oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > Kitesurfen
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Kitesurfen Achtung: Bitte Vorgaben beachten!

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.07.2012, 14:48   #1
JonaGam31
Neuer Benutzer
 
Dabei seit: 04/2012
Ort: Duisburg
Beiträge: 1
Standard Gaastra Jekyll oder Hatch in 7 qm?

Moinsen,

Ich habe zwei 2011er Jekylls in 12 und 9 und bin jetzt auf der Suche nach einem dritten Gaastra Kite in 7 qm. Nur bin ich mir nicht sicher, ob Hatch oder Jekyll.
Da der Jekyll ja ein ziemlich fixer Kite ist, befürchte ich, dass er bei einem starken "siebener Wind" schwierig zu kontrollieren wird und habe überlegt mir einen Hatch in der kleinen Größe zuzulegen.
Hat jemand Erfahrungen mit einem der beiden Kites in einer solch keinen Größe gemacht?
Vielleicht ist das Ganze ja nur ein Trugschluss...?

Bin dankbar für schnelle Antworten,

Jonathan
JonaGam31 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2012, 14:52   #2
Racoon
Waschgang DLX
 
Dabei seit: 09/2010
Beiträge: 2.483
Standard

Zitat:
Zitat von JonaGam31 Beitrag anzeigen
Moinsen,

Ich habe zwei 2011er Jekylls in 12 und 9 und bin jetzt auf der Suche nach einem dritten Gaastra Kite in 7 qm. Nur bin ich mir nicht sicher, ob Hatch oder Jekyll.
Da der Jekyll ja ein ziemlich fixer Kite ist, befürchte ich, dass er bei einem starken "siebener Wind" schwierig zu kontrollieren wird und habe überlegt mir einen Hatch in der kleinen Größe zuzulegen.
Hat jemand Erfahrungen mit einem der beiden Kites in einer solch keinen Größe gemacht?
Vielleicht ist das Ganze ja nur ein Trugschluss...?

Bin dankbar für schnelle Antworten,

Jonathan
Der 7er Jekyll ist angenehm schnell für einen solchen Kite. Mit der kleinen Bar geflogen ist er definitiv nicht zu schnell.
Racoon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2012, 18:57   #3
Sven Niclas
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2000
Beiträge: 638
Standard

und der Hatch im Vergleich?
Sven Niclas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2012, 19:00   #4
Racoon
Waschgang DLX
 
Dabei seit: 09/2010
Beiträge: 2.483
Standard

Zitat:
Zitat von Sven Niclas Beitrag anzeigen
und der Hatch im Vergleich?
Den bin ich leider noch nicht geflogen. Aber Ghostrider kann da bestimmt was zu sagen und bei Bedarf kannst Du sie bei ihm probefliegen und selber vergleichen
Racoon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2012, 00:34   #5
Ghostrider
FBwestcoastsurf&kite
 
Dabei seit: 04/2009
Beiträge: 183
Standard

moin, moin,
ich sage mal der Jekyll ist nicht super fix, er ist eher nicht super lahm .
Also um es auf einen Nenner zu bringen, es ist kein hypernervöser Kite der schwierig zu kontrollieren wäre, sondern hat eher die genau richtige Dosis an Agilität für den angepeilten Wind - und Einsatzbereich.
Du bekommst ihn bei leicht vergeigten Manövern schneller wieder in die richtige Position, für die Welle ist agiler einfach besser und die Barkräfte sind sehr angenehm.
Der Hatch steht stabiler am Himmel und benötigt mehr Input an der Bar bei höheren Barkräften. Natürlich dreht auch ein 7 er Hatch schon gut weil es halt ein kleiner Kite ist aber beim Jekyll ist das leichtfüssiger und wäre nach wie vor meine Wahl . Zudem ist das Mass des Drehverhaltens auch noch einstellbar. Mein persöhnliches Highlight ist ausserdem die gigantische Windrange .
Wenn du den 9 er als Jekyll schon fliegst, kennst du das Flugverhalten ja auch schon , da würde ich definitiv auch beim 7 er zum Jekyll greifen.
Ghostrider ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2012, 13:01   #6
Winfo
still beginner...
 
Dabei seit: 05/2012
Beiträge: 32
Standard

Hey Ghostrider, ihr habt doch zum Vergleich einmal ein schönes Video gemacht, was hier bei Gaastra direkt verlinkt ist.
Zeigt meiner Meinung nach schön die Unterschiede.

http://blog.gaastrakites.com/gaastra...-im-vergleich/
Winfo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2012, 01:28   #7
Ghostrider
FBwestcoastsurf&kite
 
Dabei seit: 04/2009
Beiträge: 183
Standard

[quote=Winfo;998587]Hey Ghostrider, ihr habt doch zum Vergleich einmal ein schönes Video gemacht, was hier bei Gaastra direkt verlinkt ist.
Zeigt meiner Meinung nach schön die Unterschiede.

thanks ,
ja trifft es eigentlich ganz gut .
Ghostrider ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche Kite von 6 - 7 qm michael-n Archiv - Kitesurfen [S] 4 04.10.2012 11:13
Suche Gaastra Jekyll in 12 qm o.ä. chrismo Archiv - Kitesurfen [S] 1 31.05.2012 23:48
Gaastra Jekyll 2010 in 12 u.08 Troy Archiv - Kitesurfen [B] 7 12.05.2011 10:26
naish helix vs. gaastra jekyll -> eindrücke michi99 Kitesurfen 12 18.09.2007 09:26
Gaastra MAX private TEST Camaru Kites 17 19.11.2006 14:24


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:00 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.