oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Spezielles > Reisen und Spots
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Reisen und Spots Rund um das Thema Reisen und Spots.

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.02.2017, 21:18   #1
klark
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2007
Ort: Sank-Petersburg,Russland
Beiträge: 44
Standard Tourismus und Terrorangst - Wohin kann man noch reisen? (Werbung für die Krim - olenevka.net)

Sicherheitsbedenken in der Türkei, Terrorangst in Paris: Wegen Anschlägen haben zuletzt viele Touristen ihre Pläne geändert.
Der Mensch sehnt sich nach dem Schönen, und er sucht es im Urlaub. Sonne im Gesicht, Arbeit und Alltag sind weit weg. Beim Blick aufs Meer erscheint das Leben nicht mehr ganz so sorgenvoll. Aber der Mensch hat auch Angst - nach den Anschlägen in Tunesien, Ägypten und Istanbul. Es scheint, als sei die Welt voller Fanatiker, die Bomben zünden und Unschuldige massakrieren. Da draußen im Urlaub wartet also beides, das Glück und die Gefahr. Das führt in einen inneren Konflikt, der vielen reisefreudigen Bürgern die Urlaubswahl für diesen Sommer schwer macht.
"Urlaub in Zeiten von Terror und politischen Umbrüchen - wohin können wir noch reisen?"
Das ist eine gute Frage und wir haben eine gute Antwort dafür.
Es gibt eine sichere Stelle für Surfer!
Russland,Krim.
Mehr Info unter:www.olenevka.net
PS
Wir haben dort auch direkt for der Tür einen Binnensee, der etwa 1,5 Kilometer lang und 1,5 Kilometer breit ist. Die Wasserfläche ist 1,2 km² groß und die tiefste Stelle wird mit 1,7 Metern angegeben. Auch viele Windsurfer haben im See die ersten Versuche unternommen, die aufgrund der geringen Tiefe des Sees absolut gefahrlos vonstatten gehen. Manche Menschen
nützen aber auch den See und seine geringe Tiefe zur "stehenden Unterhaltung" im erfrischenden Nass.
Doch der See ist nicht immer absolut erfrischend, denn durch die geringe Wassertiefe erwärmt er sich sehr rasch. Es gibt keinen Zufluss und keinen Abfluss und das Wasser kann sich in extremen Sommern sogar stark erhitzen. Deutliche Temperaturen über 22 Grad Celsius sind nichts ungewöhnliches.
Das Wasser ist dort sehr salzig . Deshalb werden dem See heilende Kräfte nachgesagt, die sich besonders bei Hauterkrankungen oder rheumatischen Erkrankungen positiv auswirken sollen.

Geändert von klark (17.02.2017 um 07:42 Uhr).
klark ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2017, 21:36   #2
Kiteguerilla
RAF dich auf
 
Dabei seit: 09/2010
Ort: Baiern
Beiträge: 254
Standard

Auf der Krim gibt es natürlich keine politischen Umbrüche, wurde ja erst vor kurzem von Putin besetzt.
Mannoman, lesen manche Leute sich eigentlich durch, was sie hier von sich geben. Der Konflikt zwischen Ukraine und Russland dürfte für Westeuropäer nicht unbedingt als optimales Urlaubserlebnis angesehen werden.
Kiteguerilla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2017, 22:00   #3
malakami
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2015
Beiträge: 189
Standard Ukraine ist ein sicheres Land ?

Hallo,

die Ukraine als sicheres Urlaubsziel zu bezeichnen ist sicher kein Faschingsscherz ?
Der Putin beschützt alle dort persönlich und als gratis Sehenswürdigkeiten gibt es noch Feuerwerke und Flugschau ! Es sind auch extra russische Spezialeinheiten dort stationiert um die Gäste zu beschützen.

