsabkommen bezieht sich auf Zölle und nicht auf Steuern und Abwicklungsgebühren.

Grüße von einem, dem es gerade schwer gefallen ist keine deutlicheren Worte zu wählen.
hausnummer13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2017, 19:03   #173
sakara
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2005
Beiträge: 109
Standard

@hausnummer13, korrekt, die Gewichtsabhängige Zollgebühr habe ich Unterschlagen: 17CHF in meinem Fall.
Urheber des Gerüchts bezüglich Freihandelsabkommen bin übrigens ich. Die letzte Bestellung von Pansh ist durchgekommen ohne jegliche Zusatzgebühren/Steuern... Wurde aber noch von DHL abgewickelt die vermutlich die chinesischen Deklarationen weniger kritisch prüfen (Ware: industrial sample, Wert 10US$)
sakara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2017, 23:06   #174
Kiten@Duesseldorf
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2014
Beiträge: 38
Standard

wow - das sind ja Zahlen(meinte die Zahlen von hausnummer13)
Dann doch lieber die Tante in NL...
��

Geändert von Kiten@Duesseldorf (18.05.2017 um 18:32 Uhr).
Kiten@Duesseldorf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2017, 20:53   #175
Chainz
(Kite-)Benutzer
 
Dabei seit: 03/2014
Beiträge: 1.014
Standard Erstes Video vom Aeolus aufgetaucht

Schaut garnicht so stark gestreckt aus. Eher moderat...
klick mich
Chainz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2017, 20:13   #176
sakara
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2005
Beiträge: 109
Standard

Meiner ist inzwischen eingetroffen, ist wirklich nicht so gestreckt. Werde ihn die nächsten Woche in Marokko in Ruhe testen und berichten.

Beim packen des Autos habe ich mit Schrecken festgestellt, dass der Platz doch recht eng ist. Die beiden ungebrauchten Aurora 2 in 8qm und A15 in 12 qm stehen daher zum Verkauf (http://forum.oase.com/showthread.php...8#post1297608). Wäer Interesse an neuen Panshkites zum günstigeren Preis und ohne Verzollung hat, kann sich gerne melden.

Geändert von sakara (12.04.2017 um 20:34 Uhr).
sakara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2017, 14:04   #177
hausnummer13
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2006
Beiträge: 35
Standard

Meine sind nun auch da. A15 9 und 15, der 11er Aeolus als Aktion dabei. Die Gebühren zur Einfuhr in die Schweiz lagen bei 135CHF.

Grüße
hausnummer13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2017, 16:21   #178
ubuntu
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2008
Ort: BRA
Beiträge: 1.397
Standard

Zitat:
Zitat von hausnummer13 Beitrag anzeigen
Meine sind nun auch da. A15 9 und 15, der 11er Aeolus als Aktion dabei. Die Gebühren zur Einfuhr in die Schweiz lagen bei 135CHF.

Grüße
Moin,

Meine sind auch da. Aurora 2 in 8 und 15 in Ultralight

Ich habe die Tüten mal im Wohnzimmer ausgepackt.

Mecker zuerst. Die Taschen könnten etwas größer sein. Versand ging ruck zuck

Und sonst so :

Keine Fusseln, keine Nähfäden die rum baumeln. Macht so auf den ersten Blick einen wirklich Top Eindruck wenn wir nur mal über die Verarbeitung sprechen. Alles macht einen sehr leichten Eindruck. Vorsicht, hier spricht der Tubefahrer.

Das Tuch macht einen flutschigen Eindruck. Ist irgendwie beschichtet. Schwer zu beschreiben.

