oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > Kitesurfen
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Kitesurfen Achtung: Bitte Vorgaben beachten!

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.10.2017, 21:44   #1
sdberlin
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2016
Beiträge: 37
Standard Welches Diri suche ich? Bitte um Hilfe bei Boardwahl

Hallo,

ich fahre momentan das Nugget 5.3 CSC 2016 als 95 kg Beginner. Es fährt wirklich genial Höhe und wird schon recht schnell. Meistens fahre ich mit Schlaufen weil ich beim dynamischen Springen über kleine Wellen gern das Board am Fuß behalte. Das macht mir Spaß und gibt Sicherheit. Ich bin auch schon ohne Schlaufen gefahren was es eigentlich einfacher macht zu fahren, aber eben bei Wellen/Kabbel nervt. Das toeside fahren empfinde ich aufgrund der großen Breite unangenehm mit den Fußschlaufen zu fahren. Man steht halt weit von der luv Kante entfernt. Ohne Schlaufen kann man schon gut mit Druck ganz hinten schnell drehen. Meine Kompromissposition für die hintere Schlaufe ist das vorletzte Loch, nur braucht man da wieder mehr Druck. Halsen mit Speed gehen nur mit großen Radien (bei mir).
Lange Vorrede... wie müsste ein Board sein was man mit Schlaufen gut toeside fahren kann und man mit hohem Speed durch kleine Radien jagen kann... natürlich durchgeglitten. Ein wenig mehr leichtfüßigkeit als das Nugget wäre auch willkommen. Nicht das das Nugget keinen Spaß macht, aber da gibts doch bestimmt Boards die bei gut Wind aus den Bedingungen noch mehr Spaß rausholen oder. Große Wellen zu fahren ist nicht priorität A aber langsamer als das Nugget sollte das neue Brett nicht fahren.
Vermute das Brett müsste schmaler sein und ein wenig mehr Rocker haben.
Kennt ihr Bretter die gut zu meinen Ansprüchen passen bzw. wie sollte ein entsprechendes Board ausgelegt sein?
Hoffe ihr versteht was ich meine.
Ich hab schon überlegt als Kompromiss diese Half Straps auszuprobieren. Kann man damit das Brett bei Sprüngen am Fuß halten? Dann wäre zu mindest das toeside fahren angenehmer.
Grüße
Stefan
sdberlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2017, 22:12   #2
ontop-berlin.de
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2007
Beiträge: 848
Standard Waveboards???

So wie es scheint kommst du ja aus Berlin,
vielleicht hast du ja Lust und Zeit bei On Top
vorbei zuschauen,dann erkläre ich dir gerne
an verschiedenen Boards wie sich das ein oder andere
bemerkbar macht...

Gruß
Thorsten
www.kitesurfshop24.com
Der F.one und Xcel Shop in Berlin
ontop-berlin.de ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe! Suche ein bestimmtes Video (Hatteras, Dimitri, epickites) ocram Kite-/Surfvideos 5 08.12.2013 20:08
Brauche Hilfe bei der Boardwahl! (bei 50kg) r.windsurfer Windsurfen 16 01.08.2013 23:04
Hilfe! Suche Wainman Ersatzteile (Bridles) für Big Mama, Modell 2010 - wo erhältlich? dockitty Kitesurfen 4 30.07.2012 10:15
Hilfe bei der Suche erbeten für Kitereise im September (warm, gute Strände, auch Windsurfen, ...) tilt Reisen und Spots 7 29.07.2012 21:57
Brauche Hilfe: suche Low-end Kite für Binnenland (bei 75kg) - Tipps? BastiRules Kitesurfen 1 09.09.2011 15:55


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.