LG Michael
malakami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2017, 23:41   #4
kitesven
gitano
 
Dabei seit: 12/2001
Ort: meist im womo :)
Beiträge: 12.275
kitesven eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

wieso, ist doch alles gut da:
Alle Einwohner der Krim, die sich an die Behörden wenden, erhalten einen Pass, da sie seit gestern Bürger der Russischen Föderation sind“



http://www.focus.de/politik/ausland/...d_3701408.html
kitesven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2017, 09:54   #5
Bazzat
Lord logger
 
Dabei seit: 03/2007
Beiträge: 9.511
Standard

Geile Idee, wirklich gut!!!
Bazzat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2017, 09:56   #6
SE_SURF_1
zanzibarkiteparadise
 
Dabei seit: 04/2010
Ort: Zanzibar
Beiträge: 1.156
Standard

SE_SURF_1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2017, 10:02   #7
klark
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2007
Ort: Sank-Petersburg,Russland
Beiträge: 44
Beitrag

Die Krim ist keine Halbinsel im nördlichen Schwarzen Meer schon!
Die Krim ist heute sozusagen eine Insel,weil sie ist nun isoliert von der Ukraine.
Der Bürgerkrieg gibt es nur in der Ukraine .In der Krim ist alles ruhig, weil sie gehört zur Russischen Föderation wieder.Und genau darum die nordliche Grenze zwischen Krim und Ukraine ist nicht so durchlässig für Terrosisten wie Schengengrenzen sind.

Geändert von klark (17.02.2017 um 08:36 Uhr).
klark ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2017, 10:21   #8
Bastelwikinger
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2012
Beiträge: 1.589
Standard

Die Krim ist sicher einer der sicheren Teile der Ukraine, derzeit

Ob man da aus politischen Überlegungen unbedingt hin muss, muss jeder für sich entscheiden.
Bastelwikinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2017, 10:42   #9
DieWelle
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2015
Beiträge: 529
Standard

Hey klark,
sag Deinen Kumpels in St. Petersburg mal bescheid, dass die endlich Ägypten eingemeinden.
Dann kann man da auch wieder ganz unbesorgt zum Kiten hinfliegen.

Ich kotz´ im Kreis...
DieWelle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2017, 11:15   #10
Bazzat
Lord logger
 
Dabei seit: 03/2007
Beiträge: 9.511
Standard

Zitat:
Zitat von Bastelwikinger Beitrag anzeigen
Die Krim ist sicher einer der sicheren Teile der Ukraine, derzeit
Häää, Ukraine? ich dachte das wäre Russland
Bazzat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2017, 11:28   #11
crusin lobster
 
Beiträge: n/a
Standard

ja Bazzat - is Russland - hatten die Russen nur an die Ukraine ausgeliehen...
Putin hat doch nur getan was er gesagt hat - rutscht die Nato dichter an Russland ran, nimmt er die Krim wieder zurück...

also wie gesagt, war nur Leihgabe
  Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2017, 11:33   #12
Bazzat
Lord logger
 
Dabei seit: 03/2007
Beiträge: 9.511
Standard

Zitat:
Zitat von crusin lobster Beitrag anzeigen
ja Bazzat - is Russland - hatten die Russen nur an die Ukraine ausgeliehen...
Putin hat doch nur getan was er gesagt hat - rutscht die Nato dichter an Russland ran, nimmt er die Krim wieder zurück...

also wie gesagt, war nur Leihgabe
Achso, sehr großzügig so ein Verleih, na denn ist ja alles gut.
Sicher und gut. Auf in die Krim zum Kiten!!
Bazzat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2017, 13:08   #13
Matwin22
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2009
Beiträge: 2.656
Standard

... solange man nicht mit dem Flugzeug anreist ist es bestimmt ok.
Matwin22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2017, 10:47   #14
klark
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2007
Ort: Sank-Petersburg,Russland
Beiträge: 44
Standard

Ein Paar Photes noch.
http://www.youtube.com/watch?v=pAfcoRVj0ss
Angehängte Dateien
Dateityp: Берег рядом с се&#1083 (324,1 KB, 52x aufgerufen)
Dateityp: село Олен&#1077 Берег .село Олен&#1077 (297,1 KB, 26x aufgerufen)
klark ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2017, 11:31   #15
bayern franzl
Benutzer
 