Mein Rot ist wirklich feuerrot, Auge isst ja mit und der Aeolus, gelb und violett ist jetzt nicht wirklich meine Kombi, live geht das aber wirklich.
Ist jetzt nicht wirklich gehaltvoll mein Beitrag, aber sollten die Schirme auch nur im Ansatz so fliegen wie man in anderen Foren liest könnte das ein echter Burner sein.

tks

Kosta
ubuntu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2017, 09:02   #179
bausparer
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2006
Ort: München
Beiträge: 840
Standard

Ich habe gestern einen aktuellen Pansh Aurora 2 12qm kurz auf der Wiese probe geflogen.
Der erste eindruck:
Verarbeitung und Nähte sind gut.
Der Kite und die Bar wurden nicht probe geflogen ab Werk. Alle Verbindungen waren "lose"
Das Ultralight tuch ist eher so ein steifes "Knister tuch" . Also ganz anders wie Lotus .
Die Waage ist "länger" als bei den neueren Flysurfer Kites.
Die leinen sind gefühlt auch sehr lang ( 30m?)
Die 60er clam cleat original bar ist ziemlich grobschlächtig und technisch veraltet und/oder schlecht konstruiert.
Die Safety muss in richtung trapezhaken gezogen werden. Das geht garnicht.
Bei voll durchgezogenen Adjuster hängt die 5. voll durch weil kein bungee-element eingebaut ist. Pansh hat stattdessen einen 2. clamcleat für die 5. Die Nachteile der Konstruktion sind vielfältig.

Vorfüllen des Kites bei wenig wind ist schwierig weil das steife tuch das aufhalten der air inlets erschwert.
Nach dem hochziehen des kaum gefüllten kites hat der kite sich dann sehr schnell gefüllt. Kein Vergleich zu den echt schlechten und zu kleinen air inlets der speed3 und 4 ( Die fliege ich seit Jahren)

Der Kite fliegt angenehm schnell und ähnlich wie der Sonic2 13qm ( Den ich aber auch nur kurz geflogen bin).
Ich bin gespannt auf das wasserstart verhalten und die depower bei zuviel wind . wenn das einigermassen ok ist bin ich zufrieden mit dem Kite( Und Preis).

Entlüften ist schnell dank Reissverschluss . Was habe ich immer gek...tzt mit dem Flysurfer system.

PS:
Die ELCs sind etwas zu knapp bemessen. Vor erstflug kontrollieren das die Leinen richtig "drin" sind

Geändert von bausparer (02.05.2017 um 15:50 Uhr).
bausparer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2017, 17:43   #180
Chainz
(Kite-)Benutzer
 
Dabei seit: 03/2014
Beiträge: 1.014
Standard

Gibt gerade einen "zwei Stück Aeolus zum Preis von einem Deal" falls jemand mit dem Gedanken spielt.
Sind etwa 325€ pro Kite + evtl. Zoll und Steuer

Könnte man nochmals schwach werden. Falls einer kaufen möchte, kann er sich ja mal bei mir melden zwecks Sammelbestellung.
Interessant wäre für mich ein 11er
Chainz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2017, 20:43   #181
12mpopey
dasbernd
 
Dabei seit: 08/2013
Beiträge: 261
Standard

Klingt verlockend, ich wäre an dem 15er interessiert. Aber es gibt kaum Infos oder Videos zu dem Schirm. Wieso willst du ihn kaufen?

Gruß, Bernd
12mpopey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2017, 22:10   #182
Chainz
(Kite-)Benutzer
 
Dabei seit: 03/2014
Beiträge: 1.014
Standard

Zitat:
Zitat von 12mpopey Beitrag anzeigen
Klingt verlockend, ich wäre an dem 15er interessiert. Aber es gibt kaum Infos oder Videos zu dem Schirm. Wieso willst du ihn kaufen?

Gruß, Bernd
Einfach mal schauen was er kann und mit dem Sonic vergleichen. Das Risiko ist überschaubar und an dem A15 hatte ich nicht viel zu meckern. Man muss sich halt bewusst machen den nicht mehr wirklich loszubekommen, da ein Kite mit AR von 7,0 eh schon nicht die riesen Nachfrage hat und erst Recht nicht wenn Pansh darauf steht.

Wie gesagt bei Interesse schreib mir einfach mal eine PN mit Deiner Nummer
Chainz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2017, 23:30   #183
sakara
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2005
Beiträge: 109
Standard

Hab meinen aerolus getestet. Sehr instabil, klappert viel, ausgeprägte Backstall und Frontstall Tendenz. Drainagesystem funktioniert nicht richtig. Kann mächtig Power entwickeln, aber leider ziemlich unberechenbar.
Von mir definitiv keine Kaufempfehlung.
sakara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2017, 06:58   #184
12mpopey
dasbernd
 
Dabei seit: 08/2013
Beiträge: 261
Standard

Das ist eine wertvolle Informationen sakara, danke!
12mpopey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2017, 09:12   #185
Chainz
(Kite-)Benutzer
 
Dabei seit: 03/2014
Beiträge: 1.014
Standard

Zitat:
Zitat von sakara Beitrag anzeigen
Hab meinen aerolus getestet. Sehr instabil, klappert viel, ausgeprägte Backstall und Frontstall Tendenz. Drainagesystem funktioniert nicht richtig. Kann mächtig Power entwickeln, aber leider ziemlich unberechenbar.
Von mir definitiv keine Kaufempfehlung.
Danke für die Info! Sagst Du mir kurz wo und bei welchen Bedingungen Du getestet hast? War das Deine erste Racematte oder hast Du hierbei schon Erfahrung? Welche Bar und Leinenlänge hattest Du dran?
Ich frage bewusst, denn bspw. ein Sonic FR kann sich genauso verhalten, wenn es turbulenten Wind hat und produzierbarer Backstall ist dort sogar eine gewünschte Eigenschaft. Danke im Voraus
Chainz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2017, 09:46   #186
Kiten@Duesseldorf
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2014
Beiträge: 38
Standard

Zitat:
Zitat von Chainz Beitrag anzeigen
Danke für die Info! Sagst Du mir kurz wo und bei welchen Bedingungen Du getestet hast? War das Deine erste Racematte oder hast Du hierbei schon Erfahrung? Welche Bar und Leinenlänge hattest Du dran?
Ich frage bewusst, denn bspw. ein Sonic FR kann sich genauso verhalten, wenn es turbulenten Wind hat und produzierbarer Backstall ist dort sogar eine gewünschte Eigenschaft. Danke im Voraus
Hi sakara,
Hi chainz,
echt geil - ich hab mich schon gewundert - warum keine begeisterten Fahrvideos vom aeolus existieren.... Interessanter Hinweis, sakara.
Was mich bei den zwei/drei videos, die man im Netz finden kann, eh irritiert hat (nervöser Kite, Pumpen, Tipflip-Neigungen), finde ich von sakara bestätigt...
Zum Thema Hochleistertrim - ich wäre ja schon zufrieden, wenn die guten panshies erst mal die gutmütigen Depower-Kites vernünftig ans fliegen bringen würden. Mein Fazit: Geniale Tuchschneider - aber KEINE AHNUNG von Bridles an Depower Kites ...

AuroraII war ja vielleicht schon mal (nach der klassichen Geometrie) ein Schritt nach vorne gewesen - hat den eigentlich jemand im Bag, ggf. 15m?
Wäre für mich aktuell noch der spannendste Kite - aber Testkauf ist nicht mehr - hatte mit meinen zuviel Schmerzen...

Na ja, ich habe mich ja auf meine 'alten' a15 eingeschossen (18/12) und so lange getweakt, bis sie für mich nun gut fliegen. Hat eigentlich einer von Euch noch einen 9er (Normaltuch reicht)?
Bastel ja noch an meiner Reise-Range...