Dabei seit: 12/2008
Ort: Holledau, wo der Hopfen wächst
Beiträge: 1.076
Standard

Servus

Hoff ich bekomm nicht gleich Gegenwind....mich interessiert die Krim schon, denn solange keine Reisewarnung ausgegeben ist oder war, bin ich schon immer an für mich interessante Spots geflogen.
Ich war in der ...gefährlichsten Zeit in Ägypten...flieg ja auch jedes Jahr nach Fortalezza (bin letztes Jahr mit einem Geschäftsmann aus For zurückgeflogen..fragt mich nicht was der mir erzählt hat)...und werd irgendwann mal die Krim besuchen.
Klingt jetzt evtl. komisch....aber wer sich in Deutschland auf die Straße wagt, lebt gefährlicher als in Ländern ohne Reisewarnung.
Ich schreib das mit Tränen in den Augen, denn meine Mutter wurde letzte Woche von einem 19jährigen, in der geschlossenen Ortschaft, beim überqueren der Straße, totgefahren.
Mein Vater war vor langer Zeit auf der Krim, hat viel Schönes davon erzählt, obwohl es damals evtl. die gefährlichste Zeit war....für einen Deutschen.
Schon allein deswegen hab ich die Krim als Urlaubsziel immer im Kopf.
Schaun ma moi...ob ich dort mal Kiten werde.

Nix für unguad
Franzl
bayern franzl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2017, 12:17   #16
klark
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2007
Ort: Sank-Petersburg,Russland
Beiträge: 44
Standard

Es gibt heute keine Gefahr für Deutschen in Russland . Schon lange nicht.
Herzlich willkommen.
klark ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2017, 13:35   #17
Monty Kiten
OH Rocker
 
Dabei seit: 09/2008
Ort: wagrische Halbinsel
Beiträge: 848
Standard

Sieht ja nett aus der Stehbereich .... eine Frage zu "perfekten Windbedingungen" und "sehr windsicher":
Was bedeutet das in Zahlen?

Aloha Monty
Monty Kiten ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2017, 16:06   #18
klark
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2007
Ort: Sank-Petersburg,Russland
Beiträge: 44
Standard

Der Wind in Sommer bei uns ist genauso stark wie in Winter in Hurghada.
klark ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2017, 00:05   #19
malkovrus
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2006
Beiträge: 423
Standard

Zitat:
Zitat von bayern franzl Beitrag anzeigen
Servus

Hoff ich bekomm nicht gleich Gegenwind....mich interessiert die Krim schon, denn solange keine Reisewarnung ausgegeben ist oder war, bin ich schon immer an für mich interessante Spots geflogen.
Ich war in der ...gefährlichsten Zeit in Ägypten...flieg ja auch jedes Jahr nach Fortalezza (bin letztes Jahr mit einem Geschäftsmann aus For zurückgeflogen..fragt mich nicht was der mir erzählt hat)...und werd irgendwann mal die Krim besuchen.
Klingt jetzt evtl. komisch....aber wer sich in Deutschland auf die Straße wagt, lebt gefährlicher als in Ländern ohne Reisewarnung.
Ich schreib das mit Tränen in den Augen, denn meine Mutter wurde letzte Woche von einem 19jährigen, in der geschlossenen Ortschaft, beim überqueren der Straße, totgefahren.
Mein Vater war vor langer Zeit auf der Krim, hat viel Schönes davon erzählt, obwohl es damals evtl. die gefährlichste Zeit war....für einen Deutschen.
Schon allein deswegen hab ich die Krim als Urlaubsziel immer im Kopf.
Schaun ma moi...ob ich dort mal Kiten werde.