Geändert von Kiten@Duesseldorf (16.05.2017 um 10:06 Uhr).
Kiten@Duesseldorf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2017, 11:27   #187
12mpopey
dasbernd
 
Dabei seit: 08/2013
Beiträge: 261
Standard

Ich bin auch sehr daran interessiert einen Aurora 2 in 15m zu testen. Würde mich freuen wenn mich jemand mal dran lässt Optimalerweise irgendwo in NRW oder am IJsselmeer. Vielleicht sollten wir mal ein Treffen organisieren wo alle pansh Interessierten sich mal austauschen.

kiten@düsseldorf und ich sind regelmäßig in Holland unterwegs, Umgebung Düsseldorf wäre auch möglich. Besteht da Interesse?
12mpopey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2017, 11:55   #188
Kiten@Duesseldorf
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2014
Beiträge: 38
Standard

Zitat:
Zitat von 12mpopey Beitrag anzeigen
Ich bin auch sehr daran interessiert einen Aurora 2 in 15m zu testen. Würde mich freuen wenn mich jemand mal dran lässt Optimalerweise irgendwo in NRW oder am IJsselmeer. Vielleicht sollten wir mal ein Treffen organisieren wo alle pansh Interessierten sich mal austauschen.

kiten@düsseldorf und ich sind regelmäßig in Holland unterwegs, Umgebung Düsseldorf wäre auch möglich. Besteht da Interesse?
Gute Idee - wir panshippen jetzt!
Kiten@Duesseldorf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2017, 12:55   #189
sakara
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2005
Beiträge: 109
Standard

Zitat:
Zitat von Chainz Beitrag anzeigen
Danke für die Info! Sagst Du mir kurz wo und bei welchen Bedingungen Du getestet hast? War das Deine erste Racematte oder hast Du hierbei schon Erfahrung? Welche Bar und Leinenlänge hattest Du dran?
Ich frage bewusst, denn bspw. ein Sonic FR kann sich genauso verhalten, wenn es turbulenten Wind hat und produzierbarer Backstall ist dort sogar eine gewünschte Eigenschaft. Danke im Voraus
Dakhla, 8-10knoten. Getestet mit Original Panshbar. Ist die erste Racematte. Produzierbarer Backstall ist sicher wünschenswert, bei maximal gedepowertem Kite an der Bar sollte das meiner Meinung aber nicht schon bei 10cm Bar anziehen vorkommen. Der Barweg zwischen Backstall und Kite reisst mich um betrug z.T knapp 10cm.
Der Kite kann auf jeden fall sehr viel Druck machen, zu mindest für mich aber nicht wirklich reproduzierbar.
Würde mich freuen, wenn weitere Leute das Teil auf Wasser testen. Auf Schnee vermutlich einfacher, da man langsam losfahren kann und keinen Startimpuls benötigt...
sakara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2017, 15:54   #190
Kiten@Duesseldorf
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2014
Beiträge: 38
Standard pansh aeolus - kleine Herausforderungen

Zitat:
Zitat von sakara Beitrag anzeigen
Dakhla, 8-10knoten. Getestet mit Original Panshbar. Ist die erste Racematte. Produzierbarer Backstall ist sicher wünschenswert, bei maximal gedepowertem Kite an der Bar sollte das meiner Meinung aber nicht schon bei 10cm Bar anziehen vorkommen. Der Barweg zwischen Backstall und Kite reisst mich um betrug z.T knapp 10cm.
Der Kite kann auf jeden fall sehr viel Druck machen, zu mindest für mich aber nicht wirklich reproduzierbar.
Würde mich freuen, wenn weitere Leute das Teil auf Wasser testen. Auf Schnee vermutlich einfacher, da man langsam losfahren kann und keinen Startimpuls benötigt...
geil, da haben dies glatt geschafft, vom Depower Stroke von ca 1,2m beim A15/18m auf 10 cm runter zu kommen - Respekt!
Im Ernst - das hört sich ehr nach Mixer/Einstellungs-Leinenproblemen an.
Natürlich kann's da verschiedene Ursachen geben.
Da ich Dich noch nicht kenne und nicht weiss, wie weit Du Dich schon in die Leinen/Mixerhölle begeben hast, fang ich mal so an:

Die pansh-wahrscheinlichste ist:
Was bei allen Kites gilt, gilt bei pansh schon lange nicht!
Es ist nicht gesagt, dass die Bar und der aeolus aufeinander abgestimmt sind.