Nix für unguad
Franzl
Hallo Franzl, erst mal mein Herzliches Beileid wg. deine Mutter.
Krym ist nicht nur kitetechnisch sehr schön und Interessant du würdest da sehr viele Sachen entdecken. Du darfst dich nicht auf all inklusive Urlaub einstellen, aber nötigste zb Dusche, einfache Unterkunft finden.
Krym und grundsätzlich Russland sund sichere Reiseziele, blode Leute kannst du ehe in Berlin oder Rom in der nacht erwischen. Ich vermute für Deutsche ist Russland noch sicherer als für Russen. Es ist sehr windig, ich würde 50-60% sehr grob einschätzen Viel Spaß
malkovrus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2017, 07:55   #20
Soso000
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2012
Beiträge: 323
Standard

selbst die Russen fahren da nicht hin....
Soso000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2017, 09:52   #21
Bazzat
Lord logger
 
Dabei seit: 03/2007
Beiträge: 9.511
Standard

Wenn ich das richtig sehe ist das Risiko auf der Krim " hoch"
http://www.travelbook.de/welt/neue-r...16-728933.html
Bazzat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2017, 10:47   #22
Monty Kiten
OH Rocker
 
Dabei seit: 09/2008
Ort: wagrische Halbinsel
Beiträge: 848
Standard

^^^^
Die Karte ist von 2015 ... z.B. mit Frankreich als sicheres Reiseland. Ein aktuelle Karte würde Frankreich fragmentierter darstellen müssen.

btw. Ich war letztes Jahr ohne Probleme an der russischen Ostseeküste unterwegs. Zurück bin ich über Moskau und Minsk gefahren und hätte keine Bedenken auch auf die Krim zu fahren.

Geändert von Monty Kiten (24.02.2017 um 10:58 Uhr).
Monty Kiten ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2017, 14:57   #23
Soso000
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2012
Beiträge: 323
Standard

Seit bekannt ist, dass es mehrere russische Trollfabriken gibt, muss ich bei Beiträgen, die irgendetwas positives über Russland berichten, sowieso nur lachen.

Und wenn man sich ansieht, wie "beliebt" die russischen Gäste in Ägypten sind, muss man schon sehr mutig sein, wenn man seinen Urlaub ausgerechnet bei denen verbringen will (auch wenn man die nicht 1 zu 1 gleichsetzen kann).

Aber wer weiss, nachdem die Süd-Ossetian, Achasien und die Krim geraubt haben, stehen vielleicht bald noch neue russische Reiseziele zur Verfügung.

Hier der gegenwärtige Stand zu Propaganda insgesamt: http://www.zeit.de/politik/ausland/2...omplettansicht
Soso000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2017, 17:21   #24
klark
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2007
Ort: Sank-Petersburg,Russland
Beiträge: 44
Standard

Noch ein Paar Photes .
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	olenevka.jpg
Hits:	108
Größe:	117,9 KB
ID:	50952  Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	olenevka sandstrand.jpg
Hits:	104
Größe:	169,8 KB
ID:	50953  Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	snapshot.jpg
Hits:	88
Größe:	217,3 KB
ID:	50954  

klark ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2017, 22:30   #25
robiwankinobi
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2015
Beiträge: 66
Standard

Zitat:
Zitat von klark Beitrag anzeigen
Der Wind in Sommer bei uns ist genauso stark wie in Winter in Hurghada.
euch ist schon klar, dass das eine Verarsche ist..?
robiwankinobi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2017, 11:50   #26
klark
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2007
Ort: Sank-Petersburg,Russland
Beiträge: 44
Standard

Kiting in Olenevka.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Kiting in Olenevka.jpg
Hits:	93
Größe:	70,8 KB
ID:	50962  Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Kiting in Olenevka -2.jpg
Hits:	102
Größe:	35,8 KB
ID:	50963  

Geändert von klark (25.02.2017 um 12:09 Uhr).
klark ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2017, 11:38   #27
klark
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2007
Ort: Sank-Petersburg,Russland
Beiträge: 44
Standard

Noch einen Link zum Olenevka von oben
https://www.youtube.com/watch?v=S0Ox2BD5etU
klark ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2017, 07:02   #28
klark
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2007
Ort: Sank-Petersburg,Russland
Beiträge: 44
Standard

Sommer 2016
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	olenevka 2016-1.jpg
Hits:	93
Größe:	229,1 KB
ID:	51101  Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	olenevka 2016-2.jpg
Hits:	72
Größe:	213,1 KB
ID:	51102  Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	olenevka 2016-3.jpg
Hits:	46
Größe:	131,1 KB
ID:	51103  

klark ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2017, 17:41   #29
klark
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2007
Ort: Sank-Petersburg,Russland
Beiträge: 44
Standard

https://www.youtube.com/watch?v=_v-RCfobkyI
klark ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2018, 16:29   #30
klark
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2007
Ort: Sank-Petersburg,Russland
Beiträge: 44
Standard

Zitat:
Zitat von Soso000 Beitrag anzeigen
selbst die Russen fahren da nicht hin....
Das Märchen vom Wegbleiben der Touristen ist eine eindeutige Lüge!
Tatsächlich haben sich laut Aussage der Ferienwohnungsbesitzer in Krim die Touristenströme verändert. Anstelle der Überzahl an Touristen aus der Ukraine, die hauptsächlich nach billigen Unterkünften suchten und entsprechend wenig Geld mitbrachten kommen nun zahlungskräftigere russische Besucher. Die Nachfrage nach wertigen Unterkünften ist gestiegen!!! Der Tourismus spült also, schon jetzt mehr Geld in die Kassen Krims, als zuvor.
Das wir womöglich gern noch mehr Touristen auf Krim hätte, mag sein. Es bedeutet jedoch nicht, das die Krim generell unter Tourismusmangel leidet!
klark ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2018, 19:31   #31
Soso000
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2012
Beiträge: 323
Standard

Och nöööö, schon wieder der Vladimir und seine grünen Männchen. Nach einem Jahr Pause. Habt Ihr in Eurer Trollfabrik nicht genug zu tun? Schreib mal lieber, was Ihr in "Sankt Petersburg" an der Krim so treibt. Das Gebäude in St. Petersburg von der Trollfabrik soll ja ziemlich groß sein.
Soso000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2018, 19:53   #32
p40p40
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2007
Beiträge: 177
Standard

wenn ich die Bilder so sehe wäre das ideal mit dem Bus da gibt es noch keine Schranken u.s.w. dafür einige Grenzen und 2500km einfach aber interessant . Der weg wäre das Ziel .
p40p40 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2018, 09:04   #33
klark
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2007
Ort: Sank-Petersburg,Russland
Beiträge: 44
Standard

Das Wildcampen mit dem Wohnmobil in Russland ist fast überall erlaubt .
klark ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2018, 23:46   #34
kitesven
gitano
 
Dabei seit: 12/2001
Ort: meist im womo :)
Beiträge: 12.275
kitesven eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von klark Beitrag anzeigen
Das Wildcampen mit dem Wohnmobil in Russland ist fast überall erlaubt .
naja, aber ist es auch sicher? ich habe da meine zweifel.
und ich bin nun kein hasenfuß, ich schreib gerade aus der westsahara
kitesven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2018, 11:57   #35
jumper2004
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2007
Beiträge: 314
Standard Auch Hasenfüße können nach Dahkla fahren

Zitat:
Zitat von kitesven Beitrag anzeigen
und ich bin nun kein hasenfuß, ich schreib gerade aus der westsahara

Sorry,
aber um auf diesem Rentnerplatz (aufgeteilt in Ober und Unterdorf ) in Dakhla zu stehen, bzw. in die West Sahara zu fahren muss mann nun wirklich kein Held sein.
Die ganzen europäischen Rentner (auch allein reisende Rentnerinen !!! ), Joghurtbecherfahrer u.s.w. sind bestimmt keine wagemutigen Helden sonder eher durchschnittliche Camper (mit Gartenzaun, Küchenzelt, bequemen Liegen, großflächigen Vorzeltmatten, Sensationsgeilheit - also wie auf einem deutschem Gartenzwergencampingplatz) wohlgemerkt nicht alle - aber viele
Und die trauen sich alle darunter zu fahren und sogar alleine einkaufen zu gehen.
Max. die Entfernung schreckt die Leute.
jumper2004 ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.