Meine Frage: ggf. wirst Du selbst in depower Stellung noch gepowert fliegen?

Bei meiner pansh-Bar war es beispielsweise so, dass die Original-Pansh Bar keine gleich langen Lines hatte beim Leinen-Test (Leinentest -> https://www.youtube.com/watch?v=agRluMB0EPY).
Ich meine mich zu erinnern, dass bei meiner Pansh Bar die Original FLines länger waren als die BLines (ca 15-30cm, weiss nicht mehr genau). Kannst Du das mal testen?
Ich nehme mal an, dass der aeolus ein Normal-Bar Setup hat (vielleicht allerdings auch nicht, da kämen wir dann zum 2ten Test)

Ich würde daher nach dem Bar-Test also mal folgenden 2.ten Test vorschlagen:
Depower Test:
Fliege den Kite mal moderat bei wenig Wind in den Zenit.
Wenn Du nun leichte Wedler (leichte Schwenker im Zenit) fliegst, müsste er, gedepowert wieder in den Zenit zurück gesteuert , (leicht bis deutlich) überfliegen. Vielleicht hilft auch mal ne Böe für den Effekt. Beobachtest Du:
Das leichte Überfliegen: Ist das ein Normales Setup
Das deutliche Überfliegen: (z.B. Hilfe, der überfliegt mich ja bis er abstürzt) das wäre dann meiner Definition nach eher ein zu gut gemeintes Race-Setup (keine Ahnung ob das FS auch so sieht, aber das wäre ein Setup, mit dem man besser Höhe laufen kann, aber deutlich schwerer zu fliegen ist, Achtung Experten - ich meine Race-Setup - nicht Race-Kite!).
Bremst er immer direkt ein: ... und überfliegt überhaupt nicht, ist der Kite in Deiner Depower-Position an der Bar schon gepowert. Ergo - du brauchst dann als First Hack Backline Pigtails, welche so lang sein müssen, um bei Test2 "Das leichte Überfliegen" zu erreichen.

Das würde dann auch zu Deiner "Stall oder Traktor-Pull" Aussage passen.

Wenn Du jetzt denkst: Was will der Kerl, ich hab das natürlich alles im Blick, würde ich sagen: Next Step!
Ich würde jetzt annehmen, dass der Mixer nicht optimal eingestellt ist. Was zum Bastelprojekt würde - wenn der aeolus immer noch keinen Mixer Trim hat... (a15 hat keinen - hab ich alles schon hinter mir... )

Am Ende die gute Nachricht - ein Kite mit einer Flächentiefe von 1,44m (hattest doch den 11er?) hat mehr Depower Stroke! Da muss was verstellt sein. Ich würde da ca 50-60cm (ist schon Orang Utan) erwarten...

Grüsse
Rupert

Geändert von Kiten@Duesseldorf (16.05.2017 um 22:17 Uhr).
Kiten@Duesseldorf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2017, 18:29   #191
sakara
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2005
Beiträge: 109
Standard

Danke für die Tipps. Ich habe den Leinentest (noch) nicht gemacht, habe beim test nach 10 Minuten mangels Pigtails die centre Lines verkürzt (ca 25 cm). Hat die Backstallneigung etwas gebessert, gefühlt hätte es mehr gebraucht. Habs dann aufgegeben, weil a)das Volllaufen mit Wasser kombiniert mit schlechter Drainage mich ohnehin nicht motiviert damit wirklich zu Kiten und b) die letzten Tage immer über 20Knoten Wind ist - da habe ich offensichtlich besseres zu tun.

Wenn der Wind mal etwas nachlässt schau ich mir die Sache nochmals an.
sakara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2017, 19:33   #192
sakara
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2005
Beiträge: 109
Standard

Doch noch schnell Zeit gefunden, also, centre lines in der Tat ca 20cm läner - hatte ich bereits korrigiert. Zum Drainage (Lentzsystem). Es gibt nur einen Ausfluss, und der ist in der Mitte der Abrisskante. Somit ist der Kite sobald etwas Wasser drin ist praktisch unstartbar, weil sich das Wasser in den Tips sammelt.
Für mich ist der Kite damit unbrauchbar: wer ihn will kann ihn kostenlis in Dakhla abholen.
sakara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2017, 19:33   #193
Kiten@Duesseldorf
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2014
Beiträge: 38
Lächeln

Zitat:
Zitat von sakara Beitrag anzeigen
Danke für die Tipps. Ich habe den Leinentest (noch) nicht gemacht, habe beim test nach 10 Minuten mangels Pigtails die centre Lines verkürzt (ca 25 cm). Hat die Backstallneigung etwas gebessert, gefühlt hätte es mehr gebraucht. Habs dann aufgegeben, weil a)das Volllaufen mit Wasser kombiniert mit schlechter Drainage mich ohnehin nicht motiviert damit wirklich zu Kiten und b) die letzten Tage immer über 20Knoten Wind ist - da habe ich offensichtlich besseres zu tun.

Wenn der Wind mal etwas nachlässt schau ich mir die Sache nochmals an.
Da scheint's ja wirklich die Abstimmung der Leinen zu sein.
Viel Spass im Urlaub - und denk dran - für Matten gelten drei Regeln.
Sie lauten: Don't drop the kite. Don't drop the kite. Don't drop the kite!
Kiten@Duesseldorf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2017, 22:30   #194
Kiten@Duesseldorf
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2014
Beiträge: 38
Standard

Zitat:
Zitat von sakara Beitrag anzeigen
Doch noch schnell Zeit gefunden, also, centre lines in der Tat ca 20cm läner - hatte ich bereits korrigiert. Zum Drainage (Lentzsystem). Es gibt nur einen Ausfluss, und der ist in der Mitte der Abrisskante. Somit ist der Kite sobald etwas Wasser drin ist praktisch unstartbar, weil sich das Wasser in den Tips sammelt.
Für mich ist der Kite damit unbrauchbar: wer ihn will kann ihn kostenlos in Dakhla abholen.
Ach, Du Armer - scheinst echt pissed - echt schad im Urlaub.

Hatte ich mit panshis auch schon öfter - das letzte mal in Frankreich.
Auspacken und losfahren geht wohl nur mit nem speed5...

Was mich viel mehr irritiert, als dass Wasser nicht rausgeht, ist, dass Wasser überhaupt reingeht? UL High Tech Fiber, und Wasserdirchlässig? Oder
hast Du da ne Vollspülung gemacht, mit bonbon im swell oder so?

Mit dem Angebot zum Abholen sei vorsichtig - ich hab Bekannte in Marokko!

ggf pm?

ansonsten ... erst mal nen guten Wiskey drauf!

Geändert von Kiten@Duesseldorf (16.05.2017 um 22:53 Uhr).
Kiten@Duesseldorf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2017, 23:00   #195
12mpopey
dasbernd
 
Dabei seit: 08/2013
Beiträge: 261
Standard

Hi sakara, ich würde den Schirm nehmen und mich daran versuchen. Kosten für Versand und Verpackung würde ich übernehmen.

Gruß, Bernd
12mpopey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2017, 23:20   #196
sakara
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2005
Beiträge: 109
Standard

@duesseldorfer, ca 40sekunden bonbon - bei glattem Wasser, danach hatte ich ihn wieder schön auf der Abströmkante - leider voll Wasser.
Er ist mir einige Male ins Wasser gestürzt, die ersten Male liess er sich problemlos relauchen - war ich aber auch schnell (unter 20Sekunden). Auch Rückwärtsstart geht gut.
Meine Enttäuschung hält sich in Grenzen - habe ihn nur zum Testen dabei. Ich hätte ihn gebraucht, wenns mit dem Foilen mal klappen wird für wenig Wind. Aktuell ist der Wind aber so stark, dass ich sowieso nicht zum Foilen üben komme.
Mit meinem A15 war ich übrigens out of the box recht zufrieden. Habe ihn zugegebenermassen allerdings auch nie gedropt.

Ich gebe das Teil inkl. Bar wirklich kostenlos ab - hab ihn schliesslich auch kostenlos erhalten. Möchte ihn einfach nicht wieder 4000km nach Hause fahren... Bin noch 2Wochen am pk25 in Dakhla...
sakara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2017, 00:01   #197
Kiten@Duesseldorf
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2014
Beiträge: 38
Standard

Zitat:
Zitat von sakara Beitrag anzeigen
@duesseldorfer, ca 40sekunden bonbon - bei glattem Wasser, danach hatte ich ihn wieder schön auf der Abströmkante - leider voll Wasser.
Er ist mir einige Male ins Wasser gestürzt, die ersten Male liess er sich problemlos relauchen - war ich aber auch schnell (unter 20Sekunden). Auch Rückwärtsstart geht gut.
Meine Enttäuschung hält sich in Grenzen - habe ihn nur zum Testen dabei. Ich hätte ihn gebraucht, wenns mit dem Foilen mal klappen wird für wenig Wind. Aktuell ist der Wind aber so stark, dass ich sowieso nicht zum Foilen üben komme.
Mit meinem A15 war ich übrigens out of the box recht zufrieden. Habe ihn zugegebenermassen allerdings auch nie gedropt.

Ich gebe das Teil inkl. Bar wirklich kostenlos ab - hab ihn schliesslich auch kostenlos erhalten. Möchte ihn einfach nicht wieder 4000km nach Hause fahren... Bin noch 2Wochen am pk25 in Dakhla...
ok, ich kläre mal die Möglichkeiten, vielleicht kommt jem. bei Dir vorbei.

Testen würd ich den nämlich gerne, die Ergebnisse würd ich ins Netz stellen - haben könnte ihn dann Kollege Bernd aus dem andern Post. Habe selbst nur akademisches Interesse an dem Ding.
Ich maile Dich morgen mal an.
Grüsse
und Nacht!
Kiten@Duesseldorf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2017, 08:21   #198
Chainz
(Kite-)Benutzer
 
Dabei seit: 03/2014
Beiträge: 1.014
Standard

Toll 1 Tag offline und schon wird ein Kite verschenkt und ich komme zu spät
Eigentlich kein Ding, aber wie kann ich DER GERÄT jetzt in Mitteldeutschland testen verdammt?
Chainz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2017, 18:14   #199
Kiten@Duesseldorf
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2014
Beiträge: 38
Standard

Zitat:
Zitat von Chainz Beitrag anzeigen
Toll 1 Tag offline und schon wird ein Kite verschenkt und ich komme zu spät
Eigentlich kein Ding, aber wie kann ich DER GERÄT jetzt in Mitteldeutschland testen verdammt?
ijsselmeer WE mit Zelt?
Kiten@Duesseldorf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2017, 15:07   #200
Chainz
(Kite-)Benutzer
 
Dabei seit: 03/2014
Beiträge: 1.014
Standard

Zitat:
Zitat von Kiten@Duesseldorf Beitrag anzeigen
ijsselmeer WE mit Zelt?
Passt dieses WE leider nicht, aber Du hast den Aeolus doch auch noch garnicht, right!?
Chainz ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Airush Varial X 2015 - Erfahrungen? romanzky Kitesurfen 16 15.04.2016 21:34
Pansh Genesis Kite - Erfahrungen? nixverstehikus Kitesurfen 5 06.01.2015 22:37
Eure Erfahrungen: San Teodoro (Sardinien) im Mai? bluebirdKiTE Reisen und Spots 31 25.03.2014 23:06
Erfahrungen mit RRD Fatal Wave Classic 2010 5,8 ? matze123 Kitesurfen 7 08.02.2012 19:26
Torch 06 - Erfahrungen fly-high Kitesurfen 2 15.06.2007 12:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.